+ Antworten
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 71

  1. Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    3.315

    AW: Zu wenig Muttermilch

    Zitat Zitat von Wolkenschaf3 Beitrag anzeigen

    Und ob es nun gut ist wenn man sich nur noch auf sein Dasein als Säugetier beschränkt weiß ich auch nicht.
    Davon war nicht die Rede, ganz abgesehen davon dass ich das als extrem abwertend empfinde.

  2. Avatar von Wolkenschaf3
    Registriert seit
    21.04.2015
    Beiträge
    5.662

    AW: Zu wenig Muttermilch

    Zitat Zitat von _vorbei Beitrag anzeigen
    Davon war nicht die Rede, ganz abgesehen davon dass ich das als extrem abwertend empfinde.
    Nicht abwertender als manches was du gerade von dir gegeben war.

    Und ehrlich das war ein gefühl was ich damals wirklich hatge „ auf meine Existenz als Säugetier zurückgeworfen“ der rest interesiierte keinen mehr. Ich fand das übel
    Geändert von Wolkenschaf3 (08.12.2019 um 22:57 Uhr)


  3. Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    3.315

    AW: Zu wenig Muttermilch

    Zitat Zitat von Wolkenschaf3 Beitrag anzeigen
    Nicht abwertender als manches was du gerade von dir gegeben war.
    Was denn?

    Hier war davon die Rede, sich 12 Tage nach der Entbindung nicht zu sehr auf sein Neugeborenes einzulassen, um nicht unattraktiv zu werden für den Partner.

    Da hört es für mich auf.

  4. Avatar von Wolkenschaf3
    Registriert seit
    21.04.2015
    Beiträge
    5.662

    AW: Zu wenig Muttermilch

    Zitat Zitat von _vorbei Beitrag anzeigen
    Was denn?

    Hier war davon die Rede, sich 12 Tage nach der Entbindung nicht zu sehr auf sein Neugeborenes einzulassen, um nicht unattraktiv zu werden für den Partner.

    Da hört es für mich auf.
    Ich meinte Beitrag 39 und davon war überhaupt nicht die Rede


  5. Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.790

    AW: Zu wenig Muttermilch

    Meine Schwester konnte nicht stillen und hat sich wirklich eine Woche im Krankenhaus grosse Mühe gegeben. Und dann musste sie mit Flasche das Kind ernähren und hätte Stillen viel praktischer gefunden. Weniger Flaschen sterilisieren usw. Sie wollte unbedingt und es ging nicht.

    [editiert wegen unnötiger Dramatik, die für das Anliegen der TE nicht hilfreich, sondern im Gegenteil Panik erzeugend wäre.]
    Geändert von leandra28 (09.12.2019 um 09:35 Uhr)


  6. Registriert seit
    30.07.2019
    Beiträge
    21

    AW: Zu wenig Muttermilch

    Zitat Zitat von _vorbei Beitrag anzeigen
    Ja dann, rein mit der Nestlé Pampe, dann ist genug Zeit sich für den Papi schick zu machen. Die Entbindung ist ja schließlich schon fast zwei Wochen her.
    Die Nestlé-Pampe ist immerhin so gut, dass Stillen (Ausnahme: Frühgeburten) kaum irgendwelche nachweisbaren Effekte auf die Gesundheit der Kinder hat. Und die, die es gibt, treten schon bei Kindern ein, deren Mütter bloß vorhatten zu stillen (The best of intentions: Prenatal breastfeeding intentions and infant health - ScienceDirect). Und das hat die TE erwiesermaßen ja :-).

    Fazit: Stillen ist toll, wenn es klappt. Und klar, dafür braucht es auch Geduld. Was es definitiv nicht braucht, ist: sich selbst mit Stillen-Pumpen-Sterilisieren-und wieder von vorn fertig zu machen (ob dich das fertig macht, entscheidest natürlich Du, liebe Trianta).


  7. Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    3.315

    AW: Zu wenig Muttermilch

    Zitat Zitat von Wolkenschaf3 Beitrag anzeigen
    Ich meinte Beitrag 39 und davon war überhaupt nicht die Rede
    Ich habe zitiert auf was ich geantwortet habe. Und ich bleibe dabei daß ich sowohl so einen Hinweis als auch die Bezeichnung einer stillenden Mutter als Säugetier total daneben finde.
    Nicht hilfreich sowieso.


  8. Registriert seit
    30.11.2016
    Beiträge
    274

    AW: Zu wenig Muttermilch

    Zitat Zitat von _vorbei Beitrag anzeigen
    Ich habe zitiert auf was ich geantwortet habe. Und ich bleibe dabei daß ich sowohl so einen Hinweis als auch die Bezeichnung einer stillenden Mutter als Säugetier total daneben finde.
    Nicht hilfreich sowieso.
    Rein faktisch gesehen, ist der Mensch aber genau das. Ein Säugetier. Genauso wie ein Wirbeltier. Daran ist nichts abwertend.
    30.01.2014 - an der Hand
    Feburar 2017


  9. Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    3.315

    AW: Zu wenig Muttermilch

    Zitat Zitat von _vorbei Beitrag anzeigen
    Hast du genug Ruhe? Ich meine, 12 Tage sind nichts, tatsächlich solltest du noch gar nichts anderes machen muessen als dich auf dich und dein Baby zu konzentrieren. Kein Haushalt, kein Besuch, kein nix.
    Ich haette nicht gedacht dass allein die Empfehlung sich Zeit zu nehmen derart provoziert.

    Ich erkläre aber auch gerne den Unterschied zwischen machen muessen und machen dürfen, falls das wer nicht verstanden hat.

  10. Moderation Avatar von leandra28
    Registriert seit
    07.10.2007
    Beiträge
    3.209

    AW: Zu wenig Muttermilch

    So, und ich möchte an dieser Stelle gerne ein moderatives "Stop" in die Runde werfen.

    Trianta hat ein Neugeborenes, es ist ihr erstes Kind, das wirft die Gefühlswelt gehörig durcheinander, den Alltag sowieso, und der Körper hat auch noch eine Menge zu verarbeiten, unter anderem die Milchproduktion (so man denn stillen möchte, was bei Trianta der Fall ist).

    Nun hat sie eine Frage gestellt, eine Menge Antworten bekommen, und jetzt sollte sie die Zeit bekommen, diese Antworten in Ruhe zu lesen und sich das herauszuziehen, was für sie nützlich und sinnvoll ist.

    Sie hat ebenfalls die Gelegenheit, hier Nachfragen zu stellen oder einzelne um mehr Details zu bitten.

    Nicht hilfreich jedoch sind Grundsatzfragen und der Austausch einiger über ihre subjektiven Erfahrungen pro und contra Abpumpen, Stillen überhaupt, Wochenbett im Allgemeinen etc. pp.

    (Sollte das gesteigerte Bedürfnis danach bestehen, kann ja jederzeit ein spezieller Strang zu einem dieser Themen eröffnet werden.)
    Moderation "Kinderwunsch und Babyjahre"
    und "Unterstützter Kinderwunsch"

+ Antworten
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •