+ Antworten
Seite 3 von 18 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 178

  1. Registriert seit
    25.10.2018
    Beiträge
    72

    AW: August- und Septemberkinder 2019

    Hey,
    Ich bin grad etwas aufgelöst
    War bei FA und ausser einer hoch aufgebauten Schleimhaut sah man nichts😦
    Haben Blut abgenommen um zu gucken wie der HCG Wert ist ...Ergebnis im Laufe des Nachmittags.
    Sie meinte es könne auch eine Eileiterschwangerschaft sein...ich glaub das einfach nicht.
    Kann es nicht einfach noch wahnsinnig früh sein für Ultaschall???
    Der Schwangerschaftstest war ja erst letze Woche Montag positiv ( zeigte 1-2 Wochen)
    Bin total durcheinander


  2. Registriert seit
    09.08.2018
    Beiträge
    104

    AW: August- und Septemberkinder 2019

    Ohje, Septembergirl. Kann gut verstehen, dass du aufgelöst bist. Lass dich drücken!

    Aber mach dich erstmal nicht verrückt und warte die Ergebnisse ab. Ich weiß, das sagt sich natürlich leicht. Ich wäre bestimmt auch nicht ruhig an deiner Stelle. Ich drücke dir beide Daumen, dass alles gut wird. Wirklich hilfreiche Informationen kann ich dir aber leider auch nicht geben weil ich da kein Experte bin.


  3. Registriert seit
    15.01.2017
    Beiträge
    319

    AW: August- und Septemberkinder 2019

    Ich hüpfe mal kurz rein zu Septembergirl:
    Bei mir war es zu Beginn der Schwangerschaft sehr ähnlich. Ich hatte rund 2 Wochen nach dem positiven Test meinen ersten Termin inkl. Ultraschall. Die Ärztin sah nichts, weshalb ich völlig aufgelöst war zu Hause. Auch sie hat mich auf alles mögliche hingewiesen, was es sein kann...
    Letztendlich habe ich eine Woche später ein pulsierendes Herz sehen können 😍 und heute ist der kleine Mann schon 9 Monate bei mir!

    Ich drücke dir die Daumen, dass es bei dir auch so ausgeht und dein kleines Würmchen sich vielleicht einfach etwas versteckt hat:-)


  4. Registriert seit
    25.10.2018
    Beiträge
    72

    AW: August- und Septemberkinder 2019

    Vielen Dank für Eure lieben Worte, das hilft mir sehr!
    Komme grad aus dem KH die Ärztin dort hat eine Fruchthöhle gesehen, Dottersack noch nicht aber sie meint ich wäre erst bei 5+1, wie ich auch schon dachte und das wäre dann eine normale Entwicklung. Sonst sah alles unauffällig aus, Eierstöcke, Bauchraum etc.also vorsichtige Entwarnung- Freitag muss ich nochmal hin dann wird auch der HCG wieder kontrolliert der war heute bei 1488


  5. Registriert seit
    09.08.2018
    Beiträge
    104

    AW: August- und Septemberkinder 2019

    Hallo Septembergirl,

    puh, da bin ich aber erleichtert. Vielleicht ist es wirklich noch zu früh. Ich hoffe, du konntest jetzt ruhig schlafen.

    Sachensucherin


  6. Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    80

    AW: August- und Septemberkinder 2019

    Septembergirl das ist wirklich noch sehr früh für Ultraschall. Ab einem HCG Wert von 1000 kann man wohl eine Fruchthöhle sehen, und das ist bei Dir ja der Fall. Bei mir war das z.B. erst in der 7. Woche.
    Wird schon, mach Dir nicht zu viel Sorgen. Ich drücke Dir die Daumen, dass alles gut geht!


  7. Registriert seit
    25.10.2018
    Beiträge
    72

    AW: August- und Septemberkinder 2019

    Danke Euch!
    Ich bin schon etwas entspannter, hilft eh nix...mir gehts gut und ich verlass mich auf mein gutes Bauchgefühl und warte nun bis Freitag!
    Dann meld ich mich in jedem Fall !!


  8. Registriert seit
    25.10.2018
    Beiträge
    72

    AW: August- und Septemberkinder 2019

    So ein Update von mir:
    Es scheint alles gut zu sein😍
    HCG hat sich verdoppelt, auf dem Ultraschall waren Fruchthöhle und Dottersack in der Mitte der Gebärmutter zu sehen alles zeitgerecht, noch kein Herzschlag aber das wär auch zu früh( bin 5+4) ET wäre dann der 16.9
    Ich bin so so froh♥️

    Ich hoffe es geht Euch auch gut, schönes Wochenende!!!


  9. Registriert seit
    09.08.2018
    Beiträge
    104

    AW: August- und Septemberkinder 2019

    Hallo zusammen,

    puh, Septembergirl, da bin ich aber sehr erleichtert. Ich habe eben erstmal nur gesehen, dass du sowohl hier als auch wieder im Lets do it Forum geschrieben hast und habe schon einen Schreck bekommen, dass du nun wieder da hin wechseln musst . Aber nun bin ich erleichtert. Alles Gute für die nächsten Tage!

    Ich muss noch 10 Tage auf meinen nächsten Termin warten und die Zeit vergeht sooooo langsam. Ich kann es gar nicht mehr abwarten...

    Mir geht es soweit gut. Die Übelkeit ist weniger geworden und mir wird vor allem nicht mehr immer sofort schlecht wenn ich Hunger habe und nicht sofort etwas esse. Das ist ganz angenehm aber macht mir auch manchmal etwas Sorgen weil ich mich dann gar nicht mehr schwanger fühle. Aber so richtig schlimme Übelkeit hatte ich nie. Meine BHs fangen so langsam an, mich zu kneifen und unbequem zu werden. Und meine Gesichtshaut ist eine Katastrophe aber es gibt Schlimmeres. Zugenommen habe ich nun schon 2,5 kg aber so langsam wird auch der Hunger besser. Ich hoffe, dass es daran liegt, dass mein Körper einfach eine gewisse Reserve brauchte, die er nun erreicht hat.

    Heute ist die Tochter des besten Freundes meines Mannes geboren. Das macht das Ganze nochmal ein bisschen realer wenn man merkt, dass am Ende tatsächlich ein kleiner Mensch herauskommt.

    Ich wünsche euch beiden ein wunderschönes Wochenende!

    Sachensucherin


  10. Registriert seit
    25.10.2018
    Beiträge
    72

    AW: August- und Septemberkinder 2019

    Sachensucherin, schön das es Dir gut geht bis auf die obligatorischen Beschwerden...

    Nein alles gut, wollte nur nochmal im lets do it Forum schreiben😊 wies mir geht
    Hoffe das bleibt jetzt auch alles so und beim Frauenarzt sieht man dann schon viel mehr

+ Antworten
Seite 3 von 18 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •