+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46
  1. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    63.949

    AW: Tipps für Getränke für tagsüber gesucht

    Ich finde, dass man das Wasser auch sehr gut mit Limettenschale, Orangenschale oder auch Grapefruitschale aromatisieren kann. Auch selbst ausprobiert. Das kann man auch mit Melisse oder Minze kombinieren.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  2. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    2.055

    AW: Tipps für Getränke für tagsüber gesucht

    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen
    Ich suche Getränke: alkoholfrei, ohne Zucker (die paar KH, die ich zu mir nehmen darf, esse ich lieber), wenig/keine Kohlensäure, guter Geschmack.

    Wasser kommt mir zu den Ohren raus, manchmal habe ich das Gefühl, ich krieg keinen Schluck mehr runter.
    Ich habe kürzlich Tomatensaft für mich entdeckt. Hat deutlich weniger Kalorien als Fruchtsäfte, leider etwas viel Salz. Als alleiniges Getränk vielleicht nicht geeignet, aber als zusätzliche Alternative bedenkenswert.

    Im Winter mache ich mir regelmäßig heiße Zitrone oder heiße Orangeade.
    Das Universum und die menschliche Dummheit sind unbegrenzt. Beim Universum bin ich mir nicht sicher (Albert Einstein).

  3. Inaktiver User

    AW: Tipps für Getränke für tagsüber gesucht

    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen
    Ich habe ein paar Kräutertees von einem "Kräuteronkel" aus den Bergen gehabt, aber der ist jetzt im Ruhestand nd macht nichts mehr.
    Ich trinke nicht sehr gerne Tee, aber mag die Ganzblatt-Kräutertees von Mutter Erde (online erhältlich) sehr gerne und auch die Kräuterteemischungen von Sonnentor finde ich ganz ok. Wenn es Beutel sein müssen, dann nehme ich gerne die von Hari.

    Alles ohne Süßholz - mit Tees, die Süßholz enthalten, kann man mich jagen.

    Und im Sommer mag ich sehr gerne das Rosenblüten-Elixier vom Andreashof im Mineralwasser.

  4. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    15.957

    AW: Tipps für Getränke für tagsüber gesucht

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Alles ohne Süßholz - mit Tees, die Süßholz enthalten, kann man mich jagen.
    Boah! Mich auch!

    Nicht umsonst ist Süßholz (als Siirup glaube ich) in derTiermedizin ein Brechmittel.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  5. Inaktiver User

    AW: Tipps für Getränke für tagsüber gesucht

    Zitat Zitat von Pantanal Beitrag anzeigen
    Ich trinke gerne Tee, aber finde die normalen (Beutel-)tees, die man im Supermarkt oder bei Dm bekommt furchtbar. Ich bestelle mir losen Tee ohne Aroma im Internet, (Teeladen Herzberg). zB Ingwertees mit Zitronengras oder ähnliches. Diese Tees schmecken nicht nach Heu/Gras wie die üblichen Kräutertees, sondern haben ihr eigenes besonderes Aroma, sehr lecker.
    Diese Tees kann man auch kalt werden lassen oder auch (im Sommer) als Eistee trinken.

    Ich habe von dort auch einige Gewürztees ausprobiert, zB den Kapha Tee oder den Ayurveda Balance, sie schmecken uns sehr gut.
    Danke für den Tipp mit Herzberg, ich habe mir die mal abgespeichert. Aktuell habe ich zwar noch viele Teebeutel-Packungen, aber wenn die mal aufgebraucht sind, kann ich mir vorstellen, dort den einen oder anderen losen Tee zu bestellen.

    Bei mir steht in der Küche immer eine Kanne mit Tee (anstatt irgendwelches Wasser zu kaufen, trinke ich Tee für den Flüssigkeitsbedarf), idR Kräutertee, da ich von Früchtetee schon Sodbrennen bekommen habe und den daher weg lasse.

  6. Avatar von Amelie63
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    8.544

    AW: Tipps für Getränke für tagsüber gesucht

    ich trinke hauptsächlich Zitronen- oder Ingwerwasser. Beides schmeckt mir, je nach Jahreszeit, heiß und kalt.
    Fürs Zitronenwasser nehme ich Zitronensaft aus der Flasche. Bei Ingwer frisch geschnittene Scheiben. Geht alles schnell und ist gut gegen Durst.
    Es ist der erste Winter, in dem ich seit Wochen schon diesen Zitronenwassertick habe und ich habe tatsächlich bis jetzt keine Erkältung mehr bekommen, obwohl ich dafür recht anfällig bin. Vielleicht ja nur Zufall...
    Grüße
    A.

    Wenn man bedenkt,wie oft ich in diesem Leben schon falsch abgebogen bin, ist es ein Wunder, dass ich mich überhaupt noch auf diesem Planeten befinde.

  7. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    15.957

    AW: Tipps für Getränke für tagsüber gesucht

    Bis ich was Rafinierteres finde, bringe ich mich gerade mit Ingwertee und mit der letzten Packung Kräutertee vom Sammler über die Runden.

    Mir geht es, abgesehen vom Sodbrennen-Potential, um den Geschmack und den Genuss, damit ich außer morgens überhaupt was trinke. Freiwillig trinke ich nur Tee - Darjeeling und gelegentlich Earl Grey; keine Beutel - und Rotwein. Zu allem anderen muss ich mich fast zwingen, weil ich fast nie Durst habe.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  8. Avatar von kleiner.TIGER
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    39.239

    AW: Tipps für Getränke für tagsüber gesucht

    Ich habe ein ähnliches Trinkproblem mit Wasser und Tee … und Säfte sind auch nicht mein Ding.
    Kochendes Wasser über Ingwerscheiben geht sehr gut, oder Gemüsebrühe (als Pulver aus dem Glas, Bioladen) sind meine absoluten Favoriten.
    Ich liebe nur meine Tigerente
    ... und heiss und innig meinen Kater !!

  9. Inaktiver User

    AW: Tipps für Getränke für tagsüber gesucht

    Hm...

    Wenn du nie Durst hast, würde ich sagen, nimmst du die benötigte Flüssigkeit anderweitig auf.
    Warum sich also zum Trinken zwingen?

    Ich würde mir vielleicht nur zur Sicherheit gegen Nachmittag einen Reminder stellen, der mich erinnert: Sollte ich gesundheitsbedingt zusätzlich ein Glas Wasser trinken oder ist alles gut?

  10. Avatar von Amelie63
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    8.544

    AW: Tipps für Getränke für tagsüber gesucht

    ich bin froh, dass die wissenschaftlichen Empfehlungen nun endlich weg gehen von dieser vielen vorsorglichen Trinkerei. Ich hab das nie geschafft und lebe immer noch. Ich denke, das entsprechend meinen Bedürfnissen zu händeln, war schon ok.
    Zum Glück war ich immer zu bockig, um mich zum trinken zu zwingen
    Grüße
    A.

    Wenn man bedenkt,wie oft ich in diesem Leben schon falsch abgebogen bin, ist es ein Wunder, dass ich mich überhaupt noch auf diesem Planeten befinde.

+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •