Antworten
Seite 5 von 15 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 150
  1. User Info Menu

    AW: Oktober/November/Dezember-Babys 2020

    Zitat Zitat von Eliana_82 Beitrag anzeigen
    Super, wenn Du da so zurückpoltern kannst...da werd ich fast neidisch!Bin leider immer ein bisschen zu nett.Habe jetzt zurückgeschrieben, dass ich wahrscheinlich die Kita überspringen und das Kind direkt ins Internat schicken werde, da lernt es wenigstens was Sinnvolles.Damit hatte sich das Thema.Wenn wir im persönlichen Gespräch noch mal darauf kommen sollten, werde ich aber mal deutlich machen, dass bei dem Thema doch bitte jede für sich selbst entscheiden möge und ich keine Einmischung wünsche.

    Ich finds schon auch ganz schön krass, sowas hören zu müssen. Würde mich da auch garnicht weiter drauf einlassen. So etwas im persönlichen Rahmen zu diskutieren ist nochmal was anderes, aber bei so einer Nachricht hätten mir die Worte vermutlich auch gefehlt.
    Hat sie denn nochmals drauf reagiert?
    Numme nit huddle!

  2. User Info Menu

    AW: Oktober/November/Dezember-Babys 2020

    Zitat Zitat von Blumenmeere Beitrag anzeigen
    Hat sie denn nochmals drauf reagiert?
    Nee, nach meiner Antwort haben wir das Thema gewechselt.Sehe das wie Du, über sowas kann man ja (allgemein) diskutieren, aber ohne die persönliche Situation des anderen zu bewerten und missionieren zu wollen.Mal gucken, ob da noch mal was kommt.Die Freundin tickt sehr anders als ich und hat sich auch als Schwangere viiieeeel vorsichtiger verhalten. Bin gespannt, ob weitere „gute Ratschläge“ folgen:)

    Wie geht es Euch allen so?Meine Müdigkeit wird besser und meine Brüste stehen wie ne eins, das kann ruhig so bleiben;) Sie tun auch nicht mehr all zu doll weh.

  3. User Info Menu

    AW: Oktober/November/Dezember-Babys 2020

    Zitat Zitat von Eliana_82 Beitrag anzeigen
    Wie geht es Euch allen so? Meine Müdigkeit wird besser und meine Brüste stehen wie ne eins, das kann ruhig so bleiben;) Sie tun auch nicht mehr all zu doll weh.
    Meine Müdigkeit hat sich leider noch nicht gebessert, gestern Nachmittag hab ich doch
    glatt 1h vorm Fernseher geschlafen! Sowas passiert mir normalerweise nur, wenn ich blau oder krank bin 😅.
    Meine Brüste sind ein bisschen gewachsen, weh getan haben sie mir gar nie. Dafür wird der Bauch immer größer, jetzt schon! Da ich in der Taille sehr schmal bin, schauts schon ziemlich schwanger aus 😅.
    Da ich in der Nähe von einem in Quarantäne gesetzten Ort wohne, kommt Corona immer näher.
    Es heißt zwar, Schwangere sind keine Risikogruppe, aber auf Medikamente bin ich halt auch nicht scharf. Naja, warten wir ab.

  4. User Info Menu

    AW: Oktober/November/Dezember-Babys 2020

    ne Stunde auf der Couch pennen ist bei mir an freien Tagen Normalfall;)Und jetzt im Beschäftigungsverbot und quasi unter „Hausarrest“ könnt ich gut den ganzen Tag verpennen.Ok ok, vielleicht ist die Müdigkeit doch noch nicht vorbei:)
    Wow, Du siehst schon schwanger aus?Krass...bei mir sieht man noch nix, obwohl ich immer einen flachen Bauch habe.Bin ich aber ganz froh drüber, möchte möglichst wenig Geld für Umstandsklamotten ausgeben und es weiß ja auch noch kaum jemand bescheid.

    Kann Deine Verunsicherung bez Corona verstehen.Hilft echt nur zuhause bleiben, Hände waschen und abwarten.Irgendwann ist es vorbei!Ach so, und mal ein Spaziergang in der Natur, Dein Immunsystem dankt es Dir.
    Ich selbst hab nur Angst um meine sehr alten Großeltern, hoffe, die sind ein bisschen vernünftig.
    Schlimm ist es glaub ich, in dem Chaos jetzt zu entbinden...

  5. User Info Menu

    AW: Oktober/November/Dezember-Babys 2020

    Zitat Zitat von Eliana_82 Beitrag anzeigen
    Wow, Du siehst schon schwanger aus?Krass...bei mir sieht man noch nix, obwohl ich immer einen flachen Bauch habe.
    haha, ich hab grad nachgeschaut, ich bin ja 24 Tage weiter als du, reden wir dann noch einmal, ob man bei dir noch nix sieht 😁!
    Ich bin froh, dass ich es am Freitag meinem Vorgesetzten gesagt habe, unsere Firma hat jetzt mindestens 1 Woche zu wegen Corona, und heute bin ich in die 12. Woche gekommen.
    Sonst wissen es auch schon alle Freunde und Verwandte.
    Spazieren gehen tu ich jeden Tag, zum Joggen war ich letzter Zeit nicht fit genug muss ich sagen.
    Ja Wahnsinn, Entbinden muss momentan wirklich kein Spaß sein, ich befürchte ja auch, dass mein Termin nächste Woche im Krankenhaus zur Nackenfaltenmessung ausfällt. Zur Zeit werden hier nur Notfälle ins KH aufgenommen.

  6. User Info Menu

    AW: Oktober/November/Dezember-Babys 2020

    Schön zu sehen, dass es euch gut geht.

    Hier ist soweit alles in Ordnung. Ich bin etwas verschnupft, aber ansonsten alles paletti soweit. Wie bereits erwähnt arbeite ich ja in der Schweiz, uns wurde nun gesagt dass wir auf unbestimmte Zeit Homeoffice machen müssen zum Schutz. Zudem sind ja jetzt die Grenzen geschlossen, so langsam wird es schon etwa unbehaglich.

    Schwangerschaftstechnisch geht's mir unverändert. Immernoch schlecht, immernoch müde. Gestern habe ich mich erneut gewogen, habe abgenommen zu letzter Woche. Liegt wohl daran, dass ich kaum was essen kann aktuell. Fühle mich trotzdem wie ein Hefeteig der aufgeht. Scheint sich gerade alles etwas anders zu verteilen. Anfang April habe ich den nächsten Termin, hoffe der kann bei dem ganzen Corona-Chaos stattfinden.
    Ach und zum Thema Brüste... Meine stehen im Moment auch wie noch nie, allerdings will ich garnicht wissen wie sie nach der Geburt aussehen... Hahahahaha!
    Numme nit huddle!

  7. User Info Menu

    AW: Oktober/November/Dezember-Babys 2020

    Huhu!Ruhig isses hier und ich kann auch nix Interessantes beisteuern momentan.Wir sind die meiste Zeit zuhause, mein Freund im homeoffice, ich ja bereits freigestellt.Es ist nett, mal so ohne Termine und Verpflichtungen Zeit zu haben für Liegengebliebenes, für kleine Projekte und zum ausgiebigen Entspannen, aber auf die Dauer is das nix für uns, das steht fest.Man kann nur hoffen, dass sich die Situation irgendwann in nicht allzu ferner Zukunft entspannt und der Alltag wieder einkehren kann.
    Wollte gern kommende Woche meine Eltern besuchen für einen Tag und ein bisschen auf deren Dachboden nach alten, schönen Babysachen wühlen.Da aber auch meine sehr sehr alten und vorerkrankten Großeltern dort im Haus leben, hadere ich noch damit.Aber gerade weil sie so alt sind, möchte ich nie zuuu viel Zeit zwischen den Besuchen verstreichen lassen(wohnen ca 100 entfernt und im Normalfall fahre ich/wir so alle 4-6 Wochen mal hin).Schauen wir mal.
    Bis auf spannende Brüste fühle ich mich auch total unschwanger, man sieht noch nix, mir geht es gut, fast könnte man meinen, ich sei gar nicht schwanger;) Irgendwie gerät das gerade total in den Hintergrund, was sich aber mit dem (hoffentlich stattfindenden) Termin Anfang April sicher ändert.Dann machen wir es auch offiziell.Bin aber auch nicht der Typ Frau, die sich ab dem positiven Test nur noch als schwanger definiert und wie im Wahn Babysachen kauft.Eher denk ich mir, komm, genieß dein „altes“ Leben solange es noch geht:)
    Ich wünsch Euch eine ruhige und gesunde Zeit!

  8. User Info Menu

    AW: Oktober/November/Dezember-Babys 2020

    Bei mir gibt es nichts interessantes zu berichten. Letzte Woche hatten wir Betriebsurlaub wegen Corona, und heute wird besprochen, wie weiter verfahren wird.
    Ich hab jedenfalls kein Interesse, meinen gesamten Urlaub wegen dem Scheiß zu verbrauchen. Bin momentan echt sauer deswegen.Vor allem, da wir im Büro nur ein paar Leute sind, und der Abstand auch groß genug ist. Ich warte mal ab, was heute heraus kommt.
    Am Donnerstag hab ich die Nackenfaltenmessung im Krankenhaus, ich hoffe, sie findet statt, sonst greg ich noch zusätzlich die Krise. Dass mein Freund leider nicht mit darf, davon geh ich sowieso aus, aber wenn das ganze auh noch ganz abgesagt wird...
    Bäh, momentan kotzt mich alles echt an. Sorry.
    Babysachen schauen kann man hier ja auch nicht, wer weiß, wie lange die Geschäfte noch zu haben.
    Ich würde die Zeit gern 1 Monat vorspulen...
    Sorry für den angefressenen Post 😅

  9. User Info Menu

    AW: Oktober/November/Dezember-Babys 2020

    Hallo ihr Lieben!

    Schön von euch zu hören! Die Situation ist wirklich nicht so einfach. Wir leben hier an der Grenze zu Schweiz & Frankreich, es ist total komisch wie die einzelnen Länder das regeln. Ich arbeite ja momentan von zu Hause, mein Mann geht noch normal zur Arbeit. Zum Glück, ich glaube daheim würden wir uns auf die Nerven gehen. Ich hoffe einfach, dass die Massnahmen nun etwas bewirken und es sich nicht all zu lange hinzieht, dass wieder einigermassen Normalität einkehrt. Habe viel mit Kunden aus China und HK zu tun, die lasssen wenigstens vermerken dass sie bei sich ein Ende sehen. Aber dort hat ja auch alles Wochen früher begonnen. Letztens habe ich gelesen, dass die Bewohner von Big Brother informiert wurden, was hier gerade abgeht. Ehrlich gesagt wusste ich garnicht, dass die Show wieder läuft. Aber ich glaube für die muss das auch recht krass sein. Die haben das alles ja garnicht mitbekommen wie es hier in Europa aktuell aussieht und dass sie im Prinzip, so blöd sich das anhört, in ihrem eingeschlossenen Bunker am sichersten sind.
    Lasst uns die Daumen drücken, dass die Welt dass gut übersteht!

    Ansonsten ist hier aktuell soweit alles in Ordnung. Ich fühle mich nur, im Gegensatz zu den letzten Wochen, sehr unschwanger. Die Übelkeit ist noch immer ziemlich da, aber ansonsten merke ich nichts. Habe inzwischen anderthalb Kilo abgenommen (im Normalfall würde ich mich ja freuen ) aber das liegt wahrscheinlich auch an der ständigen Übelkeit. Warte nun auch sehnsüchtig auf meinen nächsten Termin und hoffe, dass dieser stattfinden wird.

    Bin aktuell, um etwas in Stimmung zu kommen, viel online am Stöbern. Einen Kinderwagen haben wir bereits im Blick. Kinderzimmermöbel möchten wir 1-2 Stücke die wir haben restaurieren und umwandeln. Dann müssen nur paar Kleinigkeiten ergänzt werden. Wir sind aktuell auf Häusersuche und möchten, wenn wir hoffentlich etwas finden, dann das Kinderzimmer voll gestalten. Für das hier verfügbare Zimmer möchten ich daher nicht all zu viel neu kaufen.

    Nun beschäftige ich mich heute noch mit den Unterlagen, welche ich von meiner FA erhalten habe. Schön lesen und schauen ob es Fragen dazu gibt. Und überlegen, ob/welche Untersuchungen wir machen möchten. Und danach geht's an die Hebammensuche, das ist hier auch alles andere als einfach.

    Hoffe ihr könnt die Sonne etwas geniessen und schick euch ganz liebe Grüsse!
    Numme nit huddle!

  10. User Info Menu

    AW: Oktober/November/Dezember-Babys 2020

    Bina, ich wünsche Dir, dass Deine Stimmung sich ein wenig bessert und Du die Zeit genießen kannst...ist eine Ausnahmesituation gerade, aber das geht vorbei und hey, Du bekommst ein Baby:)Gibt doch eigentlich kein schöneres Symbol dafür, dass das Leben weitergeht und wieder bessere Zeiten kommen werden!

    Blumenmeere, darf ich fragen, wann Dein nächster Termin ist?Bei mir isses am 2.4. soweit.Kann es kaum abwarten!Ich fühle mich einfach so normal...aber naja, solange nix blutet oder schmerzt ist alles okay, denke ich.

    Ich wohne in Norddeutschland, in meiner Stadt ist es verhältnismäßig entspannt.Man kann ganz normal einkaufen gehen und die Gesamtsituation ist denke ich etwas „gelassener“ (sofern man das sagen kann), als in den südlichen Grenzregionen.Denke mir halt, solang Deutschland noch Patienten aus Frankreich aufnimmt(was ich gut finde!), kann es noch nicht kurz vorm Kollaps sein hier.

    Du hast vom FA Unterlagen bekommen zu den Zusatzuntersuchungen?Meiner hat nur kurz mündlich angerissen, dass es ja zB die Nackenfaltenmessung und den Toxoplasmosetest gäbe und ich könnte mir das ja überlegen.So wirklich schlau bin ich dadurch nicht geworden, aber für mich war sowieso schon klar, dass ich nix machen lasse.Das kann er ja aber nicht wissen...

    Habt schöne sonnige Tage!

Antworten
Seite 5 von 15 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •