+ Antworten
Seite 4 von 388 ErsteErste ... 234561454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 3873

  1. Registriert seit
    17.03.2013
    Beiträge
    2.320

    AW: Weihnachtswunder 2016

    Guten morgen und herzlich willkommen!

    Nachdem ich es heute morgen mit Waffeln im Bett probiert habe, was zunächst auch gut ging, wurde mir danach kotzübel :(

    Ich wandere grad auch nur vom Bett zum Sofa. Hoffentlich hilft das Nausema bald...

    Aber heute bin ich in der 7. Woche, ET müsste der 21.12 sein. Mal schauen was die Ärztin mir ausrechnet.

    Ich bin übrigens 27 und aus Bawü.

  2. Avatar von PumpkinPie
    Registriert seit
    11.03.2009
    Beiträge
    335

    AW: Weihnachtswunder 2016

    Guten Morgen alle zusammen

    Bei mir wissen es die vier engsten Freundinnen und meine Vorgesetzte, allein wegen den Terminen, die ich nicht mehr übernehmen kann. Die Familie weiß es bei mir noch nicht. Die würden sich so freuen und wenn dann was schief geht...

    Sonst geht es mir ziemlich gut. Ich bin so dankbar, dass mir die Übelkeit bis heute erspart geblieben ist. Arme NewAge!
    Das mit den Brüsten macht mir allerdings etwas Sorgen. Ich bin ohne Schwangerschaft schon bei Cup F! Ich weiß nicht, wo das noch hinführen soll


  3. Registriert seit
    16.10.2015
    Beiträge
    338

    AW: Weihnachtswunder 2016

    Finie herzlich willkommen! Wie schön! Sei optimistisch euer wunder wird bleiben! :)
    NewAge du arme! Das tut mir so leid! Vielleicht sonst was anderes probieren? Vomex z.b?

  4. Avatar von Taadah
    Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    4.347

    AW: Weihnachtswunder 2016

    * herein gehüpft* Erstmal herzlichen Glückwunsch an allewerdenden Mamas. Viel Glück und Gesundheit wünsch ich euch, auf dass ihr alle im Dezember eure Wunder in den Armen halten könnt.

    Pumkin Pie, ich glaube Frauen mit ohnehin schon großem Busen müssen sich nicht solche Sorgen machen. Ich habe normal Cup E und ich fand den Busen nur leicht tewachsen und erst bei Milcheinschuss etwas praller. Zwei Körbchen mehr waren es aber auf keinen Fall. Ich trag jetzt beim Still-BH ein F Körbchen in einer engeren Unterbrustweite. Bei bon*** sind die recht günstig. Aber da geht es leider auch nur bis F. Einfach probieren und das Beste hoffen...


  5. Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    587

    AW: Weihnachtswunder 2016

    Finie ich gratuliere dir ganz herzlich. Dein Bangen kann ich sehr gut verstehen. Aber denke Positiv, die Hälfte der kritischen Zeit hast du doch schon geschafft.
    Meine großen, die Zwillinge sind via ixci entstanden nach 5 Jahren Kinderwunsch und üben. Na dann kam ganz überraschend Nr.3, wir hatten zwar Spaß zum Eisprung. Aber ich bin ja davon ausgegangen, dass es bei uns so nie passieren kann. Jetzt waren wir etwas unvorsichtig und nachdem ich gsnze dreimal einen Eisprung nach dem Stillen hatte kam wieder keine Mens.


  6. Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    587

    AW: Weihnachtswunder 2016

    NewAge habe gerade etwas interessantes zwecks Übelkeit gefunden.
    Laut dieser Seite, mist einfügen geht am Handy nicht. Ich schau gleich nochmal wie die hieß und schreib es.


    http://www.9monate.de/schwangerschaft-geburt/schwangerschaft/8-schwangerschaftswoche-id94166.html
    Geändert von Zwerg13 (27.04.2016 um 21:12 Uhr) Grund: Link eingefügt


  7. Registriert seit
    27.04.2016
    Beiträge
    91

    AW: Weihnachtswunder 2016

    Guten Morgen Zusammen,

    entschuldigt ich krieg das mit dem zitieren noch nicht hin.
    NewAge: ich hoffe dir geht es in Sachen Übelkeit etwas besser?
    Brust: nix. Bin eigtl nach wie vor komplett symptomfrei (bis auf den Blubberblähbauch) :-/
    Kurzes Egopost da ich gleich auf dem Sprung bin. Gleich ist der FA-Termin mir ist ganz schlecht vor Aufregung. Falls ihr ein Däumchen frei habt zum drücken würde ich mich sehr freuen.
    Liebe Grüße an alle

  8. Avatar von PumpkinPie
    Registriert seit
    11.03.2009
    Beiträge
    335

    AW: Weihnachtswunder 2016

    Zitat Zitat von Taadah Beitrag anzeigen
    Pumkin Pie, ich glaube Frauen mit ohnehin schon großem Busen müssen sich nicht solche Sorgen machen. Ich habe normal Cup E und ich fand den Busen nur leicht tewachsen und erst bei Milcheinschuss etwas praller. Zwei Körbchen mehr waren es aber auf keinen Fall. Ich trag jetzt beim Still-BH ein F Körbchen in einer engeren Unterbrustweite. Bei bon*** sind die recht günstig. Aber da geht es leider auch nur bis F. Einfach probieren und das Beste hoffen...
    Hallo Taadah, dankeschön, da bin ich ja froh. Werde da mal gucken

    Finie, ich drücke die Daumen! Ich war auch total nervös vor meinem Termin. Hab vor Anspannung schon fast im Wartezimmer geweint und dann war es so schön und ich bin mit Foto nach Hause


  9. Registriert seit
    17.03.2013
    Beiträge
    2.320

    AW: Weihnachtswunder 2016

    Hallo zusammen.

    Bei mir geht's immer schlechter. Musste heute schon zwei mal aufs Klo rennen und würgen. Liege nun schon seit Stunden auf dem Sofa und es wird kaum besser.
    Ich rufe nachher mal bei meiner Ärztin an, ob ich jetzt vomex nehmen soll. Ich trau mich kaum aufzustehen, ist echt nicht schön.

    Daher nur ein kleiner Egopost von mir :(


  10. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    106

    AW: Weihnachtswunder 2016

    Hallo zusammen,

    ich bin 41 (fast 42) und zum ersten Mal schwanger. Momentan befinde ich mich in der 8+4 Woche und der Termin wäre theoretisch der 4.12.2016.

    Ich habe mich viele Jahre darum bemüht, einen Partner zu finden, der mit mir gemeinsam den Kinderwusch hätte verwirklichen wollen. Da ich den mit 41 immer noch nicht hatte, nahm ich schweren Herzens von diesem Wunsch Abschied. Seit Januar hatte ich eine Affäre/Kurzbeziehung, in der ich nicht verhütet habe, weil die Wahrscheinlichkeit mit fast 42 Jahren noch unerwartet schwanger zu werden wohl nicht so hoch ist. Ich fühlte mich ehrlich gesagt den Wechseljahren schon sehr nahe.

    Seit dem 18.4. weiß ich von meiner Schwangerschaft und seitdem bestehe ich nur noch aus Angst und Panik.

    Natürlich wurde ich ob meines Alters beim FA sofort als Risikopatientin eingestuft und da ich mit heftiger Übelkeit zu kämpfen habe auch krank geschrieben.

    Ich würde mich sooo sehr auf das Kind freuen und glücklich über diese wundervolle Chance sein.

    Aber ich kann an nichts anderes denken, als dass in meinem Alter die Rate der Fehlgeburten enorm ist und dass ich eigentlich (trotz bisherigem guten Verlauf) überhaupt keine Sicherheit habe, dass alles gut werden wird.

    Heute Morgen entdeckte ich beispielsweise minimal bräunliches Blut auf dem Toilettenpapier und rief sofort mein FA an. Ich musste sofort kommen und wurde trotz vollem Wartezimmer direkt mit ins Behandlungszimmer genommen. Allein das machte mir schon Angst.

    Bei der Untersuchung wurde dann neben der belebten Fruchthülle eine zweite leere Hülle entdeckt, die man bei der letzten Untersuchung am Montag noch nicht sehen konnte. Mir wurde erklärt, dort sei vermutlich die Anlage eines zweiten Kindes gewesen und das sei wohl die Ursache der minimalen Blutung.

    Allein diese Informationen momentan aufzunehmen, überfordert mich aktuell total.

    Ich empfinde diese Schwangerschaft seitdem ich von ihr weiß als reinen Psychothriller ich habe panische Angst davor, dass morgen bereits wieder alles vorbei sei könnte.

    Natürlich habe ich mein Verhalten sowie meine Ernährung unmittelbar nach Bekanntwerden der Schwangerschaft optimiert, damit ich mir im Fall einer Fehlgeburt nicht auch noch die komplette Schuld dafür gebe. Ich weiß ja, dass die Natur in diesem frühen Stadium selbst eingreift- aber das macht einen so verdammt hilflos.

    Viele Grüße

    Rosengarten

+ Antworten
Seite 4 von 388 ErsteErste ... 234561454104 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •