+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

  1. Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    38

    Zu viel Fruchtwasser - was bedeutet das

    Hallo,
    Meine Schwiegertochter erzählte mir letzte Woche, dass bei ihren Untersuchungen schon zweimal zu viel Fruchtwasser festgestellt wurde und sie deswegen schon zweimal im Krankenhaus untersucht wurde.
    Die Ärzte vermuten schwangerschaftsdiabetes.
    Nun habe ich das mal gegoogelt, was der Grund dafür sein kann.
    Von harmlos bis eine hirnschädigung des ungeborenen ist alles möglich.
    Nun mach ich mir ernsthafte Sorgen um das Baby.
    Hat jemand Erfahrung damit bzw das auch schon erlebt?
    Wäre für antworten sehr dankbar.

  2. Avatar von neka
    Registriert seit
    25.02.2011
    Beiträge
    5.634

    AW: Zu viel Fruchtwasser - was bedeutet das

    Hallo Lottachen,

    Wenn deine Schwiegertochter schon 2x untersucht wurde, was kam dabei denn konkret heraus? Ist Gestationsdiabetes jetzt die Diagnose? „Sie vermuten“ ist ja sehr vage, denn das ist eigentlich etwas, was sich gut diagnostizieren lässt. Wurden konkrete Untersuchungen auf Fehlbildungen durchgeführt und was kam dabei heraus?
    Ich hab selbst damit keine Erfahrung, aber der erste Artikel, der mir dazu angezeigt wurde, enthielt den Satz, dass sich in 9 von 10 Fällen auch überhaupt keine Ursache finden lässt.

    Also vielleicht findest du durch weiteres Fragen noch was heraus. Oder aber es ist alles nicht wirklich besorgniserregend für deine Schwiegertochter und sie hat dich nur über den aktuellen Verlauf in Kenntnis gesetzt.

    Alles Gute


  3. Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    38

    AW: Zu viel Fruchtwasser - was bedeutet das

    Neka, Danke für deine Antwort.
    Mehr weiß ich nicht, hat meine Schwiegertochter so nebenbei erzählt, Angst hab ich erst bekommen, als ich das gegoogelt habe, dass das Kind schlimmstenfalls hirngeschädigt sein kann.
    Ich hoffe natürlich trotzdem, dass alles gut geht.


  4. Registriert seit
    19.05.2014
    Beiträge
    671

    AW: Zu viel Fruchtwasser - was bedeutet das

    Wenn deine Schwiegertochter das so nebenbei erzählt, wird es nichts sein, was sie weiter beunruhigt. Googeln ist generell während der Schwangerschaft immer eine schlechte Idee, finde ich persönlich.😉
    Ich selbst hatte laut meiner FA auch sehr viel / grenzwertig viel Fruchtwasser. Allerdings wurde das nicht weiter thematisiert, stand nur im Mutterpass. Auf Nachfrage meinerseits meinte sie auch, dass es eben unterschiedlich ist und es keine weitere Bedeutung hat, so lange nicht andere Faktoren dazu kommen.

  5. Avatar von neka
    Registriert seit
    25.02.2011
    Beiträge
    5.634

    AW: Zu viel Fruchtwasser - was bedeutet das

    In Gesundheitsfragen ist Google generell mit äusserster Vorsicht zu geniessen
    Wenn sie das beiläufig erzählt hat, ist es wohl wirklich nichts gravierendes - deshalb meine Nachfragen. Also ich würde dann im weiteren Verlauf es erst mal den werdenden Eltern überlassen, sich zu informieren.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •