Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. User Info Menu

    Kindersitz - Kind befreit sich

    Hallo alle miteinander,

    Vielleicht kann mir jemand mit Rat und Tat zu Seite stehen... Oder hat ähnliche Erfahrungen.

    Meine Tochter ist 1.5 Jahre alt, wiegt knapp über 9 Kilo und ist ca. 83cm groß. Sie ist insgesamt sehr dünn - mancher nennt es zierlich.

    Sie hat vor einigen Tagen herausgefunden, wie sie sich aus ihrem kindersitz befreien kann. Sie sitzt im maxi cosi priori - fährt vorwärts gerichtet (jaja, Schande über uns) und mag das Autofahren eigentlich sehr gern.

    Nun ist es so, dass sie mit ihren Armen aus den Gurten kommt. Die Gurte sitzen super straff und EIGENTLICH dürfte sie da gar nicht raus kommen...
    Nur leider zieht sie ihr Bäuchlein ein und schiebt dann ihren Arm unterm Gurt durch. Schwupps sitzt sie da, nur noch mit dem beckengurt befestigt und freut sich ihres Lebens.

    Das ist natürlich alles nicht ungefährlich. Ich bin mit einem Auge immer im Rückspiegel, um im Zweifel schnell anzuhalten und sie wieder an zu schnallen.

    Wir waren schon beim Babyfachmarkt und haben andere Sitze ausprobiert.. Fangkörper - dafür ist sie zu klein, das Teil geht ihr bis unters Kinn.
    Andere Sitzhersteller, in der Hoffnung, dass sie bei einem neuen Sitz nicht auf die Idee kommt.. Vergebens... Schon im Laden war sie befreit, obwohl der Gurt stramm saß...

    Ich bin mit meinem Latein am Ende. Erklären - ja, das tun wir... Aber das versteht sie eben auch nicht wirklich, sie ist ja wirklich noch klein..

    Hat jemand einen Rat / Tipp wie man das ganze vielleicht verhindern kann oder gibt es ggf noch sitze mit einem noch strammeren gurtsystem?

    Liebe Grüße

    Wait
    30.01.2014 - an der Hand
    Feburar 2017
    13.12.2019 - an der Hand
    Juni 2020

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Kindersitz - Kind befreit sich

    Vielleicht zusätzlich irgendein Band um Oberkörper plus Gurt legen, Klettband oder so?
    Always be a little kinder than necessary. – James M. Barrie

    Moderation in den Foren "Rund um den Job", "Rund ums Eigenheim", "Fehlgeburt" und "Wissenschaft und Umweltschutz"

  3. User Info Menu

    AW: Kindersitz - Kind befreit sich

    Dachte ich auch gerade. So ein Quergurt wie bei Wanderrucksäcken.
    LG Blueberry82

    mit Mini-Blue seit dem 27.05.2020




    Die Welt besteht aus Optimisten und Pessimisten - letztlich liegen beide falsch, aber der Optimist lebt glücklicher

    Wer etwas will, was er noch nie hatte, muss tun, was er noch nie getan hat.

    Die reinste Form des Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert (Albert Einstein)

  4. VIP

    User Info Menu

    AW: Kindersitz - Kind befreit sich

    Unser Auto konnte nicht fahren, wenn nicht alle korrekt angeschnallt waren.
    Wenn also einer den Arm aus dem Gurt gesteckt hat, habe ich den Warnblinker angemacht und bin rechts rangefahren.

    Und war entsprechend streng.
    “I want to be around people that do things. I don’t want to be around people anymore that judge or talk about what people do. I want to be around people that dream and support and do things.”
    Amy Poehler

  5. User Info Menu

    AW: Kindersitz - Kind befreit sich

    Das war auch meine Strategie. Allerdings waren meine Damen älter.

    Es gibt doch mittlerweile solche Quergurte zu kaufen? Ich würde das mal versuchen.

  6. User Info Menu

    AW: Kindersitz - Kind befreit sich

    @xanidae Ja,genau so auch hier.

  7. User Info Menu

    AW: Kindersitz - Kind befreit sich

    Hier gibt es drei Houdinis. Ich habe unseren beSafe-Reboarder (5-Punkt-Gurt) zunächst mit einer Fluchtschutzweste nachgerüstet, als das nicht mehr half einen Brustriegel zum Einkletten ins Schulterpolster. Gabs jeweils vom Hersteller.

    Bis wir den Riegel hatten, habe ich mit Kabelbinder improvisiert, nachdem der Jüngste auf der Autobahn aus dem Sitz gestiegen ist.

  8. User Info Menu

    AW: Kindersitz - Kind befreit sich

    Ich wäre vorsichtig bei der Verwendung zusätzlicher Gurte usw. Im Ernstfall muss das Kind auch schnell aus dem Sitz geborgen werden können.
    Ich habe einmal einen Fahrzeugbrand erlebt, da möchtest du nicht erst noch zig Gurte lösen.
    Mit fünfen ist man kinderreich!

    Gemopst by Evelyn Sanders

    Störchin mit Nr. 6 im Anflug, geplante Landung 02/2022

  9. User Info Menu

    AW: Kindersitz - Kind befreit sich

    Genau das ist es, Frau Beere.
    Zumal man nicht ins Sicherheitssystem des Sitzes eingreifen sollte... Eben wegen eines möglichen notfalls... Und im Zweifel zahlt dann die Versicherung auch nicut
    30.01.2014 - an der Hand
    Feburar 2017
    13.12.2019 - an der Hand
    Juni 2020

  10. User Info Menu

    AW: Kindersitz - Kind befreit sich

    Das Kind unter den Armen , Schultern , Bauch irgendwie etwas dicker und unbeweglicher machen ?
    Zwiebellook : Jäckchen, Weste, Pullunder etc ...

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •