+ Antworten
Seite 79 von 261 ErsteErste ... 2969777879808189129179 ... LetzteLetzte
Ergebnis 781 bis 790 von 2606

  1. Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    8.743

    AW: Let's do it! Baby 2019

    @Frau_Sonnenschein: Auch Dir ganz lieben Dank für Deine Worte!

    Meine Nachbarin ist echt unter aller Kanone. Hier ist es etwas hellhörig, und heute habe wieder mal mitbekommen, wie sie und ihr Mann die Kinder beschimpft haben und dabei mit Ausdrücken bezeichnet haben, die echt unter der Gürtellinie sind. Ich habe ja schon mal das Jugendamt informiert und weiß echt nicht, was ich noch tun könnte. Wenn es nach mir ginge, würden die vorgestern ausziehen...

    @Frau_Sonnenschein: Fühl Dich von mir gedrückt Ich kann's Dir nachfühlen. Aber ich weiß auch, dass ich Dich wahrscheinlich nicht trösten kann...

    Bei mir kam irgendwann in der Nacht die Mens - ich bin mit sehr starken Bauchkrämpfen aufgewacht. HerrKlein hat mich dann mit Wärmflasche und Schmerztablette versorgt. Jetzt geht's mir immer noch recht bescheiden. Ich werde heute wohl weitgehend auf der Couch bleiben. Psychisch geht's mir auch sehr schlecht. Ich könnte dauernd nur heulen...
    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)

    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.
    Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)


  2. Registriert seit
    30.09.2016
    Beiträge
    84

    AW: Let's do it! Baby 2019

    Bei mir kam irgendwann in der Nacht die Mens - ich bin mit sehr starken Bauchkrämpfen aufgewacht. HerrKlein hat mich dann mit Wärmflasche und Schmerztablette versorgt. Jetzt geht's mir immer noch recht bescheiden. Ich werde heute wohl weitgehend auf der Couch bleiben. Psychisch geht's mir auch sehr schlecht. Ich könnte dauernd nur heulen...
    Liebe FrauKlein, ich danke dir und drück dich mal ganz lieb zurück

    Ich kenne diese Bauchschmerzen nur zu gut und warte jetzt auch darauf, dass es bald los geht und ich es hinter mir habe Der Herr_Sonnenschein ist auch schon seit Jahren bestens darauf trainiert, Wärmflaschen, Schmerztabletten und bei Bedarf Kreislauftropfen anzureichen. Glaube, er ist ganz froh, dass er nur ab und an unter Männergrippe leidet...

    Ich bin auch gerade ein wenig traurig und vor allem etwas genervt von meinem Körper. Normalerweise kommt meine Mens pünktlich wie die Uhr an ZT 26 / 27 und lässt sich auch von Stress nicht aufhalten. Heute bin ich schon bei ZT 32 Doof wie ich bin, hab ich vorhin nochmal einen Test gemacht: negativ. Klar.


  3. Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    8.743

    AW: Let's do it! Baby 2019

    Zitat Zitat von Frau_Sonnenschein Beitrag anzeigen
    Der Herr_Sonnenschein ist auch schon seit Jahren bestens darauf trainiert, Wärmflaschen, Schmerztabletten und bei Bedarf Kreislauftropfen anzureichen. Glaube, er ist ganz froh, dass er nur ab und an unter Männergrippe leidet...
    Dein Mann ist ja ein ganz Lieber! Männergrippe kenne ich von meinem Bruder - wenn er einen Schnupfen hat, braucht er eigentlich schon einen Notarzt und die letzte Ölung...HerrKlein will bei Männergrippe nur ab und zu einen Tee und ansonsten im Wesentlichen seine Ruhe. Zum Glück!

    Zitat Zitat von Frau_Sonnenschein Beitrag anzeigen
    Ich bin auch gerade ein wenig traurig und vor allem etwas genervt von meinem Körper. Normalerweise kommt meine Mens pünktlich wie die Uhr an ZT 26 / 27 und lässt sich auch von Stress nicht aufhalten. Heute bin ich schon bei ZT 32 Doof wie ich bin, hab ich vorhin nochmal einen Test gemacht: negativ. Klar.
    Du Arme, das klingt ja wirklich nervig! Ist Deine Mens inzwischen da?

    Bei mir ist heute Zyklustag 3, und meine Mens wird langsam schwächer. Gestern und vorgestern ging es mir vor allem psychisch sehr bescheiden. Ich habe wie ein Schlosshund geheult. Der arme HerrKlein musste da echt was mitmachen! Jetzt geht's mir etwas besser.

    Vorher habe ich mich endlich überwunden und meinen Gyn angerufen. Am 15.11. habe ich am Vormittag einen Termin. Mal sehen, was er zu den kurzen Zyklen sagt. Ich werde ihn um einen Hormonstatus bitten. Lust habe ich keine, aber ich habe eh nie Lust, zum Gyn zu gehen.
    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)

    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.
    Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)


  4. Registriert seit
    30.09.2016
    Beiträge
    84

    AW: Let's do it! Baby 2019

    Zitat Zitat von FrauKlein Beitrag anzeigen
    Bei mir ist heute Zyklustag 3, und meine Mens wird langsam schwächer. Gestern und vorgestern ging es mir vor allem psychisch sehr bescheiden. Ich habe wie ein Schlosshund geheult. Der arme HerrKlein musste da echt was mitmachen! Jetzt geht's mir etwas besser.
    ach, liebe FrauKlein , das tut mir leid, manchmal müssen die Tränen einfach raus. Gut, dass es dir etwas besser geht und dass du beim Gyn angerufen hast! Wer weiß, vielleicht reicht es an ein paar Stellschrauben zu drehen. Ich drücke dir die Daumen!

    Meine Mens kam gestern morgen ziemlich heftig pünktlich zum Besuch der Schwiegereltern. War ein recht bescheidener Sonntag, den ich nur dank ausreichender Schmerztabletten überstanden habe und heute bin ich auch noch recht angeschlagen. Müsste eigentlich wegen einer deadline fließig in die Tasten hauen, aber ich kann mich gerade gar nicht konzentrieren und starre nur auf den Bildschirm


  5. Registriert seit
    25.10.2018
    Beiträge
    72

    AW: Let's do it! Baby 2019

    Zitat Zitat von FrauKlein Beitrag anzeigen
    Sorry, das wird jetzt ein Egopost...Heute Vormittag wurde das Bauchziehen stärker. Ich habe jetzt so eine braune Schmierblutung. Normalerweise heißt das, dass die Mens bald einsetzt. Spätestens morgen ist sie wohl da, zumal meine Brustschmerzen jetzt wie weggeblasen sind. So ein Mist! Ich bin jetzt einfach nur tieftraurig und könnte nur heulen. Zum Glück habe ich mich für heute bei meinen Kunden abgemeldet...

    Zu allem Überfluss ist das 3. Kind der blöden Nachbarin unter mir jetzt da. Vorher lief ich ihr samt Baby und einjähriger Tochter über den Weg, als ich den Müll rausbrachte. Da sagte diese Frau in einem ganz selbstherrrlichen Ton zu mir, sie hätte in den letzten zwei Jahren das zweimal geschafft, was ich ja offenbar nicht zustandebringe, und zeigte dabei auf die beiden Kleinen. Ich sagte ihr nur, sie solle sich gefälligst um ihren eigenen Kram kümmern und habe sie stehen lassen. Ich möchte ihr Leben und ihren Mann nicht einmal geschenkt haben, aber trotzdem finde ich das einfach nur ungerecht...
    Eine Frechheit diese Nachbarin, was sich manche Leute einbilden😠 fühl Dich umarmt und lass Dich nicht ärgern!!!


  6. Registriert seit
    18.07.2018
    Beiträge
    141

    AW: Let's do it! Baby 2019

    Hallo Mädels,
    der Umzug ist geschafft und ich bin wirklich froh, dass es so gut geklappt hat. Danke für eure Wünsche, es ist nicht halb so chaotisch wie befürchtet 😉.
    Am Tag des Umzugs gings mir erstaunlich gut, dafür hat am nächsten Tag dann mein Kreislauf nicht ganz mitgespielt und seitdem ist mir auch häufiger übel als bisher. Aber das sind für mich alles gute Zeichen.

    Mensch Frau Klein und Frau Sonnenschein, das ist wirklich schade! So gute Vorzeichen und doch wieder nichts... doof, dass euch die Periode dann auch noch so beutelt 😯. Ich hoffe, es geht euch inzwischen besser und ihr könnt neuen Mut fassen!

    Knutschfussel fühl dich gedrückt, ich kann so gut nachvollziehen wie du dich fühlst! Wir haben auch unserer Familie von der Fehlgeburt erzählt und auch ein paar engen Freunden. Auch unsere Chefs wussten Bescheid, schon wegen meiner Krankschreibung und einiger Fehltage meines Mannes. Je häufiger wir es erzählt haben, desto mehr haben wir auch von anderen über ihre Fehlgeburten erfahren. Ich kann euch aus unserer Sicht nur raten, redet drüber, wenn euch danach ist und probiert es wieder, wenn es sich richtig anfühlt!

    Nächste Woche Dienstag ist meine nächste gedankliche Hürde, die es zu überspringen gilt. Zu dem Zeitpunkt haben in der letzten Schwangerschaft die Blutungen begonnen. Wenn ich das hinter mich gebracht habe, ist wieder was geschafft.

    Ich hoffe, euch geht's allen soweit gut!
    Radieschen


  7. Registriert seit
    09.08.2018
    Beiträge
    104

    AW: Let's do it! Baby 2019

    Hallo,

    Frau Klein und Frau Sonnenschein: das tut mir Leid! Hoffe, es geht euch besser.

    Radieschen: schön, dass dein Umzug so gut geklappt hat!

    Wir haben diesen Zyklus zum Glück genutzt. Laut App 2 Tage vor ES. Der wäre heute. Nun soll ich ab dem 13. ZT (auch heute) das Progesteron nehmen. Es handelt sich um Chlormadinon. Kennst sich jemand damit aus? Ich lese nur überall, dass es einen ES verhindert. Daher soll man es erst nach ES nehmen. Da ich nicht sicher bin, ob der nun wirklich schon war, traue ich mich jetzt nicht, die Tabletten jetzt schon zu nehmen. Sollte ich sicherheitshalber noch 1-2 Tage warten? Lese auch überall, dass es als Verhütungsmittel eingesetzt wird aber wohl nur wenn man es durchnimmt...trotzdem nicht sehr aufmunternd. Hat jemand das schonmal genommen?

    Liebe Grüße,
    Sachensucherin


  8. Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    8.743

    AW: Let's do it! Baby 2019

    Zitat Zitat von Frau_Sonnenschein Beitrag anzeigen
    Meine Mens kam gestern morgen ziemlich heftig pünktlich zum Besuch der Schwiegereltern. War ein recht bescheidener Sonntag, den ich nur dank ausreichender Schmerztabletten überstanden habe und heute bin ich auch noch recht angeschlagen. Müsste eigentlich wegen einer deadline fließig in die Tasten hauen, aber ich kann mich gerade gar nicht konzentrieren und starre nur auf den Bildschirm
    Das tut mir sehr leid, liebe Frau_Sonnenschein! Ich kann's Dir nachfühlen, unter diesen Umständen könnte ich mich auch nicht konzentrieren. Ich hoffe, dass es Dir etwas besser geht!

    @Radieschen und Sachensucherin: Vielen Dank für Eure lieben Worte!

    @Sachensucherin, eine Freundin von mir bekam auch mal Chlormadinon wegen Progesteronmangel verschrieben. Sie sollte es wie Du ab dem 13. Zyklustag nehmen und war sich auch unsicher, da sie damals einen Kinderwunsch hatte. Sie fragte ihren Gyn nochmal, der sagte, es würde nur verhütend wirken, wenn man es durchgehend nimmt. Sie nahm es wie verordnet, zwei Monate später war sie schwanger und inzwischen ist sie glückliche Mutter. Eigene Erfahrungen habe ich damit aber nicht.

    @Radieschen, ich wünsche Dir viel Kraft und alles Gute bis zum nächsten Dienstag und natürlich auch für die Zeit danach!

    Bei mir ist heute Zyklustag 4, und die Mens ist nur noch sehr schwach.

    Ehrlich gesagt habe ich ziemlichen Bammel vor dem Gyn-Termin am 15. November...Und wahrscheinlich "kreuzt" sich der Termin mit meinem Eisprung. Der 15.11. ist bei mir Zyklustag 13, meine letzten Eisprünge waren alle am Zyklustag 11/12, und 48 Stunden vor einem Gyntermin sollte man keinen Sex haben, weil man dann weniger sieht und der Abstrich womöglich nicht auswertbar ist...Das passt ja mal wieder prima Aber ich will den Termin eigentlich nicht verschieben, denn es hat mich schon sehr viel Überwindung gekostet, ihn überhaupt zu vereinbaren.
    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)

    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.
    Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)

  9. Avatar von Nokabo
    Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    1.207

    AW: Let's do it! Baby 2019

    Ich auch mal wieder...

    Sachensucherin, ich nehme in der 2. Zyklushälfte auch Progesteron, weil ich eine ausgewachsene Gelbkörperschwäche habe, obwohl die Eireifung ganz gut aussah. Tatsächlich ist es wichtig, mit dem Progesteron erst NACH dem ES zu starten, und nicht nach Tagen abgezählt am ZT 13, da muss man schon Glück haben, dass es passt. Woher weißt oder ahnst Du denn, dass dein Eisprung ist oder war? Eine App erscheint mir da relativ ungenau, weil die wahrscheinlich ja auch von einer konstanten 2. Zyklushälfte von 14 Tagen ausgeht, was ja bei Progesteronmangel eher unwahrscheinlich ist. Bei mir verändert sich der Zervixschleim z.B. ziemlich deutlich nach dem Eisprung. Ovulationstests oder Temperaturmessen kann auch hilfreich sein.

    Frau Klein, hm, hat man dir das bei der Terminvereinbarung gesagt, dass du 48h vor der Untersuchungen keinen Sex haben sollst? Das wurde mir noch nie gesagt und ich würde (falls es nicht explizit gesagt wurde) auch nicht darauf achten, sondern fröhlich Herzeln, wenn's Richtung ES geht. Ggf. dann der Ärztin sagen, dass Du das nicht wusstest. Alles Gute schon mal für deinen Arzttermin, falls ich vorher nicht mehr zum Schreiben komme. Das packst Du! Und wenn Du schwanger würdest, müsstest Du da eh alle Nase lang hin. Sieh diesen Termin als Training

    Radieschen, herzlichen Glückwunsch von mir, dich drücke die Daumen, dass du deinen persönlichen Meilenstein gut überwindest und alles gut verlaufen wird!

    Sorry, dass ich nicht auf mehr eingehe, Grüße an alle anderen natürlich Ich stehe mitten in der 2. ZH, wir haben den ES ganz gut getroffen, meine ich, und ich nehme auch wieder Protestanten. Bin gespannt. Aber gefühlt ist das wieder nix geworden.


  10. Registriert seit
    09.08.2018
    Beiträge
    104

    AW: Let's do it! Baby 2019

    Hallo,

    Frau Klein, vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht. Das hilft mir schonmal.

    Nokabo: ich weiß ja gerade nicht ob ich den ES schon hatte. Normalerweise ist mein Zyklus nicht länger als 26 Tage. Die App ist gerade der einzige Anhaltspunkt aber dass das nicht sicher ist, weiß ich natürlich. Habe schonmal ein kleines Stechen im Unterleib gefühlt aber eher schwach. Ob das nun der Eisprung war...keine Ahnung. Daher überlege ich, ob ich sicherheitshalber noch einen Tag warte. ZS ist schon deutlich mehr und spinnbarer als vor ein paar Tagen aber das kann ja auch schon kurz vor dem ES so sein, oder?

    Sachensucherin

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •