Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. User Info Menu

    gute Parmesanreibe?

    Ihr lieben Expertinnen,

    ich suche eine gute (!) Parmesanreibe, die folgende Kriterien erfüllt:

    - keine Kurbelreibe
    - keine elektrische Reibe
    - toll wäre ein verschließbarer Auffangbehälter (muss aber nicht zwingend)
    - sie sollte schick aussehen
    - scharfe/langlebige Reibe

    Preislich würde ich bis ca. 30 Euro ausgeben wollen. Natürlich darf sie günstiger sein.

    Laut Google/Foren/... ist die Microplane gut oder auch - jedoch gibt es da gespaltene Ansichten - die WMF Profi Plus - Reibe.
    Beide haben aber leider keine Auffangbox.

    Vielleicht hat ja jemand von Euch noch eine gute Empfehlung?

    Danke und Viele Grüße!
    kaktus

  2. Inaktiver User

    AW: gute Parmesanreibe?

    Es gibt eine gute von der Firma Alessi mit Holzbox. Sie liegt allerdings über deinem Preislimit. Wenn du eine Box dazuhaben willst, finde ich 30 Euro ehrlich gesagt etwas niedrig gegriffen bei gewünscht guter Qualität der Reibe.

    Ganz profane "Käsereiben" gibt es auch günstiger, manche mit Plastikbox. Die reiben allerdings recht fein. Kommmt drauf an, ob du das möchtest.

    Gruß, Elli
    Geändert von Inaktiver User (16.12.2011 um 17:12 Uhr)

  3. User Info Menu

    AW: gute Parmesanreibe?

    Die hat einen Behälter
    [WMF-Parmesanreibe]
    Geändert von Anemone (16.12.2011 um 21:50 Uhr) Grund: Shoplink, bitte selber googeln

  4. VIP

    User Info Menu

    AW: gute Parmesanreibe?

    wir benutzen eine kastenreibe für parmesan. so kann ich fein und grob reiben und bei bedarf auch hobeln. hat keinen auffangbehälter.
    Immer nur zu meckern auf das blöde Scheißsystem, das ist schön bequem, du bist nicht Teil der Lösung, du bist selber das Problem und feige außerdem, sei nicht so unsportlich, es geht nicht ohne dich, so funktioniert das nicht, es geht nicht ohne dich
    Die Ärzte

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: gute Parmesanreibe?

    Ganz ehrlich, so machen wirs auch. Auffangbehälter hat mir bisher auch nicht wirklich gefehlt, ein Tellerchen oder flaches Schüsselchen drunter reicht für die Mahlzeit auch.
    Die wahre Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu suchen, sondern mit anderen Augen zu sehen.
    Marcel Proust

    Wir glauben Erfahrungen zu machen,
    aber die Erfahrungen machen uns. (Eugène Ionesco)
    ------------------------------------

    Moderation 60+, Kochen für Feinschmecker, BRIGITTE-Diät,
    Essen - Genuss oder Frust? Rücken

  6. User Info Menu

    AW: gute Parmesanreibe?

    ... und wenns mehr als eine Handvoll geriebener Parmesan werden soll, stelle ich meine poplige Vierkantreibe in eine größere Schüssel. Das minimiert auch die Späne, die daneben fallen könnten, wenn man sie einfach auf einem Suppenteller placiert. Stylish geht anders, aber bisher ist es so gut gegangen

  7. User Info Menu

    AW: gute Parmesanreibe?

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Ihr lieben Expertinnen,

    ich suche eine gute (!) Parmesanreibe, die folgende Kriterien erfüllt:
    Beide haben aber leider keine Auffangbox.
    Vielleicht hat ja jemand von Euch noch eine gute Empfehlung?
    Danke und Viele Grüße!
    kaktus
    Ich liebe die ital.Küche und mach es wie die Italiener : vorreiben und ab in eine Parmesanschüssel .

    Oder so halt

    bon appetito

  8. User Info Menu

    AW: gute Parmesanreibe?

    Vor ca. 20 Jahren stand auf unserer Hochzeitsliste unvorsichtigerweise "Parmesanreibe" - ich hatte in Italien eine mit Holzbox gesehen.
    Das Ergebnis waren 4 (!) Reiben unterschiedlichster Systeme - und nix funktionierte richtig.
    Ich nehme seit Jahren nur noch die Microplan-Reibe. Fertig. Das Brett samt Käseklotz und Reibe kommt bei uns durchaus auch auf den Tisch. Da kann dann bei Bedarf nachgearbeitet werden.

    In die Situation, dass ich ein Essen gehabt hätte, bei dem das Brett nicht angemessen gewesen wäre, aber Parmesan benötigt, bin ich noch nie gekommen.

  9. Inaktiver User

    AW: gute Parmesanreibe?

    Preislich kann ich Dir diese Alessi-Parmesanreibe allerdings nicht für ca. 30 EURO anbieten. Aber ich bin sehr zufrieden mit ihr!
    Geändert von Inaktiver User (18.12.2011 um 20:16 Uhr)

  10. User Info Menu

    AW: gute Parmesanreibe?

    Danke ihr Lieben für die Tipps! Ich persönlich habe kein Problem meine normale IKEA-Reibe auch für Parmesan zu verwenden und einfach eine Schüssel auf den Tisch zu stellen. Aber mein der grandiose Herr Kaktus wünscht sich sowas, seitdem er einmal eine Parmesanreibe bei einer Einladung in der Hand hatte

    Microplate hätte ich am Ende fast bestellt, bis ich auf Lurch gestoßen bin. Laut Rezensionen bei Amazon und Ciao sind die Reiben genauso gut und auch sehr langlebig, nur etwas günstiger. Ich hab mich jetzt mal für dieses Modell entschieden und hoffe, er findet gefallen daran. Sonst wird sie halt zurückgeschickt und ich bestell eben einfach eine normale, ohne Dose.


    Man kann echt lange mit Schnickschnack verbringen....

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •