+ Antworten
Seite 254 von 254 ErsteErste ... 154204244252253254
Ergebnis 2.531 bis 2.539 von 2539

  1. Registriert seit
    04.01.2016
    Beiträge
    1.457

    AW: Let's do it! Baby 2020

    Huhu, ich als Patchwork Mama mit eigenen Kindern melde mich auch Mal wieder zu Wort (lese wegen Frau Klein noch quer)

    Dieser Post ist meine persönliche Meinung/Erfahrung. Ich möchte niemanden angreifen oder beleidigen.

    Als 1. Ist es doch total natürlich das einem manche Menschen sympathisch sind und andere nicht. Das geht JEDEM so. Wer was anderes behauptet lügt (behaupte ich jetzt einfach)(keiner sagt,also dein Kind finde ich unsympathisch. Wir wissen alle das die kleinen ja noch nichts dafür können wie sie sind)

    Zum Patchwork, ich habe 7 Jahre jedes Wochenende die Kinder von meinem Mann bei uns mit erzogen. Und JA man ist da Gefühlskälter🙈 man sieht das alles aus einer anderen Perspektive. Aus einer wo man keine Ahnung hat von Kindern. (Auch ich habe einen kl. Bruder der mein Sohn sein könnte gehabt)
    Der Unterschied ist und liegt tatsächlich am Interesse. Es klingt komisch aber es ist so. Ist man erstmal selber schwanger liest man alles (macht man ja schon jetzt beim Planen)
    Wie entwickelt es sich wann usw. Usw.
    So geht es weiter, man liest jeden Entwicklungsschritt,jede phase. Man hat tatsächlich sehr viel mehr Verständnis für genörgel,dieses immer auf dem Arm sein,dieses nicht im eigenen Bett schlafen, wenn man vorher gelesen hat das ein völlig normales Verhalten ist im Alter xy und das DIESES verhalten ALLE Kinder in diesem Alter haben EGAL wo und wie sie erzogen sind. Da einfach das Gehirn in diesem Entwicklungsschritt so funktioniert.

    Das wusste ich zumindest alles nicht bei meinen Stiefkindern,weswegen ich jetzt rückblickend oft unfair reagiert habe.
    Früher war das mit dem Smartphone ja nicht so und man hatte halt keine Infoquellen etc.

    Ich glaube das eigene Kinder daher eine Bereicherung für Patchwork sind weil man plötzlich ganz anders sich mit dem Thema kindsein beschäftigt.

    Und das vorhalten das der eine mehr Erfahrung hat wie der andere, ist eine Charakter Sache. Ich denke (persönliche Meinung) der Typ ist in der Hinsicht ein Arsch.


  2. Registriert seit
    12.11.2016
    Beiträge
    1.187

    AW: Let's do it! Baby 2020

    Meinerstes, auf was beziehst Du Dich denn, bist Du im richtigen Thread?


  3. Registriert seit
    29.12.2019
    Beiträge
    242

    AW: Let's do it! Baby 2020

    Ich vermute, Meinerstes bezieht sich auf eniradnaM, Posting 2509?


    @FrauKlein - gute Besserung und ich hoffe, dein Zyklus pendelt sich bald wieder ein


  4. Registriert seit
    18.09.2019
    Beiträge
    34

    AW: Let's do it! Baby 2020

    Huhu!

    Hier ist die Mens gestern auch eingetrudelt. Ziemlich heftig sogar. Ich bin froh, denn aus diesem doch sehr angeschlagenenen und medikamentenreichen Zustand heraus, wäre ich jetzt ungern schwanger geworden.

    @Meinerstes
    Klar ist die Gefühlslage beim eigenen Kind eine völlig andere. Das war hier gestern Abend nach dem Kinderwochenende auch Thema. Das man davon profitieren kann, kann ich mir gut vorstellen. Klar ist man „kälter“, aber ja damit nicht automatisch desinteressiert. Ich mache mir sehr viele Gedanken, lese auch jetzt bereits viel zum Thema Erziehung und Entwicklung oder frage bei Freundinnen um Rat. Nur dieses „kälter sein“ gilt ja auch aus anderer Richtung. Das Kind hat ja auch von sich aus nicht so eine Bindung zu den Bonuseltern, wie zu den leiblichen. Und ich finde auch, dass es auch von Vorteil sein kann, wenn da jemand ist, der gerade bei den schwierigeren Erziehungsproblemen, wo man als leiblicher Elternteil vielleicht nicht ganz so objektiv ist oder den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht, gerade diese rosa rote Brille nicht hat.

    Mich beschäftigt gerade eher: wird das vorhandene Kind denn, von einem „halb externen“ Geschwisterchen profitieren? Oder geht es dann komplett auf die Barikaden. Das ist natürlich auch vom Alter und Charakter abhängig. Beschäftigt mich aber trotzdem.
    Happiness can be found, even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light Albus Dumbledore

    Ehemaliger User in neuem Gewand


  5. Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    8.684

    AW: Let's do it! Baby 2020

    Zitat Zitat von KittySnicket Beitrag anzeigen
    @FrauKlein - gute Besserung und ich hoffe, dein Zyklus pendelt sich bald wieder ein
    Danke Dir! Der Zyklus war dann 30/31 Tage lang, und der letzte auch schon. So lange Zyklen hatte ich schon ewig nicht mehr. Vielleicht sind meine Hormone wegen der Fehlgeburt noch durcheinander. Ich bin einerseits froh, dass ich diesen Krimi jetzt hinter mir habe, andererseits bin ich mich enttäuscht und fühle mich von meinem Körper ziemlich verschaukelt.
    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)

    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.
    Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)


  6. Registriert seit
    06.03.2018
    Beiträge
    5

    AW: Let's do it! Baby 2020

    Es tut mir sehr leid für alle, bei denen es diesen Monat nicht geklappt hat!

    Wir haben den ES auch nicht so richtig genutzt, erst war mein Mann krank, jetzt ich, da kann ich mir auch gar nicht vorstellen, dass wir erfolgreich waren. Naja, wir stehen ja auch noch ganz am Anfang!


  7. Registriert seit
    10.07.2015
    Beiträge
    61

    AW: Let's do it! Baby 2020

    Schade, dass es keine positiven Tests zu vermelden gibt von Euch!@FrauKlein:am Besten wäre wahrscheinlich, weniger in sich hinein zu hören nach dem Eisprung und gar nix auf irgendwelche vermeintlichen „Anzeichen“ zu geben.Fällt mir auch nicht leicht, aber in den Zyklen, in denen ich aus unterschiedlichen Gründen nicht dazu komme, jedes Zwicken zu interpretieren, bin ich beim Eintreffen der Mens auch wesentlich entspannter.Aber wie gesagt-ich finde das nicht leicht, sich dahingehend zu disziplinieren.

    Meine letzten leichten Schmierblutungen haben am We aufgehört.Jetzt legen wir wieder voll los!Man hört ja viel über die angeblichen guten Chancen direkt nach einem Abgang.Aber jetzt für den ersten Monat rechne ich mir mal keine großen Chancen aus, zumal ich null Plan habe, wann der Zyklus nun wirklich begonnen hat und ob bzw wann es einen Eisprung gibt.Mein Freund ist gerade auch für vier Tage weg, also nur eingeschränkte Möglichkeiten;)Warten wir ab!


  8. Registriert seit
    05.01.2016
    Beiträge
    414

    AW: Let's do it! Baby 2020

    FrauKlein, schade dass es nicht geklappt hat. Ich drücke dir die Daumen....

    Eliana, auch für dich alles gute.
    Ich habe genau 8 Wochen nach meiner Fehlgeburt (mit Ausschabung) positiv getestet und jetzt in der 14 SSW.
    So als schönes Beispiel wie schnell es wieder klappen kann


  9. Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    8.684

    AW: Let's do it! Baby 2020

    Zitat Zitat von Eliana_82 Beitrag anzeigen
    S
    Meine letzten leichten Schmierblutungen haben am We aufgehört.Jetzt legen wir wieder voll los!Man hört ja viel über die angeblichen guten Chancen direkt nach einem Abgang.Aber jetzt für den ersten Monat rechne ich mir mal keine großen Chancen aus, zumal ich null Plan habe, wann der Zyklus nun wirklich begonnen hat und ob bzw wann es einen Eisprung gibt.Mein Freund ist gerade auch für vier Tage weg, also nur eingeschränkte Möglichkeiten;)Warten wir ab!
    Ich drücke Dir die Daumen! Mein Gyn hat gesagt, dass der Zyklus nach einem Abgang dann beginnt, wenn kein HCG mehr nachweisbar ist.

    Zitat Zitat von Eliana_82 Beitrag anzeigen
    @FrauKlein:am Besten wäre wahrscheinlich, weniger in sich hinein zu hören nach dem Eisprung und gar nix auf irgendwelche vermeintlichen „Anzeichen“ zu geben.Fällt mir auch nicht leicht, aber in den Zyklen, in denen ich aus unterschiedlichen Gründen nicht dazu komme, jedes Zwicken zu interpretieren, bin ich beim Eintreffen der Mens auch wesentlich entspannter.Aber wie gesagt-ich finde das nicht leicht, sich dahingehend zu disziplinieren.
    Ich versuche schon immer, mich abzulenken und nicht auf jedes Ziepen zu achten. Leider bleibt es meistens beim Versuch...Frag mich nicht, wie oft mir HerrKlein schon gesagt hat "Ich an Deiner Stelle würde dies und das einfach nicht beachten." Er hat da leicht reden...

    Zitat Zitat von Cattle Beitrag anzeigen
    FrauKlein, schade dass es nicht geklappt hat. Ich drücke dir die Daumen....
    @Cattle, danke Dir! Ich drücke Dir auch beide Daumen!

    Bei mir ist heute ZT 6 und somit noch alles offen. Nächste Woche werde ich wohl wieder mit Ovutests anfangen.
    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)

    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.
    Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •