+ Antworten
Seite 50 von 60 ErsteErste ... 404849505152 ... LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 600
  1. Avatar von Blueberry82
    Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.921

    AW: April/Mai/Juni Babys 2020

    Kaum hab ich den Namen bekannt gegeben, haben wir uns gestern doch nochmal umentschieden. Wir haben uns jetzt auf Jonas Mika entschieden. Dabei soll es jetzt aber bleiben. Das passt insofern auch gut, da Jonas von Jonah abstammt und Jonah übersetzt "Taube" oder "Friedensbringer" heißt - meine Familie, bzw. mein Vater, mein Großvater, mein Urgroßvater und nun auch meine Schwägerin sind bzw. waren passionierte Taubenzüchter und Liebhaber, Tauben spielen eine große Rolle - meinen Vater wird das auf jeden Fall sehr freuen, dass sein Enkel "Taube" heißen wird

    Ich war heute bei meiner Hebamme - sie ist sehr zufrieden, es ist alles so, wie es sein soll. Sie meint, es sei ein sehr aktives Kind Kann ich bestätigen, auch heute wird meine Blase scheinbar als Trampolin benutzt. Nächste Woche muss ich dann noch zum Zuckertest, ich hoffe, da ist auch alles ok


  2. Registriert seit
    08.02.2017
    Beiträge
    491

    AW: April/Mai/Juni Babys 2020

    @Blueberry: Auch das ist eine schöne Namenskombi. 😁 Ich mag Namen gerne, die nicht zu ausgefallen oder "altbacken" sind. 😊

    Ich komme gerade vom Schwangerenschwimmen. Ach, das ist immer wieder herrlich entspannend. ☺

  3. Avatar von Blueberry82
    Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.921

    AW: April/Mai/Juni Babys 2020

    Zitat Zitat von Hemrocky Beitrag anzeigen
    Ich komme gerade vom Schwangerenschwimmen. Ach, das ist immer wieder herrlich entspannend. ☺
    Ich bewundere dich, dass du dich dazu aufraffen kannst. Ich hab mir ja immer vorgenommen, zwischendurch mal Schwimmen zu gehen, aber ich kann mich einfach nicht dazu aufraffen.

    Wie geht`s euch sonst so? Ich wurde gestern wieder ordentlich getreten, aber immer, wenn der Papa seine Hand auf meinen Bauch gelegt hat, hat er wieder Ruhe gegeben

    Ich wünsch euch jedenfalls ein schönes, erholsames Wochenende

  4. Avatar von Blueberry82
    Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.921

    AW: April/Mai/Juni Babys 2020

    Och Menno, immer diese Aufregung und immer kurz vor oder am Wochenende

    Nachdem ich vorhin eine nicht zu knappe Blutung hatte und zudem seit gestern Abend extreme Rückenschmerzen, habe ich kurzerhand bei meiner FÄ angerufen und ich durfte gleich vorbeikommen - sicher ist sicher!

    Zum Glück war die Aufregung umsonst, dem Junior geht`s gut, Plazenta und Muttermund sind unauffällig. Woher die Blutung kam, konnte sie nicht sagen. Evtl. hab ich mich übernommen, jedenfalls hat sie Entwarnung gegeben. Was ich aber krass finde, Junior hat seit dem letzten Termin vor 3,5 Wochen über das doppelte an Gewicht zugelegt und wiegt jetzt satte 740 g Mein nächster regulärer Kontrolltermin ist am nächsten Mittwoch, mal schauen, ob er bis dahin die 800 g Marke geknackt hat Aber ich weiß auch gar nicht, ob überhaupt ein US gemacht wird oder nur der Zuckertest.

  5. Avatar von Judy666
    Registriert seit
    11.01.2012
    Beiträge
    807

    AW: April/Mai/Juni Babys 2020

    Ach Blueberry, was für ein Schreck! Aber super, dass du gleich noch zum Arzt konntest.

    Vor Blutungen habe ich auch immer Angst. Am Wochenende bei meiner Mutter dachte ich auch, ich blute - es war aber dann doch nur bedrucktes Toilettenpapier

    Nächsten Mittwoch habe ich auch Zuckertest - da können wir uns zusammen ekeln vor dem süßen Gebräu. US habe ich bei jedem Besuch, ich bin ja privat versichert, da wird gar nicht gefragt.

    Getreten werde ich auch fröhlich, spüre das aber nur knapp über dem Schambein. Meistens wenn ich sitze oder nachts auf der rechten Seite liege.

    Morgen gehe ich mit meinem Sohn und einer Freundin samt kleiner Tochter ins Schwimmbad, da freut es mich auch schon sehr - obwohl schwimmen an sich da ja eher wenig stattfindet, eher rumsitzen im Babybecken. Aber Wasser tut trotzdem immer gut.
    Kein Mensch kann in der Wüste leben und davon unberührt bleiben.
    Er wird fortan, wenn auch vielleicht kaum merklich, den Stempel der Wüste tragen.
    (Wilfried Thesiger)

  6. Avatar von Blueberry82
    Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.921

    AW: April/Mai/Juni Babys 2020

    @Judy, dann denke ich Mittwoch an dich Meine Hebamme hat mir übrigens geraten, am Tag vor dem Zuckertest möglichst zuckerarm zu essen. Kein Obst, keine Süßigkeiten - am besten langkettige Kohlehydrate, Gemüse, Protein.

    Sie meinte, zuckerhaltige Nahrungsaufnahme am Vortag könne zu einem auffälligen Ergebnis führen, obwohl nicht wirklich eine Schwangerschaftsdiabetes vorliegt. Und dann muss noch der große Test hinterhergeschoben werden, und das ist lästig (hab ich schonmal durch, dauert über 2 Std.)

    Das mit dem bedruckten Toilettenpapier ist mir auch schon passiert bei Freunden. Da hab ich ich auch ganz kurz erschrocken

    Heute bin ich übrigens mit dem Kinderzimmer weitergekommen. Der werdende Papa kränkelt immer noch etwas, also hab ich die Kommoden selbst fertig zusammengebaut und beklebt, das ist das Resultat. Ich freu mich schon so sehr auf den Zwerg


  7. Registriert seit
    08.02.2017
    Beiträge
    491

    AW: April/Mai/Juni Babys 2020

    Viel Glück für eure Zuckertests!

    Und Blueberry, das mit der Blutung ist ja wirklich ein Schreck. 😵 Zum Glück war alles in Ordnung.

    Ich war heute zur Kontrolle und bin etwas geknickt...
    Das Baby ist zu klein und die Doppleruntersuchung war auch nicht so toll.
    Nun muss ich morgen in die Klinik und das dort auch noch mal kontrollieren lassen.
    Das wird ein enormer organisatorischer Aufwand, da ich meine Tochter dann nicht von der Tagesmutter abholen kann. Also muss mein Mann früher nach Hause kommen. Abgesehen davon muss ich eigentlich auch noch arbeiten.
    Das stresst mich alles total. Ich glaube ich werde nachher schon mal das Beistellbett aus der Abseite holen und meine Kliniktasche packen.
    Hab kein gutes Gefühl.

  8. Avatar von Blueberry82
    Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.921

    AW: April/Mai/Juni Babys 2020

    Ach Hemrocky, was für eine Aufregung Lass dich bitte nicht davon stressen, dass dein Mann früher FA machen muss oder du eigentlich arbeiten musst - das ist doch jetzt überhaupt nicht wichtig. Wenn ich das richtig sehe, bist du jetzt ungefähr bei SSW 31, oder? Es wäre natürlich gut, wenn das Kleine noch ein bisschen im Bauch wachsen könnte, aber selbst wenn es jetzt irgendwann vorzeitig käme, ist das doch bei guter medizinischer Betreuung in den allermeisten Fällen problemlos.

    Mich erinnert das an meinen Neffen, er war auch zu klein und weil er die Nabelschnur um den Hals hatte, musste er vorzeitig geholt werden, weil die Unterversorgung drohte. Aber es ist alles gut gegangen und er hat sich prächtig entwickelt.

    Ich drücke dir aber die Daumen, dass die Ärzte morgen Entwarnung geben und du noch ein paar Tage oder Wochen Schonfrist hast. Kliniktasche würde ich aber dennoch schon packen (und mitnehmen).

    ----------------------------------------------

    Hier geht das Ausmisten weiter voran und es sind durch Ebay-Verkäufe am Wochenende schon wieder 60 Euro in unsere Babykasse gewandert. Hab meinen ausrangierten 7 Jahre alten EbookReader und 3 alte Kochbücher, teils noch aus DM-Zeiten, verkauft

    Beim Durchsehen unserer Sachen, die wir an Erstausstattung schon zuhause haben, dachte ich noch, dass wir schon fast komplett ausgestattet sind und höchstens noch drei, vier Sachen fehlen. Jetzt hab ich aber mal ein paar Listen aus dem Netz durchforstet und uns fehlt scheinbar doch noch so einiges. Weniger an Kleidung, aber halt an sonstigem Zubehör. Hab mir jetzt eine Liste geschrieben, was noch fehlt und werde die nach und nach abarbeiten.

    Vielleicht bekomme ich heute Abend bei dem Vortrag ja noch ein paar hilfreiche Tipps


  9. Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    284

    AW: April/Mai/Juni Babys 2020

    Ich melde mich auch mal wieder, hab schon ein schlechtes Gewissen, dass ich so lang nichts von mir hören habe lassen.

    @Hemrocky, ich drücke dir die Daumen und hoffe, dass alles gut geht.

    Letzte Woche hatten wir Organscreening und es ist alles in Ordnung. Und wie es ausschaut bekommen wir ein Mädchen

    Nachdem wir uns nicht ganz sicher waren, ob wir jetzt überhaupt schon ein Babyzimmer brauchen, haben wir es vorletztes Wochenende bereits aufgebaut. War ein super Schnäppchen, da mussten wir einfach zuschlagen. Kinderwagen und Maxi Cosi haben wir auch schon. Kleidung habe ich allerdings noch gar nicht gekauft, aber es ist ja noch etwas Zeit...


  10. Registriert seit
    08.02.2017
    Beiträge
    491

    AW: April/Mai/Juni Babys 2020

    Danke euch!

    @Blueberry: Ich weiß diese organisatorischen Sachen sind eigentlich total unwichtig und zum Glück klappt das heute auch alles. Aber ich bin ein total organisierter Mensch und es stresst mich enorm, wenn ich nicht weiß was passiert. 😣
    Hab die halbe Nacht nicht geschlafen und vom Worst Case "im KH bleiben" oder sogar Kaiserschnitt bis zum Best Case "Alles ist gut und ich darf wieder nach Hause" alles durchdacht. 🤯😩

    Aber die Kliniktasche ist jetzt gepackt und steht bereit und das Beistellbett ist entstaubt und steht im Schlafzimmer. Der Rest aus unserer Abseite ist auch schon mal so zurecht gelegt, dass mein Mann Laufstall, Maxi Cosi und Co. nur noch nehmen muss.
    Jetzt fühle ich mich etwas vorbereiteter.

    @goldlöckchen: Schön von dir zu hören u. herzlichen Glückwunsch zum Outing!

+ Antworten
Seite 50 von 60 ErsteErste ... 404849505152 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •