+ Antworten
Seite 270 von 276 ErsteErste ... 170220260268269270271272 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.691 bis 2.700 von 2757

  1. Registriert seit
    06.03.2018
    Beiträge
    28

    AW: Let's do it! Baby 2020

    FrauKlein:
    Das tut mir leid. Werdet ihr den neuen Zyklus trotz der Weltlage nutzen oder erstmal abwarten?

    Bei mir:
    War heute bei der ersten Untersuchung. Man hat noch nicht viel gesehen, eine Fruchthöhle mit einem Schatten drin. Ist wohl normal für den Anfang von Woche 6 (meine Berechnung).
    Wegen der Pandemie hat die Ärztin keine Panik verbreitet, das tat sehr gut. Mutterpass hab ich noch nicht. Es wurde noch Blut abgenommen, weiß aber gar nicht wofür. War ich zu aufgeregt zu fragen. Gewogen wurde ich auch nicht. Das nächste mal muss ich vorher meine Fragen notieren. Hab alles vergessen. Wegen Essen etc hat auch keiner was gesagt, aber ich glaube, ich weiß schon, was da geht. Kann man ja auf seriösen Seiten nachlesen.

    Ja, jetzt mach ich mich dann mal auf in den Monatsstrang. Werde hier noch mitlesen. Ich drück euch allen die Daumen. Hab ja bald vier.


  2. Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    8.988

    AW: Let's do it! Baby 2020

    @Eniradnam, ich drücke Dir die Daumen! Ich denke mal, das Blut wurde Dir zur Bestimmung des HCG-Wertes abgenommen.

    @Dreizahn: Wie geht es Dir jetzt? Deine Enttäuschung kann ich gut verstehen, ich kenne das gut aus eigener Erfahrung.

    Bei mir ist jetzt ZT 4, und die Mens ist nur noch sehr schwach. Wir machen weiter, denn bei mir ist es ja eh fraglich, ob es überhaupt noch klappt. Da will ich nicht auch noch warten.
    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)

    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.
    Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)


  3. Registriert seit
    07.04.2019
    Beiträge
    30

    AW: Let's do it! Baby 2020

    Hier ist soweit alles ok. Aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben...
    Diesen Monat vernachlässige ich jetzt das gezählte, wir setzen ja aus, für mich kann jetzt schon Mai sein 😂
    Wieviele sind wir denn jetzt eigentlich noch?
    Ich drücke dir jedenfalls für diesen Monat die Daumen, wäre ja schön, wenn wir alle nacheinander in den jeweiligen Monatsstrang umziehen könnten, vielleicht alle zusammen 😉


  4. Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    8.988

    AW: Let's do it! Baby 2020

    @Dreizahn, ich glaube, nur noch wir beide hibbeln.

    Ich zähle übrigens schon allein deswegen meine Zyklustage, weil ich wissen will, wann ich mit der Mens rechnen kann. Das habe ich schon mit Anfang 20 gemacht.
    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)

    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.
    Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)


  5. Registriert seit
    10.07.2015
    Beiträge
    100

    AW: Let's do it! Baby 2020

    Hey Ihr!Wer hätte das gedacht, so schnell bin ich zurück.Am letzten Donnerstag war ich beim regulären Ultraschall und leider konnte der Doc nur feststellen, dass das Herz nicht mehr schlägt.Etwa eine Woche zuvor hatte der Wachstum aufgehört.Noch am selben Tag wurde eine Ausschabung vorgenommen, was ich sehr gut fand!

    Nachdem ich im Januar einen natürlichen Abgang mit einem Windei hatte, ist dies meine zweite Fehlgeburt direkt in Folge.Diesmal hat es mich viel härter getroffen als beim letzten Mal, ich weine jeden Tag und die Situation setzt mir sehr zu.Aber trotzdem schauen wir nach vorn und geben nicht auf!Heute morgen hatte ich ein ganz tolles (Video-)Gespräch mit der psychologischen Mitarbeitendenberatung, die mein Arbeitgeber anbietet.Die Dame hat mir enorm geholfen, mir viele wertvolle Denkanstöße und praktische Tipps mitgegeben.

    Die Ärztin, die die Ausschabung vorgenommen hat, sagte, ich solle meiner Gebärmutter einen Zyklus zur Regeneration geben und dann einfach weiterprobieren.Es sei oft einfach Pech, auch wenn zweimal hintereinander was schiefgeht.Mein Arzt möchte auf Ursachenforschung gehen, was ich auch gut finde!Aber wir werden es nebenbei trotzdem probieren.Ich versuche, positiv zu denken.Beim nächsten Mal geht sicher alles gut.Fällt noch schwer dran zu glauben, aber ich sags mir trotzdem immer wieder.
    Alles Liebe für Euch, ich drücke Euch allen die Daumen!


  6. Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    8.988

    AW: Let's do it! Baby 2020

    Liebe Eliana, das tut mir wahnsinnig leid für Dich!

    Lass Dich mal drücken

    Wahrscheinlich kann ich jetzt nichts schreiben, dass Dir weiterhilft. Es ist aber wichtig, dass Du Deine Gefühle zulässt und nichts in Dich reinfrisst. Alles Liebe und viel Kraft!
    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)

    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.
    Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)


  7. Registriert seit
    29.12.2019
    Beiträge
    785

    AW: Let's do it! Baby 2020

    Oh Mann, Eliana, das tut mir so leid

    Ich finde deine Einstellung aber toll - Trauer zulassen und verarbeiten - ist ja klar, dass dich das haerter trifft, ihr wart ja schon 'weiter' als noch im Januar. Ich hoffe, die Beratung hilft dir auch weiterhin, und die Ursachenforschung bringt Ergebnisse.
    Und das kleine Mutpflaenzchen giessen.
    Wenn 82 dein Geburtsjahr ist, dann sag ich mal, hast du durchaus noch Spielraum. Bei 72 waers schon weniger ...
    Aber ich bin genau dazwischen und hab auch irgendwie die Kurve gekriegt, und selbst wenn jetzt was schiefgehen wuerde (ich wills echt nicht verschreien) - wuerd ich weiterprobieren, solange es noch halbwegs geht.
    Aufgegeben wird ein Brief!

    Ruh dich aus und erhol dich, soweit das im Moment im allgemeinen Wahnsinn ueberhaupt geht


  8. Registriert seit
    07.04.2019
    Beiträge
    30

    AW: Let's do it! Baby 2020

    @Eliana: das ist wirklich bitter 🙁 auch von mir Respekt, dass du dich nicht unterkriegen lässt. Ich drücke fest die Daumen, dass es bald "richtig" klappt.


  9. Registriert seit
    10.07.2015
    Beiträge
    100

    AW: Let's do it! Baby 2020

    Vielen Dank für Euren Zuspruch, Ihr Lieben!Ich weiß, viele wollen sowas in dieser Situation nicht hören, aber mir hilft es tatsächlich, wenn mir der Arzt erzählt, wie unglaublich häufig sowas vorkommt.Und auch der Gedanke, dass ich schnell schwanger werden kann, hilft mir etwas.
    Heute ist Tag1 ohne Tränen, Tag1 mit nur noch etwas Schmierblutung und Tag2 ohne Bauchschmerzen.Ich bin noch für knapp zwei Wochen krankgeschrieben und kann mich tatsächlich sehr gut erholen, das Wetter ist gnädig zu mir.
    Ja, 82 ist mein Geburtsjahr, Ende 82.Ich denke auch, dass mir noch Zeit bleibt.Ein ganz wichtiger Appell von der Psychologin war, unbedingt positiv zu denken, was eine weitere Schwangerschaft betrifft.Angst im Vorfeld schützt nicht vor weiteren Tiefschlägen.Natürlich war ihr klar, dass das nicht von heute auf morgen funktioniert, aber ich arbeite dran.Und sie gab mir mit, mich mit meinem Partner darüber auszutauschen, wie wir uns ein Leben ohne Kinder vorstellen, was wir dann alles machen würden...gar nicht, weil sie denkt, es wird knapp, sondern einfach um Druck aus der Sache zu nehmen.Selber Verantwortung fürs Lebensglück zu übernehmen und es nicht von einem Kind abhängig machen...ist alles nicht sooo leicht, aber der Ansatz leuchtet mir sehr ein.

    Nun schauen wir mal.In einer guten Woche dürften wir wieder loslegen.Momentan denke ich, wir tun es einfach.Mal gucken, was der Doc dazu meint...

  10. Avatar von Julischnulli
    Registriert seit
    17.01.2008
    Beiträge
    1.124

    AW: Let's do it! Baby 2020

    Ich hüpfe mal kurz rein... Es tut mir sehr leid, dass du das erleben musst und ich wünsche dir Kraft und Zuversicht. Zu mir hieß es auch, der Körper übt, um alles genau richtig einzustellen und eine Schwangerschaft zu erhalten, er bessert nach. Nach meiner Ausschabung sollte ich eine Periode abwarten, bei den natürlichen Abgängen nicht. Was ich sagen wollte: sehr nah an einer Schwangerschaft ist die Chance sehr gut wieder schwanger zu werden, weil der Körper noch darauf eingestellt ist. Solltest du was mit der Schilddrüse haben, lass die anschauen.

    Ich wünsche dir und allen anderen im diesem Strang bald die ersehnten zwei Striche.
    Es ist niemals zu spät oder zu früh. Sondern immer so, wie es bestimmt ist.
    Mitch Albom


    The thing always happens that you really believe in; and the belief in a thing makes it happen.
    Frank Lloyd Wright

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •