Antworten
Seite 311 von 314 ErsteErste ... 211261301309310311312313 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.101 bis 3.110 von 3131
  1. User Info Menu

    AW: Let's do it! Baby 2021

    Zitat Zitat von bliblablupp84 Beitrag anzeigen
    Danke für deine Nachricht Copic!
    Auf Wechseljahre bin ich tatsächlich bisher noch nicht gekommen, hab grad mal die Symptome gegoogelt, da passt auch das Wenigste, dementsprechend läuft der Hypochonder in mir jetzt auch nicht Gefahr, von dir dahingehend angestachelt zu werden
    Irgendwie lustig, dass die die Schwangerschaft gar nicht auf dem Schirm hattest, obwohl ihr es darauf angelegt habt - war das evtl. ein Schutzmechanismus deines Unterbewusstseins vor zu viel Hoffnung?
    Bei mir sinds wirklich die Klassiker von Unterleibsziehen über leichte Spannung in den Brüsten, phasenweise Gereiztheit und (sorry) Blähungen. Alles ganz normal und tritt mehr oder weniger regelmäßig auf.
    Und dann sind da diese Stimmen in mir, die mal sagen: "Da ist was anders, da ist was in dir" und mal "alles genau wie immer, sei nicht so naiv, du bist 36, im ersten Zyklus schwanger, ich lach mich tot, wenn da was wäre, dann würdest du es an irgendwas ganz sicher merken". Letztens bekam ich eine Einladung für einen Workshop Ende September, wo ich ausgerechnet habe, ob ich da überhaupt noch arbeite oder schon im Mutterschutz (bzw. Resturlaubsabbau) bin (und zwar mit einer absoluten Gewissheit im Gefühl) und 2 Tage später eine für November die ich ohne irgendeinen Gedanken zugesagt habe.
    Und ich weiß halt rational, es gibt zu diesem Zeitpunkt keine definitiven Anzeichen.
    Und ich weiß halt nicht, welche dieser Stimmen ist das Bauchgefühl und was davon ist das was ich mir einrede?
    Hey BBB, wie war dein Wochenende, bist du mittlerweile schlauer, was deine Symptome betrifft? Ich habe aktuell leider super viel Arbeit, bin froh, wenn ich ab Freitag endlich Urlaub habe. Ich hoffe, das Wetter ist schön genug, um im Garten zu werkeln, dann bin ich schon zufrieden Wie geht es euch anderen, gibt es Neuigkeiten? Ich hoffe aktuell, eventuell noch die Corona-Impfung bekommen zu können, bevor wir mit dem Üben starten. Über meinen Hausarzt könnte das eventuell eher klappen als im Impfzentrum. Mein Freund hatte am Freitag Astrazeneca bekommen (er ist Grundschullehrer) und lag den ganzen Samstag mit Fieber und Schüttelfrost flach. Sonntag ging es ihm aber direkt wieder gut, alle Symptome weg Echt doofer Zeitpunkt gerade, da man schwanger ja nach aktuellem Stand nicht geimpft wird, irgendwann im Winter dann aber die meisten anderen die Impfung haben und man dann echt benachteiligt ist, wenn man nur mit Impfung bestimmte Sachen machen darf.

  2. User Info Menu

    AW: Let's do it! Baby 2021

    Zitat Zitat von Lucienne1985 Beitrag anzeigen
    Hey BBB, wie war dein Wochenende, bist du mittlerweile schlauer, was deine Symptome betrifft?
    Bin ich, ich habe nämlich gestern, pünktlich wie immer, meine Mens bekommen
    Ich glaube, dass es ganz gut für mich war, während des Zyklus mal so bewusst in mich hineinzuspüren, das wird mir in den nächsten Zyklen dann auf jeden Fall noch mal helfen, mich dann nicht doch in irgendwas hineinzusteigern.
    Jetzt heißt es wieder mind. 4 Wochen warten, wobei die ersten beiden Wochen im letzten Zyklus recht schnell vergangen sind, die Zeit nach dem ES hat ewig gedauert.

    Das mit der Impfung nervt mich auch ein bisschen, auf der anderen Seite ist es ja einfach so unklar, wie das vorangeht, dass ich jetzt nicht darauf warten würde. Wenn klar wäre, dass ich im April geimpft werden würde, dann wäre es was anderes, aber in Gruppe 4 ist das ja nicht in Sicht. Hochschwanger hab ich vermutlich eh nicht unbedingt Motivation, dann irgendwelche Veranstaltungen zu besuchen, von daher ist es dann auch egal

  3. User Info Menu

    AW: Let's do it! Baby 2021

    Hey ihr Lieben,

    Auch mal wieder ein Lebenszeichen von mir. Hier gibt es nix neues, wir üben ja aktuell noch nicht, hatten ja so Mai/Juni als Start überlegt, nun kann es aber sein, dass wir das nochmal etwas nach hinten schieben. Irgendwie eilt es uns beide jetzt grad nicht so und wir haben grad noch ein paar andere Pläne. Und bei mir kommt aktuell auch wieder die Angst etwas durch, dass wieder was sein könnte mit dem Kind... alles nicht so einfach. Aber ich denke mir, da ich erst 33 bin, hab ich ja auch noch etwas Zeit und muss mich nicht hetzen.

    Eventuell sehen wir es in ein paar Wochen auch schon wieder anders und legen voller Elan los :)

    Ansonsten nervt mich aktuell diese ganze Corona Situation extrem. Ich war eigentlich eine, die immer gesagt hat "ok ist nun halt so, da müssen wir alle durch", aber mittlerweile würde ich einfach gerne auch mal wieder andere Dinge mit meinem Kind unternehmen, als ständig nur spazieren zu gehen oder auf den Spielplatz. Zoo, Wildpark etc würde zwar gehen, aber nur durchgehend mit Maske, dass packe über mehrere Stunden nicht. Ich sehne wirklich den Tag herbei, wo wir uns alle wieder etwas freier bewegen können.

    Würde so gerne meine Familie im Norden mal wieder besuchen, dass letzte mal ist schon so lange her... es fehlt einfach... sorry für den Jammerpost, aber heute schlägt es mir echt extrem aufs Gemüt.

    Wünsche euch allen eine schöne Woche und allem die grad hibbeln wie immer viel Glück dass es diesen Zyklus klappt;)

    Schneckal

  4. User Info Menu

    AW: Let's do it! Baby 2021

    Schön von dir zu hören, Schneckal.
    Ich fühl mich hier grad ein wenig einsam, weil ja die meisten nicht wirklich aktiv sind was das hibbeln angeht.
    Ich kann deine Gefühle auf jeden Fall nachempfinden und mir schlägt es mittlerweile auch aufs Gemüt. Letzte Woche, als schönes Wetter war, konnten wir zumindest mal Freunde besuchen und dort im Garten sitzen und Grillen. Jetzt ist es wieder sau kalt, grad schneit es sogar. Hoffe es wird bald richtig Frühling.
    Mit Kind stelle ich mir das noch schwieriger vor, da weiß man ja vermutlich irgendwann gar nicht mehr, wie man das Kind beschäftigen soll.
    Ich finde, wenns für euch passt, wartet ruhig. Man sollte ja schon auch voll dahinterstehen, sonst bringt es ja auch nix. Zumindest, wenn man es bewusst plant.

    Ich bin grad im 2. ÜZ, genau genommen war Sonntag mein Ovu-Test positiv, vermutlich war also gestern ES und übernächsten Sonntag wäre NMT. Dieser Zyklus fühlt sich ganz anders an, letzten hatte ich ja irgendwie quasi ständig ein zwicken und ziepen, dieses Mal ist gar nichts. Ich weiß grad noch nicht, ob es daran liegt, dass ich anders, also weniger in mich reinhorche?! Insgesamt fühle ich mich jedenfalls etwas entspannter. Ich denke es war gut, das einmal so "mitgemacht" zu haben und am eigenen Leib gespürt zu haben, dass das alles alles und nichts bedeuten kann. Trotzdem glaube ich, dass die nächsten knapp 2 Wochen wieder unentspannter werden

  5. User Info Menu

    AW: Let's do it! Baby 2021

    Hallo ihr Lieben,wie geht es euch?BBB,wie läuft das Üben,war dein NMT bereits? Wir sind gerade dabei,einen Welpen ab Sommer zu uns zu holen. Wir haben einen Züchter gefunden und werden wohl damit ab Juli plüschigen Familienzuwachs bekommen Ab Juni soll dann ja auch die Babyplanung starten,nicht mehr lange hin

  6. User Info Menu

    AW: Let's do it! Baby 2021

    Hallöchen,

    das ist ja toll, plüschiger Familienzuwachs Dann könnt ihr ja schonmal üben

    Ich hab gerade meine Periode, was mir auch ganz recht ist. Bei uns steht jetzt ein Umzug an und wenn ich erst ab Herbst schwanger werden würde, wäre mir das lieber. Wobei es auch recht unwahrscheinlich ist, dass es mit einer zweiten Schwangerschaft klappt. Bin ja schon "alt" (werde im August 39) und aktuell bin ich mit Junior gut ausgelastet. Wir nehmen es, wie es kommt.
    LG Blueberry82

    mit Mini-Blue seit dem 27.05.2020




    Die Welt besteht aus Optimisten und Pessimisten - letztlich liegen beide falsch, aber der Optimist lebt glücklicher

    Wer etwas will, was er noch nie hatte, muss tun, was er noch nie getan hat.

    Die reinste Form des Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert (Albert Einstein)

  7. User Info Menu

    AW: Let's do it! Baby 2021

    Hallo ihr Lieben, Lucienne, wie schön, eine Fellnase! :) Was für einer wird es denn? Wir hätten auch gern einen, aber dafür möchten wir erst ein Haus mit Garten haben und sichergestellt haben, dass wir regelmäßig im Home Office arbeiten können (also wenn die coronabedingten Einschränkungen nicht mehr gelten), damit er nicht so viel allein ist. Was für einer soll es denn werden?

    Blue, vergrößert ihr euch, oder zieht ihr aus anderen Gründen um?

    Zu mir, was soll ich sagen, es scheint, als sei das Üben erfolgreich gewesen und als würde ich das bekommen, was ich eigentlich nicht unbedingt wollte, nämlich ein Weihnachts-Baby Jedenfalls war /bin ich überfällig und hatte auch positiv getestet. Heute hatte ich einen Termin beim FA (eigentlich normale Vorsorge) und da war eine Fruchthöhle zu sehen.
    Weils noch so früh ist, hab ich jetzt noch ein paar Termine um die Entwicklung zu beobachten. Drückt mir die Daumen.

  8. User Info Menu

    AW: Let's do it! Baby 2021

    Oh wie schön BBB,ich freue mich! das bestätigt mich in meiner Haltung,dass es auch Mitte 30 unkompliziert klappen kann. Bist du aufgeregt,wie fühlst du dich? Ist dir übel? Wie hast du es deinem Freund mitgeteilt? Fragen über Fragen

    Bei uns wird es ein langhaariger weißer Schäferhund. Die Welpen werden um meinen Geburtstag Mitte Mai geboren,und dann 8 Wochen später abgegeben. Wir haben mit Haus und Garten ja seit ein paar Jahren zum Glück schon alle Voraussetzungen und hatten vor 2 Jahren ja ausserdem noch einen hohen stabilen Zaun bauen lassen. Mein Freund ist als Grundschullehrer immer mittags zuhause und Home Office bei mir gesichert,dadurch bekommen wir das ganz gut hin. Ach,und meine Eltern wohnen 5 min entfernt und helfen ebenfalls,sie haben selbst seit 20 Jahren Hunde.

  9. User Info Menu

    AW: Let's do it! Baby 2021

    Hallöchen!
    Bin noch da- habe aber die letzten Wochen so viel zu tun gehabt, war hier gar nicht aktiv. Werde mich bessern.

    Also Juni steht bei uns- wir werden davor noch ein Gespräch führen, aber ich bin ganz optimistisch dass wir direkt danach loslegen.

    Ab diesem Zyklus tracke ich auch wieder meine Temperatur. Ich habe tatsächlich immer mal wieder Angst in den Wechseljahren zu sein... mit 37 Ich schaue sofort im Internet nach, wenn irgendwas bei mir komisch ist
    Mir ist zB im letzten halben Jahr aufgefallen, dass ich einmal einen 28 Tage Zyklus habe und dann im nächsten Monat immer über 30 (32-34). Das wechselt sich immer ab. Wenn ich den langen Zyklus habe, habe ich Schmerzen und PMS. Wenn ich den kürzeren Zyklus habe, habe ich nichts. Ist das nicht verrückt?

    So, werde mir mal eure Beiträge durchlesen. Bis später mal!

  10. User Info Menu

    AW: Let's do it! Baby 2021

    Zitat Zitat von bliblablupp84 Beitrag anzeigen
    Wisst ihr übrigens, was ich skurril finde? Sollte ich diesen Zyklus tatsächlich schon schwanger werden, bin ich gerade rein rechnerisch schon in SSW 2. Ich meine, mir war ja bewusst, dass man gemäß der Rechnung quasi schon schwanger ist, bevor man es tatsächlich ist, aber wenn man jetzt so aktiv daran arbeitet, ist das viel weniger abstrakt und fühlt sich eben echt seltsam an.
    Ich check noch gar nicht, wie man das rechnet Also rechnet man quasi am Tag des neuen Zyklus?
    Habe mich immer schon gefragt was das heißt Woche + 2 oä.

Antworten
Seite 311 von 314 ErsteErste ... 211261301309310311312313 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •