+ Antworten
Seite 1 von 226 1231151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 2252

  1. Registriert seit
    04.01.2016
    Beiträge
    1.426

    Februar- und Märzmäuse 2018

    Hallo, ich fange Mal an😄

    Ich habe am Freitag positiv getestet und da ich unregelmäßige Zyklen habe liegt der ET nach meinen Rechnungen im Späten Februar oder frühen März, daher dachte ich packe ich gleich zwei Monate zusammen😁.

    Kurz zu mir für die die mich nicht kennen, mein Name ist nicht mehr aktuell😅 ich bin bereits Mama einer süßen 8 Monate alten Maus und da ich noch sehr viel Stille dachten mein Mann und ich,fangen wir langsam Mal an einfach nicht zu verhüten
    Meine Zyklen lagen bei 31,35,28,40 und da sich da der Eisprung nicht so leicht erraten lässt haben wir es halt " drauf ankommen lassen" quasi um verhüterli zu sparen da wir eh ein Kind wollen. Wenn die kleine 1 Jahr geworden wäre so der Plan wird mit ovus der genaue Eisprung ermittelt und so " richtig" los gelegt... Naja was soll man sagen mein jetziger Zyklus ist bei 48 Tagen und mein gestriger Test nach 30sek positiv.
    Mein Mann war gleich total happy, ich unglaublich geschockt/überrascht da ich nicht damit gerechnet habe.( Beim ersten Kind haben wir 6 Versuche gebraucht)

    Langsam kommt es bei mir an und ich beginne mich zu freuen, ich bin gespannt wie diese Schwangerschaft abläuft und hoffe sie wird so unproblematisch wie die letzte bei der das einzigste Problem die krasse Übelkeit bis zur 13.woche war.

    So was noch... Ah,mein erster FA Termin ist Dienstag da werde ich wohl genau wissen wann ungefähr der ET ist und ob auch alles ok ist.
    So das zu mir... ( Sorry für den Roman)


    Ich freue mich schon um austausch


  2. Registriert seit
    21.10.2016
    Beiträge
    145

    AW: Februar- und Märzmäuse 2018

    Hallöchen,
    @ Meinerstes: Es freut mich sehr, dass du den Strang eröffnet hast🖒 ich habe die letzten Tage immer mal geschautund schon sehnsüchtig gewartet mich endlich austauschen zu können 😊
    Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft 😇 das ging ja wirklich schnell bei euch :) ich bin mir sicher, dass du dich schnell an den Gedanken gewöhnt hast.

    Zu mir: Ich hab schon beim Wunschbaby 2017 zwischenzeitlich mitgeschrieben. Als es dann aber doch länger gedauert hat, als gedacht bin ich zur stillen Mitleserin geworden.
    Letzten Montag habe ich dann ganz unerwartet positiv getestet. Natürlich hab ich wie immer gehofft, dass es geklappt hat, aber da ich außer der fehlenden Mens keinerlei Anzeichen hatte, dachte ich mache ich den Test nur um das negative Ergebnis zu sehen...und dann kamen zwei Striche 😍😍😍 ich konnte es kaum glauben und auch mein Mann dachte erst ich hätte die Anweisung falsch gelesen 🙈😁
    Nun sind wir überglücklich und hoffen, dass bei meinem Termin am Montag alles gut ist.
    Geändert von Tiiinchen (01.07.2017 um 17:49 Uhr) Grund: Doppelt


  3. Registriert seit
    21.10.2016
    Beiträge
    145

    AW: Februar- und Märzmäuse 2018

    Hallöchen,
    @ Meinerstes: Es freut mich sehr, dass du den Strang eröffnet hast🖒 ich habe die letzten Tage immer mal geschautund schon sehnsüchtig gewartet mich endlich austauschen zu können 😊
    Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft 😇 das ging ja wirklich schnell bei euch :) ich bin mir sicher, dass du dich schnell an den Gedanken gewöhnt hast.

    Zu mir: Ich hab schon beim Wunschbaby 2017 zwischenzeitlich mitgeschrieben. Als es dann aber doch länger gedauert hat, als gedacht bin ich zur stillen Mitleserin geworden.
    Letzten Montag habe ich dann ganz unerwartet positiv getestet. Natürlich hab ich wie immer gehofft, dass es geklappt hat, aber da ich außer der fehlenden Mens keinerlei Anzeichen hatte, dachte ich mache ich den Test nur um das negative Ergebnis zu sehen...und dann kamen zwei Striche 😍😍😍 ich konnte es kaum glauben und auch mein Mann dachte erst ich hätte die Anweisung falsch gelesen 🙈😁
    Nun sind wir überglücklich und hoffen, dass bei meinem Termin am Montag alles gut ist.
    Achja mein Termin müsste laut ES (hab Ovus benutzt) der 28.02.18 sein, also auch eventuell März :)


  4. Registriert seit
    04.01.2016
    Beiträge
    1.426

    AW: Februar- und Märzmäuse 2018

    Tiinchen das ist ja toll. Wie lange musstet ihr auf euer Wunder warten?

    Achso, hast du schon Anzeichen? Also Übelkeit, Müdigkeit etc.?

    Also ich bin heute mega müde und ab und zu hab ich eine leichte Übelkeit die tatsächlich mit mit den akupressur Bändern weg geht.

    Ja vielleicht ja auch März, ich war bei meiner kleinen 8tage drüber😃
    Geändert von Meinerstes (01.07.2017 um 17:58 Uhr)


  5. Registriert seit
    21.10.2016
    Beiträge
    145

    AW: Februar- und Märzmäuse 2018

    Im 8. ÜZ hat's geklappt. Ich weiß, dass das noch im normalen Bereich liegt, aber ich war teilweise schon sehr besorgt 😇 man weiß ja leider vorher nicht, wie lange es dauert.
    Diese Woche sind die ersten Anzeichen angefangen....Heißhunger, meine Brüste sind sehr empfindlich und ich muss ständig zur Toilette .
    Weißt du denn ungefähr wann dein ES war?
    Wie klappt das bei dir mit dem Geheimhalten und wie hat's bei deinem ersten Kind geklappt?
    Ich hab hier das Gefühl, dass es mir auf der Stirn geschrieben steht und ich bin gespannt, ob wir es noch die nächsten 6 Wochen geheim halten können 😊


  6. Registriert seit
    04.01.2016
    Beiträge
    1.426

    AW: Februar- und Märzmäuse 2018

    Bei nummer 1 wussten es alle sofort und jetzt auch. Nur meine Mutter muss warten.sie kommt uns in 4 Wochen besuchen,da sag ich es ihr ( also versteckt als Geburtstagsgeschenk, werde ein Schlüsselanhänger schenken mit der kleinen auf der einen Seite und dem Ultraschall Baby auf der anderen. Dazu eine Karte mit einem Spruch zur 2fach Oma, das bietet sich an da sie eine Woche vor dem Besuch Geburtstag hat)

    Ich bin beim warten auf die große auch ausgetickt, ich hatte so Angst unfruchtbar zu sein( total unbegründet).
    Bei dem Baby jetzt war ich entspannter, wusste ja das es klappt und das es nur eine Frage der Zeit sein wird.

    Ich weiß nur das der Eisprung nach Zyklustag 21 gewesen ist. Da wir erst dannach nicht mehr verhütet hatten, ansonsten keine Ahnung. Wollten es ja nicht sofort ( dachten nur wenn es klappt gut wenn nicht auch gut)


  7. Registriert seit
    04.01.2016
    Beiträge
    1.426

    AW: Februar- und Märzmäuse 2018

    Ich bin mir mit meinen mann einig das wir es allen sagen. Eine FG dürfen alle wissen, (warum wird das so tabutisiert?) Wir wären beide am Boden wenn wir es verlieren und wären sicher ein paar Tage mies drauf und da kann jeder wissen wieso wir so sind, dann fühlt sich auch niemand angegriffen. Aber das muss ja jedes paar selber entscheiden.


  8. Registriert seit
    19.11.2012
    Beiträge
    1.650

    AW: Februar- und Märzmäuse 2018

    Hallo ihr zwei,

    herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft erstmal 😊

    Ich schneie mal rein,weil ich ein Februar '18-Baby erwarte,wenn alles gut geht. Mein Heimststrang sind eigentlich die Frühlingsbabies ❤️,mein Sohn ist im März 2016 geboren. Aber ich werde sicher bei euch auch interessiert mitlesen 😊

    ET ist der 5.2. laut Mutterpass. Mittwoch hatte ich die erste große Vorsorgeuntersuchung und hab schon ein süßes Gummibärchen mit Ärmchen und Beinchen gesehen 😍
    Leider hab ich eine recht große Gelbkörperzyste im Eierstock und muss daher nächsten Freitag noch mal zum US. Und dann hoffe ich auf größere Abstände (in der ersten Schwangerschaft hatte ich ziemlich viele Probleme und musste 7 Wochen liegen,ich hoffe,das wird diesmal anders!)

    Die letzten Tage hatte ich ziemlich viel mit Übelkeit zu kämpfen - ganz toll mit wuseligem Kleinkind 😬

    Achso: bei uns wissen es die Familien und die engsten Freunde. Bin da auch nicht so,es streng zu verheimlichen,könnte ich auch gar nicht 😬

    In diesem Sinne wünsche ich ein entspanntes Kugeln!


  9. Registriert seit
    21.10.2016
    Beiträge
    145

    AW: Februar- und Märzmäuse 2018

    Ich würde es auch am liebsten jedem erzählen, weil es mich so glücklich macht. Aber falls etwas passieren sollte, könnte ich nur schwer damit umgehen ständig nach der Schwangerschaft gefragt zu werden.
    @ Dotterblume: auch von mir herzlichen Glückwunsch zur 2.Schwangerschaft 😊 Da habt ihr ja einen schönen Altersabstand hinbekommen. 2 Jahre finde ich ideal 😇
    Würde mich freuen, wenn du uns hier zwischendurch auf dem Laufenden hälst.


  10. Registriert seit
    04.01.2016
    Beiträge
    1.426

    AW: Februar- und Märzmäuse 2018

    V

+ Antworten
Seite 1 von 226 1231151101 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •