+ Antworten
Seite 101 von 146 ErsteErste ... 519199100101102103111 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.001 bis 1.010 von 1453
  1. Avatar von nanammm
    Registriert seit
    17.02.2014
    Beiträge
    1.049

    AW: ✿ August- und Septemberbabys 2016 ✿

    Zozo: sie 35, er 36, 1. Kind, ET 04.08., 31.Wo, Junge

    Jenny0210: sie 24, er 28, 1. Kind, ET 05.08., 31. Wo, Mädchen

    Cucoriedka: sie 34, er 39, 3. Kind, ET 05.08., 31. Wo, Junge

    Gemme: sie 38, er 45, 1. Kind, ET 06.08., 31. Wo, Mädchen

    Scandinavia: sie 27, er 35, 1. Kind, ET 09.08., 31. Wo, Mädchen, nächster Termin 02.06.

    .Vivo.: sie 35, er 40, 1. Kind, ET 16.08., 30. Wo, Junge

    Nanammm: sie 33, er 39, 1. Kind, ET 22.08., 29. Wo, Junge

    Hoppelhasi: sie 31, er 35, 1. Kind, ET 26.08., 28. Wo, Mädchen

    Chaussette: sie 26, er 27, 1. Kind, ET 28.08., 28. Wo, Junge

    Tommina: sie 38, er 42, 2. Kind, ET 04.09., 27. Wo, Junge, nächster Termin 09.06.

    Caramelle77: sie 38, er 38, 2. Kind, ET 06.09., 27. Wo, Junge
    Nana

  2. Avatar von nanammm
    Registriert seit
    17.02.2014
    Beiträge
    1.049

    AW: ✿ August- und Septemberbabys 2016 ✿

    Hallo Ihr Lieben,

    es ist schön zu lesen, dass es Euch soweit gut geht und alles gut aussieht!! Bitte weiter so!
    Hier ist auch alles gut - nur muss ich zugeben, dass ich echt forumsfaul geworden bin. So sehr wie ich es gebraucht hatte, so wenig "brauche" ich es jetzt. Ich bin zu faul an den PC zu sitzen, zu lesen ...oder zu schreiben, zumal ich eh nix zu erzählen hab
    Wer weiß, vielleicht ändert sich das auch mal wieder. Momentan hab ich einfach andere Dinge oder schreib lieber mal schnell mit Anderen in Whats App als im Forum...
    Ich hoffe, Ihr nehmts mir nicht übel. Aber ich freu mich, dass Ihr so gut im Austausch seid
    Die Liste für nächste Woche hab ich besser auch mal gleich gemacht, nicht dass ich das wieder vergesse Ich wünsch Euch weiter alles Gute und hoffe, das Wetter bleibt erträglich!

    Ganz liebe Grüße
    Nana
    Nana


  3. Registriert seit
    10.08.2015
    Beiträge
    149

    AW: ✿ August- und Septemberbabys 2016 ✿

    Hallo ihr Lieben,

    ich entschuldige mich erstmal für die lange Abstinenz - wir waren im Urlaub und vorher war einfach so viel zu tun, dass ich versäumt habe, mich abzumelden...

    Aber mir und dem Kleinen geht es gut, er strampelt mal mehr, mal weniger und mein Mann konnte ihn auch schon mehrmals spüren und sehen. Es wird ein Riesenbaby - ich fühle mich mit meinen 1,62 m etwas überfordert. Er ist in den Messungen immer überdurchschnittlich groß, aber alles noch im Rahmen und vor allem ganz proportional und nicht wegen der Diabetes. Mein Mann und seine Familie sind halt groß und auch in meiner Familie sind die Männer - außer mein Vater - relativ groß. Was solls. Mein nächster Termin ist am 6.6. bei meiner FA und am 16.6. im Pränatalzentrum zur Kontrolle. Heute werde ich mich noch im Krankenhaus anmelden und der GVK geht nächste Woche los.
    Wir waren jetzt zur Hochzeit meiner Schwägerin (einmal quer durch die Republik in die größte Stadt des Südens, die Autofahrt war schon anstrengend, vor allem gestern die Rückfahrt einen Tag nach der Hochzeit, leider ging das nicht anders, da mein Mann heute wieder arbeiten muss, aber die Reisestrümpfe haben geholfen. Meine sind von Tchibo), das war immer so der letzte Meilenstein vor der Geburt, jetzt geht es tatsächlich in die heiße Phase!

    So, genug Egopost, jetzt erstmal zu euren Themen:

    Wiedereinstieg: hier ist geplant, dass wir uns die Elternzeit hälftig teilen. Ob das so klappt, hängt noch von der beruflichen Situation meines Mannes ab, der zur Zeit noch als LAK arbeitet und nach einer mündlichen Übernahmezusage noch auf die schriftliche Ausgestaltung wartet... Mit einem Jahr soll der Kleine dann in die Krippe und idealerweise arbeiten wir beide dann Vollzeit, auch wenn die Krippe hier grottige Öffnungszeiten hat, 2x die Woche bis 15 Uhr und 3x bis 16 Uhr, der Kleine ist also definitiv nicht den ganzen Tag da. Mein Mann kann sehr früh anfangen und ihn dann an den 16 Uhr-Tagen abholen, ich übernehme morgens und fange dann etwas später an und plane einen Tag Home Office - das sollte bei uns eigentlich klappen. Und für den letzten Tag haben wir meinen Vater eingeplant, der seit kurzem in Altersteilzeit arbeitet und dich schon zur Unterstützung angeboten hat.

    Einschulung: hier im Norden ist der Stichtag der 30.6., meine ich, und bis zum 30.9. ist man ein Kann-Kind. Mal gucken, wie wir das dann handhaben....

    Still-BHs: ich kann überhaupt nicht einschätzen, wie viel meine Brüste noch zunehmen, in der Schwangerschaft sind sie fast gar nicht gewachsen. Ich bin aber auch bei einer Größe von je nach BH 60/65 G/H. Also leider kein Standard is damit auch nicht mal eben so zu kaufen. Generell probier ich BHs auch immer an und bestelle sehr ungern im Internet. Ich werde mal im Unterwäsche-Geschäft meines Vertrauens fragen.

    Ansonsten freue ich mich, dass es euch gut geht und dass ihr auch zum Teil noch in den Urlaub fahrt, das klingt echt gut! Ich nutze noch den freien Tag für etwas Haushalt und Garten. Wir konnten gestern Abend noch 6 Erdbeeren ernten!

    Habt eine gute Woche!

  4. Avatar von Scandinavia
    Registriert seit
    05.12.2015
    Beiträge
    354

    AW: ✿ August- und Septemberbabys 2016 ✿

    Guten Tag alle zusammen,

    heute haben wir uns einen ruhigen Arbeitstag gemacht. Ich merke doch, wie das lange Sitzen nicht zwingend bequemer wird je weiter ich in der Schwangerschaft komme… Puh.
    Ich habe eben ein neues Bauchbild gemacht und der Bauch ist explodiert. Ich kann jetzt drunterfassen im Stehen
    Außerdem ist es hier heute den zweiten Tag in Folge 25 Grad warm und schwül *schwitz*

    Cuco, wir würden gerne wieder nach NRW/Niedersachsen aka. „Heimat“. Zunächst geht es da auf jeden Fall wieder hin, aber dann müssen wir schauen, was man mit uns noch so vor hat.
    Du könntest so Miniküchlein mit einem weichen Kern machen. Das geht bestimmt auch mit Werther’s Original statt Schokolade in der Mitte. Dann könnte da was rausfließen…
    Hat sich was wegen deiner Strümpfe ergeben?

    Zum Thema Rückstufen oder nicht kann ich nur einen persönlichen Bericht besteuern: Ich war „Kann“-Kind und bin deshalb erst mit 7 in die Schule gekommen. Das dritte Jahr Kindergarten fand ich furchtbar und langweilig ohne Ende. Letztendlich bin ich in der Schule dafür so gut klar gekommen, dass ich dann die 8. Klasse übersprungen habe und dann doch plötzlich die Jüngste war. Ob das heute noch so flexibel funktioniert, kann ich wirklich nicht beurteilen. Dafür sind meine Zeiten in der Schulpolitik wirklich zu lange her…

    Auf Grund eurer Berichte/Erfahrungen habe ich mir jetzt zwar schon mal eine Packliste für die Kliniktasche gemacht, aber werde vor dem Mutterschutz nichts packen. Da will ich nämlich eben diesen beginnen, indem ich mich mit einer in Elternzeit befindenden Freundin am Montag frühstücken gehe und danach mitten am Tag den Babydiscounter stürmen.

    Vivo, wie hat es mit den BHs geklappt? Wenn du magst, darfst du gerne erzählen, welche Marken es am Schluss geworden sind.
    Ich habe mir im Vorbeigehen hier noch in einer hiesigen Klamottenkette 2 Bustiers mitgenommen. Die sind ganz bequem, aber nur zum Spazierengehen oder zum Schlafen geeignet. Sonst stützen die definitiv nicht ausreichend.

    Im Notfall müssen wir wohl Namen tauschen :D

    Hattet ihr einen gelungenen Urlaub in eurem Tempo?

    Heute habe ich mich mal ein wenig mit den gekauften Sachen beschäftigt. Im Sinne von "Pimp my ride“ habe ich die neuen Adapter für den MaxiCosi und den Sonnenschirm an den gebrauchten Kinderwagen gebastelt.
    Lediglich den Kampf mit dem super Sonnen-Mücken-Netz von Hartan habe ich verloren. Ich checke einfach nicht, wie man den da dran friemeln soll. Erfahrungen jemand?
    Den Laufstall hat er stehen lassen, aber ansonsten sind nun alle großen Teile bei uns eingezogen.
    Fehlen noch alle Hygieneartikel, Dekoration und Kleidung. Die Möbel stehen hier auch noch nicht aufgebaut. Langsam werde ich da aber ein bisschen unruhig. Mal gucken, ob ich das noch bis zum Mutterschutz aushalte.

    Nana, schau einfach vorbei, wenn dir danach ist!
    Ich lese dich gerne, aber man hat eben nicht immer gleich viel Zeit!

    Chausette, tolles Gefühl alle „Muss“-Termine abgearbeitet zu haben oder? Seitdem kann ich mich auch viel besser auf mich und die Schwangerschaft einlassen (wird ja auch mal langsam Zeit…).
    Euer Programm klingt aber auch echt ganz schön anstrengend *puh*
    Hoffentlich habt ihr nicht alle Erdbeeren auf einmal gegessen

    Diese Woche hier so: Morgen Besichtigung der Geburtsklinik und Donnerstag nächster Termin bei der Hebamme.

    Macht's euch schön und leidet nicht unter den Unwettern, von denen in der Zeitung steht!

  5. Avatar von Tommina
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    965

    AW: ✿ August- und Septemberbabys 2016 ✿

    Und wo ist das Foto Skandinavia? 😁

    Ah ich würde schon so gerne frei haben. Ich habe noch so viel zu tun, wie noch einige Kisten auspacken, garten usw. und werde von Tag zu Tag langsamer. Frei wäre soooo schön 😍

  6. Avatar von Scandinavia
    Registriert seit
    05.12.2015
    Beiträge
    354

    AW: ✿ August- und Septemberbabys 2016 ✿

    Jetzt gibt es ein neues Bild in der Gruppe, Tommina :)


  7. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    273

    AW: ✿ August- und Septemberbabys 2016 ✿

    Hallo,

    Nana- sehr schade. Mach es wie es für euch am besten ist. Für die weitere Schwangerschaft wünsche ich dir alles Gute.

    Chaussette, euer Urlaub klingt schön und anstrengend. Hat sich die Hochzeit denn gelohnt? Also war es eine schöne Feier?
    Eine Bekannte von mir hat auch immer große Babies bekommen, sie selbst ist knapp 1,60m ihr Mann ist über 1,90m und die Babies kamen zumindest im Bauch nach ihm- es hat sich allerdings verwachsen und jetzt sind die Kinder eher durchschnittlich „klein“. Ich denke auch, dass es dann einfach die Familienseite deines Mann ist. Super, dass es nicht an der Diabetis liegt :daumenhoch:
    Hast du dich im Krankenhaus angemeldet? Für deinen baldigen Termin wünsche ich dir schon mal alles Gute!
    Eure Teilung bezüglich der Betreuung des Kleinen klingt wirklich fair und auch recht flexibel. Ist ja leider oft wichtig bei Krankheit etc.

    Scandinavia, gute Idee mit dem Kuchen und dem Karamell- ich werde eine Testreihe wagen
    Ihr möchtet dann mit Kind wenn möglich auch in die Nähe der Großeltern bzw. Familie so wie es klingt- wäre ja schön wenn es klappt. Zumindest bei uns spielt die Familie eine große Rolle im Leben unserer Kinder- hat vor- und Nachteile 😉 Aber etwas Zeit habt ihr ja noch.
    Mit den Bustiers/Strech-BHs ist es hier ähnlich- ich finde sie auch recht bequem habe aber das Gefühl, das nix gestützt wird und habe sowie so etwas Angst vor „Hängebrüsten“. Daher trage ich auch nachts BHs.
    Du warst ja richtig fleißig und dein Mann hat auch viele Sachen mitgebracht. Mit Hartan kenne ich mich leider nicht aus-sorry. You tube?
    Wie hat euch die Geburtsklinik gefallen? Einen schönen Termin bei der Hebamme morgen!

    Tommina- oh ja, frei haben wäre wirklich toll. Zur Motivation und Steigerung der Vorfreude schreibe ich einen Liste mit Dingen, die ich im Mutterschutz erledigen möchte: heute hinzugekommen: erstes Outfit für den Kleinen aussuchen Ich möchte gern durch die Geschäfte tingeln und etwas hübsches aussuchen- wie ich mich kenne bleibe ich allerdings wieder bei Onlineshops hängen.

    Wegen meiner Strumpfhose war ich übrigens nochmal bei der Dame, die sie mir angepasst hat. Zunächst war sie recht zuvorkommend und wir haben nochmal nachgemessen. Sie meinte auch man sieht, dass die Strumphose nicht sitzt. Sie wollte bei der Poduktionsfirma anrufen und ein zweites Modell mit den gleichen Maßen in einer anderen Qualität (=Webung) bestellen, um zu sehen, ob das Material zu rutschig ist. Gestern kam dsann ihr Anruf, das ginge nicht. Das Einschicken der Strumpfhose plus Bearbeitung dauerte mindestens 3 Wochen. Sie könne mir höchsten anbieten die Strumphose in Strümpfe bis zum Oberschenkel umschneidern zu lassen. Ob ich die Strumpfhose vielleicht falsch anziehen würde :grmf: Ich bin etwas gefrustet, da sie sich zunächst so zuvorkommend zeigte und jetzt alles nicht geht. Ich muss nochmal persönlich vorbei gehen.

    Ich muss weiter arbeiten-gähn. Auf bald
    Geändert von Cucoriedka (01.06.2016 um 17:06 Uhr) Grund: Siebhirn;)


  8. Registriert seit
    10.08.2015
    Beiträge
    149

    AW: ✿ August- und Septemberbabys 2016 ✿

    Hallo ihr Lieben,

    Scandinavia, wie war es in der Geburtsklinik?
    Dein Plan für den ersten Tag des Mutterschutzes klingt echt gut!
    Unser Hartan ist noch nicht da - falls ich dann aber weiterhelfen kann, melde ich mich.

    Tommina, ich hätte auch gern frei!

    Cuco, ja, die Hochzeit war toll und die Anstrengung hat sich gelohnt!
    Das mit den Strumpfhosen ist ja echt ärgerlich! Ich hoffe, es findet sich noch eine Lösung.
    Ich kann mir auch vorstellen, dass die Nähe der Großeltern Vor- und Nachteile hat. Wir haben ja nur meine Eltern hier is das ist sehr entspannt. Auch mein Mann versteht sich gut mit ihnen. Aber ich finde es schade für ihn und das Kind, dass seine Eltern so weit weg sind und auch ihren Urlaub hauptsächlich nutzen, um zu reisen und höchstens mal ein verlängertes Wochenende nutzen, um zu Besuch zu kommen. Im September haben sie zwei Wochen Urlaub, aber davon ein paar Tage nutzen, um ihren Enkel kennen zu lernen, wollen sie nicht. Für Ende Oktober planen wir die Taufe, selbst da will mein Schwiegervater erst Samstag spät abends anreisen. Immerhin meine Schwiegermutter will dann etwas länger bleiben. Davon abgesehen, dass ich die beiden auf Dauer auch etwas anstrengend finde und manchmal auch froh bin, dass sie nicht so nah dran wohnen - aber etwas näher dürfte es schon sein.

    Ich bin grad auf dem Weg ins Krankenhaus, wir melden uns heute zur Geburt an. Ich bin gespannt. Ansonsten geht's mir gut, wir haben tolles Wetter, aber im Büro macht es mir schon zu schaffen.

    Habt noch eine gute Woche!

  9. Avatar von Tommina
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    965

    AW: ✿ August- und Septemberbabys 2016 ✿

    Cuco das fände ich aber auch sehr ärgerlich, wenn man mir erst das Gefühl gibt, dass man mich versteht und dann so tut, als hätte man doch selber einen Fehler gemacht. Ich hoffe du musst dich jetzt nicht den Rest der Schwangerschaft dadrin quälen. Aber bald hast du ja Mutterschaftsurlaub. Hast du denn noch vorher Urlaub?
    Ich kann es kaum erwarten.

    Zum Namen. Wir haben einen gefunden. Auf einmal ging es ganz schnell. Dann haben wir noch einen gefunden und haben überlegt, ob wir es so wie Cuco im Kreißsaal entscheiden. Aber ich glaube der erste hat sich jetzt in unseren Köpfen verfestigt.

    Zu großen Kindern. Bei uns in der Familie gibt es auch viel große Kinder ganz ohne Diabetes und ohne übermäßige Größe der Eltern. Es ist einfach so.
    Da mein Sohn auch so groß war, guckt man bei mir auch ganz genau. Diese Frage nach dem Diabetes finde ich auch langsam nervig muss ich ehrlich sagen. Ich habe immer das Gefühl, dass es mir nicht glaubt, wenn ich es den Ärzten erzähle. Dann sagen sie am Ende immer. Ja, wir gucken mal. 😀

    Und? Gibt es was neues bei euch?

  10. Avatar von Scandinavia
    Registriert seit
    05.12.2015
    Beiträge
    354

    AW: ✿ August- und Septemberbabys 2016 ✿

    Bonjour,

    ich war gerade beim Checkup bei der Hebamme und alles ist in bester Ordnung. Kopf weiterhin unten, aber noch außerhalb des Beckens.
    Lediglich mein Blutdruck ist im Keller (105/60) und macht mir das Leben schwer. Morgens kann ich nicht mal mit Beine runter am Schreibtisch sitzen, weil mir alles in die Beine sackt. "Da müssen wir durch", sagte die Hebamme und riet zu mehr Zwischenmahlzeiten und viel Flüssigkeit. Da es bei uns aber seit ein paar Tagen immer um die 26 - 29 Grad hat, ist es auch kein Wunder, dass mein Kreislauf quasi nichtexistent ist.
    Aus gemütlichen Knuffen sind übrigens mittlerweile beeindruckende und identifizierbare Bewegungen geworden. Das Minimeedchen tritt sehr entschieden in meine Rippen oder in meine rechte Seite, alternativ schiebt sie ihren Pöppes am Oberrand der Gebärmutter an meinem Rippenbogen vorbei und verbeult alles

    Wie toll mit dem Namen, Tommina
    Sprecht ihr euer Baby eigentlich schon mit dem Namen an? Bei uns ist nach wie vor der Arbeitstitel Programm, wenn wir mit ihr oder über sie sprechen

    Chausette, jegliche Hilfe wird gerne in Anspruch genommen. Zum Zurückschicken ist es nämlich schon zu spät und ich krieg es einfach nicht so hin, wie auf dem Bild auf der Verpackung...
    Hat bei der Geburtsanmeldung alles geklappt?
    Wie lange musst du noch arbeiten?

    Hier war übrigens ganz interessant bei der Besichtigung. Wir können uns ja eh nix aussuchen hier, aber es war schön, sich ein bisschen mit dem Ganzen vertraut zu machen. Gut fand ich z.B. das bei Übertragen bei 42+0 individuell entschieden wird, wann/wie eingeleitet wird. Auf gar keinen Fall vorher (falls es keine Auffälligkeiten gibt natürlich).
    In meiner Familie ist Übertragen nämlich recht üblich und ich würde das gerne "gewaltfrei" über die Bühne bringen, falls es sein muss. Auch Steißgeburten machen die hier nach individueller Beratung ohne Zögern.
    Krass (und auch beruhigend) fand ich, dass bei einem Ultranotkaiserschnitt von der Entscheidung (Hebamme drückt auf Notfallknopf im Kreissaal) bis zu "die werdende Mutter liegt in Vollnarkose und das Baby ist geboren") maximal (!!) 4 Minuten vergehen. Hier sprechen wir aber wirklich über lebensbedrohliche Probleme unter der Geburt.

    Cuco, berichte mal von deiner Kuchentestreihe. Muffins o.ä. kann man ja auch gut verschicken, hörte ich?
    Geändert von Scandinavia (02.06.2016 um 13:44 Uhr) Grund: Was vergessen

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •