+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Erfahrungen mit Ryanair / Kinderwagentransport?

    Hallo,

    wir werden uns Ende des Monats einen Spanien-Urlaub gönnen und haben einen Flug bei Ryanair gebucht (ab Hahn). Eigentlich haben wir Junior (bald 1 Jahr) für solche Anlässe einen Buggy gekauft, ich würde aber lieber den "richtigen" Kinderwagen mitnehmen. Nun zu meiner Frage: Ryanair transportiert einen komplett zusammenlegbaren Kinderwagen umsonst. Es heißt, wenn der Flughafen dies zulässt, könnte man mit dem Wagen direkt zum Gate fahren. Nur: was passiert dann? Wird der Wagen umsichtig ins Flugzeug getragen oder mit dem anderen Gepäck grob in die Ladefläche geworfen. Möchte halt nicht, dass er beschädigt wird...

    Würde mich freuen, wenn da jemand schon Erfahrungen gemacht hat!

    Viele Grüße

    Mietze
    mietzekatze, 32
    mit mietzenbaby *8.10.07

  2. Avatar von Smelly
    Registriert seit
    29.12.2005
    Beiträge
    8.139

    AW: Erfahrungen mit Ryanair / Kinderwagentransport?

    soweit ich weiss wird der buggy in den gepaeckladeraum gebracht. ob er dort geschmissen wird oder nicht weiss ich auch nicht.

    genau aus den von dir genannten gruenden haben wir uns einen guten buggy gekauft, der so einiges aushaelt (wir fliegen recht oft).
    wir checken den buggy ganz normal mit unserem gepaeck ein, allerdings in einer transporttasche, die es als zubehoer gibt.
    kind wird im manduca bis ans flugzeug getragen. bis jetzt hat es immer prima geklappt.

    unseren kinderwagen wuerde ich niemals mit ins flugzeug nehmen. ich haenge an dem teil und er soll irgendwann einmal noch ein kind aushalten!

    Life is an ocean and love is a boat
    In troubled water that keeps us afloat.
    When we started the voyage, there was just me and you
    Now gathered round us we have our own crew.

    Christy Moore - The Voyage

    Julchen und Matti fuer immer in unseren Herzen


  3. Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    71

    AW: Erfahrungen mit Ryanair / Kinderwagentransport?

    Mein Kinderwagen wurde noch vor der Geburt (!) beim Flugtransport beschaedigt. Wir hatten ihn beim Check in aufgegeben, da ja noch kein Kind drin lag.

    Besonders sorgfaeltig sind die damit nicht umgegangen, er hatte ein paar Schrammen und es war auch was beschaedigt. Allerdings hat die FLuggesellschaft (British Airways) anstandslos die Reparatur bezahlt.

    Wenn Du aber den Kinderwagen direkt ans Flugzeug bringst, kannst Du die Maenner dort ja bitten, sorgfaeltig damit umzugehen. Habe ich jetzt auch schon ein paar mal gemacht.

    Viel Spass im Urlaub

    Krokodil

  4. AW: Erfahrungen mit Ryanair / Kinderwagentransport?

    Aah, es hat ja doch noch jemand geantwortet, danke!

    Wahrscheinlich wird der Wagen (wie auch immer) zum restlichen Gepäck gebracht - auch wenn man ans Gate fährt damit. Ich werde mich wohl nicht trauen, den großen Kinderwagen mitzunehmen (an dem wir auch ziemlich hängen)... Habe nun gelesen, dass Ryanair sich vor dem Transport unterschrieben lässt, dass von Ihrer Seite keine Haftung für mögliche Schäden übernommen wird.
    mietzekatze, 32
    mit mietzenbaby *8.10.07

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •