+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

  1. Registriert seit
    19.05.2014
    Beiträge
    746

    AW: Gemeinsames Kinderzimmer- ab wann?

    Tatsächlich haben wir es bis jetzt noch nicht ausprobiert. Die Kleine hat einfach gerade eine sehr schlechte Phase und die Große braucht ihren Schlaf. Sie hat gerade die ersten Wochen Kindergarten hinter sich und ist abends fix und fertig.
    Immerhin klappt das gemeinsam ins Bett bringen, zumindest an 3 von 4 Abenden.🙄 Normalerweise teilen mein Mann und ich uns das ja auf, aber zuletzt musste ich eine Woche ganz alleine ran und es hat wider Erwarten ganz gut geklappt. Das war auch schon mal ein positives Erlebnis.
    Tagsüber spielen sie übrigens generell miteinander oder wollen zumindest beide in der Nähe voneinander sein. Daher sind sie meistens zusammen im Wohnzimmer in der Spielecke oder gemeinsam im Kinderzimmer.


  2. Registriert seit
    19.05.2014
    Beiträge
    746

    AW: Gemeinsames Kinderzimmer- ab wann?

    Hallo Zusammen,
    mit Erschrecken habe ich festgestellt, dass es schon ewig her ist, dass ich dieses Thema erstellt habe. 🤤
    Das Positive zuerst: Die Beiden schlafen mittlerweile in einem Zimmer. Die Kleine ist jetzt 2, die Große 4 und seit 2 Wochen schlafen sie nun endlich zusammen und wir haben unser Schlafzimmer und Bett wieder für uns.
    Letztendlich haben wir es immer wieder angeregt ohne Druck zu machen und eines Abends wollte die Kleine dann bleiben und dabei blieb es. Die erste Woche mussten wir noch mindestens 1mal nachts rein und eine Flasche geben. Obwohl sie uns gerufen hat und wir mit Licht die Flasche im Kinderzimmer angerührt haben, ist die Große nicht wach geworden.
    Seit knapp einer Woche schläft die Kleine nun tatsächlich durch und schläft morgens auch länger als bisher. 🤗
    Sie finden es beide toll in einem Zimmer zu schlafen und berichten auch jedem davon. 😊
    Im Übrigen habe ich festgestellt, dass es im Bekanntekreis kaum jemand gibt, bei dem das Thema Schlafen problemlos ist. Irgendwas ist immer. Man erfährt es aber erst, wenn man selber das Thema anschneidet.
    Das Einschlafen klappt übrigens recht problemlos. Beide ins Bett, Licht aus und noch etwas dabei sitzen/liegen. Meistens schlafen beide innerhalb von 10min und man kann sich rausschleichen. Das Alleine Einschlafen kommt dann hoffentlich aucg noch irgendwann. 😊
    Geändert von Rheika2014 (25.08.2019 um 08:33 Uhr)

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •