+ Antworten
Seite 2 von 35 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 341

  1. Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    27

    AW: Oktober- und Novemberbabys 2019

    Hallo Ladies

    Dieser Strang kommt für mich zum perfekten Zeitpunkt - Ich möchte bitte bitte auch mitmachen.

    Ich habe gestern Nacht um circa 1 Uhr positiv getestet und dann war's natürlich geschehen mit meinem Schlaf Ich hatte den Clearblue und er hat schon +3 Wochen angezeigt. Auf der Packungsbeilage stand dann, dass das bedeutet, dass ich also schon mindestens in der 5. Woche bin.

    Wie habt ihrs den werdenden Papa's gesagt? Ich werde das heute Abend beim Nachtessen machen. Und dann muss ich morgen unbedingt meinen Frauenarzt kontaktieren. Ich bin grad soooo aufgeregt!!!

    Liebe Grüsse,
    stinella


  2. Registriert seit
    13.02.2019
    Beiträge
    46

    AW: Oktober- und Novemberbabys 2019

    Willkommen hier Stinella und herzlichen Glückwunsch zum "positiven" Test!

    Naja, mein Mann hat es ehrlich gesagt vermutet und wir hatten beide so ein Gefühl, meine Anzeichen waren auch relativ früh da, vorallem die starke Müdigkeit und die ständigen Unterleibsschmerzen.
    Ich wollte ihn eigentlich überraschen, aber er hat ständig gefragt wann ich den test mache .

    Naja und den einen Morgen bin ich früh aufgestanden und hab ihn schnell gemacht - "wie ich gezittert habe, als da *schwanger* stand"..Dann bin ich zu ihm hingerannt und hab ihn geweckt - er war genauso baff wie ich und seitdem ist es ein unbeschreibliches Gefühl...

    Wobei ich jetzt gerne noch den morgigen Termin abwarten möchte, bevor ich mich weiter reinsteigere.

    Ich wünsche Dir, dass Dein Mann genauso überwältigt sein wird wie Du und dass ihr es zusammen genießen könnt.

  3. Avatar von Trianta
    Registriert seit
    27.12.2009
    Beiträge
    709

    AW: Oktober- und Novemberbabys 2019

    Zitat Zitat von Vika88 Beitrag anzeigen
    Hallo Trianta,

    ooohhh herzlichen Glückwunsch! Ein Herzschlag ist ja schon "die halbe Miete"
    Vielen Dank, ich hoffe dass alles gut geht und man am Donnerstag auch ein leises Pochen hört.

    Ich bin zwar positiv gestimmt (was wirklich selten der Fall ist, da ich von Natur aus ein Realist=Pessimist bin) , aber habe mir leider zu viele Threads über FG durchgelesen und online berichten gefühlt 90% der schwangeren Frauen über ihre "Sternchen".

    Wie geht es dir so mit deinen SS-Symptomen?
    Dankeschön!
    Ich glaube es ist wirklich ein großer Fehler sich so viel über Fehlgeburten durchzulesen. Natürlich kann das passieren, aber wir müssen uns auch vor Augen halten, dass die Frauen, die keine Probleme haben das weniger mitteilen, dadurch sind die Fälle wo es nicht positiv verlief präsenter. Aber klar, wir alle machen uns natürlich Sorgen, aber ich muntere mich damit auf, dass das Risiko von Woche zu Woche geringer wird. Wenn man den Herzschlag sieht, ist das Risiko übrigens schon unter 10%!





    Zitat Zitat von Marie-Hedwig Beitrag anzeigen
    Trianta, hier auch nochmal die herzlichsten Glückwünsche! Novemberbabies sind toll. Im Winter, wenn man sich kennenlernt, kann man ohne schlechte Gewissen viel kuscheln und im Sommer, wenn sie mobil werden, viel draußen sein.

    Mein Novemberbaby ist mittlerweile schon ein großes Mädchen (4 Jahre).

    Und den Anderen wünsche ich auch eine tolle und vor allem langweilige Schwangerschaft!
    Vielen Dank meine Liebe! Das hast du schön geschrieben, jetzt freu ich mich dass es ein Novemberkind wird. Wer hätte gedacht, dass wir -wenn alles gut geht- das nächste Weihnachten schon zu 3. verbringen werden ��

    Zitat Zitat von stinella Beitrag anzeigen
    Hallo Ladies

    Dieser Strang kommt für mich zum perfekten Zeitpunkt - Ich möchte bitte bitte auch mitmachen.

    Ich habe gestern Nacht um circa 1 Uhr positiv getestet und dann war's natürlich geschehen mit meinem Schlaf Ich hatte den Clearblue und er hat schon +3 Wochen angezeigt. Auf der Packungsbeilage stand dann, dass das bedeutet, dass ich also schon mindestens in der 5. Woche bin.

    Wie habt ihrs den werdenden Papa's gesagt? Ich werde das heute Abend beim Nachtessen machen. Und dann muss ich morgen unbedingt meinen Frauenarzt kontaktieren. Ich bin grad soooo aufgeregt!!!

    Liebe Grüsse,
    stinella
    Herzlichen Glückwunsch Stinella! Haha, dass du mitten in der Nacht einen Test gemacht hast Genieß das euphorische Gefühl. Der Tag an dem ich es erfahren habe, war auch sooooooo schön für mich, ich muss immer wieder daran denken.

    Also wie war es bei mir? Falls ihr bei dem Kinderwunschstrang noch nicht mitgelesen habt: Wir versuchen seit knapp 2 Jahren schwanger zu werden, nach 9 Monaten haben wir genauer untersuchen lassen, ob alles in Ordnung ist und auch 2 Stellschrauben gefunden, dann hat es nochmal 10 Monate gedauert...
    Ich war in der Kinderwunschbehandlung und wir wollten noch einen Zyklus auf natürlicher Weise probieren und ich hatte schon den Termin für eine Bauchspiegelung, als erste Maßnahme für eine IUI. Meine Periode kam immer allerspätestens ES+12, beim letzten Zyklus kam sie nicht. Ich hatte aber schon alle PMS-Zeichen, Ziehen im Unterleib usw. und dachte sie kommt jederzeit, hatte sogar schon einen Tropfen Blut und dachte ok, geht los. Aber dann kam nichts mehr und einen Tag später auch nicht. Ich wollte gar nicht daran glauben dass es geklappt hat um nicht enttäuscht zu werden, da ich eine kleine Zyste hatte habe ich mir dann eingeredet dass diese wahrscheinlich meinen Zyklus verzögert hat.

    Um mich aber nicht weiter wuschig zu machen habe ich dann vorsichtshalber doch einen Test gemacht. So ein Test für einen Monitor, das heißt man pinkelt auf einen Streifen, dieser muss aber noch elektronisch ausgewertet werden, sonst hat er keine Gültigkeit. Auf dem Streifen sah ich aber auf einmal 2 Streifen, was vorher nie der Fall war. Ich habe also ganz aufgeregt den Strefen in den Monitor gesteckt, 5 MInuten Wartezeit. Nach 3 Minuten waren die Batterien leer Ich bin dann wie eine bekloppte ins Wohnzimmer um neue Batterien zu holen. Das war der Moment wo mein Mann schon was geahnt hatte Dann musste ich aber wieder 5 Minuten warten. Das waren echt die längsten 5 Minuten meines Lebens! Haha, ich habe mich in der Zeit noch angezogen und hübsch gemacht, weil ich dachte ich muss ja hübsch aussehen, wenn ich es meinem Mann sage Und tatsächlich, nach 5 Minuten stand da dick und fett SCHWANGER! Da war nix mehr mit toller Vorbereitung, ich bin sofort in die Küche zu meinem Mann gestürzt habe gesagt er solle aufstehen, ich müsse ihm was sagen und er meinte schon "ich glaub ich weiß schon was" Danach haben wir uns sooooo gefreut und gedrückt, das war so schöön!
    Ups...das war jetzt etwas lang

    Anzeichen habe ich übrigens nur eine extreme Müdigkeit und meine Brüste tun sehr weh und sind schon gewachsen. Meine BHs passen nicht mehr. Außerdem einen extrem feinen Geruchssinn. Zum Glück noch keine Übelkeit.
    Seit heute habe ich übrigens eine Hebamme! Ich weiß, es ist ganz schön früh dafür, aber ich möchte gern in einem Geburtshaus entbinden und da muss man sich sofort melden um einen Platz zu bekommen.
    37/ einen Sohn seit 11/19
    Geändert von Trianta (22.03.2019 um 10:54 Uhr)

  4. Avatar von Trianta
    Registriert seit
    27.12.2009
    Beiträge
    709

    AW: Oktober- und Novemberbabys 2019

    Ach übrigens ein kleiner Vorschlag:
    Ich habe das Gefühl, dass wir gar keine Oktobermamis haben, die hätten ja schon früher einen Strang aufgemacht. Vielleicht sollten wir überlegen lieber noch die künftigen Dezembermamis noch mit reinzunehmen? Dann haben wir mehr Austausch?
    37/ einen Sohn seit 11/19


  5. Registriert seit
    13.02.2019
    Beiträge
    46

    AW: Oktober- und Novemberbabys 2019

    Oh wow Trianta, das klingt nach einer sehr langen und schwierigen Phase in Eurem Leben. Umso mehr freue ich mich für dich, dass es endlich geklappt hat. Die Geschichte klingt sehr lustig und emotional

    Äääähmmm, wie kann ich das Thema denn ändern? Ich bin neu hier und kenne mich noch nicht so gut aus

  6. Avatar von Trianta
    Registriert seit
    27.12.2009
    Beiträge
    709

    AW: Oktober- und Novemberbabys 2019

    Zitat Zitat von Vika88 Beitrag anzeigen
    Oh wow Trianta, das klingt nach einer sehr langen und schwierigen Phase in Eurem Leben. Umso mehr freue ich mich für dich, dass es endlich geklappt hat. Die Geschichte klingt sehr lustig und emotional

    Äääähmmm, wie kann ich das Thema denn ändern? Ich bin neu hier und kenne mich noch nicht so gut aus
    Oh ja! Ich war echt schon richtig depressiv und jede Schwangerschaftsnachricht hat mich immer trauriger gemacht.
    Aber mein Mann und mich hat es sehr zusammengeschweißt und um so mehr freuen wir uns nun.

    Wegen der Änderung des Titels, schreib mal leandra28 eine Nachricht, das können nur die Admins machen.
    37/ einen Sohn seit 11/19


  7. Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    27

    AW: Oktober- und Novemberbabys 2019

    Danke für eure lieben Reaktionen. Hab grad gemerkt, dass ihr fast alle nur "Müdigkeit" aufgeschrieben habt als Symptome?
    Mir ist seit zwei Wochen fast ununterbrochen übel (ausser wenn ich esse), das heisst ich pendle momentan zwischen den Gefühlen "Übelkeit" und "Völlerei" hin und her.. Falls jemand von euch Tipps hat, nehme ich die gerne entgegen!

    Ich habe meinem Partner einen Brief vorbereitet, den ich ihm auf den Teller legen werde. Innen drin (das Briefpapier ist bedruckt mit Erinnerungsfotos von uns; Skifahren, Kochen, Museumsbesuche...) habe ich extra krakelig mit links hingeschrieben: "Hallo Papa, ich werde ab jetzt bei all diesen tollen Erlebnissen auch dabei sein! Ich freue mich auf dich, bis im November". Kanns kaum erwarten sein Gesicht zu sehen!

    @Trianta: Ich habe bei dir schon im Let's do it! Baby 2019 mitgelesen, schön jetzt dich hier ein wenig intensiver kennenzulernen!


  8. Registriert seit
    13.02.2019
    Beiträge
    46

    AW: Oktober- und Novemberbabys 2019

    @Stinella: Das klingt ja mega süß was du vorbereitet hast, ich glaube ich wäre so nervös, dass ich dabei schon anfangen würde zu heulen, noch bevor er das aufmacht .

    Hmm, Übelkeit habe ich so gut wie gar nicht, habe aber gehört, dass es bestimmte Tees gibt die helfen oder Ingwer. Wobei sei beruhigt, Übelkeit ist wohl ein sehr gutes Zeichen einer intakten Schwangerschaft.
    Ich habe so gut wie alle Anzeichen, nur halt kaum Übelkeit, hoffe die Symptome reichen trotzdem aus .

    Berichte uns mal wie dein Mann reagiert hat

    @Trianta: Das ist ja toll, dass du schon eine Hebamme hast. Wann lernst du sie denn persönlich kennen? Dauert wahrscheinlich noch etwas. Ich glaube wenn morgen alles gut ist, dann schaue ich mich auch langsam um. Habe gehört, dass amn am besten schon in den ersten 8 Wochen sich eine suchen soll, sonst hat man vielleicht Pech und kriegt keine mehr .

  9. Moderation Avatar von leandra28
    Registriert seit
    07.10.2007
    Beiträge
    3.155

    AW: Oktober- und Novemberbabys 2019

    So, ich habe nun wunschgemäß den Titel erweitert!

    Eine gesunde Schwangerschaft noch euch allen!
    Moderation "Kinderwunsch und Babyjahre"
    und "Unterstützter Kinderwunsch"

  10. Avatar von Trianta
    Registriert seit
    27.12.2009
    Beiträge
    709

    AW: Oktober- und Novemberbabys 2019

    Zitat Zitat von Vika88 Beitrag anzeigen

    @Trianta: Das ist ja toll, dass du schon eine Hebamme hast. Wann lernst du sie denn persönlich kennen? Dauert wahrscheinlich noch etwas. Ich glaube wenn morgen alles gut ist, dann schaue ich mich auch langsam um. Habe gehört, dass amn am besten schon in den ersten 8 Wochen sich eine suchen soll, sonst hat man vielleicht Pech und kriegt keine mehr .
    Wir haben sie heute schon kennengelernt, sie ist total nett und das Bauchgefühl stimmt. Das mit der Hebamme kommt natürlich darauf an wo du wohnst und wie sie dich begleiten soll.


    Zitat Zitat von leandra28 Beitrag anzeigen
    So, ich habe nun wunschgemäß den Titel erweitert!

    Eine gesunde Schwangerschaft noch euch allen!
    Vielen Dank!
    37/ einen Sohn seit 11/19

+ Antworten
Seite 2 von 35 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •