+ Antworten
Seite 11 von 15 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 145

  1. Registriert seit
    05.09.2016
    Beiträge
    3.688

    AW: Plötzlicher Kinderwunsch mit fast 45

    Zitat Zitat von Blackbear Beitrag anzeigen
    Aber ich wünschte ich hätte eine eigene gegründet, hätte ein Kind gehabt das ich mit viel Liebe in die Welt geschickt hätte und bei dem ich alles anders machen hätte können.
    Ein Kind dient nicht der Aufarbeitung der eigenen Kindheit und auch nicht dem Experiment, alles ganz anders zu machen als die eigenen Eltern.

    Es gibt auch heute schon genügend existierende Kinder, denen du in deiner Freizeit deine Liebe schenken und eine radikal andere Erziehung als deine Eltern angedeihen lassen kannst.


  2. Registriert seit
    20.01.2020
    Beiträge
    29

    AW: Plötzlicher Kinderwunsch mit fast 45

    Zitat Zitat von Macani Beitrag anzeigen
    Und diese Erkenntnis, dass nichts die Familie ersetzen kann und das Leben ohne Familie sinnlos ist, kam dir erst vor 14 Tagen?

    Vermutlich war sie schon länger da und ich habe es nicht wahrhaben wollen.


  3. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    5.517

    AW: Plötzlicher Kinderwunsch mit fast 45

    Leben ohne Reproduktion ist platt, oberflächlich und sinnlos und diese Menschen sind deswegen auch nur zu verflachten/flacheren Emotionen fähig.

    Joa.

    Mal bedacht, wie viele Eltern es gibt, die trotz erfolgreicher Reproduktion, ihre Kinder misshandeln, missbrauchen, vernachlässigen, quälen?
    Emotional tief empfindungsfähig, weil erfolgreich Kinder geboren?

    Deine These hinkt von hinten bis vorne, seitwärts sowieso.
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Posting oder fressen Sie die Verfasserin.


  4. Registriert seit
    20.01.2020
    Beiträge
    29

    AW: Plötzlicher Kinderwunsch mit fast 45

    Zitat Zitat von Azilal Beitrag anzeigen
    Ja stimmt. Weil ich das Kind nicht persönlich aus meinem Körper gebastelt und rausgepresst habe, kann ich es natürlich nicht unendlich lieben und keine starken Gefühle für es haben.

    Ebensowenig meinen Mann. Den liebe ich nur so halb. Schliesslich ist er ja nicht der Vater meiner Kinder.

    Wer so argumentiert, Blackbear, der liebt letztlich nur sich selbst. Verliebt in die Idee, dass die eigenen, wundervollen Gene zusammen mit denjenigen des Partners, zu einem wunderbaren Stück Leben werden, das man dann unendlich liebt (wie sich selbst, nicht wahr). Die unendliche Liebe und starken Gefühle sind letztlich für DICH, weil Du dich in deinem Nachkommen wiedererkennst, deine Einmaligkeit und Großartigkeit gespiegelt bekommst und ein bisschen unsterblich wirst..

    Dass man Menschen auch lieben kann, wenn sie nicht von einem selbst abstammen, dass man auch starke Gefühle haben kann für Individuen, auch wenn sie einem nicht die eigenen Bedürfnisse erfüllen, sondern einfach so Hilfe und Zuwendung brauchen, kannst du dir ganz offensichtlich nicht vorstellen.

    Für mich befindest du dich auf dem totalen Egotrip.

    Oh je, ich merke schon das geht in eine komplett falsche Richtung.

    Ich liebe nur mich selbst? Da kennst du mich schlecht, ich habe lange gebraucht um mich überhaupt selbst zu finden, geschweige denn zu lieben. Ich weißt nicht mal ob ich das jetzt tue. Ich weiß dass ich stark lieben kann, andere.

    Egotrip? Dann wäre ich keine 30 Jahre bei meinem Mann geblieben, das kannst du mir glauben.

    Und offen gesagt ist es mir total egal dass ich meine Gene nicht weitergeben werde. Ja, es hätte mich interessiert wie unser Kind ausgesehen hätte, mehr aber auch nicht.

    Aber offenbar habe ich da in eine Wunde gestochen, sonst wärst du nicht auf 180.


  5. Registriert seit
    20.01.2020
    Beiträge
    29

    AW: Plötzlicher Kinderwunsch mit fast 45

    Zitat Zitat von Para_plumeau Beitrag anzeigen
    Blackbear, Hütchen ab vor dieser Schonungslosigkeit mit der du die Situation analysierst. Schau, dass du darüber nicht bitter wirst.
    Das versuche ich wirklich zu vermeiden. Im Moment bin ich bitter, aber das darf nicht so bleiben. Das Leben ist zu wertvoll, auch wenn ich manches anders hätte machen sollen.


  6. Registriert seit
    05.09.2016
    Beiträge
    3.688

    AW: Plötzlicher Kinderwunsch mit fast 45

    Zitat Zitat von Blackbear Beitrag anzeigen
    Aber offenbar habe ich da in eine Wunde gestochen, sonst wärst du nicht auf 180.
    Ja. Angesichts all des Elendes in der Welt und auch direkt vor unserer Haustür, bekomme ich wirklich Herzflattern, wenn jemand rumweint, weil er sich nicht mehr selbst reproduzieren kann und nicht auf die Idee kommt, dass ein kinderfreies Leben auch von was anderen gefüllt sein kann, als von Reisen und Shoppen.

    Das deutet doch schwer darauf hin, dass du dich noch nie damit befasst hast, wie du deiner außerfamilären Umwelt Gutes tun kannst. Vielleicht solltest du dich mal damit auseinandersetzen, wieso du dein Leben bisher nur mit shoppen, reisen und Hobbies verbracht hast, und was das zur Leere beiträgt, die du momentan empfindest.


  7. Registriert seit
    20.01.2020
    Beiträge
    29

    AW: Plötzlicher Kinderwunsch mit fast 45

    Zitat Zitat von Carcasonne Beitrag anzeigen
    Leben ohne Reproduktion ist platt, oberflächlich und sinnlos und diese Menschen sind deswegen auch nur zu verflachten/flacheren Emotionen fähig.

    Joa.

    Mal bedacht, wie viele Eltern es gibt, die trotz erfolgreicher Reproduktion, ihre Kinder misshandeln, missbrauchen, vernachlässigen, quälen?
    Emotional tief empfindungsfähig, weil erfolgreich Kinder geboren?

    Deine These hinkt von hinten bis vorne, seitwärts sowieso.
    Habe ich nie gesagt. Wenn ich nur zu verflachten Emotionen fähig wäre würde ich jetzt nicht so sehr darunter leiden, oder?

    Zu den Eltern die ihre Kinder misshandeln, missbrauchen .... diese Menschen haben sich biologisch reproduziert, das sind keine Eltern für mich.

  8. 23.01.2020, 12:12

    Grund
    14.1 Unnötige Userschelte


  9. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    5.517

    AW: Plötzlicher Kinderwunsch mit fast 45

    Zitat Zitat von Blackbear Beitrag anzeigen
    Da kennst du mich schlecht, ich habe lange gebraucht um mich überhaupt selbst zu finden, geschweige denn zu lieben. Ich weißt nicht mal ob ich das jetzt tue. Ich weiß dass ich stark lieben kann, andere.
    Hervorhebung von mir


    "Liebe deinen Nächsten wie dich selbst."

    Wie stellst du das an, wenn du nicht einmal weißt, ob du dich selbst liebst (oder gefunden hast?)
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Posting oder fressen Sie die Verfasserin.


  10. Registriert seit
    20.01.2020
    Beiträge
    29

    AW: Plötzlicher Kinderwunsch mit fast 45

    Zitat Zitat von Carcasonne Beitrag anzeigen
    Hervorhebung von mir


    "Liebe deinen Nächsten wie dich selbst."

    Wie stellst du das an, wenn du nicht einmal weißt, ob du dich selbst liebst (oder gefunden hast?)
    Ernst gemeint? Sich selbst zu lieben ist doch das Allerschwerste überhaupt. Meinen Nächsten (wer auch immer das ist) kann ich nie so in- und auswendig kennen wie mich selbst, und deswegen eben mit voller Inbrunst lieben. Und mir fällt es immens leichter anderen zu verzeihen als mir selbst.

    Ein Baby zur Welt zu bringen und es von der ersten Sekunde an unendlich zu lieben? - Absolut vorstellbar. Deswegen muss ich mich selbst aber nicht lieben, nicht mal mögen.

    Wie auch immer: ich werde mich jetzt zurückziehen, das ufert alles etwas aus


  11. Registriert seit
    12.11.2016
    Beiträge
    1.250

    AW: Plötzlicher Kinderwunsch mit fast 45

    Zitat Zitat von Azilal Beitrag anzeigen

    Ich weiß, dass man das Reproduzieren immer romantisch verbrämen muss, ansonsten kriegt man Gegenwind. Damit kann ich aber leben.
    So ein Quatsch, muss man gar nicht. Die Abwertung die Du fürs eigene Kinder bekommen nutzt, die sagt ja aber was aus... Und nö, auch nüchtern betrachtet ist ein Mensch in die Welt zu setzen kein Objekt auspressen. Aber das weißt Du selber, scheint möglicherweise wirklich ein wunder Punkt getroffen worden zu sein.

+ Antworten
Seite 11 von 15 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •