+ Antworten
Seite 113 von 261 ErsteErste ... 1363103111112113114115123163213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.121 bis 1.130 von 2607

  1. Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    8.749

    AW: Let's do it! Baby 2019

    Zitat Zitat von Anscia Beitrag anzeigen
    Woher kommt denn diese Ansicht, dass '40' als Grenze zu sehen ist?
    Das ist eine gute Frage. Ich denke mal, dass das einfach daher kommt, dass es ab 40 eben viel schwieriger wird, schwanger zu werden.

    Meine Mutter war bei meiner Geburt 36, und das war für damalige Verhältnisse schon relativ alt. Sie war immer die älteste Mutter in der Klasse. Das war mir unheimlich peinlich.

    Zitat Zitat von Anscia Beitrag anzeigen
    Hast du denn andere Freunde / Bekannte,
    mit denen du auch über deinen Kinderwunsch redest und mit denen du anders
    über deine Fehlgeburten sprechen konntest?
    Über meine Fehlgeburten konnte ich mit HerrnKlein und zwei anderen Leuten sprechen. Das hat mir zwar geholfen, aber so wirklich darüber hinweg bin ich auch nach so vielen Jahren noch nicht.

    Über den Kinderwunsch rede ich mit niemand. Wir haben das auch ganz bewusst für uns behalten. Ich will die Frage, wie es bei uns damit aussieht, einfach nicht hören. So allgemein haben wir aber schon darüber gesprochen. Und ich weiß, dass es eine gute Freundin von mir ganz toll findet, wenn eine Frau mit über 40 noch Mutter wird.

    Zitat Zitat von Anscia Beitrag anzeigen
    Manchen Menschen fehlt da echt Einfühlungsvermögen.
    Ganz genau!

    Zitat Zitat von Anscia Beitrag anzeigen
    Ich hab da auch so einen Onkel, der sich gerne auf Familienfeiern neben mich setzt und das Ticken einer
    Uhr nachmacht, um mir zu zeigen, dass 'meine Uhr tickt'.
    Wie bitte? Wie unverschämt ist das denn? Er kann ja gerne diese Meinung haben, aber sowas ist doch einfach nur daneben.
    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)

    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.
    Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)


  2. Registriert seit
    30.09.2016
    Beiträge
    84

    AW: Let's do it! Baby 2019

    Liebe Frau Klein, ich drücke dir so so so so fest alle Daumen und Zehen und alles, was ich sonst noch so finde!


  3. Registriert seit
    18.07.2018
    Beiträge
    142

    AW: Let's do it! Baby 2019

    Liebe Frau Klein, da kann ich mich nur anschließen! Ich fieber schon die ganze Zeit mit! Lass dich nicht durch deine Familie entmutigen, du willst so sehr eine Familie mit Kind, da schaffst du das auch!!!
    Mein Mann hat vor unserem ersten Kind auch Angst, dass er noch nicht soweit ist und mit dem Baby nichts anfangen kann. Aber schließlich ist man 40 Wochen ca schwanger und kann sich an den Gedanken gewöhnen. Außerdem wächst man an seinen Aufgaben. Irgendwer hat mal zu mir gesagt:"Babys sind Anfänger gewöhnt." Nur Mut 😚!
    Liebe Grüße an euch alle,
    Radieschen


  4. Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    8.749

    AW: Let's do it! Baby 2019

    Guten Morgen alle zusammen,

    heute bin ich gegen 5.30 Uhr aufgewacht und musste dringend aufs Klo. Bei der Gelegenheit habe ich gleich getestet. Der Test zeigte ganz eindeutig "+" an, also schwanger. Mein erster Gedanke war "Das glaube ich nicht. Nach fast einem Jahr soll es geklappt haben?." Als nächstes musste ich heulen und dachte "Der Krümel bleibt doch eh wieder nicht bei mir."

    Ich bin zurück ins Schlafzimmer gegangen und war ganz still, denn ich dachte, dass HerrKlein noch schläft. Aber er war wach und fragte gleich, ob ich getestet hätte. Ich habe es ihm gesagt. Er hat mich in den Arm genommen und gesagt, dass wir beide das schon schaffen.

    Ich bin total durch den Wind und nur am Heulen. Ich würde mich gerne freuen, aber bei mir überwiegt total die Angst. Ich habe gefühlt eine Million Fragen, auf die ich keine Antwort habe.

    Nachher werde ich meinen Gyn anrufen - er hat heute ab 9 Uhr Sprechstunde.

    Darf ich hier noch ein bisschen mitschreiben oder ist Euch das zu viel?
    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)

    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.
    Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)

  5. Avatar von knutschfussel
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    297

    AW: Let's do it! Baby 2019

    Hallo Frau Klein,

    ich freue mich so für dich, dass es endlich geklappt hat. Ich gönne es dir von Herzen. Auch die Reaktion deines Mannes freut mich sehr. Klar gehen dir so viele Fragen im Kopf rum und ich hoffe, der Arzt kann dir dann einige beantworten bzw. dir die Angst etwas nehmen, aber ich verstehe ja, wie du dich fühlst. Wird mir genauso gehen.

    Aber jetzt entspanne dich erstmal ein wenig. Ich würde mich übrigens sehr freuen, wenn du hier weiter mitschreibst.
    Das sicherste Indiz dafür, dass anderswo im Universum intelligentes Leben existiert, ist, dass noch niemand versucht hat, mit uns Kontakt aufzunehmen [Calvin & Hobbes]

    "Es ist was es ist, sagt die Liebe"
    [Erich Fried]

    Besser heimlich schlau, als unheimlich blöd.


  6. Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    27

    AW: Let's do it! Baby 2019

    Zitat Zitat von FrauKlein Beitrag anzeigen
    Guten Morgen alle zusammen,

    heute bin ich gegen 5.30 Uhr aufgewacht und musste dringend aufs Klo. Bei der Gelegenheit habe ich gleich getestet. Der Test zeigte ganz eindeutig "+" an, also schwanger. Mein erster Gedanke war "Das glaube ich nicht. Nach fast einem Jahr soll es geklappt haben?." Als nächstes musste ich heulen und dachte "Der Krümel bleibt doch eh wieder nicht bei mir."


    Darf ich hier noch ein bisschen mitschreiben oder ist Euch das zu viel?

    Ich kanns nicht glauben! Frau Klein, ich freue mich unheimlich! Was hat Herr Klein gesagt?

    Und ich hoffe ja sehr, dass deine letzte Frage nicht ernst gemeint ist: Du MUSST bleiben! Wenn ich ehrlich bin, gibt mir gerade dein Beispiel sehr viel Mut. Trotz all den negativen Dingen hast du es geschafft und das ist so toll! Was für ein Start in den Tag!!!!


  7. Registriert seit
    09.08.2018
    Beiträge
    104

    AW: Let's do it! Baby 2019

    Hallo zusammen,

    wow, Frau Klein, das freut mich wirklich sehr für dich! Endlich hat es geklappt. Ich habe hier auch still mit dir mitgefiebert in den letzten Tagen. Dass du es noch nicht glauben kannst, kann ich gut verstehen. Ging mir auch so. Und das mit der Angst ist sicher auch normal bei deiner Vorgeschichte. Ich hoffe, du kannst dich trotzdem bald ein bisschen freuen und wünsche dir alles erdenklich Gute!

    Sachensucherin

  8. Avatar von Blumenmeere
    Registriert seit
    06.06.2017
    Beiträge
    791

    AW: Let's do it! Baby 2019

    Zitat Zitat von FrauKlein Beitrag anzeigen
    Guten Morgen alle zusammen,

    heute bin ich gegen 5.30 Uhr aufgewacht und musste dringend aufs Klo. Bei der Gelegenheit habe ich gleich getestet. Der Test zeigte ganz eindeutig "+" an, also schwanger. Mein erster Gedanke war "Das glaube ich nicht. Nach fast einem Jahr soll es geklappt haben?." Als nächstes musste ich heulen und dachte "Der Krümel bleibt doch eh wieder nicht bei mir."

    Ich bin zurück ins Schlafzimmer gegangen und war ganz still, denn ich dachte, dass HerrKlein noch schläft. Aber er war wach und fragte gleich, ob ich getestet hätte. Ich habe es ihm gesagt. Er hat mich in den Arm genommen und gesagt, dass wir beide das schon schaffen.

    Ich bin total durch den Wind und nur am Heulen. Ich würde mich gerne freuen, aber bei mir überwiegt total die Angst. Ich habe gefühlt eine Million Fragen, auf die ich keine Antwort habe.

    Nachher werde ich meinen Gyn anrufen - er hat heute ab 9 Uhr Sprechstunde.

    Darf ich hier noch ein bisschen mitschreiben oder ist Euch das zu viel?
    Liebe FrauKlein, ich habe mich soeben hier eingeloggt und mir dabei gedacht "Na, mal schauen ob sie den Test bereits gemacht und den Beweis hat, dass sie schwanger ist.".
    Ich habe ja schon Mal erwähnt, dass ich das Gefühl hatte du steigerst dich da etwas rein und beobachtest die ganzen Anzeichen zuuuu genau wenn du auf deine Mens wartest. Aber ja, dieses Mal war ich mir tatsächlich sicher, dass du positiv testen wirst und es wirklich die richtigen Anzeichen sind! Umso mehr freut es mich, dass du es heute schwarz auf weiss, oder blau auf weiss, jedenfalls mit einem PLUS gesehen hast! Und die Reaktion deines Mannes ist doch sooo toll, da hast du dir sicher immer unnötig Gedanken gemacht!

    Ich drücke euch ganz fest die Daumen, dass alles seinen richtigen Weg nimmt und ihr nun eine spannende, herausfordernde und tolle Zeit vor euch habt!

    Mach dich nicht verrückt (ja, das ist leicht gesagt nicht wahr? ) und lass nicht zu viele negativen, ängstlichen Gedanken zu!

    Wir alle freuen uns mit dir und sind gespannt darauf, auch weiterhin von dir zu lesen!
    Numme nit huddle!


  9. Registriert seit
    03.06.2017
    Beiträge
    348

    AW: Let's do it! Baby 2019

    Liebe FrauKlein, herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich mit dir, dass es endlich doch geklappt hat. Die Reaktion deines Mannes war doch super! Jetzt erstmal durchatmen.


  10. Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    8.749

    AW: Let's do it! Baby 2019

    Danke, Ihr Lieben! Bei Euren Antworten muss ich gleich wieder heulen!

    Eben habe ich bei meinem Gyn angerufen. Am 18.02. um 10 Uhr habe ich einen Termin. Die Sprechstundenhilfe meinte, vorher kann eh nichts erkennen. Sie fragte mich nach meinen Symptomen und meine, das sei alles normal. Falls irgendwas ist oder mir etwas komisch vorkommt, soll ich aber anrufen, dann schiebt sie mich ein.

    Jetzt bin ich zwar etwas ruhiger, aber ich schiebe trotzdem noch eine gewaltige Panik...Und jetzt muss ich trotzdem irgendwie versuchen, mich meiner Arbeit zu widmen. Passenderweise habe ich gestern einen Auftrag angenommen, der zwar super bezahlt ist, aber auch psychisch belastend, und an dem ich auch mehrere Wochen arbeiten werde. Da muss ich jetzt aber durch...

    Sorry für den Ego-Beitrag...
    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)

    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.
    Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •