+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

  1. Registriert seit
    09.08.2018
    Beiträge
    70

    August- und Septemberkinder 2019

    Hallo ins Nichts!

    Ich habe heute in der 8. Ssw das Herzchen unseres Babys schlagen sehen :-). ET ist dwr 28.8. Daher traue ich mich nun, hier ein neues Thema für alle geplanten August- und Septembermamis aufzumachen. Vielleicht sind ja noch mehr hier unter euch, die dieses Thema hier noch vergeblich suchen. Würde mich freuen wenn wir uns hier bis zur Geburt austauschen könnten.

    Liebe Grüße,
    Sachensucherin


  2. Registriert seit
    25.10.2018
    Beiträge
    56

    AW: August- und Septemberkinder 2019

    Hallo,

    Verstärung naht
    Ich hab am 7.1. positiv getestet. Arzttermin steht noch aus. Aber lt. Berechnung müsste mein ET der 15. 9 sein was ich sehr schön finde da mein Partner am 18.9. und ich am 12.9. Geburtstag habe.

    Ich habe bereits 2.große Mädels aus erster Ehe(14 und 11) und freu mich nun sehr nochmal genießen zu dürfen.

    Hoffentlich werden wir bald ganz Viele


  3. Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    50

    AW: August- und Septemberkinder 2019

    Hallo,

    Mein ET ist zwar schon der 31.07. aber darf ich mich vielleich ttrotzdem dazugesellen? Einen Juli Strang hat leider niemand eröffnet....


  4. Registriert seit
    09.08.2018
    Beiträge
    70

    AW: August- und Septemberkinder 2019

    Hallo ihr zwei,

    super, da sind wir ja schon zu dritt. Klar darfst du dabei sein, Sunshinedream. Ist ja fast August ;-). Dann bist du von uns ja auch die weiteste. Ist deine 12. Woche schon rum? Wie geht es dir so?

    Ich hatte am Anfang Probleme mit Verstopfungen und Blähungen, das geht nun aber besser seit ich mein Frühstück umgestellt habe. Übelkeit habe ich auch immer mal den Vormittag über aber es ist auszuhalten. Erbreche musste ich zum Glück bisher nicht. Ich habe nur den ganzen Tag sooo viel Hunger. Komme gar nicht hinterher mit dmm Essen. Und wenn ich dann nicht sofort esse wird mir schlecht. Aber alles in allem geht es mir noch ganz gut.

    Liebe Grüße
    Sachensucherin


  5. Registriert seit
    25.10.2018
    Beiträge
    56

    AW: August- und Septemberkinder 2019

    Hallo,
    schön das Du Dich zu uns gesellst...31.7 ist ja schon fast August.

    Also mir gehts eigentlich gut ab und an mal Heisshunger und Bauchziehen aber sonst alles ok bin aber ja auch noch sehr am Anfang.

    Sachensucherin-hast Du dann schon was zugenommen? Das möchte ich gerne bissl hinauszögern, habe bei den letzten Schwangerschaften nämlich immer 20 kg zugenommen, das würde ich diesmal gern vermeiden...


  6. Registriert seit
    09.08.2018
    Beiträge
    70

    AW: August- und Septemberkinder 2019

    Hi,

    ein bisschen was habe ich schon zugenommen aber nicht mehr als 1 Kilo. Schwankt immer mal von Tag zu Tag. Allerdings bin ich ohnehin sehr schlank und meist gerade so an der unteren Grenze des Normalgewichts, daher finde ich das gar nicht schlimm.

    Sachensucherin


  7. Registriert seit
    25.10.2018
    Beiträge
    56

    AW: August- und Septemberkinder 2019

    Na das ist ja dann wirklich kein Problem 😊
    Ich bin auch schlank, aber nur mit Disziplin...leider..


  8. Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    50

    AW: August- und Septemberkinder 2019

    Hallo ihr Lieben,

    Schön, dass ich dabei sein darf :) Ja ich bin dann wohl die, die am weitesten ist.

    Bin jetzt am Anfang der 12. Woche, der kritischste Teil ist also bald geschafft :) mir ging es tatsächlich die ganze Zeit erstaunlich gut. Nur kurze Zeit leichte Übelkeit abends (da könnten ich die Uhr nach stellen!).
    Müdigkeit ist schon vorbei, was mich noch quält sind Blähungen und dass ich es kaum weis wie ich eine komplette Woche durcharbeiten soll. So ein Dauerhafter Erschöpfungszustand.

    Ach Sachensucherin, essen tue ich auch den ganzen Tag. Hoffentlich zieht sich das nicht bis zum Ende durch...

    Macht sich noch jemand bei jedem Ziepen sofort sorgen um den Bauchbewohner? Ich mache mir auch immer Sorgen sobald es auf der Arbeit ein bisschen stressig wird... Dabei habe ich einen Bürojob.....

    Passen Euch Eure Hosen noch? Damit habe ich schon seit Wochen Probleme ( also nicht weil sie wirklich zu klein sind, sondern wegen dem Druck am Bauch).


  9. Registriert seit
    25.10.2018
    Beiträge
    56

    AW: August- und Septemberkinder 2019

    Ja Du bist uns schon um einiges vorraus😊
    Ich mache mir auch immer Sorgen das was sein könnte bin ja noch ziemlich am Anfang...das war vri den Grosssn nicht so....
    Hast Du es dann in der Arbeit schon erzählt?


  10. Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    50

    AW: August- und Septemberkinder 2019

    Ja ich hab es schon erzählt. Meinem Chef hab ich es schon wenige Tage nach dem Test gesagt, weil sich ein Grund ergab, dass es unfair gewesen wäre es nicht zu sagen.
    Die Kollegen wissen es seit dieser Woche.
    Haben sich auch alle sehr gefreut- obwohl es für den ein oder anderen eine ordentliche Mehrbelastung bedeuten wird.

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •