Antworten
Seite 107 von 107 ErsteErste ... 75797105106107
Ergebnis 1.061 bis 1.069 von 1069
  1. User Info Menu

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Hallo ihr Lieben,

    @Copic, ich drücke dir auch die Daumen und berichte mal! Wobei ich denke, dass eine Hysterektomie jetzt auch nicht so ein Drama ist, auch, wenn man sich etwas anderes wünschen würde.

    @Wait
    Wünsche dir auch alles Gute, dass sich das wieder einpendelt - und sieh es vielleicht mal so - ist vielleicht auch besser, wenn du weniger Stress hast, wenn du wieder schwanger wirst. Ich weiß, du hast schon Eltern/Schwiegereltern in der Nähe, aber Schwangerschaft und Kleinkind ist auch anstrengend. Und du hast dann ja auch noch ein Schulkind.

    Meiner will noch keinen Brei, der isst nur Fingerfood und dafür robbt er fleißig durch die Gegend und stellt schon hinten die Füße auf, versucht sich zu setzen. Mich stört das aber auch nicht, er ist ja noch keine sechs Monate alt, bekommt viel Essen angeboten und wenn er erst krabbelt und dann richtig isst - dann ist das eben so.

    Kinderwunsch? Momentan nicht. Aber kann sich auch noch wieder ändern und ich kann mir mittlerweile auch vorstellen mit 35/36 noch das dritte Kind zu bekommen. Oder ich genieße das dann so sehr, dass meine schon größer sind und wir lassen das dann. Aber zwei Kinder sind auch in Ordnung, ich muss erstmal schauen, wie das wird dann wieder mit zwei Kindern ordentlich zu arbeiten.

  2. User Info Menu

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Ich hüpf mal kurz rein zum Thema Babybett/Babynest:

    Unser Sohn ließ sich die ersten Wochen gar nicht in sein Beistellbett legen, das war ihm wohl zu groß und zu wenig eng. Die Hebamme empfahl uns ein Nestchen mit flachem, festen Rand. Da schlief er dann ein paar Wochen zwischen uns, irgendwann konnte ich ihn mitsamt Nest in sein Bettchen legen. Wir haben es vor 2 Wochen mal ohne Nest versucht für ein paar Nächte, aber da ist er quer durchs Bett gewandert und war nur am Zappeln und Fuchteln und kam kaum zur Ruhe, pucken mag er nicht. Jetzt schläft er also erstmal wieder im Nest.
    LG Blueberry82

    mit Mini-Blue seit dem 27.05.2020




    Die Welt besteht aus Optimisten und Pessimisten - letztlich liegen beide falsch, aber der Optimist lebt glücklicher

    Wer etwas will, was er noch nie hatte, muss tun, was er noch nie getan hat.

    Die reinste Form des Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert (Albert Einstein)

  3. User Info Menu

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Leuteeee, mein Baby bekommt Zähnchen, nein, sie hat schon Zähnchen 🤗 Ganz klein guckt unten was raus. Wir hatten ja vor einigen Wochen gedacht es sei soweit, weil sie so viel speichelte, aber das war noch im Juli und hatte sich dann auch wieder gegeben. Und jetzt kamen sie dann doch von uns völlig unbemerkt raus. Ganz schön scharf, die Dinger, haben mir eine Schaumstoffummantelung von nem HulaHoopReifen zerfetzt, weswegen ich überhaupt auf die Zähne aufmerksam wurde 😁


    Der Gyn-Termin letzte Woche war wenig aufschlussreich bzw. war ich danach total aufgewühlt weil zig Fragen im Kopf. Eine Freundin arbeitet in der Uniklinik, die hat nun meine ganzen Befunde angefordert und nen Termin für morgen in der Klinik ausgemacht. Wie Colour sagt, dass schlimmste ist mir nicht der Verlust der Gebärmutter wenn ich dann wieder Ruhe habe - ich möchte nicht in ständiger Angst leben Krebs zu haben. Da wird man ja bekloppt. Danke für eure guten Wünsche.

    Mit der Beikost sind wir noch immer nicht so viel weiter, aber egal. Wir probieren bissl rum.
    Das mit der Premilch zum anrühren von Milchbrei ist ja clever gedacht.

    Die Nase hat jetzt ihr eigenes Zimmer hergerichtet bekommen. Wir sind noch auf der Suche nach einer schönen Wandtapete, Baumarkt und Möbelhäuser geben allerdings nichts schönes her.

    Liebe Grüße 😊

  4. User Info Menu

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Copic, Zähne! Super!

    Murmel hat nun 3 Zähne. Einer ist allerdings doppelt - ein sog. Zwillingszahn. Ich sage also liebevoll, sie hat 3.5 Zähne 💁🏼*♀️

    Ansonsten versucht sie zu krabbeln und fällt ständig auf die Nase, dann gibt's Geschrei. Ihre erste Erkältung hat sie nun auch hinter sich.
    Ziemlich viel los bei ihr 😎

    Gestern sah ich mich in einem mamawettkampf gefesselt. Es war schrecklich nervig.
    Die 7 Monate alte Tochter einer Verwandten läuft schon. Natürlich hieß es dann, Murmel sei wohl etwas langsamer unterwegs und das sei ja kein Grund zur Sorge.

    Natürlich ist es kein Grund zur Sorge, sie ist 8 Monate alt. Da muss man nicht laufen.

    Heute haben wir eine Beerdigung, die Oma meines Mannes ist verstorben. Die kleine wird mit gehen müssen, da unser Babysitter auch mit geht. Das ist aber okay, denk ich. Sie geht nur zum Friedhof und zum Leichenschmaus mit, in die Kirche nicht.

    Sonst gibt's nichts neues.

    Liebe Grüße
    30.01.2014 - an der Hand
    Feburar 2017
    13.12.2019 - an der Hand
    Juni 2020

  5. User Info Menu

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Super, Copic - die ersten Zähnchen!
    Ich drücke dir die Daumen, dass der Kliniktermin dir weiterhilft und dir zumindest einen Teil der Unsicherheiten nehmen kann!

    wait,
    Zwillingszahn habe ich gerade erstmal gegoogelt. Was es nicht alles gibt... Wo hat sie den? Oben mittig?

    Krabbeln sorgt hier auch immer noch für Frust. Er ist ständig im Vierfüßler, wippt und startet Krabbelversuche. Dann gehts meist immer noch rückwärts und das Geknatsche geht los.
    Diese Vergleiche gehen mir auch voll auf den Zeiger. Unsere Schwimmlehrerin beim Babyschwimmen nervt mich da auch dezent mit ihren ständigen Kommentaren dazu, dass er ja schon Krabbeln müsste. Wenns mich nicht stört, soll es doch bitte auch sie nicht stören. Aber da bekommen wir bald eh eine neue... "Schade".

  6. User Info Menu

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Ich habe zum Glück niemanden in der Umgebung der sagt, unser Sohn müsste sich aber schneller entwickeln. Aber trotzdem finde ich es echt schwer, sein Kind so gar nicht mit anderen zu vergleichen. Ich sehe ja in der Krabbelgruppe, was andere Babys in seinem Alter so machen.

    Bei uns gibt's noch keine Zähne (man sieht seit einer Woche eine mini Ecke vom ersten Zahn) und es wird auch noch nicht gerobbt oder gekrabbelt. Er rollt sich fleißig hin und her und seit ein paar Tagen kann er nun fast frei sitzen, darüber freuen wir uns und der Rest wird dann auch irgendwann kommen...

  7. User Info Menu

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Hallo ihr Lieben,
    wie geht es euch und euren Kleinen so?
    Was gibts neues?

    Unser Kleiner war das erste Mal krank und hat 3 Tage lang quasi nur geweint. Fuuuurchtbar, wir haben so mitgelitten. Aber jetzt geht es ihm deutlich besser.

  8. User Info Menu

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    Ohje, ihr Armen! Das glaube ich dir! Schön, dass es ihm nun wieder besser geht.

    Wir warten immer noch auf den ersten Zahn der seit zwei Wochen minimal durchguckt
    Die Nächte sind oft ziemlich anstrengend, da er anscheinend oft schlecht träumt, zumindest macht es auf uns den Eindruck. Er wacht oft weinend aufb und will dann immer an der Brust nuckeln um wieder einzuschlafen. Habe gefühlt die halbe Nacht das Kind angedockt.

    Und er macht grad definitiv wieder einen Entwicklungssprung, ich denke damit könnten auch die schlechten Nächte zusammenhängen.

    Ich hatte gestern wieder einen üblen Milchstau, nun den dritten in drei Monaten Echt unangenehm, aber zum Glück ist es heute wieder besser.

  9. User Info Menu

    AW: Januar/Februar/März-Babys 2020

    HeyHey.

    Das ist jetzt mein vierter Anlauf...

    Oh weh, was hatte er denn genau, Anscia?

    Bei uns war letzten Dienstag Quengeltag, die Nase hat sich schon beim aufwachen das Mündchen gehalten und richtig geweint. Also spätestens da hätte ich die Zähnchen mitbekommen. Keine Empfehlung, weil es ziemlich umstritten ist, aber ich hatte ihr dann zweimal Dentinoxgel aufs Zahnfleisch geschmiert, das hat sofort super geholfen (also doch empfehlenswert 😁)

    Mit der Beikost läufts langsam. Noch nicht jeden Tag, aber immer öfter. Gibt hier auch noch kein richtiges System, manchmal passt es auch zeitlich gar nicht und dann gibts nur Milch, weil die geht immer und überall.

    Stillen hab ich jetzt weitestgehend abgebrochen, nachdem die Nase mir mehrmals in die Brustwarze biss oder ihren Kopf wegdrehte während sie trank.. 😵 Ich pumpe nun noch drei-viermal täglich ab, ganz "abstillen" mag ich immer noch nicht.


    Viele Vergleichsmöglichkeiten mit anderen Babys hatten wir bisher nicht, aber wenn gehts mir wie IchbleibeIch, ich gleich da auch ab. Aber nicht im Wettbewerbsinn sondern aus Interesse. Ich bin zB noch gar nicht so scharf drauf das die Nase sich schon fortbewegt, das machts doch auch anstrengender.... 😁 Aktuell rollt sie sich überall hin, stellt sich aber immer mal wieder wie zum krabbeln auf. Sitzen klappt auch gut, ich hab immer noch die Babyschale im Kinderwagen weil sie da tagsüber drin schläft, aber wenn wir rumfahren sitzt sie jetzt immer. Man konnte richtig beobachten wie sie immer sicherer saß und sitzt, trotz Geschuckel.

    Nachher haben wir die U5 und ne Impfung ist auch schon wieder dran. Uuund in zwei Tagen ist die Nase einfach mal schon 7 Monate alt. Irre.

Antworten
Seite 107 von 107 ErsteErste ... 75797105106107

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •