Antworten
Seite 6 von 16 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 153
  1. User Info Menu

    AW: Oktober/November/Dezember-Babys 2020

    Zitat Zitat von Eliana_82 Beitrag anzeigen
    Bina, ich wünsche Dir, dass Deine Stimmung sich ein wenig bessert und Du die Zeit genießen kannst...ist eine Ausnahmesituation gerade, aber das geht vorbei und hey, Du bekommst ein Baby:)
    Ach du hast ja recht. Bin allgemein eher ein Mensch, der sich leicht aufregt 😅.
    Der Termin am Donnerstag steht, laut Sekretärin, die mich gestern anrief und ein paar Corona Fragen hatte, darf ich sogar eine Begleitperson mitnehmen. Aber mal schaun, ob die am Triagepunkt vorm KH das auch so sehen.
    Wär halt für meinen Partner schön, wenn er das Baby einmal live sehen würde. Beim Frauenarzt ist bis auf weiteres keine Begleitung mehr erlaubt.
    Haha, ja ich fühl mich auch nicht schwanger, der Bauch ist halt ein bisschen größer als sonst, und ich spür öfters ein Ziehen im Unterbauch.
    Aber wie du sagst, solang man keine Blutung oder ähnliches hat, wird wohl alles noch drin sein 😁.

  2. User Info Menu

    AW: Oktober/November/Dezember-Babys 2020

    Cool, dass Dein Termin stattfinden kann!Und ich drück natürlich die Daumen, dass alles gut ist!
    Also wir haben ja alle irgendwie Schiss, dass unsere Vorsorge- oder auch Nackenfaltenmessung etc ausfallen.Aber ist das überhaupt Thema?Soweit ich das mitbekomme, gehen Leute sogar zur normalen Vorsorge beim Zahnarzt und es sind eher die PatientInnen, die massig Termine stornieren, nicht die Praxen.Also wäre momentan theoretisch die beste Zeit für alle überfälligen Facharzttermine;)Aber natürlich sollte man nur machen, was wirklich nötig ist, is klar!

  3. User Info Menu

    AW: Oktober/November/Dezember-Babys 2020

    Zitat Zitat von Eliana_82 Beitrag anzeigen
    ...

    Blumenmeere, darf ich fragen, wann Dein nächster Termin ist?Bei mir isses am 2.4. soweit.Kann es kaum abwarten!Ich fühle mich einfach so normal...aber naja, solange nix blutet oder schmerzt ist alles okay, denke ich.
    ...

    Du hast vom FA Unterlagen bekommen zu den Zusatzuntersuchungen?Meiner hat nur kurz mündlich angerissen, dass es ja zB die Nackenfaltenmessung und den Toxoplasmosetest gäbe und ich könnte mir das ja überlegen.So wirklich schlau bin ich dadurch nicht geworden, aber für mich war sowieso schon klar, dass ich nix machen lasse.Das kann er ja aber nicht wissen...
    Hab mir erlaubt es zu kürzen, hoffe es ist okay. Mein nächster Termin ist in der Osterwoche. Ich warte echt drauf... Fühle mich im moment auch überaupt nicht schwanger (na gut, ausser dass ich eben nicht essen kann/will). Hab auch abgenommen, auch wenn mein Bauch aussieht wie im vierten Monat schwanger. Der ist richtig aufgebläht. Bei jedem Gang auf Toilette denke ich mir nur "bitte, bitte kein Blut" und im nächsten Moment denke ich "was ist, wenn das Herz aufhört zu schlagen?"... Ich wollte schon googeln, ob dann normale Symptome (sprich Blutungen) eintreten oder ob man das quasi selbst nicht merkt, aber ich traue mich nicht. Niemals hätte ich gedacht, dass ich zu denen gehören werde, welche auf die Termine hinhippeln. Im Moment habe ich ja viel Zeit (danke Home Office und Kurzarbeit) um mich nach Umstandsmode, Kinderwagen, Kinderzimmer, etc. online umzuschauen. Habe mir aber vorgenommen, nichts zu bestellen vor dem nächsten Termin. Mein Mann ist auch froh, wenn überall wieder Normalität eintritt und wir nach Möbeln schauen können.

    Und ja, meine FA hat mir ein Heft mitgegeben wo ihrer Meinung nach alles wichtige für die Schwangerschaft drinsteht (es gibt so viel im Netz und in Büchern zu lesen, aber ihrer Meinung nach macht einen das nur verrückt und daher gibt es bei ihr eine zusammengefasste Version). Das sollte ich eben lesen und beim nächsten Termin mit ihr Fragen durchgehen. Zudem hat sie mir kleine Broschüren über mögliche Untersuchungen mitgegeben. Im ersten Moment war ich etwas überfordert, dann aber doch ganz froh die Möglichkeit zu haben es nachzulesen und nicht einfach nur das kurze Gespräch mit ihr zu haben.

    Ansonsten ist hier soweit alles in Ordnung. Ich warte nun auf meinen Mann fürs Mittagessen und dann schauen wir mal, was das Wochenende so bringt. Viel kann es ja in der aktuellen Zeit nicht sein.
    Numme nit huddle!

  4. User Info Menu

    AW: Oktober/November/Dezember-Babys 2020

    Mein Nackenfalten Termin gestern ist perfekt verlaufen, alles bestens 👍. Das ganze hat 1h gedauert, inklusive Organbegutachtung. Und mein Partner durfte auch mit ins Krankenhaus. Das Baby ist schon 5cm groß und sehr aktiv 😊! Hoffe, bei euch gehts genauso super weiter 😊.
    Im Internet Babysachen schaun macht mir keinen Spaß, ich möchte es lieber in Echt sehen. Aber da ich eh erst in dee 13. Woche bin, wärs mir auch noch zu früh, Dinge zu kaufen. Ich hoffe, dass die Geschäfte nicht allzu lange geschlossen halten.

  5. User Info Menu

    AW: Oktober/November/Dezember-Babys 2020

    Zitat Zitat von Blumenmeere Beitrag anzeigen
    Bei jedem Gang auf Toilette denke ich mir nur "bitte, bitte kein Blut" und im nächsten Moment denke ich "was ist, wenn das Herz aufhört zu schlagen?"... Ich wollte schon googeln, ob dann normale Symptome (sprich Blutungen) eintreten oder ob man das quasi selbst nicht merkt, aber ich traue mich nicht. Niemals hätte ich gedacht, dass ich zu denen gehören werde, welche auf die Termine hinhippeln.
    Geht mir genauso!Ich denke aber( und hoffe das auch für Dich!), dass es sich nach Ende der kritischen Phase ein wenig bessert.Habe auch kommende Woche meinen Termin und habe mir vorgenommen, mich danach zu entspannen und mir nicht mehr so viele Gedanken zu machen.
    In meiner kurzen Schwangerschaft, die ja Anfang Januar endete (und es gab keinen Embryo, nur ne leere Fruchthöhle), hatte ich schon zehn Tage nach dem Test leichte Blutungen.Da diese am Wochenende aufgetreten sind, war ich nicht beim Arzt.Hatte lediglich kurz in der Frauenklinik angerufen, wo man mir auch sagte, dass das in gewissem Maße nicht schlimm wäre und schonmal vorkommen könne.Das stimmt sicher auch, aber in meinem Fall war es denke ich kein gutes Zeichen.Danach hatte ich noch mal zwei Wochen Ruhe, bis es erneut losging mit Blutungen und dann auch in dem Abgang endete.Also sehe ich es jetzt so:kein Blut, alles fein:)Und der Regelfall ist ja, dass alles gutgeht.Aber den Blick bei jedem Toilettengang kenne ich gut;)


    Zitat Zitat von Bina82 Beitrag anzeigen
    Mein Nackenfalten Termin gestern ist perfekt verlaufen, alles bestens 👍. Das ganze hat 1h gedauert, inklusive Organbegutachtung. Und mein Partner durfte auch mit ins Krankenhaus. Das Baby ist schon 5cm groß und sehr aktiv 😊! Hoffe, bei euch gehts genauso super weiter 😊.
    Im Internet Babysachen schaun macht mir keinen Spaß, ich möchte es lieber in Echt sehen. Aber da ich eh erst in dee 13. Woche bin, wärs mir auch noch zu früh, Dinge zu kaufen. Ich hoffe, dass die Geschäfte nicht allzu lange geschlossen halten.
    Toll, das es gut gelaufen ist!Das freut mich!Wir kaufen auch noch gar nix, ist noch so lange Zeit.Haben uns sowieso vorgenommen, nur schöne Einzelzeile zu kaufen und das meiste an Möbeln und Kleidung von Freunden und Familie zu übernehmen.Für die kurze Zeit, die man die Sachen jeweils braucht wollen wir nicht so viel Geld ausgeben und lieber für eine geile Elternzeitreise sparen:)Zu unserem Glück gibt es um uns herum gerade viele Babies, die zu unserem ET alle ca ein Jahr alt sind.Ich denke, für die Geschäfte wird man sich eine Regelung einfallen lassen, damit sie in absehbarer Zeit wieder öffnen können.Dann kannst Du loslegen:)Und ich finde es gut, dass Du den Einzelhandel vor Ort unterstützt, anstatt jetzt alles online zu kaufen!!!

    Mir gehts heute total schlecht, mir ist übel, hab Kreislauf und Kopfweh und bin total platt.Und ausgerechnet am Geburtstag meines Freundes, wir wollten eigentlich raus in die Natur fahren...aber man kann es nicht ändern, wird nachgeholt.Habt ein schönes Wochenende!

  6. User Info Menu

    AW: Oktober/November/Dezember-Babys 2020

    Zitat Zitat von Bina82 Beitrag anzeigen
    Mein Nackenfalten Termin gestern ist perfekt verlaufen, alles bestens ��. Das ganze hat 1h gedauert, inklusive Organbegutachtung. Und mein Partner durfte auch mit ins Krankenhaus. Das Baby ist schon 5cm groß und sehr aktiv ��! Hoffe, bei euch gehts genauso super weiter ��.
    Im Internet Babysachen schaun macht mir keinen Spaß, ich möchte es lieber in Echt sehen. Aber da ich eh erst in dee 13. Woche bin, wärs mir auch noch zu früh, Dinge zu kaufen. Ich hoffe, dass die Geschäfte nicht allzu lange geschlossen halten.
    Freut mich, dass alles gut ist und so super geklappt hat! Und ich geb dir natürlich recht, in echt naxh den Sachen schauen macht mehr Spass. Aber ich nutze halt die Zeit um mich schon zu informieren, mir verschiedene KInderwägen anzuschauen und Bewertungen zu lesen, etc. Das macht die Auswahl im Laden dann vielleicht schon etwas leichter.

    Zitat Zitat von Eliana_82 Beitrag anzeigen
    Geht mir genauso!Ich denke aber( und hoffe das auch für Dich!), dass es sich nach Ende der kritischen Phase ein wenig bessert.Habe auch kommende Woche meinen Termin und habe mir vorgenommen, mich danach zu entspannen und mir nicht mehr so viele Gedanken zu machen.
    In meiner kurzen Schwangerschaft, die ja Anfang Januar endete (und es gab keinen Embryo, nur ne leere Fruchthöhle), hatte ich schon zehn Tage nach dem Test leichte Blutungen.Da diese am Wochenende aufgetreten sind, war ich nicht beim Arzt.Hatte lediglich kurz in der Frauenklinik angerufen, wo man mir auch sagte, dass das in gewissem Maße nicht schlimm wäre und schonmal vorkommen könne.Das stimmt sicher auch, aber in meinem Fall war es denke ich kein gutes Zeichen.Danach hatte ich noch mal zwei Wochen Ruhe, bis es erneut losging mit Blutungen und dann auch in dem Abgang endete.Also sehe ich es jetzt so:kein Blut, alles fein:)Und der Regelfall ist ja, dass alles gutgeht.Aber den Blick bei jedem Toilettengang kenne ich gut;)



    Toll, das es gut gelaufen ist!Das freut mich!Wir kaufen auch noch gar nix, ist noch so lange Zeit.Haben uns sowieso vorgenommen, nur schöne Einzelzeile zu kaufen und das meiste an Möbeln und Kleidung von Freunden und Familie zu übernehmen.Für die kurze Zeit, die man die Sachen jeweils braucht wollen wir nicht so viel Geld ausgeben und lieber für eine geile Elternzeitreise sparen:)Zu unserem Glück gibt es um uns herum gerade viele Babies, die zu unserem ET alle ca ein Jahr alt sind.Ich denke, für die Geschäfte wird man sich eine Regelung einfallen lassen, damit sie in absehbarer Zeit wieder öffnen können.Dann kannst Du loslegen:)Und ich finde es gut, dass Du den Einzelhandel vor Ort unterstützt, anstatt jetzt alles online zu kaufen!!!

    Mir gehts heute total schlecht, mir ist übel, hab Kreislauf und Kopfweh und bin total platt.Und ausgerechnet am Geburtstag meines Freundes, wir wollten eigentlich raus in die Natur fahren...aber man kann es nicht ändern, wird nachgeholt.Habt ein schönes Wochenende!
    Ja ich hoffe auch, dass ich nach dem nächsten Termin beruhigter bin. Glaube ich allerdings nicht, das ist wahrscheinlich schon das Mama-Sorgen-Gen. Hihihihi.
    Hoffe ihr konntet das Wochenende und den Geburtstag trotz allem noch etwas geniessen?

    Haltet ihr es eigentlich noch alle geheim oder habt ihr schon viele eingeweiht? Bei uns wissen es nur meine Eltern, meine beste Freundin und der beste Freund meines Mannes. Und das auch nur, weil wir sie nicht weiter anlügen konnten/wollten.
    Numme nit huddle!

  7. User Info Menu

    AW: Oktober/November/Dezember-Babys 2020

    Ich habe es meinen beiden engsten Freundinnen und meinen Eltern erzählt.Allerdings konnte meine Mutter nicht so gaaaanz dichthalten und hat es meinen Großeltern sowie meinem Onkel erzählt...was solls.Mein Freund hat es auch ein paar Leuten erzählt, weiß nicht genau, wem.Ich seh auch das nicht so eng.Wenn es eine Fehlgeburt geben sollte, dann müssen die Leute es aushalten, dass man es ihnen auf Nachfrage erzählt.Sowas sollte meiner Meinung nach nicht permanent tabuisiert werden.
    Freue mich riesig auf meinen Termin am Donnerstag und darauf, es dann richtig offiziell zu machen:)Habe auch schon das Gefühl, ein wenig runder zu werden am Bauch...ansonsten geht es mir gut, vermisse erstaunlicherweise die Arbeit und die KollegInnen doch ziemlich.

  8. User Info Menu

    AW: Oktober/November/Dezember-Babys 2020

    Bei mir wissen es schon sehr viele, ich bin aber auch schon in der 14. ssw.
    Gleich nach dem Schwangerschaftstest hab ich es meiner besten Freundin erzählt. Mit ihr hätte ich bestimmt auch geredet, wenn die Schwangerschaft nicht gehalten hätte.
    Mein Bauch wächst weiterhin, ich fühl mich jetzt schon so unförmig 😅, wie soll denn das weiter gehn?!

    Eliana, ich wünsche dir für Donnerstag alles Gute!!

  9. User Info Menu

    AW: Oktober/November/Dezember-Babys 2020

    Ihr Lieben.Der Arzt hat heute keinen Herzschlag feststellen können und der Embryo ist seit etwa einer Woche nicht gewachsen.Werde heute noch ausgeschabt.
    Ich lösche meinen Account hier, kann gerade keinen Babycontent mehr gebrauchen.Ich wünsche Euch natürlich alles alles Gute!!!
    Eliana

  10. User Info Menu

    AW: Oktober/November/Dezember-Babys 2020

    ma eliana, das tut mir unglaublich schrecklich leid für dich! Kann mir gar nicht vorstellen, wie es dir geht... wünsch dir auch alles, alles Gute!!!

Antworten
Seite 6 von 16 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •