Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. User Info Menu

    smile Glückwünsche zur Geburt - auf Englisch

    Hallo liebe Bri-Com,

    Ich bin mir nicht sicher, ob dies der richtige Strang ist, um danach zu fragen, aber:
    Wie gratuliere ich auf Englisch zur Geburt eines Kindes?

    Möchte gerne ein paar herzliche Zeilen an die frischgebackenen Eltern schicken, aber irgendwie ist mein Englisch so eingstaubt, dass mir kein Wort über die Lippen (bzw. aus der Feder) kommt.

    Vielleicht kann mir jemand von euch helfen, der selbst schon einmal Englische Glückwünsche bekommen oder geschrieben hat?
    Brauche irgendwie einen Gedankenanstoß.

    Vielen Dank, Juniper
    No walls but the wind, no roof but the sky, and we get to call it home.

  2. Inaktiver User

    AW: Glückwünsche zur Geburt - auf Englisch

    Warum guckst Du nicht unter leo.org, da findest Du alle Vokabeln, um einen persönlich gehaltenen Glückwusch zu schreiben.

  3. User Info Menu

    AW: Glückwünsche zur Geburt - auf Englisch

    Hi Juniper,

    hier ein paar Anregungen:

    Standard ist eigentlich so etwas wie:

    Congratulations on the birth of <Name einsetzen> (oder your baby boy bzw. baby girl. Oder so etwas wie your beautiful little baby boy / girl).

    Moegliche weitere Saetze:

    May he/she bring you lots of happiness.

    Best wishes for now and the future. / All the best for you and the new little one.

    Welcome <Name einsetzen>

    Sind natuerlich alles ziemliche Standardsaetze...

    Cheers,
    Vic
    EsistnureinePhaseesistnureinePhaseesistnur...

  4. User Info Menu

    AW: Glückwünsche zur Geburt - auf Englisch

    Hi Juniper,

    schreib doch einfach drauflos. Ich glaube, die frischgebackenen Eltern freuen sich im zweifelsfalle auch über grammatikalisch nicht einwandfreie Glückwünsche.

    Polarstern

  5. User Info Menu

    AW: Glückwünsche zur Geburt - auf Englisch

    Liebe Juniper,
    ich bin auch Polarsterns Meinung - die stolzen Eltern freuen sich sicherlich sehr ueber die Glueckwuensche und ihnen sind moegliche Grammatikfehler egal.
    Nur Mut!
    Pellegrina

  6. User Info Menu

    AW: Glückwünsche zur Geburt - auf Englisch

    Hallo,

    Danke für eure Antworten. Natürlich ist es schöner, richtig persönlich und einfach drauflos zu schreiben.
    Aber es eben auch schön, schon mal eine Vorstellung davon zu haben, was es im Englischen so für Wortwendungen gibt und wie die üblichen Standartsätze heissen.

    Viktorias Vorschläge helfen mir da schon, mich wieder ein bischen in die Sprache einzufühlen.

    Ich möchte hier ja kein fertiges Glückwunsch-Sprüchlein bekommen, sondern eben Gedankenanstöße. Es wird garantiert trotzdem persönlich (und dass mit den Grammatikfehlern kriege ich auch noch hin ;-))

    Grüße, Juniper
    No walls but the wind, no roof but the sky, and we get to call it home.

  7. User Info Menu

    AW: Glückwünsche zur Geburt - auf Englisch

    Ich wuerde schreiben:

    Congratulations on the arrival of your beautiful baby girl/boy! I wish you all the best with your new family member.

    Oder so aehnlich...

  8. User Info Menu

    AW: Glückwünsche zur Geburt - auf Englisch

    Elizabeth Stone:

    Making the decision to have a child - it&#180;s momentous. It&#180;s to decide forever to have your heart go walking around outside your body.


    "Die Entscheidung, ein Kind zu haben,
    ist von großer Tragweite.
    Denn man beschließt für alle Zeit,
    dass das eigene Herz außerhalb
    des eigenen Körpers herumläuft."

    Elisabeth Stone


    LG

  9. Inaktiver User

    AW: Glückwünsche zur Geburt - auf Englisch

    Schöööön... und so wahr.

  10. User Info Menu

    AW: Glückwünsche zur Geburt - auf Englisch

    Ok, wenn Du noch ein Gedicht suchst:

    Now everything else is second
    Now everything else can wait
    Now one tiny person
    holds all the promise
    in the world.

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •