+ Antworten
Seite 3 von 34 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 332
  1. Avatar von Trianta
    Registriert seit
    27.12.2009
    Beiträge
    709

    AW: Okt.-/Nov.-/Dez.babys 2019

    Habt ihr Lust auf eine Liste?




    Trianta(36), erstes Kind, ET 12.11.2019
    Vika88
    Knutschfisch83
    Stinella

    37/ einen Sohn seit 11/19


  2. Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    27

    AW: Okt.-/Nov.-/Dez.babys 2019

    Zitat Zitat von Trianta Beitrag anzeigen
    Habt ihr Lust auf eine Liste?


    [/B]
    Why not? Passe sie noch an!

    Trianta(36), erstes Kind, ET 12.11.2019
    Vika88
    Knutschfisch83
    Stinella, erstes Kind, ET 1.11.2019


    Gestern Abend durfte ich die Neuigkeiten ja endlich weitererzählen. Der werdende Papa hat nur noch gestrahlt und ist danach total in Aktivismus verfallen: "Wohin kommt das Kinderbett? Wir müssen die Wohnung umräumen? Können wir im September überhaupt noch in die Ferien? Was ist mit deiner 30-er Geburtstagsparty". Ich hab ihn dann beruhigt, dass wir noch jede Menge Zeit haben. In der Nacht habe ich dann bemerkt, dass er seine Hand auf meinen Bauch gelegt hat. Auch wenn dort nicht mehr als die üblichen Fettrollen zu ertasten waren Trotzdem süss!

    Darf ich mal fragen, wie macht ihr das mit dem Arbeiten? Hört ihr alle auf oder Teilzeit? Ich weiss zwar, dass es in der Schweiz und Deutschland ein riesen Unterschied ist.. Wir haben hier nur 14 Wochen Mutterschaftsschutz...

    Liebe Grüsse an alle!! Geniesst den wunderschönen Frühlingstag!


  3. Registriert seit
    30.11.2016
    Beiträge
    264

    AW: Okt.-/Nov.-/Dez.babys 2019

    Zitat Zitat von stinella Beitrag anzeigen

    Darf ich mal fragen, wie macht ihr das mit dem Arbeiten? Hört ihr alle auf oder Teilzeit? Ich weiss zwar, dass es in der Schweiz und Deutschland ein riesen Unterschied ist.. Wir haben hier nur 14 Wochen Mutterschaftsschutz...
    Guten Morgen ihr Lieben und herzlichen Glückwunsch an jede Einzelne!

    Liebe Stinella,
    auch in DE ist der MuSchu 14 Wochen - 6 Wochen VOR & 8 Wochen NACH der Entbidnung. Man KANN dann Elternzeit nehmen, die beim AG anzumelden ist und bekommt für 1-2 Jahre Elterngeld, welches auf Grundlage des Einkommens der letzten 12 Monate berechnet wird.


    Alles Liebe für Euch
    30.01.2014 - an der Hand
    Feburar 2017


  4. Registriert seit
    13.02.2019
    Beiträge
    46

    AW: Okt.-/Nov.-/Dez.babys 2019

    @stinella: Das klingt nach einer sehr gelungenen Überraschung, toll dass dein Mann sich gleich so viele Gedanken macht und Ideen entwickelt. Auch dass er die Hand auf deinen Bauch gelegt hat, ist total süß. .

    Mein Mann küsst immer den Bauch und wenn ich zur Arbeit fahre, verabschiedet er sich vom "kleinen Dino" zuerst und dann von mir
    Genau, wait hat das gut erklärt, ich würde am 30.09. in den Mutterschutz und voraussichtlich 1 Jahr in Elternzeit gehen.


    Trianta(36), erstes Kind, ET 12.11.2019
    Vika88 (30), erstes Kind, ET 11.11.2019
    Knutschfisch83
    Stinella, erstes Kind, ET 1.11.2019

  5. Avatar von Trianta
    Registriert seit
    27.12.2009
    Beiträge
    709

    AW: Okt.-/Nov.-/Dez.babys 2019

    Zitat Zitat von stinella Beitrag anzeigen
    Why not? Passe sie noch an!

    Trianta(36), erstes Kind, ET 12.11.2019
    Vika88
    Knutschfisch83
    Stinella, erstes Kind, ET 1.11.2019


    Gestern Abend durfte ich die Neuigkeiten ja endlich weitererzählen. Der werdende Papa hat nur noch gestrahlt und ist danach total in Aktivismus verfallen: "Wohin kommt das Kinderbett? Wir müssen die Wohnung umräumen? Können wir im September überhaupt noch in die Ferien? Was ist mit deiner 30-er Geburtstagsparty". Ich hab ihn dann beruhigt, dass wir noch jede Menge Zeit haben. In der Nacht habe ich dann bemerkt, dass er seine Hand auf meinen Bauch gelegt hat. Auch wenn dort nicht mehr als die üblichen Fettrollen zu ertasten waren Trotzdem süss!

    Darf ich mal fragen, wie macht ihr das mit dem Arbeiten? Hört ihr alle auf oder Teilzeit? Ich weiss zwar, dass es in der Schweiz und Deutschland ein riesen Unterschied ist.. Wir haben hier nur 14 Wochen Mutterschaftsschutz...

    Liebe Grüsse an alle!! Geniesst den wunderschönen Frühlingstag!
    Ich bin selbstständig und habe zufällig meinen letzten Auftrag 6 Wochen vor ET und nehme jetzt einfach keine weitere danach mehr an. Bei dem Geburtshaus wo ich angemeldet bin, wird ein Rechtskurs angeboten, wo man alle möglichen Fragen stellen kann zum Thema Anträge, Geld usw. Den werde ich auf jeden Fall besuchen.

    Voll süß der Papa Mein Mann hat schon mit dem Krümel gesprochen
    Mein Mann ist auch schon viel weiter als ich. Ich möchte ja noch gar nicht konkret darüber nachdenken, sondern erstmal die kritischen 3 Monate abwarten bis ich dann daran denke wie das dann ist. Ich bin da gerade noch gar nicht und traue mich noch nicht mir das so richtig vorzustellen. Es kann noch so viel passieren. Meine Hebamme hat gestern erstmal beschrieben wie die Geburt abläuft wenn alles glatt geht und dass wir danach Zeit bekommen zu 3. uns kennen zu lernen. Da musste ich erstmal flennen weil sie das so konkret und schön geschildert hat...
    37/ einen Sohn seit 11/19


  6. Registriert seit
    13.02.2019
    Beiträge
    46

    AW: Okt.-/Nov.-/Dez.babys 2019

    Mir geht es auch so Trianta, ich kann es noch nicht so richtig an mich ranlassen. Bisher haben wir es auch noch niemandem erzählt, obwohl ich meiner Mutter und meiner Schwester sehr nahe stehe und auch meine beste Freundin gerne einweihen würde. Mein Mann ist auch schon viel weiter und ich versuche ihn immer etwas zu bremsen, da ich von Natur aus eher pessimistisch bin, bis mir das Gegenteil bewiesen wurde.

    Ich werde dann in den nächsten Wochen mir auch eine Hebamme suchen... Der Rechtskurs klingt super, sowas würde ich auch gerne besuchen. Trianta, du bist ja schon super vorbereitet, ich ziehe sowas immer gerne in die Länge
    naja mal sehen wie der Termin heute Nachmittag sein wird und ob es danach etwas realer sein wird (gehen wir jetzt mal davon aus, dass mit dem Dino alles gut ist).

  7. Avatar von Trianta
    Registriert seit
    27.12.2009
    Beiträge
    709

    AW: Okt.-/Nov.-/Dez.babys 2019

    Zitat Zitat von Vika88 Beitrag anzeigen
    Mir geht es auch so Trianta, ich kann es noch nicht so richtig an mich ranlassen. Bisher haben wir es auch noch niemandem erzählt, obwohl ich meiner Mutter und meiner Schwester sehr nahe stehe und auch meine beste Freundin gerne einweihen würde. Mein Mann ist auch schon viel weiter und ich versuche ihn immer etwas zu bremsen, da ich von Natur aus eher pessimistisch bin, bis mir das Gegenteil bewiesen wurde.

    Ich werde dann in den nächsten Wochen mir auch eine Hebamme suchen... Der Rechtskurs klingt super, sowas würde ich auch gerne besuchen. Trianta, du bist ja schon super vorbereitet, ich ziehe sowas immer gerne in die Länge
    naja mal sehen wie der Termin heute Nachmittag sein wird und ob es danach etwas realer sein wird (gehen wir jetzt mal davon aus, dass mit dem Dino alles gut ist).
    Ich drücke dir ganz fest beide Daumen!!!!! Du bist bestimmt jetzt mega aufgeregt! Erzähl wie es war! Euer Arbeitstitel ist übrigens sehr süß
    37/ einen Sohn seit 11/19

  8. Moderation Avatar von lunete
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    5.466

    AW: Okt.-/Nov.-/Dez.babys 2019

    Hallo,

    herzlichen Glückwunsch!

    Ich hüpfe kurz rein, es gibt diverse städtische oder kommunale Stellen, ebenso Pro familia sowie teilweise die Angebote in kirchlicher Trägerschaft, die meist kostenlose undauf Wunsch auch anonyme Beratung zu den genannten Themen (Kindergeld, Elterngeld, Elternzeit; Rechte als Mutter... später auch zu Erziehungsfragen, frühen Hilfen, Schlaf, Schreibabys usw.) anbieten.



    Lunete


  9. Registriert seit
    19.03.2019
    Beiträge
    11

    AW: Oktober- und Novemberbabys 2019

    Zitat Zitat von Vika88 Beitrag anzeigen
    Herzlich Willkommen Knutschfisch 🤗 und herzlichen Glückwunsch!
    Ja das mit dem Schwindel kenne ich gut und immer wenn es besonders schlimm wird, ist mir auch etwas übel. Ansonsten bin ich dauermüde und fühle mich wie 80, schlafe um 20 Uhr immer auf dem Sofa ein. Und Ich hab seit Beginn der Schwangerschaft täglich Unterleibsziehen, aber das ist die Gebärmutter die sich weitet.
    Danke ja unterleibsschmerzen hab ich auch.


  10. Registriert seit
    19.03.2019
    Beiträge
    11

    AW: Okt.-/Nov.-/Dez.babys 2019

    .
    Geändert von Knutschfisch83 (21.03.2019 um 19:20 Uhr)

+ Antworten
Seite 3 von 34 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •