+ Antworten
Seite 6 von 562 ErsteErste ... 456781656106506 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 5613

  1. Registriert seit
    18.04.2013
    Beiträge
    274

    AW: März-Babys 2016

    Und ich suche den April2016 Strang...

    Ich würde die beiden Stränge (?) noch gar nicht zusammenlegen. Der April"boom" geht jetzt doch erst los. Es kommen bestimmt noch viele potenzielle Mamis. Ich denke es könnte echt voll werden, wenn man März und April zusammen legt oder nicht?


  2. Registriert seit
    30.07.2014
    Beiträge
    156

    AW: März-Babys 2016

    Juhuuuu, ein Märzstrang!!!

    Wie es scheint, habe ich jetzt einen festen Platz gefunden, nachdem ich schon hier und da mitgeschrieben habe, und nun schon wieder einige Tage nicht, weil mir das Gehüpfe dann doch zu unübersichtlich war.

    Herzlichen Glückwunsch an euch alle!! Auf dass wir alle eine gute Schwangerschaft erleben.

    Ganz besonders freu ich mich für Wolkenschaf. Die Überraschung ist echt gelungen. Lese sein nun zwei Jahren den Januarstrang 2014 heimlich mit, konnte mich damals nicht durchringen und fand es dann doof so mitten reinzuplatzen. Mein Milchjunge sollte auch ein Januarbaby 2014 werden, hat sich dann aber bis Februar Zeit gelassen.

    Den Strang mit dem April zusammen zu legen, finde ich eine super Idee. Hier noch ein Vorschlag für den Titel:

    "Frühlingsbabys 2016 - wir schlüpfen im März und April"

    Zu mir: Ich bin 30, mein Mann 35 und der Milchjunge fast 18 Monate. Mein ET ist der 10.3.2016
    Eine Liste finde ich gut, weiß nur nicht wie man sowas erstellt.

    Ach, ich freu mich so hier einen guten Austausch zu finden.


    Wie geht es euch denn so? Merkt ihr schon was?
    BIch bin ja seit heute in der 9.Woche und mitr ist dauernd übel. Den ganzen Tag und das ziemlich heftig. Versuche es nun mit angepasster Ernährung, Akupunktur und einen Mittel gegen Reisübelkeit. Ich hoffe so sehr, dass es hilft. Der Alltag mit Kleinkind, Arbeit und Haus ist halt irgendwie echt ne Nummer, wenn es einem nicht gut geht. Damals beim Milchjungen bin ich zwar auch voll arbeiten gegangen, aber da konnte ich wenigstens die Nächte noch druchschlafen

  3. Avatar von Wolkenschaf3
    Registriert seit
    21.04.2015
    Beiträge
    5.365

    AW: März-Babys 2016

    vorsorge bei meiner Gyn , die ist klasse da seh ich keinen Bedarf zusätzlich noch eine Hebamme zu nehmen.
    Muss mir dann für die Nachsorge eine suchen ( GVK spare ich mir) . Meine letzte war nicht so umwerfend

  4. Avatar von Taadah
    Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    4.347

    AW: März-Babys 2016

    Lenobia, ich denke die Zusammenlegung ist gewünscht weil hier eben viele "alte Hasen" rumhoppeln. Ich vermute auch, dass noch ein paar Aprildamen hinzukommen. Die meisten warten ja nun doch ein paar Tage bis sie es verkünden und sich trauen. Aber je mehr desto besser oder? Ich mag es zB. wenn ich viel zu lesen habe und nicht Tagelang darauf warten muss dass jemand schreibt.

  5. Avatar von schlossbewohnerin
    Registriert seit
    29.10.2013
    Beiträge
    116

    AW: März-Babys 2016

    Hallo!

    Ja, Taadah hat recht, je mehr los ist, desto besser. Solange wir nicht den Überblick verlieren... aber da hilft eine Liste sicherlich.

    Den Vorschlag von Milchmaid für den Titel des zusammengelegten Strangs finde ich prima, können wir gerne so machen.

    Ich bin ja erst in der 5. Woche, so wirklich viel merke ich noch nicht. Im Bauch tut sich was, es grummelt und blubbert, und so ein bisschen geruchsempfindlich bin ich - heute morgen musste ich einen Käserest entsorgen, der angefangen hat zu schimmeln, da wurde es mir schon anders ... Das muss in Zukunft mein Mann machen.

    Ich bin mal gespannt, was genauso ist wie in der ersten SS und was anders ist. Es heißt ja immer, der Bauch würde schneller wachsen. Ich hoffe, meine Kollegen merken dann nicht zu früh was... Ich möchte eigentlich schon warten bis nach der 12. Woche, wenn alles sicherer ist.

    Viele Grüße,
    die Schlossbewohnerin

  6. Moderation Avatar von leandra28
    Registriert seit
    07.10.2007
    Beiträge
    3.029

    AW: März-Babys 2016

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Schreibt man eigentlich Babys oder Babies?
    auf Englisch: baby - babies
    auf Deutsch: Baby - Babys


    Ich bin eigentlich im Urlaub und hüpfe nur mal eben kurz rein, um zu sagen: Herzlichen Glückwunsch, Wolkenschaf, was für eine Überraschung! Alles Gute!

    Natürlich auch herzliche Glückwünsche und alle guten Wünsche an alle anderen!

    So, die Strangzusammenlegung/-umbenennung macht ja Peppis , weil, wie gesagt, Urlaub und so ...

    Bin schon wieder weg!
    Moderation "Kinderwunsch und Babyjahre"

  7. Avatar von Taadah
    Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    4.347

    AW: März-Babys 2016

    Ich seh jetzt schon aus wie im 7. Monat... Also bei mir merkt es keiner so schnell. Nur meiner direkten Kollegin habe ich es schon gesagt, wir sind sonst immer zusammen rauchen gegangen
    Aber ich mag sie sehr gern und daher ist das ok. Sie wusste auch vom letzten Mal. Auch als es schiefgegangen war.

    Statt zu rauchen esse ich. Gerade Pommes mit Nuggets. Um 22.15 Uhr Ich werde demnächst nur noch rollen...


  8. Registriert seit
    18.04.2013
    Beiträge
    274

    AW: März-Babys 2016

    Ich finde Frühlingsbabys 2016 dann sehr schön.

    Tadaah, you made my day!!!: -))))

  9. Avatar von _blue_moon
    Registriert seit
    05.01.2015
    Beiträge
    179

    AW: März-Babys 2016

    Ich finde es auch gut wenn viel los ist und man nicht tagelang auf ein Lebenszeichen der anderen warten muss

    Mir geht es recht gut, kaum Übelkeit und wenn doch nur kurz - wundert mich schon sehr, ich bin was das angeht recht empfindlich und habe ehrlich gesagt mit voller Wucht damit gerechnet!
    Ansonsten sehr schmerzhafte Brüste und Geruchsempfindlichkeit.

    Bei mir wird der Kreis der Eingeweihten langsam (und unfreiwillig) grüßer:
    Eine sehr gute Freundin habe ich recht schnell eingeweiht, wiel sie auch wusste, dass wir hibbeln.

    Meine Cheffin hat es letzte Woche erraten, als ich mich einen Tag wegen Unterbauschschmerzen krank gemeldet habe

    Eine Kollegin hat mich heute direkt gefragt und weil ich sie sehr gerne mag und mir mit ihrer Verschwiegenheit recht sicher bin, wollte/konnte ich nicht lügen.

    Und am WE wollte ich es eigentlich gern meiner Mutter erzählen, weil ich denke dass ich es ihr auch sagen würde, wenn noch was passiert und ich es bei einer Freundin damals als "komisch" empfunden habe, gleichzeitig von ihrer Schwangerschaft und der FG zu erfahren.

    OMG das klingt, als wüsste es bei mir schon jeder
    Geändert von _blue_moon (30.07.2015 um 23:18 Uhr) Grund: anonymität

  10. Avatar von Wolkenschaf3
    Registriert seit
    21.04.2015
    Beiträge
    5.365

    AW: März-Babys 2016

    Ich bin ja gerade im Italienurlaub.
    Man sollte als Weinleibhaberin nie schwanger in ein Weinland fahren.
    Die haben nicht mal alkoholfreies Bier im Supermarkt ( jedenfalls im Städchen hier) geschweige denn im Restaurant.
    fragt man nach alkoholfrein Getränken, die nicht mal auf der Karte stehen, sagen Cola, Fanta , Sprite ,Wasser.
    da ich keine süßen Limos mag, gibt es also Wasser.
    Vor zwei Jahren in Frankreich war es genau dasselbe.

    Ich merke fast gar nicht, heute Nachmittag hatte ich eine Müdigkeitsattacke, aber das war bei Schäfchen auch schon so
    Im realen Leben weiß es eine Freundin und das wird auch noch eine Weile so bleiben
    Geändert von Wolkenschaf3 (31.07.2015 um 23:34 Uhr)

+ Antworten
Seite 6 von 562 ErsteErste ... 456781656106506 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •