+ Antworten
Seite 4 von 25 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 247

  1. Registriert seit
    06.09.2019
    Beiträge
    14

    AW: April/Mai/Juni Babys 2020

    Hallo Ihr Lieben,

    Auch von mir vielen Dank für eure lieben Tipps bezgl. der Übelkeit. Ich habe die letzten Tage direkt morgens schon Salzstangen oder Haferkekse bzw. Trockenes Brötchen essen können. Moments geht es tagsüber auch mit meiner Übelkeit.

    Mir hat sehr geholfen, das meine FA mir Homöopathische Globuli der Brechwurzel empfohlen hat. Das hat bei mir sehr gut geholfen. Allerdings habe ich seit 3 Nächsten folgendes Problem: Ich schlafe sehr gut ein, schrecke aber 3-4 Mal in der Nacht verteilt mit Übelkeit, innerer Unruhe und Schwindel auf. Meist gehe ich dann kurz ins Bad und lege mich dann wieder hin. Einschlafen geht dann wieder.. aber habt ihr das auch?

    Ich kann es irgendwie immer noch nicht so recht begreifen das wir ein Baby bekommen. Alles sehr Magisch. Und ein Hoch auf den weiblichen Körper und was er alles die nächsten Monate leisten wird! 😊


  2. Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    8.470

    AW: April/Mai/Juni Babys 2020

    @Poolnudel, ich drücke Dir für Deinen Termin die Daumen!

    Heute hatte/habe ich wieder Bauchziehen und etwas Übelkeit. Darüber habe ich mich beinahe schon gefreut...

    Aber psychisch geht's mir nicht gut. Ich fühle mich heute einfach von allem überfordert. Unser Kühlschrank gibt gerade den Geist auf, und ich habe wirklich erst einmal geheult, weil ich mich nicht in der Lage gesehen habe, mich darum zu kümmern...Ich wollte dann zu Saturn fahren und mich umschauen, aber in der S-Bahn hat es so dermaßen gestunken, dass ich gleich wieder heimgefahren bin...Ich habe jetzt online einen Kühlschrank bestellt und der wird in 5-7 Tagen geliefert. Und jetzt könnte ich schon wieder heulen...Hoffentlich sind das nur die Schwangerschaftshormone und nix Schlimmes...
    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)

    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.
    Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)


  3. Registriert seit
    08.02.2017
    Beiträge
    418

    AW: April/Mai/Juni Babys 2020

    FrauKlein: Das sind bestimmt nur die Hormone. Gestern hat mein Mann aus Spaß was "gemeines" zu mir gesagt und ich hätte auch fast geheult. 🙄

    Ansonsten musst du dir echt nicht den Stress mit Kinderzimmer, Ausstattung etc machen.
    Du und HerrKlein habt noch lange Zeit und ein kleines Baby ist am Anfang ohne jeglichen Schnickschnack glücklich.
    Ich weiß, wenn das Gedankenkarussell erstmal kreist ist es schwer aufzuhalten...
    Aber alles kommt zu seiner Zeit. 😊


  4. Registriert seit
    27.04.2016
    Beiträge
    114

    AW: April/Mai/Juni Babys 2020

    Hallo Frau Klein, das mit dem geheule sind die Hormone und die Ängste die du hast. In meiner letzten Schwangerschaft war ich regelmäßig völlig aufgelöst und hab Rotz und Wasser geheult. Und hab mich ständig als Versagerin gefühlt und war ständig überfordert.

    Ich habe dann von meiner Hebamme Bachblüten bekommen, damit ging es mir besser.

    In der ersten Schwangerschaft habe ich hohe Geschwindigkeiten nicht vertragen mein Freund durfte dann nur noch 60 km fahren.

    (ich fiebere mit Dir übrigens als Stille Mitleserin mit und drück Dir ganz fest die Daumen)


  5. Registriert seit
    03.06.2016
    Beiträge
    484

    AW: April/Mai/Juni Babys 2020

    FrauKlein, ich zitiere mal meinen Sohn zu seiner Erzieherin(Damals 3,5 Jahre alt): "Mama ist schwanger, die heult die ganze Zeit".

    Weil ich mein Busticket nicht auf Anhieb gefunden habe, mein Mann den falschen Schokopudding gekauft hat, die Kassierin meine Bonuskarte nach dem Bezahlen nicht mehr akzeptieren wollte, weil ich in der Werkstatt sehr lange warten musste, weil mein Sohn seiner Erzieherin sagte, dass ich die ganze Zeit heulen würde, such es dir aus

    Es ist in dem Moment einfach immer furchtbar, aber es wird besser
    Alles Gute!


  6. Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    8.470

    AW: April/Mai/Juni Babys 2020

    @Poolnudel, wie war Dein Termin? Ich hoffe, es ist alles in Ordnung!

    @Hemrocky, Quenna und Cayetana: Danke für Eure Worte!

    @Cayetana, Dein Sohn erinnert mich ein bisschen an den großen Sohn meiner Cousine. Als er 4 Jahre alt war, wurde sie wieder schwanger und war wohl auch ständig am Heulen. Der Junge fragte mich mal, ob seine Mama traurig ist, weil sie wieder ein Baby bekommt...

    Heute beim Frühstück musste ich auch wieder heulen. Meine Schwiemu hat heute Geburtstag, und HerrKlein fährt nach der Arbeit zu ihr - ohne mich, und das ist mir auch lieber so, denn unser Verhältnis ist wirklich nicht gut. Ich bekam dann ganz plötzlich Angst, dass ich genau heute Abend Blutungen oder Ähnliches bekomme, wenn HerrKlein nicht da ist. Völlig irrational, dann müsste ich eigentlich auch tagsüber Angst haben, wenn er in der Arbeit ist. Aber irgendwie hat mich die Vorstellung überfordert, dass ich heute Abend auch alleine bin...Schon komisch...

    Mir war vorher wieder kotzübel. Ich bin einkaufen gegangen. Neben dem Supermarkt ist ein kleines Café mit 3 Tischen im Freien. Dort saßen ein paar Jugendliche und rauchten. Dummerweise musste ich genau an ihnen vorbei. Ich habe versucht, die Luft anzuhalten, aber das ging nur begrenzt. Ich habe mich dann weggedreht und bekam blöde Sprüche zu hören...
    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)

    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.
    Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)

  7. Inaktiver User

    AW: April/Mai/Juni Babys 2020

    Naja, komisch nicht direkt - das ist die Angst vor Loyalitätsverlust, oder?

    Zu den Teenies ... ignorieren!! (Ich bin leider selber frech und mir würd sowas rausrutschen wie, Burschen, ihr seid eh ok zum Anschauen, aber ich bin schwanger und kotz euch mit etwas Pech gleich vor die Füße.
    Wenn sie dann immer noch deppert daherreden, ist wirklich Hopfen und Malz verloren, was leider in dem Alter normal ist )


  8. Registriert seit
    05.08.2019
    Beiträge
    64

    AW: April/Mai/Juni Babys 2020

    Ich konnte heute endlich ein schlagendes Herzchen sehen 😍
    Meine Gyn hat mich aufgrund der Größe etwas nach unten korrigiert auf 7. Woche, Aber sonst alles super und ich habe den Mutterpass bekommen 😍


  9. Registriert seit
    06.09.2019
    Beiträge
    14

    AW: April/Mai/Juni Babys 2020

    Hallo Poolnudel,

    Es freut mich sehr, dass bei deinem Termin das Herzchen deines Babys schon geschlagen hat! Herzlichen Glückwunsch! 🎉🤗

    Wann ist denn jetzt dein errechneter ET?
    Ich rutsche morgen in die 8. Woche 🤗

    @FrauKlein: Ich denke auch das sind die Hormone und ich kann dich vollkommen verstehen! Mein Mann ist für 1 Woche ins Ausland gereist am Wochenende und ich habe auch sehr viel weinen müssen. Aber er kommt ja wieder 🙈


  10. Registriert seit
    05.08.2019
    Beiträge
    64

    AW: April/Mai/Juni Babys 2020

    Zitat Zitat von ErdbeerKuss Beitrag anzeigen
    Hallo Poolnudel,

    Es freut mich sehr, dass bei deinem Termin das Herzchen deines Babys schon geschlagen hat! Herzlichen Glückwunsch! 🎉🤗

    Wann ist denn jetzt dein errechneter ET?
    Ich rutsche morgen in die 8. Woche 🤗
    Vielen lieben Dank. Mein Partner und ich sind gerade auch total happy. Ich hab heute sogar schon zwei "Werbegeschenkboxen" beim Gyn mit einem kleinen Body, Pampers und Co bekommen.
    Heute hat sie mich für den ET 29.4.20 eingestuft. :-)

+ Antworten
Seite 4 von 25 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •