Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 55
  1. User Info Menu

    AW: Partner weiß nicht ob er Kinder will- Suche Rat

    Du bist 23 und denkst jetzt schon so intensiv über deine tickende biologische Uhr nach...

    Aus meiner Perspektive kann ich nur sagen, nimm Druck raus. Notfalls musst du Konsequenzen ziehen und gehen wenn dein Kinderwunsch immer übermächtiger wird in 1-2 Jahren und bei ihm nicht. Nur mit Druck wirst du eher das Gegenteil erreichen, weil ihm dann die Vorfreude und das selbstbestimmt treffen einer eigenen Entscheidung flöten geht. Es fühlt sich dann für ihn so an als „müsste“ er. Will ich nur zu bedenken geben.

    Deine biologische Uhr läuft nicht so schnell ab. Selbst wenn er erst in 10 Jahren Kinder will. Du musst dir halt klar darüber sein was dir wichtiger ist:

    - die Beziehung mit ihm (notfalls ohne Kinder)
    - plus Kinder mit ihm (notfalls erst spät)
    - oder generell Kinder (notfalls ohne ihn)
    Kontrolle ist unser größtes Streben und eine der größten Illusionen.


  2. User Info Menu

    AW: Partner weiß nicht ob er Kinder will- Suche Rat

    Zitat Zitat von 2believe Beitrag anzeigen
    Du bist 23 und denkst jetzt schon so intensiv über deine tickende biologische Uhr nach...

    Aus meiner Perspektive kann ich nur sagen, nimm Druck raus. Notfalls musst du Konsequenzen ziehen und gehen wenn dein Kinderwunsch immer übermächtiger wird in 1-2 Jahren und bei ihm nicht. Nur mit Druck wirst du eher das Gegenteil erreichen, weil ihm dann die Vorfreude und das selbstbestimmt treffen einer eigenen Entscheidung flöten geht. Es fühlt sich dann für ihn so an als „müsste“ er. Will ich nur zu bedenken geben.

    Deine biologische Uhr läuft nicht so schnell ab. Selbst wenn er erst in 10 Jahren Kinder will. Du musst dir halt klar darüber sein was dir wichtiger ist:

    - die Beziehung mit ihm (notfalls ohne Kinder)
    - plus Kinder mit ihm (notfalls erst spät)
    - oder generell Kinder (notfalls ohne ihn)
    Danke, das beruhigt mich schon etwas. Ich würde auch erst später Kinder mit ihm bekommen, wenn er noch Zeit bräuchte und ich mir ganz sicher bin, dass er das auch wirklich möchte und ich nicht mit 33 dann dort doch alleingelassen stehe..

  3. Inaktiver User

    AW: Partner weiß nicht ob er Kinder will- Suche Rat

    Hallo ak65,

    ich, an Deiner Stelle, würde mal Eure Gesprächskultur beobachten.

    Wenn für Deinen Partner ein „drüber reden“ gleich dazu führt, dass er sich unter Druck gesetzt fühlt, dann ist das doch zumindest irritierend. Wie denkst Du darüber?

    In einer Partnerschaft sollte m. E. beide Seiten es aushalten können, dass über Themen offen geredet werden kann, ohne dass gleich grande drama stattfindet.

    Es ist nun mal eine Tatsache, dass Frauen zeitlich limitiert sind, Kinder zu bekommen. Und wenn man in einer Partnerschaft lebt und zumindest für einen von Beiden klar ist, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Kinderwunsch bestehen wird, dann muss es doch möglich sein, darüber zu reden. Wenn dann einer immer sofort sagt, er fühle sich mit dem Thema unter Druck gesetzt, wäre das für mich keine Basis, um eine Familie zu gründen.

    Natürlich besteht ein Unterschied, zwischen drüber reden und jede Woche penetrat und/oder plump nachzubohren und es gibt viele Zwischentöne. Da gilt es eine erwachsene Gesprächskultur zu finden.

    Als Gegenbeispiel könnte man nehmen: Der Mann will in vier Jahren ein Haus bauen/kaufen und die Partnerin sagt jedes Mal, dass sie sich bei dem Thema unter Druck gesetzt fühlt - kommt man auch zu keinem Ergebnis…

    Ein Zusammenziehen und den Alltag jeden Tag zu leben ist sicherlich gut, auch um zu sehen, wie geht man mit Belastungen um, kann man sich aufeinander verlassen und wie entwickelt man sich als Individuum weiter. Aber „gemeinsam“ eine Immobilie zu erwerben und zu heiraten, würde ich erst mal ganz weit nach hinten schieben.

    Alles Gute, Pumpernickel

  4. User Info Menu

    AW: Partner weiß nicht ob er Kinder will- Suche Rat

    Zitat Zitat von ak65 Beitrag anzeigen
    Okay danke :-) Mein Freund hat auch schon mal geäußert, dass er wenn er Kinder möchte, diese nicht später als mit 30 Jahren will. Ich denke ich werde das ganze nochmal in 1-2 Jahren ansprechen, dann ist er 28. Ich hoffe, dass er bis dahin dann auch weiß, ob er auch Kinder möchte..oder was meinst du?
    Genau, er lernt Kinder ha auch nicht generell ab, er ist halt unsicher. Zieht erstmal zusammen, das wird schon

  5. User Info Menu

    AW: Partner weiß nicht ob er Kinder will- Suche Rat

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Hallo ak65,

    ich, an Deiner Stelle, würde mal Eure Gesprächskultur beobachten.

    Wenn für Deinen Partner ein „drüber reden“ gleich dazu führt, dass er sich unter Druck gesetzt fühlt, dann ist das doch zumindest irritierend. Wie denkst Du darüber?

    In einer Partnerschaft sollte m. E. beide Seiten es aushalten können, dass über Themen offen geredet werden kann, ohne dass gleich grande drama stattfindet.

    Es ist nun mal eine Tatsache, dass Frauen zeitlich limitiert sind, Kinder zu bekommen. Und wenn man in einer Partnerschaft lebt und zumindest für einen von Beiden klar ist, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Kinderwunsch bestehen wird, dann muss es doch möglich sein, darüber zu reden. Wenn dann einer immer sofort sagt, er fühle sich mit dem Thema unter Druck gesetzt, wäre das für mich keine Basis, um eine Familie zu gründen.

    Natürlich besteht ein Unterschied, zwischen drüber reden und jede Woche penetrat und/oder plump nachzubohren und es gibt viele Zwischentöne. Da gilt es eine erwachsene Gesprächskultur zu finden.

    Als Gegenbeispiel könnte man nehmen: Der Mann will in vier Jahren ein Haus bauen/kaufen und die Partnerin sagt jedes Mal, dass sie sich bei dem Thema unter Druck gesetzt fühlt - kommt man auch zu keinem Ergebnis…

    Ein Zusammenziehen und den Alltag jeden Tag zu leben ist sicherlich gut, auch um zu sehen, wie geht man mit Belastungen um, kann man sich aufeinander verlassen und wie entwickelt man sich als Individuum weiter. Aber „gemeinsam“ eine Immobilie zu erwerben und zu heiraten, würde ich erst mal ganz weit nach hinten schieben.

    Alles Gute, Pumpernickel
    Das ist eine gute Idee. Vielen Dank! :-)

  6. User Info Menu

    AW: Partner weiß nicht ob er Kinder will- Suche Rat

    Zitat Zitat von ak65 Beitrag anzeigen
    Danke, das beruhigt mich schon etwas. Ich würde auch erst später Kinder mit ihm bekommen, wenn er noch Zeit bräuchte und ich mir ganz sicher bin, dass er das auch wirklich möchte und ich nicht mit 33 dann dort doch alleingelassen stehe..
    Ich bin mir sicher ihr werdet es in diesem Fall vor 33 merken. Wenn er selbst sagt, er will, wenn, vor 30 Kinder, dann wird er mit Ende 20 schon eine Meinung gebildet haben. Sag ich jetzt mal so. Aber derzeit braucht er offensichtlich Zeit. Finde ich bei diesem Thema völlig legitim.

    Und noch was ist vielleicht jetzt ein wenig spekulativ. Aber ich habe beobachtet, auch bei mir selbst, dass Menschen die sagen sie wissen nicht ob sie Kinder mögen übersetzt eigentlich meinen: vom Herzen her möchte ich eigentlich, aber auf keinen Fall jetzt und erst wenn die Rahmenbedingungen passen, und überhaupt habe ich Angst überfordert zu sein und kann es mir schwer vorstellen. Erst wenn diese Punkte mit der Zeit und Lebenserfahrungen ausgeräumt sind, ist man soweit es wirklich zu wollen. Das kann man nicht erzwingen, das muss sich entwickeln.

    Personen, die definitiv keine Kinder möchten, wissen das meist sehr früh.

    Aber es gibt natürlich immer Ausnahmen.
    Kontrolle ist unser größtes Streben und eine der größten Illusionen.


  7. User Info Menu

    AW: Partner weiß nicht ob er Kinder will- Suche Rat

    Zitat Zitat von Tirili Beitrag anzeigen
    Zieht zusammen, schaut, ob ihr euch gut versteht und dann seht weiter. Genießt doch erst einmal die neue Situation anstatt jetzt über ungelegte Zukunfts-Eier zu grübeln.
    Das wäre auch meine Empfehlung.


    Zitat Zitat von ak65 Beitrag anzeigen
    Mein Freund hat auch schon mal geäußert, dass er wenn er Kinder möchte, diese nicht später als mit 30 Jahren will.
    Meine persönliche Meinung:
    mit derartigen fest umrissenen Vorgaben macht man sich das Leben unnötig schwer und setzt sich selbst unter Druck. Einen grundlegenden Lebensentwurf zu haben finde ich gut und richtig, das dient einem als Halt und Orientierung.

    Aber sich auf Deadlines zu versteifen kann auch heftig daneben gehen, gerade bei einem Thema wie *Kinder*. Hier hat auch das Schicksal seine Hand im Spiel und diese Tatsache sollte man nicht aus den Augen verlieren.

    *Schafft* man nämlich die selbst auferlegten Vorgaben (auch die zeitlichen) nicht, aus welchen Gründen auch immer, dann kann sich schon mal das Gefühl des Versagens einstellen.

    Also lieber die großen Lebenspläne etwas entspannter und vor allem flexibler angehen.

  8. Inaktiver User

    AW: Partner weiß nicht ob er Kinder will- Suche Rat

    Zitat Zitat von ak65 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich (23) und mein Freund (25) sind seit fast 4,5 Jahren zusammen. Wir wollen jetzt in wenigen Wochen in unsere erste gemeine Wohnung ziehen.
    Vor circa 2 Jahren, während das alles mit Corona anfing, fühlte sich mein Freund etwas von mir unter Druck gesetzt, weil ich ihn gefragt habe, ob er auch mal Kinder möchte. Ihm war zu diesem Zeitpunkt aber auch alles zu viel und ihm ging es nicht gut. Er wollte dann eine 2-wöchige Pause, die wir auch hatten. Danach vermisste er mich aber sehr und seitdem läuft unsere Beziehung besser als zuvor. Er sagt auch immer noch, er weiß nicht was mit ihm los was und er möchte auch Heiraten und spätestens in 5 Jahren mit mir ein Haus bauen. Er meinte dann nach der Pause zu mir, er weiß nicht ob er Kinder möchte. Es war also kein Nein sondern nur ein ich weiß es nicht. Er meinte dann zu mir, in 2 Jahren würde es es bestimmt wissen.
    Für mich spielt das Thema jetzt auch noch keine Rolle. Ich möchte erst in 5 Jahren Kinder haben. Ich weiß nicht, ob ich ihn nochmal drauf ansprechen soll oder erstmal abwarten soll, wie das Zusammenleben wird und ob er dann nicht von selbst einen Kinderwunsch bekommt.

    Setze ich mich eventuell zu sehr unter Druck? Ich weiss nicht wie ich mich am besten verhalten soll..
    Hallo
    Du denkst, du glaubst....du zweifelst.

    Höre auf dein Bauchgefühl.

    Wenn ich so unsicher wäre würde ich es lassen überhaupt zusammen zu ziehen.

  9. User Info Menu

    AW: Partner weiß nicht ob er Kinder will- Suche Rat

    Zitat Zitat von ak65 Beitrag anzeigen
    Danke für deine Antwort.
    Ja ich glaube wegen der Angst etwas zu verpassen, haben wir beide keine Probleme. Da haben wir schon oft drüber gesprochen und sind uns beide einig, dass wir das nicht vermissen.
    Also meinst du, ich soll erstmal noch eine Weile warten?
    Schön, wenn es so ist, aber das könnt ihr doch jetzt noch gar nicht wissen! Auch, weil die Persönlichkeis-Entwicklung da oft noch ziemlich dynamisch ist und nicht unbedingt synchron und in die gleiche Richtung laufen muss. Wenn du eh erst später Kinder willst, dann wartet doch einfach, ob es DANN noch passt und richtig ist, ohne feste Verpflichtungen.
    Ich habe mich von zwei Partnern getrennt, weil die ständig Druck in Sachen Familiengründung gemacht haben.
    (Zum Glück)

  10. User Info Menu

    AW: Partner weiß nicht ob er Kinder will- Suche Rat

    Zitat Zitat von 2believe Beitrag anzeigen
    Und noch was ist vielleicht jetzt ein wenig spekulativ. Aber ich habe beobachtet, auch bei mir selbst, dass Menschen die sagen sie wissen nicht ob sie Kinder mögen übersetzt eigentlich meinen: vom Herzen her möchte ich eigentlich, aber auf keinen Fall jetzt und erst wenn die Rahmenbedingungen passen, und überhaupt habe ich Angst überfordert zu sein und kann es mir schwer vorstellen. Erst wenn diese Punkte mit der Zeit und Lebenserfahrungen ausgeräumt sind, ist man soweit es wirklich zu wollen. Das kann man nicht erzwingen, das muss sich entwickeln.
    .
    sehr gut beobachtet!

Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •