+ Antworten
Seite 231 von 231 ErsteErste ... 131181221229230231
Ergebnis 2.301 bis 2.308 von 2308

  1. Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    8.406

    AW: Let's do it! Baby 2019

    @Blueberry, das klingt doch sehr gut. Alles Gute!
    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)

    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.
    Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)


  2. Registriert seit
    13.08.2019
    Beiträge
    14

    AW: Let's do it! Baby 2019

    Im November steht bei meinem Freund und mir in der Firma wieder die Urlaubsplanung fürs nächste Jahr an.

    Wie macht ihr das in der Kinderwunschzeit? Plant ihr wie immer oder schaut ihr von Monat zu Monat spontan? Schließt ihr Reiserücktrittsversicherungen ab? Achtet ihr auf die Art des Urlaubs zB lieber 4 Tage Wellness in Bayern statt 1 Woche Städtereise nach New York, weil das schwanger eher nachbar ist?
    Ich glaube, ich mach mir zu viele Gedanken.


  3. Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.404

    AW: Let's do it! Baby 2019

    Wir haben meist relativ spontan Urlaub gebucht, weil wir uns nicht gerne so lange vorher festlegen wg Wetter etc. Aber mit Kinderwunsch hatte das nichts zu tun.

    Hätte ich das getan, wären wir 5 Jahre lang nur sehr eingeschränkt verreist ;-)

    Teneriffa dieses Jahr haben wir 2 Wochen vorher, Italien im September 2 Tage vorher gebucht. Mehr als 2 Monate vor Antritt buchen wir nie ;-)
    ~Wer nicht vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke~


    ~Die reinste Form von Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert ~

    ~Wenn du etwas willst, was du noch nie hattest, musst du etwas tun, was du noch nie getan hast~

    ~Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht ~


    ~Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem~


  4. Registriert seit
    19.12.2013
    Beiträge
    199

    AW: Let's do it! Baby 2019

    Zitat Zitat von Blueberry82 Beitrag anzeigen
    Wir haben meist relativ spontan Urlaub gebucht, weil wir uns nicht gerne so lange vorher festlegen wg Wetter etc. Aber mit Kinderwunsch hatte das nichts zu tun.

    Hätte ich das getan, wären wir 5 Jahre lang nur sehr eingeschränkt verreist ;-)

    Teneriffa dieses Jahr haben wir 2 Wochen vorher, Italien im September 2 Tage vorher gebucht. Mehr als 2 Monate vor Antritt buchen wir nie ;-)
    Ein Traum, das würd ich auch gern so handhaben. Geht bei uns aber leider nicht, weil mein Freund Lehrer ist und wir immer in den Schulferien verreisen müssen. Da gilt, je eher gebucht, desto günstiger, kurz vorher ist nirgendwo mehr was frei und die Preise wer weiß wie hoch.


  5. Registriert seit
    13.08.2019
    Beiträge
    14

    AW: Let's do it! Baby 2019

    Wir sind zum Glück nicht auf die Ferien angewiesen, aber das Absprechen mit den Kollegen ist ein leidiges Thema und da gilt oft, wer den Urlaub zuerst einträgt, bekommt ihn.

  6. Moderation
    Registriert seit
    14.06.2014
    Beiträge
    1.461

    AW: Let's do it! Baby 2019

    Flitz, wir buchen meist nicht länger als ein halbes Jahr im voraus und haben das in der Kinderwunschzeit auch weiter so gehandhabt. Wenn man ein Jahr im voraus bucht, könnte das natürlich unter Umständen dann nicht mehr klappen mit dem Urlaub. Aber man muss ja auch nicht so weit im voraus buchen.
    Ansonsten kann man die meisten Reisen ja auch schwanger antreten, zumindest wenn man nicht gerade hochschwanger ist oder eine Gebirgstour oder ähnliches plant. Ich war zum Beispiel in der 12. bis 14. Woche in Japan. Das war überhaupt kein Problem, außer dass ich auf Sushi verzichten musste. 😉 Als wir den Urlaub gebucht hatten, war das Thema Kind noch gar nicht aktuell.


  7. Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    8.406

    AW: Let's do it! Baby 2019

    Wir handhaben das so ähnlich wie Phoenic. In HerrnKleins Firma wird der Urlaub auch nicht ewig im Voraus festgelegt.

    @Flitz, ich verstehe aber, dass Du Dir soviele Gedanken machst!

    Bei mir gibt es nicht viel Neues. Mein Abgang ist jetzt einen Monat her. Ich habe keine Ahnung, wo ich im Zyklus stehe, denn das muss ich erst wieder einpendeln. Am 30.09. war mein HCG-Wert bei 13. Mein Gyn meinte, jetzt müsse der Wert nicht mehr kontrolliert werden. Nur wenn ich bis Ende November immer noch keine Mens bekommen habe, soll ich wiederkommen. Bis zu meiner nächsten Mens verhüten wir.

    Ich habe in den letzten Wochen versucht, Abstand vom Thema Kinderwunsch zu bekommen. Es sieht so aus, als ob mir das nicht gelingt - das Thema habe ich irgendwie dauernd im Hinterkopf.

    Gestern war auch noch die Anmeldung zum Geburtsvorbereitungskurs in der Post. Da ist alles wieder so richtig hochgekommen...Vorher habe ich bei der Hebammenpraxis angerufen und mich vom Kurs abgemeldet.
    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)

    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.
    Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)


  8. Registriert seit
    19.12.2013
    Beiträge
    199

    AW: Let's do it! Baby 2019

    Zitat Zitat von FrauKlein Beitrag anzeigen
    Wir handhaben das so ähnlich wie Phoenic. In HerrnKleins Firma wird der Urlaub auch nicht ewig im Voraus festgelegt.

    @Flitz, ich verstehe aber, dass Du Dir soviele Gedanken machst!

    Bei mir gibt es nicht viel Neues. Mein Abgang ist jetzt einen Monat her. Ich habe keine Ahnung, wo ich im Zyklus stehe, denn das muss ich erst wieder einpendeln. Am 30.09. war mein HCG-Wert bei 13. Mein Gyn meinte, jetzt müsse der Wert nicht mehr kontrolliert werden. Nur wenn ich bis Ende November immer noch keine Mens bekommen habe, soll ich wiederkommen. Bis zu meiner nächsten Mens verhüten wir.

    Ich habe in den letzten Wochen versucht, Abstand vom Thema Kinderwunsch zu bekommen. Es sieht so aus, als ob mir das nicht gelingt - das Thema habe ich irgendwie dauernd im Hinterkopf.

    Gestern war auch noch die Anmeldung zum Geburtsvorbereitungskurs in der Post. Da ist alles wieder so richtig hochgekommen...Vorher habe ich bei der Hebammenpraxis angerufen und mich vom Kurs abgemeldet.
    Hallo Frau Klein, wäre die Option, Kontakt zu einer Kinderwunsch-Klinik aufzunehmen, vielleicht aktuell passend? Du hast etwas Abstand, bist aber gedanklich noch beim Thema Kind, und könntest so das Gefühl bekommen, aktiv was tun zu können :-)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •