Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. User Info Menu

    Schweinefilet und s.-medaillons - unterschiedliche Garzeit?

    Hallo.

    Morgen wird das Weihnachtsessen probegekocht.
    Leider habe ich nur noch Medaillons im Einkauf bekommen . Worin liegt der unterschied zum Filet?
    Oder sind Medaillons das selbe nur geschnitten?

    Frage wäre jetzt, ob ich das Rezept von der Garzeit ändern muss, damit das Fleisch nicht trocken wird:


    Filet in ca.1 cm dicke Scheiben schneiden,würzen und anbraten oder grillen.Champignons in dünne Scheiben schneiden und in etwas Butter andünsten .Das Fleisch in eine feuerfeste Form geben und die Champignons darauf verteilen. Camembert in Scheiben schneiden und auf die Pilze geben. Zuletzt mit der heißen Soße übergießen und zugedeckt im Bachofen bei 200° etwa 30 Min überbacken.


    Danke im voraus
    Am Ende ist alles gut - wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende!

    Nuckelchen

  2. User Info Menu

    AW: Schweinefilet und s.-medaillons - unterschiedliche Garzeit?

    ich würd jetzt sagen, du hast dir die Arbeit mit dem Schneiden abnehmen lassen.
    Für mich sind Medaillons Filet in Scheiben, passte bisher immer gut.

  3. User Info Menu

    AW: Schweinefilet und s.-medaillons - unterschiedliche Garzeit?

    Suseki hat Recht, Medaillons sind einfach die Scheiben vom Filet.

    Was mich stutzig macht bei deinem Rezept, ist, dass man das Filet in 1 cm (!) dicke Scheiben schneiden und 30 (!) Minuten garen soll... Mir wäre das erstens zu dünn, zweitens hätte ich Angst, dass das Fleisch staubtrocken wird bei der relativ langen Garzeit. Ich schneide die Medaillons ziemlich dick (mindestens drei bis vier Zentimeter) und drücke sie dann mit dem Handballen etwas flach. Wenn ich die Stücke in der Pfanne brate, sind sie nach 10 bis 15 Minuten gut, innen noch gerade eben ganz zart rosa und schön saftig.

  4. Moderation

    User Info Menu

    AW: Schweinefilet und s.-medaillons - unterschiedliche Garzeit?

    Genau meine Meinung. 1 cm und 30 Minuten: staubtrocken. Viel dicker schneiden!
    Die wahre Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu suchen, sondern mit anderen Augen zu sehen.
    Marcel Proust

    Wir glauben Erfahrungen zu machen,
    aber die Erfahrungen machen uns. (Eugène Ionesco)
    ------------------------------------

    Moderation 60+, Kochen für Feinschmecker, BRIGITTE-Diät,
    Essen - Genuss oder Frust? Rücken

  5. User Info Menu

    AW: Schweinefilet und s.-medaillons - unterschiedliche Garzeit?

    das problem ist ja, sie sind nun shcon so dünn bereits vorgeschnitten.
    eigentlich dient der ofen wohl nur noch zum überbacken vom camembert?!
    Die sauce wird nämlich bereits 6 minuten vorgekocht.
    Ich glaube ich werde in 5 minuten- takten das fleisch antesten?! vorher aber dennoch scharf anbraten?
    Am Ende ist alles gut - wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende!

    Nuckelchen

  6. User Info Menu

    AW: Schweinefilet und s.-medaillons - unterschiedliche Garzeit?

    hmm.. habe mal nach ähnlichen rezepten gesucht, die variieren alle zwischen 20- 40 minuten überbacken + scharf anbraten. Vielleicht ist das fleisch durch die sauce "geschützt" und wird nicht trocken?!
    Am Ende ist alles gut - wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende!

    Nuckelchen

  7. User Info Menu

    AW: Schweinefilet und s.-medaillons - unterschiedliche Garzeit?

    Versuch macht kluch

    Es gab gerade ein köstliches Mahl, filets 1 minute scharf angebraten und dann für 30 Minuten in die Röhre - sie waren perfekt und butterzart!
    Am Ende ist alles gut - wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende!

    Nuckelchen

  8. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Schweinefilet und s.-medaillons - unterschiedliche Garzeit?

    Ich dachte, das sei vielleicht ein Rezept von EON oder Vattenfall, damit schön viel Strom verbraucht wird.

  9. User Info Menu

    AW: Schweinefilet und s.-medaillons - unterschiedliche Garzeit?

    na dann müssen die ne menge rezepte rausgeben... war jedenfalls perfekt so
    Am Ende ist alles gut - wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende!

    Nuckelchen

  10. User Info Menu

    AW: Schweinefilet und s.-medaillons - unterschiedliche Garzeit?

    Zitat Zitat von Nuckelchen Beitrag anzeigen
    ..... Zuletzt mit der heißen Soße übergießen und zugedeckt im Bachofen bei 200° etwa 30 Min überbacken.
    hoert sich lecker an! aber woher kommt die heisse soße?
    I am my own special creation

    XXXI

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •