+ Antworten
Seite 3 von 226 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 2252

  1. Registriert seit
    04.01.2016
    Beiträge
    1.431

    AW: Februar- und Märzmäuse 2018

    Hallo Mali, Glückwunsch.
    Das freut mich aber das ich nicht die einzigste war die trotz geplanter Schwangerschaft sehr überrascht war vom positiven Ergebnis 😄


    Mir geht es heute echt mies. Meine erste war diese Nacht von 1.15 Uhr bis 3.30uhr wach und 7 Uhr war sie ausgeschlafen 😑. Ich hab Grad mit ihr den Mittagschlaf zusammen gehalten, bin dennoch total kaputt...

    Die Wohnung sieht aus wie Sau und ich kann mich nicht überwinden zu beginnen...😥

    Ich fürchte es wird wieder ganz genauso wie beim ersten Mal mit einem Unterschied,das noch nicht 10stunden am Tag arbeiten muss... Zum Glück, das ist in dieser Zeit echt viel anstrengender ( auf Arbeit muss man ja 100% geben, Zuhause reichen auch Mal 50% auch mit Baby obwohl ich echt ein schlechtes Gewissen habe nicht mehr so intensiv mit ihr zu spielen aber das holt Papa abends nach, er nimmt mir die kleine Grad viel ab... Weiß ja noch wie sehr ich bei ihr damals gelitten hatte)


  2. Registriert seit
    04.01.2016
    Beiträge
    1.431

    AW: Februar- und Märzmäuse 2018

    Tiinchen????
    Alles gut??


  3. Registriert seit
    17.02.2016
    Beiträge
    510

    AW: Februar- und Märzmäuse 2018

    Zitat Zitat von Dotterblume83 Beitrag anzeigen
    Limonera,herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! Das mit der Dauerübelkeit ist ja echt mies,bei mir ist es zum Glück immer phasenweise wieder gut.

    Zu den Tests: wir wollen auf jeden Fall den Harmony-Test machen und das ausführliche Organscreening.
    An Bluttests wurden Toxoplasmose (weiterhin negativ,was ich aber ganz gut finde), Ringelröteln (pos) und CMV gemacht. CMV allerdings bin ich negativ und das belastet mich sehr. Darf ich jetzt meinKind nicht mehr küssen? Im September kommt er in den Kindergarten und da kommt er sicher noch mal häufiger in Kontakt zum Virus😞
    Was ist der Harmony Test denn? Heißt Toxoplasmose negativ, dass Du aufpassen musst? Ich habe das nicht testen lassen. Achte eh auf Hygiene (Hände waschen nach der Gartenarbeit z.B. bevor ich was esse). Katzen habe ich nicht und ich lebe vegan, von daher kommen die gefährlichen Lebensmittel auch nicht in Betracht.

    Mein Arzt sagte, bei CMV negativ halt auch auf Hände waschen etc achten. Und Speichel Kontakt halt vermeiden.


  4. Registriert seit
    17.02.2016
    Beiträge
    510

    AW: Februar- und Märzmäuse 2018

    Was macht ihr in Bezug auf Sprossen? Soll man da nicht auch vorsichtig sein? Habe da gar nicht groß nachgedacht drüber und gerade eine Asiapfanne mit Bambussprossen und Mungobohnensprossen gegessen.


  5. Registriert seit
    04.01.2016
    Beiträge
    1.431

    AW: Februar- und Märzmäuse 2018

    Negativ heißt du hast keinen Parasiten, positiv heißt du hast ihn im Kopf😁

    Sproßen...mh da hab ich auch nie nachgedacht, also ich Wäsche Salat und ko sehr gründlich, esse keine rohen Sachen sowie kein Tunfisch. Essen gehen/fertig kaufen mache ich nur in Restaurants denen ich vertraue also die wo ich vorher schon oft war und keine unbekannten..
    Ne Freundin von mir hat alles normal weiter gegessen und sich null Gedanken gemacht... Auch schön sowas...

    Was haben denn Sprossen das man sie nicht essen sollte?


  6. Registriert seit
    17.02.2016
    Beiträge
    510

    AW: Februar- und Märzmäuse 2018

    Zitat Zitat von Meinerstes Beitrag anzeigen
    Negativ heißt du hast keinen Parasiten, positiv heißt du hast ihn im Kopf😁

    Sproßen...mh da hab ich auch nie nachgedacht, also ich Wäsche Salat und ko sehr gründlich, esse keine rohen Sachen sowie kein Tunfisch. Essen gehen/fertig kaufen mache ich nur in Restaurants denen ich vertraue also die wo ich vorher schon oft war und keine unbekannten..
    Ne Freundin von mir hat alles normal weiter gegessen und sich null Gedanken gemacht... Auch schön sowas...

    Was haben denn Sprossen das man sie nicht essen sollte?
    Im Kopf?? 😱

    Listeriose. Oder Ehec 😂.


  7. Registriert seit
    04.01.2016
    Beiträge
    1.431

    AW: Februar- und Märzmäuse 2018

    Toxoblastmose


  8. Registriert seit
    17.02.2016
    Beiträge
    510

    AW: Februar- und Märzmäuse 2018

    Wusste nicht, dass man da Parasiten im Kopf hat. Noch ein Grund mehr, das nicht zu testen. Das will ich nicht wissen. 😂


  9. Registriert seit
    20.02.2015
    Beiträge
    297

    AW: Februar- und Märzmäuse 2018

    So, dann hüpfe ich auch mal rein :-)

    Euch allen herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! Mögen es ganz glückliche und entspannte Monate werden!

    Ein paar von euch "kenne" ich von den Wunschbabys, wo ich schon mal in Vorfreude mitgelesen habe. Und es dann klasse fand, dass Limo und Mali quasi "mit mir" positiv getestet haben :-)

    Ich erwarte, wenn alles gut geht, mein 2. Kind Ende Februar. Von mir ausgerechneter Termin ist der 20.2. Die Große wird dann knapp 2,5 Jahre alt sein.

    Einen Arzttermin hatte ich noch nicht. Ich habe einen regulären, den ich schon lange ausgemacht habe, und da wäre ich dann in der 9. Woche.

    Wer schrieb, dass er wegen CMV unentspannt ist?! Hier, ich auch!! Ich hoffe sehr, dass ich entweder in den knapp 2 Jahren mit meiner Tochter positiv wurde oder dass es wenigstens bis zur Geburt bei negativ bleibt. Allerdings ist sie auch unter Kindern und beginnt im September eine neue Spielgruppe. Ahhhh.

    Dass Toxoplasmose im Kopf sitzt, war mir auch NICHT KLAR!!


  10. Registriert seit
    20.02.2015
    Beiträge
    297

    AW: Februar- und Märzmäuse 2018

    Ah, noch wegen der Sprossen: Gut erhitzt ist das kein Thema!

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •