+ Antworten
Seite 43 von 47 ErsteErste ... 334142434445 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 470

  1. Registriert seit
    08.01.2019
    Beiträge
    110

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Liebe Anscia, wie groß / schwer ist denn dein Baby?
    Du bist aber glaube ich auch eine Woche hinter mir, oder? Die Babys nehmen ja jede Woche ca. 200g zu.
    Und mein Kleiner ist momentan auf der 80. Perzentile, das heißt es ist im Normbereich noch ganz schön viel Platz nach unten. Also vergleich dein Baby bitte nicht mit meinem, es gibt ja aus gutem Grund einen recht großen Normbereich!!

    Ich hoffe du hast die Lungenreife bisher gut vertragen und dass du schnell wieder heim darfst!! Ich drück dir die Daumen! 🌷


  2. Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    364

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Richtig und es gibt auch Kinder und Menschen, die ihr Leben lang klein und leicht bleiben. Meine Tochter ist auch sehr klein, zudem nur Haut und Muskeln, immer so auf der 3. Perzentile. Ja, die ist aber komplett gesund und fit.
    Die war auch in meinem Bauch sehr klein, ihr Papa ist auch kein Riese. Aber meine Ärztin war da sehr entspannt.

    Also, lass dich nicht verrückt machen! :-) und ich drücke dir die Daumen, dass trotzdem alles sehr gut wird!


  3. Registriert seit
    31.10.2018
    Beiträge
    361

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Lieben Dank euch, der Kleine ist halt leider nicht auf seiner individuellen Wachstumslinie geblieben, sondern in den letzten Wochen deutlich darunter gerutscht.... Daher muss es so beobachtet werden. Wiegt jetzt erst ein knappes Kilo und nimmt auch nur sehr wenig zu...

    Ich hoffe sehr, dass sich das noch bessert. Vielleicht gibt das Cortison ihm ja nochmal einen Stups. Es weiß halt keiner, woran das liegt, da alle Blut-und Urinwerte gut sind, CTG und Doppler ebenso. Genetische Probleme sind sehr unwahrscheinlich, ebenso Infektionen, da es dann auch andere unklare Dinge gibt. Diese Ungewissheit ist einfach blöd.


  4. Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    364

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Ja, okay, dann ist er deutlich zu klein. Ich drücke dir die Daumen weiterhin.


  5. Registriert seit
    08.01.2019
    Beiträge
    110

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Hier mal ein Hallo an die anderen in unserer Gruppe von denen wir schon länger nichts gehört haben 🙂 Wie geht es euch? Lest ihr noch mit?


  6. Registriert seit
    31.10.2018
    Beiträge
    361

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Hallo ihr lieben,
    von mir gibt es ein vorsichtiges Aufatmen. Ich würde aus dem Krankenhaus entlassen, da der Kleine jetzt wieder in normalem Maße zugenommen hat. Woran es lag, dass das Wachstum ein paar Wochen verringert war, weiß man nicht. Aber aktuell sieht es wieder gut aus und er hat in der letzten Woche 200g zugrnommen. Ebenso stimmen alle Werte (Doppler, CTG, Blutwerte...).

    Ich muss jetzt häufig zur ambulanten Kontrolle ins Krankenhaus und dann wird weiter geschaut. Es kann zwar jederzeit sein, dass ich wieder stationär aufgenommen werde, wenn irgendwas schlechter wird. Aber wir sind voller Zuversicht und glauben an unseren Schatz.

    Im Krankenhaus wurde uns für alle Fälle auch das Perinatalzentrum gezeigt. Das fiel mir zwar sehr schwer, aber dennoch war es beruhigend, das zu sehen. Es sah ganz liebevoll eingerichtet aus. Nicht so, wie man sich eine Intensivstation vorstellt. Außerdem durften wir sehr leichte Frühchen sehen, sodass wir wissen, was auf uns zukommen könnte, wenn der Kleine es doch nicht mehr lange schafft. Das war zwar schon heftig, aber für den Fall der Fälle glaub ich gut.

    Jetzt heißt es schonen, schonen, schonen und immer wieder kontrollieren lassen...


  7. Registriert seit
    08.01.2019
    Beiträge
    110

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Super, toll dass du heim durftest und er zugenommen hat!! Ich drück die Daumen, dass der Kleine fleißig so weiter macht!
    Und toll, dass alle anderen Ergebnisse weiterhin gut sind!

    Das glaube ich dir, dass es auf der Baby Intensiv sehr schwer war.
    Bist du ab jetzt krank geschrieben oder darfst du wieder arbeiten gehen? Du hast noch 4 Wochen bis zum Mutterschutz, oder?

    Viele Grüße


  8. Registriert seit
    31.10.2018
    Beiträge
    361

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Ich gehe nicht wieder arbeiten. Spreche gleich mit meiner Gyn. Die hatte mir aber schon telefonisch zugesagt, dass ich nicht mehr arbeiten gehen werde und sie mich krankschreibt. Meine Chefin ist auch schon informiert und zeigt sich überraschend verständnisvoll.

    Vielleicht hat ja auch einfach das viele liegen und ruhen dazu beigetragen, dass es wieder bergauf ging.


  9. Registriert seit
    12.11.2016
    Beiträge
    1.073

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Hey ihr Lieben, ich hoffe es ist bei euch soweit alles gut?

    Hier ist alles in Ordnung. Ich bin ordentlich rund und hab mittlerweile die 70 kg geknackt und es geht munter weiter nach oben.. Ich hadere doch immer wieder mit dieser Zunahme, obwohl es echt wichtigeres gibt.

    Ansonsten ist die Kleine seit Freitag ziemlich aktiv. Ich hatte nebenbei immer wieder minutenlang gleichmäßiges ruckeln und bin auf die Erklärung Schluckauf gestoßen, frag mich aber ob ich das so wirklich in Woche 31 schon so deutlich spüren kann? Wisst ihr das?

    Nervig ist der ständig harte Bauch den ich seit zwei Wochen circa oft bekomme, wenn ich "länger" draußen laufe (länger meint vielleicht so 10 Minuten). Ist nicht schmerzhaft aber unangenehm.

    Morgen hab ich den letzten US-Termin, geh aber sogar ohne Partner hin, weil wir da eh wieder nix erkennen werden, die Qualität des Bildes gepaart mit unserer Ahnungslosigkeit plus die frauenärztliche Hektik - schlechte Kombi für nen gelungenen Schall. Egal, Hauptsache ich bekomm hoffentlich bestätigt dass mein Gefühl, das alles gut ist, richtig ist.

    Schönen 1. Advent 🙂


  10. Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    364

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Natürlich kannst du den Schluckauf spüren! :-) und in der 31. Woche auf jeden Fall. Oh ja, aber das Gewicht hast du doch eh schnell wieder unten. :-)


    @anscia
    Das ist doch super so! Und ja, ruhe dich weiter aus! :-) Ich glaub ja, dass der Kleine mit 3kg und mehr zum ET kommt. Ist doch gut, dass deine Chefin so verständnisvoll ist. Machst du dir noch viele Sorgen?

    @ich bleib ich
    Geht es dir auch noch gut?

    Ich bin die Erkältung los und wieder fit, werde wohl auch, so gut es eben geht, wieder bis Ende arbeiten. Und ich war gestern mal wieder eine Stunde walken, das war richtig gut. Joggen geht in der Schwangerschaft bei mir nicht gut. Und ich finde walken ohne Gepäck und Kind auch angenehmer als der tägliche Trott; mit Kita- und Mamarucksack und zum Bus laufen. Freue mich schon total darauf im Frühjahr/Sommer viel Zeit mit meinen Kindern im Wald zu verbringen. Hab ich mit der Großen auch viel gemacht, ab in die Trage und los.

    Wünsche euch auch einen schönen ersten Advent!

+ Antworten
Seite 43 von 47 ErsteErste ... 334142434445 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •