Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Aufspucken

  1. User Info Menu

    AW: Aufspucken

    Einer meiner Söhne hat auch ständig gespuckt und mich zur Verzweiflung getrieben. Wenn er über den Boden robbte, war ständig eine Schleimspur hinter ihm, als ob da Schnecken hergekrochen wären. Er hat das weiße Sofa einer Kindergartenmutter mit Möhrenbrei vollgespuckt, sein Kopfkissentuch roch ständig wie eine Käserei.

    Es hörte auf - mit dem Laufen. Scheint es wohl öfter zu geben, wie ich hier lesen konnte.
    Kartoffeln gehören im Keller.

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Aufspucken

    Ich will mich die ganze Zeit nochmal hier melden und bedanken!
    Also, witzigerweise war es tatsächlich so, dass Peanut an dem Wochenende, an dem ich hier schrieb, zu laufen anfing. Und wie vorhergesagt nahm auch das Spucken damit rapide ab. Er macht es noch manchmal, ich vermute wenn der Bauch voll ist. Insofern war und ist der Tipp, öfter kleine Mahlzeiten zu füttern, wirklich hilfreich. Danke nochmal an Euch hier!
    Moderatorin im Forum Über Treue und Lügen in der Liebe, Politik und Tagesgeschehen, Was bringt Sie aus der Fassung?, Medizinische Haarprobleme und Zähne


    [Damals] wurde weniger Geschiss gemacht und insgesamt war alles besser. Was an den Müttern lag. Denen von damals. Wenn sie ihren Kindern doch bloß [...] noch beigebracht hätten, wie man Kinder erzieht.
    Userin Minstrel02 im Forum Erziehung

Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •