+ Antworten
Seite 29 von 41 ErsteErste ... 19272829303139 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 407
  1. Avatar von Pinguine-haben-Knie
    Registriert seit
    17.07.2018
    Beiträge
    362

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Zitat Zitat von Copic Beitrag anzeigen
    Pinguine, was hast Du für einen Kinderwagen?
    Hast Du diesen Nuna Demi Grow?
    Ja, für uns erfüllte der "alle Bedürfnisse" - inkl. in den Kofferraum passen Mit den Nachteilen die er hat, können wir leben. Wir hoffen, er erfüllt die Erwartungen, die wir in ihn stecken.

    Zitat Zitat von Colour Beitrag anzeigen
    Ja, im Bus kann man sich doch meist gut hinsetzen und wenn nicht festhalten.
    Quark *g* du bist nicht komisch. Vermutlich kommt das eben immer auch drauf an, wo man wohnt und welche Strecken man fährt. Meine Erfahrung bei uns ist eben, dass man eben meistens nicht sitzen kann (und ich habe vergangenes Jahr oft mit (neongrüner) Knieorthese und Krücken gestanden, weil alles voll war und sich alle zu bequem zum Aufstehen waren - das war auffälliger als Kind in Tragejacke). Und im Stehen würde ich mich eben unwohl fühlen (zumal das Knie auch immer noch seine Mucken macht). Aber das ist meine Macke... also bin eher ich komisch als du
    Und mein Mann fällt in die Kategorie "umstoß, gegenlauf, runterfall" - der rauscht alleine schon mehrmals im Jahr die Treppe runter (mit dem Gleichgewicht hat er's nicht so). Wenn er sich acht Betonstufen runterschmeißt, dann tut das weh. Wenn er sich mit Baby vorm Bauch acht Betonstufen runterschmeißt... mag ich gar nicht daran denken, was passieren könnte.

    Kinderwagen kaufen war für uns also im Grundsatz überhaupt keine Frage. Zusätzlich tragen würde ich aber schon gerne. Die Tochter einer Freundin hat sich null tragen lassen (weder im Tuch noch in der Trage), die Tochter meiner Chefin lebt seit zwei Monaten im Tragetuch *g* Chefin sagt, das war das am besten investierte Geld der letzten Monate - schiebt sie ihre Einkäufe halt im 1400 Euro Buggaboo.

    Zitat Zitat von Copic Beitrag anzeigen
    und jetzt bin ich unglücklich für mein unglücklich guckendes Baby, welches mit komisch geformten Kopf irgendwann durch diese Welt stiefeln muss ��
    Naaaaaaaaain Es hat bestimmt ein wunderschönes kleines Bollerköpfchen und einen ganz süßen Schmollmund. Meiner guckt immer, als sei er Luzifer persönlich und wolle jede Sekunde die Weltherrschaft an sich reißen. Ich bin mir ganz sicher, das liegt lediglich an den schlechten Fotos!
    Ich und mein Körper wollen schlafen. Aber mein Kopf will wissen, ob Pinguine Knie haben.


  2. Registriert seit
    12.11.2016
    Beiträge
    969

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Zitat Zitat von Pinguine-haben-Knie Beitrag anzeigen
    Naaaaaaaaain Es hat bestimmt ein wunderschönes kleines Bollerköpfchen und einen ganz süßen Schmollmund. Meiner guckt immer, als sei er Luzifer persönlich und wolle jede Sekunde die Weltherrschaft an sich reißen. Ich bin mir ganz sicher, das liegt lediglich an den schlechten Fotos!
    Haha, Du bist lieb :)

    Luzifer ist doch sympathisch :D
    Wir haben hier auch ein tolle 3D-Aufnahme vom Rücken, offenbar hatte das Kindchen keine Lust mehr auf den Scheiß. Das fand ich auch sympathisch :D


    Ich bin heut mit den Wochen völlig wirr gewesen und hab dann nach erneutem ausgoogeln erfreut festgestellt, dass bei uns heute die 24. Woche beginnt, die in der ab sofort das Kindelein eine Chance hätte auch außerhalb von mir zu überleben. Darauf hab ich seit Wochen hingefiebert und dann verpeil ich das so.


  3. Registriert seit
    31.10.2018
    Beiträge
    342

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Das finde ich auch sehr sympathisch, Copic!
    Ich habe übrigens auch nach einem Ultraschall immer das Gefühl, dass der Kleine am nächsten Tag viel ruhiger ist.
    Wer weiß, wie sich sowas fürs Baby anfühlt...

    Gestern war ich bei meiner Hebamme...
    Mich nervt es ein wenig, dass sie immer ziemlich gegen Ärzte wettert.
    Ich mag meine Gyn doch und halte viel von ihrer Meinung.
    Sonst war es aber ganz hilfreich, wir sind ein paar Dinge der Erstausstattung durchgegangen.
    Sie ist übrigens klar pro Heizstrahler. Dann hat sie mir noch ein paar Tragemöglichkeiten genannt.
    Eine wurde klar von ihr favorisiert. Wahrscheinlich, weil sie die Trage auch selbst verkauft.
    Ich fand diese Trage auch gut, aber optisch so gar nicht schön und bin daher noch unentschlossen...

  4. Avatar von Judy666
    Registriert seit
    11.01.2012
    Beiträge
    624

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Ich hüpfe mal kurz zu euch rein bzgl. Heizstrahler:

    wir hatten beim Dezemberbaby einfach eine Rotlichtlampe (die ich eh für diverse Rücken-/ Ohren-/Nebenhöhlenbeschwerden daheim hatte) am Wickeltisch stehen. Die hat schon ausgereicht. Und ab und zu haben wir mal den Fön zusätzlich laufen lassen, das fand der Zwerg auch immer ganz nett.

    Grüße, judy
    Kein Mensch kann in der Wüste leben und davon unberührt bleiben.
    Er wird fortan, wenn auch vielleicht kaum merklich, den Stempel der Wüste tragen.
    (Wilfried Thesiger)


  5. Registriert seit
    08.01.2019
    Beiträge
    95

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Hallo an Alle!
    Wir waren vorhin bei meiner Frauenärztin. Im Ultraschall ist der Muttermund zum Glück ganz stabil, es hat sich nicht verschlechtert. (Eine Verbesserung des Befundes ist nicht möglich, es kann bestenfalls stabil bleiben. Also liegt der bestmögliche Fall vor. 😊) Es wurde auch ein Schnelltest gemacht mit dem die Gefahr einer Frühgeburt abgeschätzt werden kann. Der Test war unauffällig, das heißt es liegt keine Frühgeburtsgefahr vor. Meine Frauenärztin hat auch gesagt, dass es nur eine beginnende Muttermundschwäche ist und das vor allem bei der ersten Schwangerschaft mal vorkommen kann durch das Wachstum des Babys, da die Gebärmutter das noch nie mitgemacht hat.

    Dem Baby geht's gut, es ist schön weiter gewachsen.

    Meine Bettruhe wurde etwas gelockert, ich muss nicht mehr ganz so streng liegen und darf wenn ich mich gut fühle z.B. auch mal einen kurzen Spaziergang machen.

    Wir können nächste Woche zum Glück heiraten, allerdings reduzieren wir das Programm deutlich und müssen leider die abendliche Party mit Freunden absagen. Das heißt es bleibt bei Trauung und essen gehen im Restaurant mit Familie. Alles andere wäre gerade einfach zu viel für mich da ich mich auch immer wieder hinlegen muss.

    Ich bin ab jetzt bis zum Mutterschutz krank geschrieben und werde also nicht mehr arbeiten gehen, worüber ich wirklich sehr froh bin.

    Liebe Grüße 🌷


  6. Registriert seit
    12.11.2016
    Beiträge
    969

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Puhhh 🥳 Ist zwar Schade um die Party, aber insgesamt klingt das gut 😊
    Fühlst Du Dich eigentlich selber so als müsstest Du Dich ausruhen?


  7. Registriert seit
    08.01.2019
    Beiträge
    95

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Ja sehr. Wenn ich länger als 15 min sitze oder stehe zieht es leicht im Bauch und ich bekomme sofort das Bedürfnis mich hinzulegen. Und ich bin auch total müde und merke, dass mir die Ruhe sehr gut tut. Ich habe das Gefühl, dass es dem Baby auch richtig gut tut, es strampelt viel mehr seit ich so viel Ruhe habe.


  8. Registriert seit
    08.01.2019
    Beiträge
    95

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Hallo, wie geht es euch allen denn so?
    Mein Bauch fühlt sich die letzten beiden Tage schon viel besser an, worüber ich sehr froh bin. Ich bekomme auch nicht mehr
    so schnell dieses ungute Gefühl wenn ich sitze oder stehe.
    Leider hat mich dafür noch eine Erkältung erwischt, aber da ich ja eh liegen muss kann ich mich zumindest gut auskurieren 😜

    Ich hoffe bloß, dass ich bis zu unserer Hochzeit am Freitag wieder möglichst gesund bin. 😉😍

    Heiratet nicht noch jemand aus unserer Gruppe jetzt im Oktober, oder verwechsel ich da was?
    Geändert von IchbleibIch (13.10.2019 um 10:52 Uhr)


  9. Registriert seit
    12.11.2016
    Beiträge
    969

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Ich bin gerade etwas nervös bezüglich des Themas SS-Diabetes. Weil ich doch ordentlich an Gewicht zugelegt habe und mengenmäßig auch gut reinhaue, ich hab aber auch ständig Hunger. Ich hab am Mittwoch den Zuckertest vor mir. Hat den schon jemand gemacht?
    Die Hebamme meinte zwar die Zunahme liegt noch im Rahmen dessen was ich zunehmen darf, aber ich hab ja auch noch ein bisschen SS vor mir und bin mir sehr sicher am Ende über die 'erlaubten' 18 kg zu kommen.

    Ansonsten zieht es mir im Unterleib, gehe aber davon aus dass es die Mutterbänder sind. Deswegen hatte ich auch gefragt ob Du selber das Bedürfnis hast Dich hinzulegen, weil dieses Bedürfnis hab ich nämlich nicht, auch wenn ich generell ein bisschen angestrengt bin.

    Wolltet ihr eigentlich sowieso im Oktober heiraten oder hat es die SS beschleunigt?


  10. Registriert seit
    08.01.2019
    Beiträge
    95

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Ich habe den Zuckertest morgen in einer Woche. Hast du am Mittwoch dann auch wieder Ultraschall und Gespräch mit deiner Ärztin? Dann kann sie dir bestimmt die eine oder andere Sorge nehmen

    Also die Beschwerden die ich letzte Woche hatte waren neu, nicht das Ziehen das man immer wieder so mal hat... Sondern es war ein punktuelles Stechen immer an der gleichen Stelle in der Mitte vom Unterbauch (da wo der Muttermund eben ist). Ich hatte schon gemerkt dass da etwas anders ist als sonst.
    Wenn du diese Art des Ziehens schon öfter hattest stecken da sicher die Mutterbänder etc. dahinter.

    Wir sind seit Juli verlobt, da mein Freund auf eine spezielle Gelegenheit für den Antrag gewartet hatte, die sich dann im Juli ergab. Mit der Schwangerschaft hatte der Zeitpunkt des Antrags nichts zu tun und dass wir heiraten wollen war schon davor länger klar.

    Wir haben uns dann aus mehreren Gründen entschieden noch dieses Jahr recht rasch zu heiraten. Weil wir es wollten 🙂 weil wir es schön finden wenn wir alle den gleichen Namen tragen wenn das Baby kommt und keine Lust auf den Papierkram hatten der nötig ist wenn man erst ein paar Monate nach Geburt heiratet 🙂 und weil wir jetzt im Herbst noch ein Haus kaufen und die Finanzierung etc. regeln müssen und das alles verheiratet viel viel unkomplizierter und auch steuerrechtlich in unserem Fall viel besser ist.

+ Antworten
Seite 29 von 41 ErsteErste ... 19272829303139 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •