+ Antworten
Seite 243 von 253 ErsteErste ... 143193233241242243244245 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.421 bis 2.430 von 2529

  1. Registriert seit
    07.03.2014
    Beiträge
    847

    AW: Let's do it! Baby 2019

    Zitat Zitat von FrauKlein Beitrag anzeigen
    Mittlerweile habe ich mich bei mehreren Kiwu-Kliniken erkundigt, wie es bei mir aussieht. Wegen meines Alters müsste ich alle Behandlungen selbst zahlen. Das könnte schon recht teuer werden. Da meine Selbständigkeit momentan mehr als schlecht läuft, müsste das dann HerrKlein übernehmen. Einerseits gefällt mir der Gedanke nicht, HerrnKlein um Geld zu bitten, andererseits war er arbeitslos, als meine Selbständigkeit gerade sehr gut lief, und da war ich quasi Alleinverdienerin. Tja, und früher waren HerrKlein und ich uns völlig einig, dass wir es nur natürlich versuchen, und wenn es nicht klappt, dann ist das eben so. Ich sehe das inzwischen etwas anders, er nicht. Die Männer tun sich da wirklich leicht...
    Ach, @FrauKlein... Das sind doch ungelegte Eier. Eins nach dem anderen. Die Beratung ist kostenlos. Dort können sie euch sagen, was überhaupt Sinn macht. Ihr werdet ja schwanger! Die hohen Kosten entstehen v.a. da, wo das nicht klappt und spezielle Zusatzmethoden angewandt werden müssen. Da kann ich auch ein Lied von Singen. Mach mal eins nach dem anderen. Der 1. Schritt wäre, ein Beratungsgespräch zu vereinbaren. Da wartest du eh ein Weilchen (aka ein paar Monate wenns blöd läuft) drauf.


  2. Registriert seit
    13.08.2019
    Beiträge
    31

    AW: Let's do it! Baby 2019

    Frau Klein, du hast hier wirklich gute Anregungen bekommen. Ich finde es wichtig, sich bewusst zu machen, in welchen Situationen man besonders hadert, nachdenkt und verzweifelt und in welchen Situationen es einem richtig gut geht, sodass man mal den Kopf ausschalten kann. Dann solltest du versuchen erste Situationen zu reduzieren. Ich weiß, dass klappt leider nicht immer. Ich hadere besonders viel auf der Arbeit und da muss ich nun mal leider hin, aber ich arbeite dran. Freunde treffen, Sport und Urlaub helfen mir. Vielleicht findest du auch etwas. Wolltest du schon immer was ausprobieren und hast dich bisher nicht getraut? Interessiert dich eine bestimmte Fortbildung? - Dann versuch es jetzt.

    Bei mir ist das Thema 2019 und schwanger durch. Seit heute morgen habe ich Schmierblutungen, obwohl ich erst wieder an ES+12 bin. Im Januar nach dem nächsten Zyklus gehe ich zur Ärztin und lasse mich nicht mehr abwimmeln.


  3. Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    8.671

    AW: Let's do it! Baby 2019

    @Flitz, dass mit der Schmierblutung ist ja blöd. Ich finde es gut, dass Du bald zu Deiner Ärztin gehen willst. Ich drücke Dir die Daumen!

    Danke Euch allen für Eure Worte!

    @Rheika, in Sachen Geld habe ich mich wirklich etwas blöd ausgedrückt. Natürlich ist das ein gemeinsames Projekt, keine Frage. HerrKlein und ich haben jeder ein eigenes Girokonto und dann noch ein gemeinsames Konto, auf das wir einzahlen - HerrKlein einen festen Betrag im Monat - er hat ja auch ein festes Gehalt - und ich unterschiedlich viel, je nach Zahlungseingang. In der letzten Zeit habe ich darauf halt nichts eingezahlt. Das gemeinsame Konto ist für größere Anschaffungen und Unvorhergesehenes gedacht. Wir entscheiden auch gemeinsam über die Ausgaben, die aus diesem Konto getätigt werden.

    Ich wollte mit meinem Posting sagen, dass es für mich sehr ungewohnt ist, HerrnKlein zu bitten, mir etwas zu zahlen. Er hat damit kein Problem.

    @Magalie_J: Vielen Dank für Deine Worte. Sie berühren mich sehr. Dass der ständige psychische Stress - denn ich mir auch selber mache - ein Problem beim Kiwu ist, glaube ich auch. Ich habe auch schon verschiedene Entspannungsübungen probiert. Das Problem war nur, dass ich trotzdem immer angespannt war. Von den Entspannungsübungen nach Jacobsen habe ich noch nichts gehört. Ich werde mich mal schlau machen. Danke für den Tipp!

    @Flitz: Bei der Arbeit kann ich mich noch relativ gut ablenken, auch Fernsehen, Lesen und Spaziergänge helfen mir. Das Gedankenkarussell dreht sich meistens abends vor dem Einschlafen...

    @Convallaria: Ja, ich werde schwanger, sogar offenbar überdurchschnittlich oft. Nach meinem letzten Abgang sagte mein Gyn wörtlich zu mir "FrauKlein, ich habe Patientinnen unter 35, die Sie beneiden würden, weil Sie so schnell schwanger werden." Meine Antwort war "Was habe ich davon, dass mich andere Frauen beneiden würden? Davon bleibe ich doch nicht schwanger." Da fiel meinem Gyn auch nichts ein.

    Zum Thema Kiwu-Behandlung: Zwei Cousinen von HerrnKlein haben eine gemacht. Beide haben unabhängig voneinander gesagt, dass das körperlich und psychisch sehr belastend ist und dass sie die Behandlung ohne den großen Rückhalt im direkten Umfeld (Eltern) nicht durchgehalten hätten. Den Rückhalt hätte ich nicht. Eine Cousine hat inzwischen drei Kinder und ist sehr glücklich, dass sie die Kinder hat. Sie sagt aber immer wieder, dass der Weg zu den Kindern das reinste Martyrium war. Für ihren Mann war es auch sehr schwer.

    Die andere Cousine hat zig Versuche gemacht. Meines Wissens wurden 3 Versuche bezahlt, die anderen hat sie selbst bezahlt. Ergebnis: mehrere frühe Fehlgeburten, eine oder zwei Eileiterschwangerschaften, 3 Totgeburten zwischen dem 6. und dem 8. Monat. Beim letzten Versuch wähnte sie sich im 9. Monat schon auf der Zielgeraden. Etwa 2 Wochen vor dem errechneten ET hat sie ihr Baby nicht mehr gespürt und ist panisch zum Gyn gegangen. Das Baby hatte sich mit der Nabelschnur erwürgt...Das muss unsagbar schlimm gewesen sein! Danach hatte sie keine Kraft mehr für weitere Versuche...
    Heute ist sie der Meinung, dass die ganze Behandlung eine Zeit- und Geldverschwendung war - sie hat über 10 Jahre und insgesamt einen fünfstelligen Betrag investiert.

    Bei mir ist heute ZT 22 bzw. ES+9/10. Ich habe leichtes Bauchziehen, leichte Übelkeit, immer noch großen Hunger - und ich bin sehr gereizt wie beim PMS. Und ich habe jetzt immer wieder Hitzewallungen. Mir wird dann praktisch von jetzt auf gleich so warm, dass ich es kaum aushalte. Gestern Abend bin ich wirklich im T-Shirt auf den Balkon gegangen. Eigentlich bin ich ja sehr verfroren...Sind das vielleicht die Wechseljahre? Irgendwie ist das alles sehr komisch.
    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)

    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.
    Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)


  4. Registriert seit
    07.03.2014
    Beiträge
    847

    AW: Let's do it! Baby 2019

    @FrauKlein, ich verstehe dich... Du musst ja nicht in die Kiwuklinik, wenn du das nicht möchtest. Klar ist das belastend (ich glaube allerdings, so wie es bei euch aktuell ist, ist es das ebenfalls). Allerdings, wenn du die Hilfe dort in Anspruch nehmen möchtest, solltest du es nicht wegen der Kosten dann doch nicht machen. Zumindest die Beratung ist kostenlos. Das meinte ich nur. Und nochmal: Bei euch liegt ja keine Unfruchtbarkeit im Sinne von keine Schwangerschaft vor, sondern wiederholte Aborte. Das ist eine ganz andere Baustelle, und es gibt viele Fälle, wo das relativ einfach zu behandeln ist. Wenn du nicht hin möchtest, zwingt dich niemand , aber es sollte nicht wegen äußeren Gründen schon im Vorfeld scheitern (Geld, Alter, Länge Anfahrtsweg etc), sondern dann eben eine bewusste Entscheidung sein. Sonst ärgert du dich hinterher nur und fragst dich, was wäre wenn.


  5. Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    8.671

    AW: Let's do it! Baby 2019

    @Convallaria, Du hast völlig Recht - so ist es auch belastend, zumindest für mich. HerrKlein kommt mit dem Ganzen viel besser klar - er muss das Körperliche ja auch nicht machen. Und ihm ist der Kiwu auch weniger wichtig als mir. Das ist halt so...

    Leider lässt sich auch die Zeit nicht zurückdrehen. Mit meinem heutigen Wissen würde ich nach der FG im Jahr 2006 nicht mehr ewig warten, bevor ich es wieder versuche. Aber hinterher ist man halt immer schlauer. Damals hatte ich mein heutiges Wissen halt noch nicht.

    Und wenn ich mit meinem damaligen Wissen wieder in der damaligen Situation mit den damaligen Umständen wäre, würde ich wohl fast alles wieder genauso machen.
    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)

    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.
    Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)


  6. Registriert seit
    18.09.2019
    Beiträge
    31

    AW: Let's do it! Baby 2019

    Hallo zusammen,

    Hier wurde ja viel geschrieben....

    Kurz zu mir: ich bin heute ZT 23, offenbar hat sich der ES etwas verschoben und ich rechne im Laufe der nächsten Woche mit der Mens. PMS hab ich diesmal so gut wie gar nicht. Hab auch wieder fleißig meinen Mönchspfeffer genommen und das bestätigt mich wieder darin, dass es mir einfach hilft, wenn ich es jeden Tag einnehme.

    Ansonsten liege ich gerade flach und war die letzten zwei Tage mit Niereninfekt und Stein im Krankenhaus. Ein kleiner Stein ist noch drin und wandert fröhlich durch die Niere, was Mega fies ist, aber da kann man nix dran machen. Er ist zum Glück so klein, dass er von allein abgehen müsste. Falls nicht, muss ich nochmal hin

    @FrauKlein
    Wenn du noch nicht in eine KiWu Klinik möchtest, dann gehe doch wenigstens zum Hämatologen und lasse eine Gerinnungsstörung abklären. Das wäre eine dieser kleinen Stellschrauben, die ggfs. Schon des Rätsels Lösung sein könnte.

    Selbst wenn du in den nächsten Tagen positiv testen solltest, würde ich das zügig abklären lassen. Denn nur ASS reicht da nicht, falls da eine Störung vorliegt. So hat es mir mein Hämatologe zumindest erklärt.

    Ich drücke dir die Daumen!

    @Cattle Herzlichen Glückwunsch zum positiven Termin. das mit dem Hämatom ist natürlich doof. Hat der Gyn denn gesagt, ob sich das wieder zurückbildet und du dann in ein paar Wochen wieder mehr machen darfst oder ggfs. auch wieder arbeiten kannst? Oder ist das beschäftigungsverbot nun für die ganze Schwangerschaft gesetzt?

    @Flitz kannst du dir nicht einen anderen Gyn suchen? Das wäre mir zu blöd, wenn ich quasi um eine Abklärung, für was auch immer, betteln müsste. Das hat doch auch die Helferin nicht zu entscheiden. Die soll dir einen Termin geben. Wenn vielleicht auch erst ein paar Wochen später, wenn es nicht akut ist.
    Generell bin ich oft perplex, wenn ich hier im Forum Stories über die Gyns lese.
    Meiner ist zwar old School eingerichtet (Mobiliar nicht Equipment ) und die Helferinnen sind jetzt auch nicht unbedingt die freundlichsten auf diesem Planeten, aber ich bin bei ihm seit ich 16 bin und fühle mich dort ernst genommen und gut aufgehoben und wenn man was hat oder klären will, dann macht er das zeitnah. Das ist scheinbar ein großes Glück.
    Happiness can be found, even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light Albus Dumbledore

    Ehemaliger User in neuem Gewand


  7. Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    433

    AW: Let's do it! Baby 2019

    Ja, ich finde es wirklich super welche guten und hilfreichen Tipps FrauKlein hier schon bekommen hat- Kompliment ans Forum und die Mitschreiberinnen.

    Und ja, bei einer Gerinnungsstörung reicht ASS meist nicht, das sollte man zeitnah abklären. Und dass Frau Klein ja schon in jüngeren Jahren Fehlgeburten hatte, das spricht auch dafür, dass dies wahrscheinlich sein könnte und es jetzt eben nicht unbedingt an der Qualität der Eizellen liegt.

    Zum Thema Gyn - ja, da gibt es sehr große Unterschiede. Und ich würde da auch zeitnah wechseln. Und mir jemanden suchen, der einen kompetenten Eindruck macht. Persönlich brauche ich auch nette und kompetente MFAs, aber da kenne ich halt auch viele Flachpfeifen und viele richtig Gute. Berufskrankheit.


  8. Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    8.671

    AW: Let's do it! Baby 2019

    Update von mir: Gestern Abend wurde mein ZS braun. Da wusste ich eigentlich schon, dass meine Mens in Anmarsch ist. Irgendwann heute Nacht ist sie gekommen. Noch ist sie schwach, aber sie ist schon stärker als heute früh. Und diesmal habe ich echt üble Schmerzen. Ohne Schmerztablette wäre es nicht gegangen, zumal ich einen Auftrag schon heute statt wie geplant morgen abliefern musste...

    @Colour, meine erste Fehlgeburt war ein Windei. Bei der zweien Fehlgeburt hatte ich eine Blutvergiftung, die ich nicht bemerkt habe. Einer der Ärzte im Krankenhaus hat mir erklärt, dass man auch durch eine winzige Wunde eine Blutvergiftung bekommen kann. So war's wohl bei mir. Und die Blutvergiftung war wohl die Ursache für die Fehlgeburt.

    Soviel erstmal von mir - mehr schreibe ich, wenn ich mich besser fühle.
    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)

    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.
    Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)


  9. Registriert seit
    13.08.2019
    Beiträge
    31

    AW: Let's do it! Baby 2019

    Bei mir haben sich die Ereignisse seit meinem letzten Post überschlagen. An ES+12 und ES+13 hatte ich wie auch die letzten Monate Schmierblutungen. Danach ist auf einmal nichts mehr passiert außer mensartiges Ziehen im Bauch. Ich habe mir erst nichts bei gedacht und dachte meine Tage seien eben länger unterwegs. Als bis gestern ES+16 immer noch nichts passiert ist, habe ich getestet. Der Test war sofort positiv :) Ich bin total glücklich und heute immer noch total durch den Wind. Leider beunruhigen mich die Schmierblutungen, auch wenn ich bisher keine mehr hatte. Sie waren definitiv keine Einnistungsblutung. Es ist als hätte mein Körper noch in letzter Minute die Kurve bekommen. Ich habe heute direkt bei der Gyn angerufen und sie schiebt mich morgen ein. Zum Glück hat wer abgesagt. Mir ist klar, dass sie morgen nicht viel sehen wird, aber ich hoffe, sie checkt meine Werte, insbesondere das Progesteron. Drückt mir die Daumen!


  10. Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.636

    AW: Let's do it! Baby 2019

    @Flitz, das ist ja toll. Ich drücke dir beide Daumen. Was für ein schönes Vor-Weihnachtsgeschenk

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •