+ Antworten
Seite 18 von 21 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 201

  1. Registriert seit
    18.07.2018
    Beiträge
    140

    AW: Mai- und Junibabys 2019

    Hallo Mädels,
    herzlichen Glückwunsch, liebe Tahila 😍💐! Das ist wirklich toll, dass eure Kleine gesund ist!
    Das ging ja jetzt richtig fix bei euch 😊! Ich kann mir vorstellen, dass du überrumpelt warst, aber Hauptsache es ist jetzt endlich alles gut und du hast es scheinbar auch gut überstanden.
    Toll, dass das Stillen klappt und du schon wieder so fit bist.
    Deine Hebamme hat allerdings recht, lass es lieber ruhig angehen, es heißt ja nicht umsonst WochenBETT. Zu viel Action kann sich leider schnell rächen.

    Scandinavia, wie ist die Lage? Wenn du dein Köfferchen gepackt hast, dann kanns ja jetzt so langsam los gehen 😉.

    Steffi und Tropico, wie geht's euch?

    Ich war heute wieder bei der Ärztin und nach fast zwei Wochen Louwen-Ernährung, habe ich die letzten beiden Wochen tatsächlich nichts zugenommen 😲. Ich esse echt nicht wenig, von daher sieht man mal, was der Zucker alles ausmacht. Mein Eisenwert ist endlich wieder gut und der kleinen Maus geht's gut. Alles noch lang und fest verschlossen und keine Wehen. Morgen habe ich meinen letzten Arbeitstag und nächste Woche werde ich mich zur Geburt anmelden. Im Haus muss noch einiges getan werden, dass wir auch Besuch vob meinen Eltern oder Geschwistern bekommen können. Ich hoffe, das schaffen wir noch alles 🙈.

    Leider liegt mein Opa im Sterben, er isst und trinkt nichts mehr und bekommt jetzt Infusionen. Schmerzen hat er wohl keine zum Glück, aber ich glaube, dass es nicht mehr lange dauert. Morgen fahren wir nochmal hin. Ich bin sehr traurig deswegen, aber weiß auch, das es für ihn erlösend sein wird.

    Viele Grüße,
    Radieschen (33+5)

  2. Avatar von Scandinavia
    Registriert seit
    05.12.2015
    Beiträge
    356

    AW: Mai- und Junibabys 2019

    Tahila, wie wunderbar! Herzlichen Glückwunsch!! Ich freue mich sehr für euch ❤️
    Das klingt ja alles sehr vielversprechend. Ich kann aber deine Hebamme nur unterstützen. Auch wenn sich jetzt gerade alles gut anfühlt, mach langsam. Dein Körper braucht die Regeneration. Ich kenne genug Frauen, die zu schnell zu viel wollten und dann noch sehr lange sehr große Probleme ua mit dem Beckenboden hatten.

    Hier ist der Mann wieder da. Gott sei Dank! Letzte Nacht habe ich lange wach gelegen, weil ich kurz dachte, die Fruchtblase sei geplatzt. Da konnte ich nicht mehr einschlafen ab 1 Uhr... 😁😓

  3. Avatar von Scandinavia
    Registriert seit
    05.12.2015
    Beiträge
    356

    AW: Mai- und Junibabys 2019

    Radieschen, ach Mensch. In meinem Enthusiasmus über Tahilas News habe ich dich komplett überlesen..

    Ich hatte ja kurz Gedanken auch Louwen-Diät zu halten, aber das ist mir einfach eine „Baustelle“ zu viel gerade. Bin froh über gesunde Ernährung so generell gerade 😁

    Es tut mir sehr Leid zu lesen, dass in eurer Familie noch jemand „Platz machen“ muss für eure Maus. Hat er noch bewusst mitbekommen, dass er noch mal Uropa werden wird?


  4. Registriert seit
    18.07.2018
    Beiträge
    140

    AW: Mai- und Junibabys 2019

    Danke, Scandinavia! Ich glaube schon, dass er es mitbekommen hat. Wir haben es ihm erzählt und er hat "Ach ja?" gesagt und gelächelt. Kinder waren schon immer das Größte für ihn.

  5. Avatar von Scandinavia
    Registriert seit
    05.12.2015
    Beiträge
    356

    AW: Mai- und Junibabys 2019

    Noch immer etwas schockiert, aber glücklich und super fit ein kurzer Ego-Post: Wir kuscheln schon seit gestern (11.5., 16.58 Uhr).
    Alles Eingeplanten waren anwesend und nach einem ersten Blasensprung um kurz nach Mitternacht zu Hause ist es um 13.45 Uhr zu einem erneuten Blasensprung im KH gekommen. 5 Std später war unser Maimädchen mit wenig Intervention (nur Schmerztropf) und extrem wenig Verletzungen meinerseits auch schon da 😍🥰

  6. Avatar von Tahila
    Registriert seit
    08.05.2017
    Beiträge
    227

    AW: Mai- und Junibabys 2019

    Herzlichen Glückwunsch 🙂 da haben unsere Mädels es diesen Monat aber spontan eilig. Ich wünsche dir eine wunderbare Kennenlernzeit.


  7. Registriert seit
    18.07.2018
    Beiträge
    140

    AW: Mai- und Junibabys 2019

    Herzlichen Glückwunsch, Scandinavia 😍💐! Das hört sich toll an!

    Bei mir gibt's leider keine guten Nachrichten, mein Opa ist am Freitag Abend gestorben 😢. Wenigstens war er nicht alleine und fast alle sind in den Tagen zuvor noch bei ihm gewesen.

  8. Avatar von Scandinavia
    Registriert seit
    05.12.2015
    Beiträge
    356

    AW: Mai- und Junibabys 2019

    Vielen Dank euch! Seit gestern sind wir zu Hause und haben die erste Nacht zu viert schon mal gut gemeistert 😊

    Radieschen, dass tut mir sehr Leid lesen zu müssen, dass es mit deinem Opa nun doch so schnell ging. Hoffentlich könnt ihr bald mit einem guten Gefühl auf den schmerzlichen Abschied schauen ❤️


  9. Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    727

    AW: Mai- und Junibabys 2019

    Thalia und Scandinavia herzlichen Glückwunsch!!!
    Nur ganz kurz ein Statusbericht von mir.
    Ich lese mir mal in Ruhe alle eure Beiträge durch.
    Wir kuscheln seit dem 29.4.
    Eigentlich gehört ich somit ja nicht mehr in diese Gruppe, aber was sind schon zwei Tage :-)
    Alles gut bei uns!!! Nur bin ich ständig allein und komm somit nicht dazu mich hier öfters blicken zu lassen.

    Alles Gute euch weiterhin.
    Ich komme wieder.
    Eure Steffi


  10. Registriert seit
    18.07.2018
    Beiträge
    140

    AW: Mai- und Junibabys 2019

    Hallo Mädels,
    herzlichen Glückwunsch, liebe Steffi💐!!! Schön, dass es euch gut geht!
    Scandinavia, Tahila, wie läufts daheim? Wenn sich Tropico nicht mehr meldet, müsst ihr bei mir voraussichtlich noch ein paar Wochen warten.
    Ich hab mich diese Woche zur Geburt angemeldet und meine Wünsche auch vermerken lassen. Beim Großen hatte ich das nicht, weil ich dort wegen Blutungen in der 30. SSW schon mal in der Klinik war und dort einiges an Anmeldung schon hinter mich gebracht habe. Zur Akupunktur hab ich mich dann dort auch gleich noch angemeldet, das hatte ich beim Großen auch nicht. Weder die Ärztin, noch meine Hebamme sind der Meinung, dass die Kleine früher kommt und ich glaube da auch nicht dran. Aber mir geht es zum Glück auch echt gut und ich habe kaum Einschränkungen. Wir haben jetzt noch einiges gewaschen und ausgeräumt, das beruhigt mich ein bisschen. Total bekloppt, weil ich ja nicht glaube, dass sie eher kommt, aber doch eine gewisse innere Unruhe habe, weil noch gefühlt kaum was vorbereitet ist. Meine Tasche sollte ich auch so langsam mal packen, aber das ist irgendwie noch soweit weg. Ihr seht schon, Schwangerschaftslogik 😁.
    Ich bin schon gespannt, wie es euch geht und vielleicht wollt ihr ja noch ein bisschen genauer von den Geburten erzählen!
    Liebe Grüße,
    Radieschen
    (35+1)

+ Antworten
Seite 18 von 21 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •