+ Antworten
Seite 15 von 22 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 218

  1. Registriert seit
    12.11.2016
    Beiträge
    718

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Zitat Zitat von Colour Beitrag anzeigen

    ... bin jetzt auch erst bei 11+1.
    Also das ist echt absurd. Auf der einen Seite soll man zu dem Zeitpunkt der SS möglichst noch niemanden davon erzählen weil alles noch so unsicher ist, andererseits ist es jetzt schon zu spät um sich am Wunschort für die Geburt einzutragen. Da bekomm ich echt schlechte Laune wenn ich das lese.

    Überhaupt, die Geburt, dass ist hier noch überhaupt kein Thema. Was ihr auch alles wisst, man muss sich dafür im Krankenhaus anmelden..? Aha.

    Irgendwie mag ich dass da früher viel weniger Geschiss um das ganze Kinder bekommen gemacht wurde. Und ich merke wie ich hin- und hergerissen bin in diesen ganzen Zirkus mit einzusteigen oder die Dinge einfach laufen zu lassen. Jedenfalls stresst mich das eher hier zB zu lesen dass ihr euch schon um die Geburtsorte kümmert als das ich das erstrebenswert finde.


  2. Registriert seit
    31.10.2018
    Beiträge
    289

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Oh Copic,
    tut mir leid, ich wollte nicht so rumstressen.
    Hab nur den Stress, den ich durch mein Umfeld bekommen hat, einfach hier reingetragen.
    Raus kommts nachher und an irgendeinem Ort wird es wohl auch passieren.
    Lass dich nicht stressen und bleib entspannt!


  3. Registriert seit
    18.12.2010
    Beiträge
    70

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Also erstrebenswert finden wir es, glaube ich, auch alle nicht, dass man sich jetzt schon mit dem Thema Geburtsort auseinandersetzen soll. Aber mir ist es lieber gut vorbereitet zu sein als irgendetwas wichtiges zu verpassen. Vor allem da es meine erste Schwangerschaft ist und ich keine Ahnung von nichts habe und da ich in einer Großstadt wohne in der das Angebot von Hebammen, Geburtsorten, usw. anscheinend sehr viel kleiner als die Nachfrage ist.

    Also ich finde es sehr schön hier Gleichgesinnte gefunden zu haben, die sich mit den gleichen Themen und Sorgen beschäftigen wie ich ❤️


  4. Registriert seit
    18.12.2010
    Beiträge
    70

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Anscia: bring aber bitte weiterhin deine Sorgen und deinen Stress hier hin. Es ist doch auch sehr wichtig einen Ort mit Gleichgesinnten gefunden zu haben, wo man sich das Ganze einfach mal von der Seele schreiben kann, vor allem wenn man (wie ich z.B.) in seinem nahen Umfeld keinen hat der gerade in einer ähnlichen Situation ist.


  5. Registriert seit
    12.11.2016
    Beiträge
    718

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Oh Nein, es sollte jetzt kein Vorwurf sein, Anscia. Ihr seid euch da ja hier auch alle einig dass Thema schon anzugehen.
    Ich Doofie lass mich nur wahnsinnig schnell davon verunsichern. Eben auch weil ich keine Ahnung von Nichts habe. Ich muss da einfach viel mehr bei mir bleiben.


  6. Registriert seit
    12.11.2016
    Beiträge
    718

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Zitat Zitat von maldives17 Beitrag anzeigen
    Anscia: bring aber bitte weiterhin deine Sorgen und deinen Stress hier hin. Es ist doch auch sehr wichtig einen Ort mit Gleichgesinnten gefunden zu haben, wo man sich das Ganze einfach mal von der Seele schreiben kann, vor allem wenn man (wie ich z.B.) in seinem nahen Umfeld keinen hat der gerade in einer ähnlichen Situation ist.
    Auf jeden Fall!


  7. Registriert seit
    18.12.2010
    Beiträge
    70

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Hallo ihr Lieben!!

    Habt ihr euren Montag gut überstanden?

    Ich hatte heute irgendwie extrem mit meinen Hormonen zu kämpfen. Es war ein ganz normaler Arbeitstag aber meine Emotionen waren so was von „all over the place“ (mir fällt gerade kein deutsches Equivalent ein)!!!

    Aber ich glaube ich bin einfach extrem müde. Dann bin ich immer so. Die letzten zwei Wochenenden waren sehr anstrengend und ich konnte mich überhaupt nicht erholen. Aber ab Freitag Abend habe ich endlich zwei Wochen frei (bis jetzt hatte ich dieses Jahr nämlich erst drei Tage frei).

    Und morgen Nachmittag ist mein Ersttrimesterscreening 😊


  8. Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    248

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    @Copic
    Na ja, ich würde mich da auch lieber in drei Monaten drum kümmern, aber für eine Nachsorgehebamme bin ich ja jetzt schon fast zu spät. Und ich finde das auch nicht gut, bin auch ehrlicherweise privat nicht so die hervorragend Organisierte.

    Ich könnte jetzt mal wieder jammern, aber ich sollte halt eigentlich auch zu Hause bleiben. Mir ist das momentan alles etwas zu stressig. Umzug, Kind, das dann natürlich auch morgens nur von Mama in die Kita gebracht werden will, relativ viel zu tun auf der Arbeit. Aber so ist das eben momentan.

    @Maldives
    Dann berichte mal! :-)


  9. Registriert seit
    08.01.2019
    Beiträge
    43

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Ich war gestern zum ersten Mal bei meinem Schwangerschafts-Sportkurs der draußen stattfindet und das war echt super 🙂
    Es war echt witzig, die ganzen neuen wie ich, alle zufällig in der 18. SSW, waren total unfit und erschöpft. Und die ganzen kugeligen Schwangeren die schon länger dabei sind waren echt fit. Der Sportkurs scheint also gut zu sein 😄😊


  10. Registriert seit
    31.10.2018
    Beiträge
    289

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Ichbleibich,
    dein Beitrag hat mich dazu motiviert, mich auch für einen Sportkurs anzumelden. Keine Ahnung, wie der so ist,
    aber wir werden sehen. Es wären 10 Termine á 60 Minuten ab Mitte September.
    Erfahrungen habe ich hier für meine Stadt leider nur von Aquakursen gehört. Und da ich Schwimmbäder
    nicht leiden kann, war das für mich raus.

    Maldives,
    ich bin auch gespannt!
    Ich hoffe, es ist alles gut?

    Copic,
    ich hab ehrlich gesagt auch nicht viel Ahnung von irgendwas
    und organisiere nur so die Dinge, die ich von anderen (Bekannte, Hebamme, Ärztin)
    mitbekomme oder zufällig irgendwo lese... Ich lese immer noch relativ viel in
    meinem Schwangerschaftsbuch und da stehen manchmal Hinweise.
    Und mittlerweile bin ich immerhin schon in der 17. Woche.
    Fast die Hälfte ist rum - irgendwie erschreckend...

    Seit 2 Tagen habe ich wieder so eine Phase wie vor einiger Zeit auch, in der
    ich einfach nicht sattzukriegen bin. Nach einer großen Portion fühle ich
    mich genauso wie vorher. Beim letzten Mal ging es von alleine irgendwann weg.
    Mal gucken, wie das diesmal so ist.

+ Antworten
Seite 15 von 22 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •