+ Antworten
Seite 222 von 222 ErsteErste ... 122172212220221222
Ergebnis 2.211 bis 2.213 von 2213

  1. Registriert seit
    19.11.2012
    Beiträge
    1.629

    AW: Februar- und Märzmäuse 2018

    Trial and error trifft es wirklich ganz gut

    Kornblume, weil du gefragt hast - die Nacht mit den 3 Welpen war natürlich schlaflos Ich kann auf der Couch nicht schlafen und hab quasi immer das Babyfon angeschaut und drauf gewartet, dass die Kleine weint Naja, es wird alles besser und im Gegensatz zu den beiden Kindern ist der Hund tatsächlich schon ruhiger und folgsamer Genieße es nun sehr, vormittags ne große Runde durch die Natur zu wandern mit Hund und Kind auf dem Rücken. Nur das Wetter könnte langsam mal besser werden, grad ist wieder ekelhafter Schneeregen. Aber ab Mittwoch verspricht der Wetterbericht besseres Wetter.

    Hier ist die Kleine SCHON WIEDER krank. Es ist zum Heulen Verrotzt, gestern fiebrig, Husten, mannoman. Zudem ist ihre Laune unterirdisch, sie möchte nur bei mir auf den Arm und wird laut und wütend und schreit, wenn das manchmal einfach nicht geht. Ich hab sie jetzt auch zuhause sehr oft in der Trage, aber manchmal brauch ich auch ein wenig Ruhe...

    Aber sonst ist sie fleißig beim Ausbau ihrer Motorik. Sie schiebt sich jetzt immer Kisten/Spielzeug an die Couch, um draufklettern zu können, steigt dann wieder runter und das immer in zigfacher Wiederholung. Den Namen vom Hund kann sie jetzt auch schon in abgewandelter Form sagen. Essen tut sie nach wie vor alles, gerne auch geschmorte Paprika, Silberzwiebeln und Oliven. Nur die Mengen sind es derzeit nicht, aber bei der Rotze...

    Angemeldet ist sie nun auch im Kindergarten, ab September geht's los. Waren am Wochenende zum Schnuppern da und sie fand es prima (kennt es allerdings ja schon vom täglichen Bringen/Holen vom Bruder)

    Hemrocky, wie läuft die Ausquartierung? Geht's ihr wieder besser?

    ColeFini, was macht dein Kleiner?

    Liebe Grüße


  2. Registriert seit
    03.07.2017
    Beiträge
    166

    AW: Februar- und Märzmäuse 2018

    Tjoa also Motte kann noch nicht krabbeln und sich auch nicht hinsetzen.
    Er bemüht sich so aber es klappt einfach nicht.

    Schlafen ist bei uns auch gerade schwierig irgendwie....er will partout nicht einschlafen obwohl er so müde ist.
    Wir haben schon alles mögliche probiert...aber naja ich geb die Hoffnung nicht auf. Wird schon irgendwann wieder hoffe ich.
    Er schläft ja immer noch bei uns im Bett.

    Essen funktioniert ganz gut, gestern hat er das erste Mal Bratwurst probiert. Fand er gut. Ansonsten muss halt alles noch klein gedrückt werden.
    Aber solange er überhaupt isst, bin ich ja schon zufrieden. Wir haben jetzt zarte 7400 gramm auf ca. 74 cm Länge.
    VG


  3. Registriert seit
    08.02.2017
    Beiträge
    346

    AW: Februar- und Märzmäuse 2018

    @Dotterblume: Schlafen klappt jetzt wieder besser, da sie gesünder ist (komplett fit noch nicht, Nase läuft). Husten ist weg, hatte dann aber ne Mittelohrentzündung. Also die letzte Woche Antibiotikum und Durchfall. 😒
    Sie wacht nachts jetzt 2x auf. Meist um 22 und gegen 4 Uhr und trinkt noch eine Einschlaf- und eine Nachtmilch. Finde ich schon mal gut.

    Ich muss seit heute wieder arbeiten. Das hat zum Glück auch alles wunderbar geklappt und ich bin gut angekommen. Bin schon wieder ordentlich eingespannt. 😄

    Freitag war der 1. Geburtstag der Lütten und die Family war zu Kaffee und Kuchen da. Es war sehr schön. 😊
    Hier wird noch immer nicht gelaufen. Ich glaube sie könnte, traut sich aber noch nicht. 😁

    Muss los, Baby (oder jetzt Kleinkind) verlangt Mama. 😄

    LG Hemrocky

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •