+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43

  1. Registriert seit
    19.12.2013
    Beiträge
    219

    Namen Namen Namen

    Hallo zusammen,

    in 1 bis 1,5 Jahren wollen wir uns gerne an die Kinderplanung machen. Bzw an die Kindplanung, denn aktuell ist erstmal nur eines geplant. Ich liebe es, über Vornamen nachzudenken und sie zu diskutieren. Mein Partner.....eher weniger Daher dachte ich, ich könnte mich hier mal austauschen, falls Interesse besteht. Es gibt zwar tausende Namensthreads in Foren, die man durch Googlen findet, aber die meisten sind einige Jahre alt und bereits "tot" und außerdem sind da dann ja neuere Namen nicht berücksichtigt. Also, wer auch demnächst ein Kind plant, kann ja gerne mal schreiben, was euch so für Namen vorschweben. Ich mag für Mädchen:

    Nele
    Linn
    Malin
    Emily
    Leni
    Ava

    Und für Jungs:

    Lasse
    Joris
    Bennet
    Emil


    Beim Jungen sind für uns eigentlich für Lasse recht sicher, bei den Mädchen ist es schwieriger. Momentan stehen Nele und Leni weit oben, wobei ich fürchte, dass Leni etwas oma-mäßig klingen könnte?!

    Meinungen gerne erwünscht und vor allem interessieren mich eure Favoriten!

  2. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.667

    AW: Namen Namen Namen

    wie passen und klingen denn diese vornamen zu dem nachnamen den dieses kind tragen wird ?
    und die namen nele, leni und emily so heißt doch inzwischen jedes zweite kind...

    ich finde grundsaetzlich sollte man es letztendlich erst dann entscheiden, wenn das kind geboren ist, und man es sieht
    erst dann kannst du sagen, das ist ein emil
    oder auch nicht...

  3. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.806

    AW: Namen Namen Namen

    Nele, Emil, Ava, Leni gibts hier wie Sand am Meer, schon seit einigen Jahren.
    Name sollte zum Nachnamen passen...Bennet oder Malin mit was urdeutschtschem dahinter, finde ich schrecklich.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.


  4. Registriert seit
    19.12.2013
    Beiträge
    219

    AW: Namen Namen Namen

    Nachname ist eher ungewöhnlich, kein klassisch deutscher Name. Endet auf ein "a". Ja dass so viele Kinder so heißen, finde ich auch schade. Ein total abgefahrener Name soll es aber auch nicht sein, schwierig.

  5. Avatar von Paraplumeau
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    10.495

    AW: Namen Namen Namen

    Abgesehen davon, dass ich diese Namensdiskussion überflüssig finde, wenn noch nicht einmal an der Zeugung des Kindes gearbeitet wird, steht denn der Nachname fest?
    Du schreibst "Partner", d.h. wohl, dass ihr nicht verheiratet seid. Welchen Familiennamen soll das Kind tragen, werdet ihr noch heiraten, welchen Namen werdet ihr dann tragen?

    (Ich habe einen kurzen zweisilbigen Nachnamen, der auf e endet, da fallen alle kurzen zweisilbigen Namen raus, die auf e enden)
    Wenn ich anderer Leute Innerstes sehen wollte, wäre ich Gerichtsmedizinerin geworden.


  6. Registriert seit
    28.12.2018
    Beiträge
    175

    AW: Namen Namen Namen

    Ihr habt ja noch mindestens 2 Jahre Zeit euch zu entscheiden.
    Suche einfach nach Vornamen, mach eine Liste und schaue, was deinem Mann ebenfalls zusagt. Am Ende entscheidet ihr, was am besten in Kombination mit dem Nachnamen klingt.


  7. Registriert seit
    19.12.2013
    Beiträge
    219

    AW: Namen Namen Namen

    Ja, der Nachname steht fest. Geheiratet wird, und mein Nachname wird Familienname. Ja, Zeit ist natürlich noch genügend, aber es macht mir halt Spaß, über Namen zu schreiben, also warum nicht auch schon vorher Ideen einholen.

  8. Moderation Avatar von leandra28
    Registriert seit
    07.10.2007
    Beiträge
    3.145

    AW: Namen Namen Namen

    Ich kenn das, ich liebe es auch über Namen nachzudenken und mich auszutauschen! (Und das, obwohl bei mir die Familiengründung in der Vergangenheit liegt und ich definitiv keinen Namen mehr werde aussuchen dürfen. )

    Zu Leni möchte ich gerne anmerken, dass es zwar tatsächlich hübsch klingt, aber aus meiner Sicht zwei Gründe dagegen sprechen:

    Erstens hört es sich tatsächlich jung / verniedlichend an.

    Zweitens gibt es so wahnsinnig viele ähnliche Namen. Ich habe viel mit Kindern zu tun und empfinde es als äußerst schwierig, in einer Gruppe allen Mädchen mit ähnlichen Namen den jeweils korrekten zuzuordnen... Da gibt es: Lana, Lina, Lena, Leni, Leonie, Alena, Aleyna, Arina, Alina, Elina, Eleni, Elin, Lara, Lisa, Luna,... Puh! Namen aus dieser Gruppe sind einfach zurzeit enorm häufig.
    Moderation "Kinderwunsch und Babyjahre"
    und "Unterstützter Kinderwunsch"


  9. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    6.374

    AW: Namen Namen Namen

    Persönlicher Geschmack oder siehst Du das allgemein so?

    Mal angenommen es wäre wie bei Max und Moritz der Name Bolte (Witwe Bolte - war grad auf Anhieb der erste Zweisilbler auf e der mir einfiel) und es wäre Anne Bolte - das klingt doch nicht seltsam?


  10. Registriert seit
    19.12.2013
    Beiträge
    219

    AW: Namen Namen Namen

    Zitat Zitat von leandra28 Beitrag anzeigen
    Ich kenn das, ich liebe es auch über Namen nachzudenken und mich auszutauschen! (Und das, obwohl bei mir die Familiengründung in der Vergangenheit liegt und ich definitiv keinen Namen mehr werde aussuchen dürfen. )

    Zu Leni möchte ich gerne anmerken, dass es zwar tatsächlich hübsch klingt, aber aus meiner Sicht zwei Gründe dagegen sprechen:

    Erstens hört es sich tatsächlich jung / verniedlichend an.

    Zweitens gibt es so wahnsinnig viele ähnliche Namen. Ich habe viel mit Kindern zu tun und empfinde es als äußerst schwierig, in einer Gruppe allen Mädchen mit ähnlichen Namen den jeweils korrekten zuzuordnen... Da gibt es: Lana, Lina, Lena, Leni, Leonie, Alena, Aleyna, Arina, Alina, Elina, Eleni, Elin, Lara, Lisa, Luna,... Puh! Namen aus dieser Gruppe sind einfach zurzeit enorm häufig.
    Schön, da versteht mich ja jemand, Namen sind für mich einfach so ein interessantes Thema, schon immer gewesen :) Linn finde ich bislang in den Aufzählungen noch nicht so und den habe ich auch noch nicht so häufig wahrgenommen. Verhunzen kann man ihn eigentlich auch nicht, und die Bedeutung ist für uns auch ganz hübsch. Vielleicht wär das eine Idee.

+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •