+ Antworten
Seite 4 von 18 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 172

  1. Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    78

    AW: August- und Septemberkinder 2019

    Hier ist es ja ganz schön ruhig geworden. Geht es Euch allen gut?

    Ich war zwischenzeitlich mal wieder zur Vorsorge. Habe mir ein Ultraschallabo zu den Untersuchungen dazu gebucht. War alles schön, zeitgerecht entwickelt und hat ordentlich gestrampelt.

    Inzwischen wissen es bei mir auch alle, und mit enger Kleidung sieht man auch einen Bauch. Man sieht zwar nicht eindeutig, dass ich schwanger bin ( könnte auch zu viel Weihnachtsbraten sein ;) ) Aber die die mich gut kennen sehen die Veränderung doch schon deutlich.


  2. Registriert seit
    09.08.2018
    Beiträge
    102

    AW: August- und Septemberkinder 2019

    Hallo,

    schön, dass bei dir alles gut aussieht, SunshineDream. Freue mich auch schon sehr auf meinen nächsten Termin am Montag!

    Heute ist mir total schwindelig. Immer wenn ich meine Position ändere. Also erst war's beim Aufstehen und als das dann ging war es beim wieder hinsetzen oder hinlegen. Und auch wenn ich den Kopf drehe. Bleibe heute lieber mal zu Hause. Ansonsten geht es mir aber gut. Ich bin der Meinung, dass ich auch schon einen kleinen Bauch habe, der aber vom Außenstehenden noch nicht erkennbar ist. Vielleicht bilde ich mir das aber auch ein. Ist doch eigentlich ganz schön früh, oder?

    Viele Grüße,
    Sachensucherin


  3. Registriert seit
    25.10.2018
    Beiträge
    72

    AW: August- und Septemberkinder 2019

    Hallo Ihr Lieben

    schön von Euch zu hören!
    Toll das es Dir gut geht Sunshine Dream!
    Freue mich auch schon wenn man den Bauch richtig sieht...im Moment eher so als hätte ich einen Knödel zu viel, aber bei der 3 Schwangerschaft sieht mans meist auch schon eher bzw. ist es Typabhängig...wenn man sehr schmal ist kann das also durchaus sein Sachensucherin. Das mit dem Schwindel kenn ich übrigends auch. Und mich macehn die Gerüche, kalter Rauch etc. Morgends in der U-Bahn fertig

    Ansonsten gehts mir auch gut, habe am Montag wieder Termin und hoffe sehr dann mal bissl was zu sehen.
    lg


  4. Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    726

    AW: August- und Septemberkinder 2019

    Hallo zusammen,

    bin zwar im Mai/Juni Strang aber ich finds toll dass es schon einen August/September Strang gibt. (wie die Zeit doch vergeht)
    Aber wo sind alle Juli Mamas??
    Wünsch euch eine gute Zeit und werde ab und an still mitlesen - mal sehn ob es mir genauso ging wie euch.
    LG S


  5. Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    78

    AW: August- und Septemberkinder 2019

    Zitat Zitat von Steffi998 Beitrag anzeigen
    Aber wo sind alle Juli Mamas??
    Hier!

    @Septembergirl &Sachensucherin Alles Gute für Eure Arzttermine am Montag!

    @Sachensuchern Schwindel hatte ich auch, nicht so schlimm wie Du aber nervig. Liegt wohl am Progersteron... aber gut das Wissen macht’s nicht besser ;) Bei mir hat’s geholfen ausreichend zu schlafen und morgens nicht zu früh aufzustehen. Aber da ist sicher jeder anders


  6. Registriert seit
    16.04.2006
    Beiträge
    70

    AW: August- und Septemberkinder 2019

    Hallo ini die Runde!

    Ich habe vor ca 2 Wochen erfahren, dass ich schwanger bin, aktuell bin ich in der 9. Woche, der Geburtstermin ist derzeit mit 7. September berechnet.
    Die Freude war erstmal bei mir und meinem Mann riesengroß, jetzt ist mir schon seit über 2 Wochen permanent von früh bis spät übel (teilweise werde ich sogar nachts davon wach), was das ganze natürlich etwas trübt :-( Lansam merke ich auch, dass es mich psychisch etwas mitnimmt. Aber scheinbar gehört das ja dazu und ist relativ normal, so wie ich es ja hier auch lese

    Ich muss leider jegliche Anzeichen noch verstecken, da ich eine etwas schwierige Situation beruflich habe. Wir sind nur ein kleines Büro, de facto 4 Angestellte die den inhaltlichen Bereich abdecken, und eine Kollegin hat mir vor 3 Wochen eröffnet, dass sie schwanger ist (ihr Mutterschutz beginnt nur 3 Wochen vor meinem). Unsere Chefin ist allerdings nicht besonders enttgegenkommend und reagiert auch teilweise sehr irrational bei solchen Sachen, weswegen ich es noch gerne etwas rauszögern möchte, bis sie sich von dem "ersten Schock" von meiner Kollegin etwas erholt hat.

    Mein nächster Arztterim ist leider erst am 12. Februar, hier sind erst noch Semsterferien und dadurch hab ich leider keinen früheren Termin bekommen. Dann bin ich zwar schon in der 11. Woche aber sollte endlich meinen Mutterpass bekommen.

    Habt ihr schon überlegt, welche Vorsorgeuntersuchungen ihr alle machen lassen möchtet?

    Liebe Grüße
    soleil_at


  7. Registriert seit
    09.08.2018
    Beiträge
    102

    AW: August- und Septemberkinder 2019

    Herzlich willkommen Soleil_at! Schön, dass wir nun schon zu viert sind und herzlichen Glückwunsch zum positiven Test. Schade, dass du es zurzeit nicht so genießen kannst aber das geht bestimmt irgendwann vorbei.

    Noch fünf Stunden bis zu meinem Termin. Bin schon so gespannt!

    Sachensucherin


  8. Registriert seit
    25.10.2018
    Beiträge
    72

    AW: August- und Septemberkinder 2019

    ♥️lich willkommen soleil!
    Ja den Anfang find ich auch immer schwer, ab dem 2 Trimester wirds bestimmt besser!
    Ich hatte ja heute meinen Arzttermin, soweit ist alles ok allerdings wissen wir jetzt warum man letztes Mal beim FA gar nix gesehen hat, mein ET ist völlig falsch; hat sich scheinbar alles verschoben. Bin aktuell erst in der 6 Woche. ET wurde von 16.9 auf 28.9 korrigiert!😨
    Nächste Woche soll ich nochmal kommen zum Ultraschall

    Alles Gute für Deinen Termin!


  9. Registriert seit
    09.08.2018
    Beiträge
    102

    AW: August- und Septemberkinder 2019

    Hallo zusammen,

    Septembergirl: schön, dass bei dir alles gut aussieht!:-) Bei mir auch. Man konnte schon richtig erkennen, dass es ein kleiner Mensch ist. Die Ärztin hat auch mal ein bisschen gewackelt und da hat es sich auch schon richtig bewegt und mit der Hand gewunken. Echt beeindruckend wie es sich in nur 2,5 Wochen entwickelt hat! :-)
    Man kann sich nur nicht vorstellen, dass es erst 3 cm groß ist. Es sieht schon so groß aus im Vergleich zu vorher. Wir waren zu zweit da und sind jetzt sehr froh. In 4 Wochen steht die Nackenfaltenmessung an. Die Ärztin hat das empfohlen, also werden wir es wohl machen. Eigentlich müsste es in 3 Wochen gemacht weren aber da sind wir beide nicht da. Sie meinte es reicht so gerade noch. Ich hoffe, das stimmt...

    Schönen Tag euch!
    Sachensucherin


  10. Registriert seit
    25.10.2018
    Beiträge
    72

    AW: August- und Septemberkinder 2019

    Das klingt ja super Sachensucherin!!😍 Freut mich!!
    Wie weit bist Du denn jetzt schon?
    Lg

+ Antworten
Seite 4 von 18 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •