+ Antworten
Seite 54 von 59 ErsteErste ... 4445253545556 ... LetzteLetzte
Ergebnis 531 bis 540 von 588

  1. Registriert seit
    08.02.2017
    Beiträge
    489

    AW: April/Mai/Juni Babys 2020

    Also mein Mutterschutz beginnt ab 18.03.
    Bin jetzt erst mal bis 06.03. krank geschrieben und soll sehen, wie es sich entwickelt. Dann habe ich eh den nächsten Arzttermin und wir schauen weiter.
    Das beruhigt mich aber jetzt schon mal. Nun hab ich etwas Zeit und muss nicht jeden Tag zu irgendeinem Arzt rennen.

    @Blueberry: Oh man, Prellungen sind echt fies. 😖
    Ich hab mittlerweile so die Schnauze voll von der Schwangerschaft und ihren Beschwerden bzw. auch dem nicht nehmen können von Schmerzmitteln etc. ...

    Das mit dem Elterngeld ist ein guter Tipp. Dann vergleiche ich meine Formulare vor dem Ausfüllen noch mal mit denen, die es online gibt.
    Mein Mann hatte die nämlich schon vor einiger Zeit ausgedruckt u. mitgebracht.

    Das mit dem 2. Namen habe ich jetzt meinem Mann frei gestellt. Er soll entscheiden, ob er es möchte. Haben ja noch etwas Zeit. 😊

  2. Avatar von Blueberry82
    Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.899

    AW: April/Mai/Juni Babys 2020

    Ich bin soooo happy....eben der Anruf aus der FA-Praxis: ich habe kein Schwangerschaftsdiabetes Ihr glaubt gar nicht, was für ein riesen Stein mir vom Herzen fällt, ich habe ja schon mit dem schlimmsten gerechnet, aber jetzt bin ich einfach nur erleichtert.

    Mich ärgert nur ein bisschen, dass nicht gleich der große Test gemacht wird, auch wenn der natürlich lästig ist. Aber so musste die Krankenkasse beide Tests bezahlen und wenn ich mal in einschlägigen Foren zu dem Thema nachlese, kommt das recht häufig vor. Aber sei`s drum, jetzt weiß ich, dass alles in bester Ordnung ist und das ist das wichtigste für mich.

    @Hemrocky, das sind ja gute Nachrichten. Dann schone dich soweit es geht, für die letzten 12 Tage bis Mutterschutz findet sich dann bestimmt auch eine gute Lösung.

    Ich werde auch langsam ungeduldig und würde gerne die Zeit etwas vordrehen. Samstag rutsche ich in die 27. Woche.

    Gestern Abend bin ich beim Durchzappen bei "Kleine Babys, große Wunder" (oder so ähnlich) hängengeblieben, da kam gerade ein Kind zur Welt und lag dann bei dem Papa auf der nackten Brust....und ich bin in Tränen ausgebrochen und habe geschluchzt wie nichts gutes, weil ich meinen kleinen Mann auch endlich kennenlernen und ihn auf meine Brust legen will. Ich war richtig verzweifelt Zum Glück war Mr. Blue schon im Bett und hat von dem ganzen Drama nichts mitbekommen

    Heute hab ich noch 2 Kleiderpakete von Mamikreisel bekommen und bin restlos begeistert. Ein Teil der Sachen war quasi neu, noch ungetragen und die gebrauchten sind tiptop. So langsam haben wir kleidungstechnisch alles zusammen, nur 2-3 Sachen fehlen noch.

    Das war`s erstmal von mir

  3. Avatar von Blueberry82
    Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.899

    AW: April/Mai/Juni Babys 2020

    Wie war euer Wochenende? Habt ihr was Schönes unternommen?

    Hier grassiert leider gerade eine lästige Erkältung, daher haben wir zwei Sofatage eingelegt

    Freitag hab ich es immerhin noch geschafft, die Babykleidung in die Kommode einzuräumen, fein säuberlich sortiert nach Größen, sodass auch Mr. Blue sich zurechtfinden wird
    Eigentlich könnte Krümel jetzt schon einziehen

    Seit Samstag bin ich übrigens in der 27. Woche und die Ungeduld steigt mit jedem Tag Geht`s euch genauso ?


  4. Registriert seit
    08.02.2017
    Beiträge
    489

    AW: April/Mai/Juni Babys 2020

    Guten Morgen!

    @Blueberry: Erst mal schön zu hören, dass du kein Diabetes hast. 🤗

    Ich befinde mich mit meiner Erkältung gerade im Husten-Stadium. Das freut besonders meinen Beckenboden. 🙈

    Ansonsten hatten wir ein richtig schönes Familienwochenende. Mit Ausflug in den Tierpark, viel draußen Spielen und den Garten auf den Frühling vorbereiten. 😍 Diese Zeit genieße ich so sehr.

    Ansonsten könnte der Krümel bei uns tatsächlich auch schon einziehen. Ist eigentlich alles vorbereitet. 😊 Und faktisch ist es ja schon Ende nächsten Monat soweit. 🤯

    Ich bin gerade in der Klinik zur erneuten Kontrolle und hänge am CTG. Irgendwie nervt mich diese halbe Stunde rum liegen immer. 😅

  5. Avatar von Blueberry82
    Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.899

    AW: April/Mai/Juni Babys 2020

    Zitat Zitat von Hemrocky Beitrag anzeigen
    Ich bin gerade in der Klinik zur erneuten Kontrolle und hänge am CTG. Irgendwie nervt mich diese halbe Stunde rum liegen immer. ��
    Die beiden Male, als wg. meinen Stürzen ein Topogramm gemacht werden musste, hab ich mir einfach ein Buch mitgenommen

    Dein Wochenendprogramm klingt wirklich toll

  6. Avatar von Judy666
    Registriert seit
    11.01.2012
    Beiträge
    799

    AW: April/Mai/Juni Babys 2020

    Hallo miteinander! Wir sind leider wieder zurück aus unserem Kurztrip in die Sonne. Die 30 Grad Wärme haben sehr gut getan, leider wollte meine Erkältung nicht weggehen. Diese Woche bin ich jetzt erstmal krank geschrieben.

    Überraschenderweise war ich im Urlaub relativ fit, so laufmäßig. Zwar tat mir schon immer wieder meine Symphyse weh, aber es ging. Wir haben aber auch immer wieder Pause gemacht und nach dem Mittagessen schöne Siesta auf der Dachterrasse.

    Auf dem Heimflug hat sich die Dame im Bauch ein wenig beschwert, wenn ich zu "zusammengeklappt" gesessen bin 😁

    Eingekauft haben wir außer Gewüren und Krimskrams noch kleine Babyschühchen - am meisten Spass daran hatten die beiden Verkäuferinnen, die haben immer noch mehr Schuhe abgeschleppt, obwohl wir uns schon entschieden hatten.
    Kein Mensch kann in der Wüste leben und davon unberührt bleiben.
    Er wird fortan, wenn auch vielleicht kaum merklich, den Stempel der Wüste tragen.
    (Wilfried Thesiger)

  7. Avatar von Blueberry82
    Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.899

    AW: April/Mai/Juni Babys 2020

    @Judy, schön dass du wieder da bist - nicht so schön, dass du rumkränkelst

    Meiner mag das "zusammengeklappt sitzen" auch nicht, allerdings reicht bei mir schon ein normaler Stuhl. Da bekomme ich nach einiger Zeit das Bedürfnis, die Beine hochzulegen und den Bauch ein bisschen zu strecken.

    Gestern kam endlich das Päckchen mit der ersten Stoffwindel-Überhose. Ich hatte mal bei Mamikreisel eine bestellt, um zu sehen, wie die sich so anfühlen. Von der Haptik bin ich total begeistert und ich werde noch ein paar weitere bestellen, sodass wir erstmal ein paar zum Probieren haben. Die ersten 1-2 Wochen werden wir wahrscheinlich sowieso eher mit Wegwerfwindeln wickeln wg. dem Nabel.

  8. Avatar von Judy666
    Registriert seit
    11.01.2012
    Beiträge
    799

    AW: April/Mai/Juni Babys 2020

    Da bin ich mal gespannt, ob du auf Stoffwindeln umsteigt. Sogar meine Ökofreundin fand irgendwann Wegwerfwindeln einfach praktischer.

    Ich habe dummerweise gestern bei Ernstings gesurft - ich muss wohl demnächst einen Ausflug in die nächste Filiale machen, da gibts es tatsächlich schöne, nicht-nur-rosane Mädchensachen 😍
    Kein Mensch kann in der Wüste leben und davon unberührt bleiben.
    Er wird fortan, wenn auch vielleicht kaum merklich, den Stempel der Wüste tragen.
    (Wilfried Thesiger)

  9. Avatar von Blueberry82
    Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.899

    AW: April/Mai/Juni Babys 2020

    Zitat Zitat von Judy666 Beitrag anzeigen
    Da bin ich mal gespannt, ob du auf Stoffwindeln umsteigt. Sogar meine Ökofreundin fand irgendwann Wegwerfwindeln einfach praktischer.
    Wir werden sehen, ich habe es mir in jedem Fall vorgenommen, überwiegend mit Stoff zu wickeln (Ausnahmen: auf Reisen, bei längeren Abwesenheiten von zuhause, ggf. nachts). Der ökologische Aspekt ist gar nicht mal der Hauptgrund, warum ich mir das überlegt habe, für mich persönlich sprechen andere Gründe dafür.

    1. Der Kostenfaktor: 2-3 Jahre Wegwerfwindeln gehen ziemlich ins Geld. Überhosen, Mullwindeln, Einlagen + ggf. Windelflies sind zwar erstmal in der Anschaffung relativ teuer, wobei ich gerade bei den teuren Überhosen auch gebrauchte kaufe. Ich hab jetzt erst eine Überhose neu bestellt von Bambino Mio Newborn für 14 € zum Testen, dazu zwei gebrauchte von Milovia in einer mitwachsenden Größe, Mullwindeln und Einlagen und Prefolds werde ich auch neu kaufen. Aber trotz anfallender Kosten fürs Waschen sind Stoffwindeln über den gesamten Zeitraum deutlich günstiger und wer weiß, vielleicht bekommen wir noch ein zweites Kind und dann rentiert sich die Anschaffung umso mehr. Wenn nicht, die Dinger haben einen immensen Wiederkaufswert.

    2. Die Müllmenge. Wenn man bedenkt, dass ein Neugeborenes zwischen 7 - 10 Windeln am Tag benötigt und danach dann -je nach dem- vielleicht 5-8, ist das ein ziemlich großes Müllvolumen, das täglich anfällt. Wir teilen uns die Restmülltonne mit der Mieterin unter uns - aber bei der Menge an Windelmüll müssten wir uns wohl eine große Tonne extra ordern, wobei ich mir nicht sicher wäre, dass das ausreicht, denn Restmüll wird nur 1 x im Monat bei uns abgeholt. Also kämen noch Kosten obendrauf für die große Tonne.

    3. Rein ästhetische Gründe denn a) sehen diese Überhosen einfach total hübsch aus und b) möchte ich nicht in der Wohnung kartonweise Windeln rumstehen haben oder alternativ alle 10 Tage los und welche nachkaufen.

    Nachteil ist, dass dann wohl 1 Wäsche zusätzlich die Woche anfällt, aber das würde ich in Kauf nehmen. Aber erstmal ist das nur die Theorie, wir werden sehen, wie wir das dann umsetzen können/werden. Ich hab mir auf jeden Fall auch ein kleines Paket Newborn-Windeln von Lillydoo und ein Paket in Gr. 2 von DM besorgt. Gerade am Anfang, bis der Nabel komplett abgefallen ist, ist das wahrscheinlich sowieso besser.

    Samstag waren wir das erste Mal so richtig ausführlich zu zweit zum Stöbern im Babymarkt und haben diese süße Spieluhr gekauft Wir haben zwar schon eine Spieluhr von Sterntaler geschenkt bekommen, aber selbst wir bekommen bei der Melodie Herzrasen und werden eher hibbelig als entspannt Auch im Laden haben wir festgestellt, dass die meisten Melodien total schnell und hektisch klingen (die meisten spielen "LaLeLu"), aber der kleine Drache spielt ein sehr langsames und entspanntes "Der Mond ist aufgegangen"
    Und da beim großen Onlinehändler mit dem A das dazu passende Mobile von Fehn im Angebot ist, haben wir auch da zugeschlagen. Ich kann es gerade echt kaum erwarten, bis der Knirps da ist.

    Gut 80 % unserer Einkaufsliste haben wir tatsächlich schon abgearbeitet - hoffentlich wird mir im Mutterschutz dann nicht langweilig

    @Judy: Mach das mal, viel Spaß beim Shoppen

    Wie geht es euch? Ist eigentlich schon jmd. aus unserer Runde im Mutterschutz?


  10. Registriert seit
    08.02.2017
    Beiträge
    489

    AW: April/Mai/Juni Babys 2020

    Bin gespannt, was du nachher bezüglich der Stoffwindeln berichtest.
    Ich wäre dem auch nicht abgeneigt, aber mein Mann streikt da. 😄

    Ich bin jetzt im Teilzeit-beschäftigungsverbot und darf noch 4 Stunden am Tag arbeiten. Ist aber eh nur noch diese Woche, dann bin ich durch. 🤩

    Donnerstag muss ich noch einiges herrichten für meinen Abschied (Kuchen backen etc.) und dann bin ich auch froh, wenn es geschafft ist.

    Mir geht's auf jeden Fall auch gesundheitlich besser und ich hab nicht mehr durchgehend Schmerzen.

    Heute morgen hatte ich auf Toilette eine kurze Blutung. Seit dem ist aber nichts mehr, deswegen warte ich erst mal ab. Bin Montag eh wieder beim Arzt.

+ Antworten
Seite 54 von 59 ErsteErste ... 4445253545556 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •