+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

  1. Registriert seit
    20.10.2006
    Beiträge
    14

    Reisen mit Autositz?

    Hallo,

    hier mal eine Frage an alle erfahrenen Mamas. Meine Tochter ist nun fast 9 Monate alt, wir leben in den USA und ich will nun im Oktober mit ihr allein nach Deutschland fliegen. Wir sind die Strecke schon zu dritt mit Mann zusammen geflogen, also der Flug macht mir keine Sorgen, ich frage mich nur wie ich es allein schaffen soll alles mitzuschleppen??? Wir haben einen Britax carseat (Roemer) fuer sie, also nicht den Maxi cosi der auf den Kinderwagen passt, daher reise ich wohl mit Kinderwagen, Wickeltasche, Koffer und Autositz und weiss auch nicht wie ich das weiter reduzieren kann. (Business Trip, also Klamotten und Laptop muessen mit...) Koffer und Autositz kann ich aufgeben (im Flieger habe wir ein Bettchen reserviert), aber dann muss ich ja immer noch damit durch den Zoll nach der Gepaeckabholung... Wir kennen auch niemanden der uns in D einen Autositz leihen kann, so dass ich ihn nicht mitbringen muesste. Habt ihr irgendwelche Ideen? Wie macht Mom das?

    1000 Dank,
    Rumpumpel

  2. Inaktiver User

    AW: Reisen mit Autositz?

    Habs noch nicht ganz durchdacht, aber...
    Wie kommt Ihr denn nach Flughafenankunft überhaupt weiter?
    Vielleicht kannst Du einen Leihwagen mit Kindersitz reservieren.
    Schlimmstenfalls ein Taxi mit Kindersitz, damit zum nächsten Einkaufszentrum, dann mit gekauftem Sitz zum Autoverleiher?

    Korrigiere mich, wenn ich 'nen Denkfehler drin habe!
    Schwieriger scheint mir die Sache mit dem Kinderwagen...
    Unser Sohn ist mit 11 Monaten ganz gut mit einem faltbaren Buggy zurechtgekommen.

    Gruß, T.

  3. Avatar von hm10lb
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    4.327

    AW: Reisen mit Autositz?

    Wenn ich mit meinen Kids beispielsweise mit der Bahn unterwegs bin, setze ich den Kleinen in der Regel ins Tragetuch auf meinen Rücken und spare mir so den Kinderwagen. Dafür müsste Deine Kleine aber daran gewöhnt sein, eine Weile im Tuch o.ä. getragen zu werden...

    Und Autovermietungen sollten doch tatsächlich in der Lage sein, Autos mit Sitz zu vermieten, oder? Schließlich ist es ja nichts Außergewöhnliches, dass Eltern mit Kindern reisen... Bei Taxis muss man meines Wissens vorher anmelden, dass man Bedarf an einem Kindersitz hätte, zum Standard-Repertoire gehören, glaube ich, nur die einfachen Sitzerhöhungen ab Schulkindalter oder so... aber vielleicht kann man Dich da am Flughafen beraten...

    In der Tat hängt Deine Gepäckmenge davon ab, was Du so an Touren planst und was Deine Tochter so gewöhnt ist (bzw. Dein Rücken). Ich kann die Tragetuch-Variante nur empfehlen, da man so relativ beweglich ist; es macht aber wirklich keinen Sinn, wenn ihr so ein Ding ein paar Tage vor dem Flug erst testet...

    Liebe Grüße
    hm10lb


  4. Registriert seit
    20.10.2006
    Beiträge
    14

    AW: Reisen mit Autositz?

    Hallo und Danke fuer die Tips. Tragetuch nutzen wir viel und ist auch immer mit dabei, da wir aber fast eine Woche unterwegs sind haette ich schon gern mehr als das Tuch. Zwecks Kinderwagen sind wir auch schon auf einen Buggy als 'Zweitwagen' umgestiegen, das klappt super. Konkret ist es so, dass mit meine Schwester mich am Flughafen abholt, ich also keinen Mietwagen nehme.
    Ich wuesste halt gern wie Leute das mit dem Autositz machen - ich finde es wirklich laestig den rumzuschleppen. Wir waren dieses Wochenende in den USA unterwegs und haben den riesigen Sitz mitgeschleppt, wirklich nur um vom Flughafen zum Hotel und vom Hotel wieder zum Flughafen zu kommen.

  5. Inaktiver User

    AW: Reisen mit Autositz?

    Kann Deine Schwester nicht irgendwo einen leihen oder mieten? Fragt doch mal bem ADAC nach, ob die so einen Service haben.

    Ansonsten: einen kaufen und dann eben wieder verscherbeln.

    Gleiches gilt für den Kinderwagen. Diese Faltbaggies kosten auch nicht mehr viel. Auf jeden Fall weniger als der Autositz.

    Vielleicht lohnt es sich ja den Autositz mitzunehmen und dafür den Kinderwagen daheim zu lassen.

    Fritzi


  6. Registriert seit
    29.12.2005
    Beiträge
    556

    AW: Reisen mit Autositz?

    Hallo Rumpumpel,

    als letztes Jahr meine Familie mit Kindern zu Besuch da war, haben wir insgesamt 4 Autositze und 2 KiWa organisiert, damit sie nichts mitschleppen müssen. Das ging einfacher als wir erwartet hatten und kostete nichts, weil wir alles von Bekannten bekommen haben.

    Frag doch Deine Schwester, irgend einer in ihrem Bekanntenkreis wird sicher einen passenden Autositz haben und vielleicht sogar einen KiWa.

    Guten Flug!

    Geduld

  7. Avatar von GuteLaune
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    6.955

    AW: Reisen mit Autositz?

    Zitat Zitat von Geduld

    Frag doch Deine Schwester, irgend einer in ihrem Bekanntenkreis wird sicher einen passenden Autositz haben und vielleicht sogar einen KiWa.
    Und wenn nicht, gibt es immer noch Second-Hand-Läden für Kinderausstattung. Die Sachen dort sind in der Regel von brauchbarer Qualität und - so meine bisherigen Erfahrungen - auch sauber und vor allem billig. Halt was Farbe und Design betrifft, ein wenig unmodern geworden. Aber ihr wollt ja keinen Schönheitswettbewerb gewinnen.
    Und wenn ihr wieder abgereist seid, kann deine Schwester die Sachen über den Second-Hand-Laden ja wieder zum Verkauf anbieten. Dann halten sich die Kosten unterm Strich in Grenzen - und du bist das Geschleppe im Flugzeug los.

    Hab grad mal ganz geschnell gegoogelt - es gibt auch Kinderwagen-Leihservices. Schau mal ins Netz...

  8. Inaktiver User

    AW: Reisen mit Autositz?

    Hallo, ich hab jetzt noch nicht alles gelesen.

    Aber der ADAC verleiht Kindersitze, ich weiß zwar nicht, ob man da unbedingt Mitglied sein muß (vielleicht ist es ja jemand in deiner Familie) und preislich fand ich´s vertretbar.

    LG Katja

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •