Antworten
Seite 2 von 16 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 153
  1. User Info Menu

    AW: Oktober/November/Dezember-Babys 2020

    Danke euch beiden für die liebe Aufnahme 😊!

    @ Eliana: Das kann ich mir gut vorstellen, was für eine große Enttäuschung das gewesen sein muss. Aber klasse, dass es so schnell wieder geklappt hat. Ich drück die Daumen, dass diesmal alles gut geht 😊.

    @ euch beide: Wie gehts euch denn? Mir ist zum Glück (wie in der ersten Schwangerschaft) nicht übel, aber ich bin super müde und könnte jeden Abend früh ins Bett gehen. Und habt ihr schon ausgerechnet, wann genau euer ET ist? Bei mir wurde der 16.10 angezeigt, meine Frauenärztin würde aber den noch einmal 6 Tage nach hinten verschieben aufgrund meines verlängerten Zyklus. Näheres erfahr ich dann aber erst beim nächsten Termin, wenn man hoffentlich mehr sieht.

  2. User Info Menu

    AW: Oktober/November/Dezember-Babys 2020

    Zitat Zitat von Ilovecandy Beitrag anzeigen
    @ euch beide: Wie gehts euch denn? Mir ist zum Glück (wie in der ersten Schwangerschaft) nicht übel, aber ich bin super müde und könnte jeden Abend früh ins Bett gehen. Und habt ihr schon ausgerechnet, wann genau euer ET ist? Bei mir wurde der 16.10 angezeigt, meine Frauenärztin würde aber den noch einmal 6 Tage nach hinten verschieben aufgrund meines verlängerten Zyklus. Näheres erfahr ich dann aber erst beim nächsten Termin, wenn man hoffentlich mehr sieht.
    Mir geht's im Moment leider nicht so gut. Weder physisch, noch psychisch. Mir ist seit einer Woche schlecht, den ganzen Tag. Essen kann ich kaum was weil es mir direkt wieder abstellt. Gestern habe ich nach 5 Gabeln Nudeln aufgegeben weil ich einfach nichts runterbekomme.
    Zudem grübel ich gerade sehr viel nach. Anfangs hatte ich das Gefühl, dass meine Brüste sich straffen. Aktuell merke ich, ausser eben der Übelkeit, gar nichts. Nun frage ich mich die ganze Zeit, was passiert wenn der Krümel nicht bleibt. Oder die FA kommende Woche irgendetwas feststellt.
    Vielleicht ist mir auch deswegen so schlecht. Ich bin einfach nur genervt.
    Numme nit huddle!

  3. User Info Menu

    AW: Oktober/November/Dezember-Babys 2020

    Huhu!
    Meinen ET weiß ich nicht.Hatte ja vorher keine Periode anhand derer ich rechnen könnte, wo ich jetzt ungefähr stehe.Meine App sagt irgendwas von Ende Oktober, aber ich verlass mich da auf den Arzt, der am Donnerstag hoffentlich gute Nachrichten haben wird!
    Übel ist mir auch nicht, nur hin und wieder etwas flau im Magen.Und meine Brüste haben vor ein paar Tagen angefangen zu spannen.Dazu kommt auch bei mir diese abendliche Müdigkeit.Nach der Arbeit bin ich völlig gerädert und zu nix mehr im Stande.Und im Unterleib ziept es immer wieder.Aber das ist alles nicht wild, mir gehts insgesamt super!
    @Blumenmeere:ich hoffe, Dir geht es vielleicht ein wenig besser mittlerweile?Das klingt ja furchtbar mit der Übelkeit....aber ich wette mit Dir, dass diese psychische Angeschlagenheit auch durch die Schwangerschaft kommt.Also ich mein als direktes Symptom:)Ich bin auch dünnhäutiger und mach mir n Kopp über Dinge, die mich sonst gar nicht so tangieren.Ich denke, das sind erste Vorboten auf die niemals endende latente Besorgnis als Mutter;)Ich drücke Dir jedenfalls kräftig die Daumen, dass es Dir bald besser geht und der erste Arztbesuch Dich beruhigt!
    Vor zwei Tagen hab ich übrigens ne halbe Stunde geheult, weil ich von der Arbeit kam und mein Freund mir keine Nudeln übriggelassen hat.Herrlich, diese Hormone:)

  4. User Info Menu

    AW: Oktober/November/Dezember-Babys 2020

    @ Blumenmeere: Oh man, das klingt ja nicht gut 😔. Ich drück die Daumen, dass es dir bald besser geht!

  5. User Info Menu

    AW: Oktober/November/Dezember-Babys 2020

    Zitat Zitat von Eliana_82 Beitrag anzeigen
    Huhu!
    Meinen ET weiß ich nicht.Hatte ja vorher keine Periode anhand derer ich rechnen könnte, wo ich jetzt ungefähr stehe.Meine App sagt irgendwas von Ende Oktober, aber ich verlass mich da auf den Arzt, der am Donnerstag hoffentlich gute Nachrichten haben wird!
    Übel ist mir auch nicht, nur hin und wieder etwas flau im Magen.Und meine Brüste haben vor ein paar Tagen angefangen zu spannen.Dazu kommt auch bei mir diese abendliche Müdigkeit.Nach der Arbeit bin ich völlig gerädert und zu nix mehr im Stande.Und im Unterleib ziept es immer wieder.Aber das ist alles nicht wild, mir gehts insgesamt super!
    @Blumenmeere:ich hoffe, Dir geht es vielleicht ein wenig besser mittlerweile?Das klingt ja furchtbar mit der Übelkeit....aber ich wette mit Dir, dass diese psychische Angeschlagenheit auch durch die Schwangerschaft kommt.Also ich mein als direktes Symptom:)Ich bin auch dünnhäutiger und mach mir n Kopp über Dinge, die mich sonst gar nicht so tangieren.Ich denke, das sind erste Vorboten auf die niemals endende latente Besorgnis als Mutter;)Ich drücke Dir jedenfalls kräftig die Daumen, dass es Dir bald besser geht und der erste Arztbesuch Dich beruhigt!
    Vor zwei Tagen hab ich übrigens ne halbe Stunde geheult, weil ich von der Arbeit kam und mein Freund mir keine Nudeln übriggelassen hat.Herrlich, diese Hormone:)
    Das mit den Nudeln ist gut. Haha, kommt mir bekannt vor. Wir hatten gestern auch so einen Moment wo ich dachte was zur Hölle geht hier ab und mein Mann nur meinte "äh, fängt das jetzt schon etwa an??"
    Mir ist immernoch übel und ich bin todmüde. Zum Glück ist gerade auf Arbeit nicht soooo viel los.
    Numme nit huddle!

  6. User Info Menu

    AW: Oktober/November/Dezember-Babys 2020

    Na Mädels, wie geht es euch?
    Ich hab meinen Termin hinter mir und bin nun tatsächlich etwas beruhigter. Soweit sieht alles gut aus.
    Numme nit huddle!

  7. User Info Menu

    AW: Oktober/November/Dezember-Babys 2020

    Huuhu!Blumenmeere, das freut mich!Sehr cool!Wann ist Dein errechneter Termin?
    Ich war heute auch zum ersten Ultraschall.Habe selbst zwar nur ein kleines weißes Etwas im Ultraschall erkannt, aber der Arzt meint, das Herz würde schlagen und ich kann mir kommende Woche meinen Mutterpass abholen.Krass!Entbindungstermin ist erstmal der 29.10.
    Wie sah Dein Ultraschallbild aus?Und Ilovecandy, wie läufts bei Dir?

  8. User Info Menu

    AW: Oktober/November/Dezember-Babys 2020

    Zitat Zitat von Eliana_82 Beitrag anzeigen
    Huuhu!Blumenmeere, das freut mich!Sehr cool!Wann ist Dein errechneter Termin?
    Ich war heute auch zum ersten Ultraschall.Habe selbst zwar nur ein kleines weißes Etwas im Ultraschall erkannt, aber der Arzt meint, das Herz würde schlagen und ich kann mir kommende Woche meinen Mutterpass abholen.Krass!Entbindungstermin ist erstmal der 29.10.
    Wie sah Dein Ultraschallbild aus?Und Ilovecandy, wie läufts bei Dir?
    Oh, super! Freut mich, dass bei dir ebenfalls alles in Ordnung zu sein scheint!
    Ich selbst habe auf dem Ultraschall auch nicht viel erkannt, auch wenn die FA es mir erklärt hat. Aber ich glaub für uns Laien ist das alles noch zu klein und zu viel schwarz/weiss.
    Mein ET hat sie, aufgrund der Grösse, aktuell auf den 17.10. gelegt. Meine App hatte eigentlich, aufgrund des letzten Zyklus den 26.10. genannt. Aber ich hatte ja blöderweise zuletzt Zyklen von 28-40 Tage, also ist das nicht wirklich ein Anhaltspunkt.
    In 5 Wochen ist dann der nächste Termin, da gibt's den Mutterpass und mit Sicherheit ein aussagekräftigeres Bild.
    Numme nit huddle!

  9. User Info Menu

    AW: Oktober/November/Dezember-Babys 2020

    hier kommt Verstärkung 😊!!
    Ich habe vor 1 Woche einen positiven Schwangerschaftstest gemacht, meine letzte Periode war am 2.1., aber da ich absolut keine Symptome hatte, dachte ich, sie verschiebt sich halt ein bisschen.

    Heute hatte ich den ersten Termin beim Frauenarzt, das Baby ist schon 3cm groß, hat Hände und Füße und bewegt sich schon fest 😂! Echt irre!
    Und ich hab REIN GAR NIX gemerkt.
    Wir haben schon vor ca. 1/2 Jahr aufgehört zu verhüten, aber es ist nie was "passiert", also hab ich schon nicht mehr geglaubt, dass es ganz von alleine klappt. Und da wir in dem "kritischen Zeitraum" auch nur 1x die Woche Sex hatten...Naja...jedenfalls bin ich grad mords überrascht 😁

  10. User Info Menu

    AW: Oktober/November/Dezember-Babys 2020

    Zitat Zitat von Bina82 Beitrag anzeigen
    hier kommt Verstärkung ��!!
    Ich habe vor 1 Woche einen positiven Schwangerschaftstest gemacht, meine letzte Periode war am 2.1., aber da ich absolut keine Symptome hatte, dachte ich, sie verschiebt sich halt ein bisschen.

    Heute hatte ich den ersten Termin beim Frauenarzt, das Baby ist schon 3cm groß, hat Hände und Füße und bewegt sich schon fest ��! Echt irre!
    Und ich hab REIN GAR NIX gemerkt.
    Wir haben schon vor ca. 1/2 Jahr aufgehört zu verhüten, aber es ist nie was "passiert", also hab ich schon nicht mehr geglaubt, dass es ganz von alleine klappt. Und da wir in dem "kritischen Zeitraum" auch nur 1x die Woche Sex hatten...Naja...jedenfalls bin ich grad mords überrascht ��
    Oh schön, herzlichen Glückwunsch!!! Ein halbes Jahr ist ja nicht wirklich lange, wieso hattet ihr denn gedacht dass es nichts wird? Ich hab auch im August die Pille abgesetzt und war eher überrascht, dass es so schnell ging...
    Ist es euer erstes Kind?
    Numme nit huddle!

Antworten
Seite 2 von 16 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •