+ Antworten
Seite 1149 von 1170 ErsteErste ... 149649104910991139114711481149115011511159 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11.481 bis 11.490 von 11699
  1. Avatar von Hillie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    29.474

    AW: Was kocht Ihr heute?

    Mein Abendessen gestern war sehr lecker: Kalbstafelspitz mit Wurzelgemüsestreifen, Meerrettichsoße und Kartoffeln. Zum Reinsetzen.
    Heute Abend gibt es Lauchlinsen und halbweich gekochte Eier dazu.
    Niemand ist mit einem Etikett um den Hals auf die Welt gekommen, auf dem steht "Mensch erster Qualität" oder "Mensch zweiter Qualität". Die Etiketten haben wir Menschen erfunden.
    Anita Lasker-Wallfisch (geb. 1925), eine der letzten bekannten Überlebenden des Mädchenorchesters von Auschwitz



  2. Moderation Avatar von ganda55
    Registriert seit
    24.04.2010
    Beiträge
    22.262

    AW: Was kocht Ihr heute?

    Zitat Zitat von Utetiki Beitrag anzeigen
    Die Sendung hatte ich gestern gesehen, mir waren die sauren Kartoffeln völlig neu. Die Schuhbeckvariante mit den pürierten Kartoffeln werde ich mal probieren. Schmeckt mir bestimmt besser als die Mehlbrenne.

    Was mich allerdings bei ihm schon ewig und drei Tage nervt, ist die Zugabe von Ingwer in jedes Gericht. Ich wette, der schmeißt den auch noch in die Panna Cotta von der Tonka-Bohne. Weil´s hat gschmackiger werd, gell.
    Er nimmt sich damit inzwischen schon selber auf die Schippe "heute ohne Ingwer" und er rudert gerade etwas zurück. Ich kenne Leute, die bei ihm in München gegessen haben und nicht so begeistert waren. Ja, Ingwer war auch im Dessert.^^

    Mich nervt er, wenn er seine geballten Weisheiten rauskramt und zu dozieren anfängt.
    Empörungsmob
    John Malkovich über Social Media und Co, Interview Augsburger Allgemeine Zeitung, 15.12.2018

    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating


  3. Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    6.870

    AW: Was kocht Ihr heute?

    Ich war in einem Schubeck Gewürzladen. Das Sortiment hat mich nicht überzeugt. Wilde Kombinationen, unnötige Zusatzstoffe usw.
    Deutschland, Deutschland über alles,
    über alles wächst mal Gras.
    Ist das Gras so'n Stück gewachsen,
    frißt's ein Schaf und sagt: Das war's!
    J. Dietz

  4. Moderation Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    16.036

    AW: Was kocht Ihr heute?

    Mein Schwager war letztens beim Schuhbeck und kam begeistert zurück. Muss ihn nochmal eingehender befragen.

    Schön, wenn er sich selbst auf die Schippe nehmen kann.

    Und das mit den Gewürzen hab ich schon mal gelesen, merav. Weiß nur nicht mehr, ob das wirklich den S. betraf.
    Auf jeden Fall ging es da um das Zusammenmixen von preiswerten Gewürzen, die dann unter der Flagge eines Schuhbeck /Lafer oder wie sie sonst heißen ein Vielfaches kosten.

    Ich mochte ja das Gespann Schuhbeck /Elmar Wepper gern. Aber zurück zu den Eigenkompositionen: hier gibt es heute Maultasche an Salat.

    Tasche deshalb, weil mir die so groß geraten sind, da kannste nur eine von verdrücken.
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*

  5. Avatar von Sentenza_
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    65.604

    AW: Was kocht Ihr heute?

    Zitat Zitat von Utetiki Beitrag anzeigen
    Die Sendung hatte ich gestern gesehen, mir waren die sauren Kartoffeln völlig neu. Die Schuhbeckvariante mit den pürierten Kartoffeln werde ich mal probieren. Schmeckt mir bestimmt besser als die Mehlbrenne.

    Was mich allerdings bei ihm schon ewig und drei Tage nervt, ist die Zugabe von Ingwer in jedes Gericht. Ich wette, der schmeißt den auch noch in die Panna Cotta von der Tonka-Bohne. Weil´s hat gschmackiger werd, gell.
    Und ma kannt a no a Lorbeerpladdl, den oidn Spezi!

    Ich hab die Sendung Sonntag auch gesehen.
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    You never know how strong you are until being strong is your only choice.
    Bob Marley

    Sentenza
    ®.seit 20.09.2001

  6. Moderation Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    16.036

    AW: Was kocht Ihr heute?

    Die/Der/Das Chilischoterl nicht zu vergessen!
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*

  7. Avatar von Sentenza_
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    65.604

    AW: Was kocht Ihr heute?

    Zitat Zitat von Utetiki Beitrag anzeigen
    Die/Der/Das Chilischoterl nicht zu vergessen!
    Man merkt vor allem, dass er nicht putzen muss. Den Schweinsbrrodn an der Fleischgabel (!) zwei Meter vom Ofen auf die Arbeitsplatte über den Fußboden geschwenkt, den Ofen vorher auch schon versaut. Er hätte ja locker noch was unter den Rost stellen können, aber nein, tropft ois schee auf den Boden vom Ofen. Und sein komisches Gmias da kann er von mir aus selbst essen. Kartoffel zur Bindung zu pürieren ist auch uralt. Summa summarum für mich nix Neues. Auch nicht die Spur Chilisolz!
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    You never know how strong you are until being strong is your only choice.
    Bob Marley

    Sentenza
    ®.seit 20.09.2001
    Geändert von Sentenza_ (11.02.2019 um 15:36 Uhr) Grund: +i


  8. Registriert seit
    08.02.2019
    Beiträge
    11

    AW: Was kocht Ihr heute?

    Wir haben mal in einer Autobahnraststätte Suppe ala Schuhbeck gegessen. War scheußlich. Wenn das wirklich sein Rezept war, dann kann man von seiner Küche nix erwarten.

  9. Moderation Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    14.131

    AW: Was kocht Ihr heute?

    Zitat Zitat von ganda55 Beitrag anzeigen
    Ich kenne Leute, die bei ihm in München gegessen haben und nicht so begeistert waren.
    Ich.
    War vor 2 Jahren oder so mal mehr oder weniger dienstlich in den Stüdtiroler Stuben. Nie im Leben habe ich in dieser Preisklasse so schlecht gegessen. Meine Tischnachbar*innen ebenso.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  10. Avatar von fritzi72
    Registriert seit
    20.09.2011
    Beiträge
    4.253

    AW: Was kocht Ihr heute?

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Erst setze ich Gemüsebrühe auf mit viel Möhre, Sellerie, Suppengrün, ganzen Tomaten, Wachholderbeeren und Lorbeerblättern.
    Das Gemüse fische ich, außer einem Teil der Möhren, dann komplett raus und schmecke die Brühe ab - meistens muss ich schon auch noch ein wenig der bösen Instant-Brühe einrühren, damit sie intensiv genug schmeckt, sonst wird es später mit den Kartoffeln zu lasch. Ansonsten spare ich nicht mit frisch gemahlenem bunten oder schwarzen Pfeffer und Muskat.

    In der Brühe werden dann für ca. 20 min die geschälten und in Schnitze geschnittenen rohen Kartoffeln gar gekocht.
    Danach den Eintopf ohne Kochen weiter auf dem Herd ziehen lassen und dabei die Saiten drin erhitzen.

    .
    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Kartoffeln zu Pellkartoffeln kochen, schälen (pellen ) und in dicke Scheiben schneiden.

    Dann eine große gehackte Zwiebel in Fett glasig dünsten(viele nehmen dazu Butterschmalz oder Butter, geht aber auch mit Margarine oder neutralem Öl), Mehl dazu und eine Einbrenne herstellen,.
    Die wird dann mit einem 3/4 Liter Wasser und einem ordentlichen Schuss Weinessig (ich nehme dafür den klassischen Hengstenberg Altmeister) aufgegossen und darf mit Salz, Pfeffer, Nelke, Lorbeer und Liebstöckel ca. 25 Minuten köcheln.
    Dann die Kartoffelscheiben dazugeben, nochmal salzen und mit Pfeffer und Muskat und Essig abschmecken.

    .
    Danke, Stina, für die Rezepte

    Lustig und schön, dass Du beide geteilt hast, denn mit "Kartoffelschnitz" meinte ich eigentlich das, was Du unter "saure Kartoffelrädle" geschrieben hast.
    Wenn mich die weltpolitische Lage deprimiert, denke ich an die Ankunftshalle in Heathrow. Es wird immer behauptet, wir leben in einer Welt von Hass und Habgier, aber das stimmt nicht. Mir scheint wir sind überall von Liebe umgeben. Oft ist sie weder besonders glanzvoll noch spektakulär, aber sie ist da. Väter&Söhne, Mütter&Töchter, Ehepaare, Verliebte, alte Freunde.
    Ich glaube, wer darauf achtet, wird feststellen können, dass Liebe tatsächlich überall zu finden ist

    Intro "Tatsächlich Liebe"

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •