+ Antworten
Seite 914 von 916 ErsteErste ... 414814864904912913914915916 LetzteLetzte
Ergebnis 9.131 bis 9.140 von 9156

  1. Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    318

    AW: Januarbabys 2014

    Zitat Zitat von Wolkenschaf3 Beitrag anzeigen
    Komisch meine sind beide nicht sonderlich empfindlich Was Veränderungen angeht, also
    Dazu noch kurz: Hier gibt es genau eine Person, die mit Veränderungen so überhaupt nicht klarkommt, und das ist mein Mann. Ich liebe Veränderungen und finde sie wichtig. Und jedes Mal, wenn er ein paar Tage weg ist, nutze ich die Zeit, um z.B. die Wohnung zu verändern, Kinder auszuquartieren, Routinen aufzuheben und neue zu schaffen., usw. Ich weiß, ganz schön fies.

  2. Avatar von Wolkenschaf3
    Registriert seit
    21.04.2015
    Beiträge
    5.575

    AW: Januarbabys 2014

    Zitat Zitat von Sommersucht Beitrag anzeigen
    Dazu noch kurz: Hier gibt es genau eine Person, die mit Veränderungen so überhaupt nicht klarkommt, und das ist mein Mann. Ich liebe Veränderungen und finde sie wichtig. Und jedes Mal, wenn er ein paar Tage weg ist, nutze ich die Zeit, um z.B. die Wohnung zu verändern, Kinder auszuquartieren, Routinen aufzuheben und neue zu schaffen., usw. Ich weiß, ganz schön fies.
    Witzig, mein Mann ist such derjenige der sich mit Veränderungen am Schwersten tut

  3. Avatar von Wolkenschaf3
    Registriert seit
    21.04.2015
    Beiträge
    5.575

    AW: Januarbabys 2014

    Verabredungen sind hier gerade ein nerviges Thema
    Geht die große woanders hin randaliert die Kleine weil sie mit will
    Hat die Große ( selten) ein Kind zu Gast , hängt die Kleine immer dabei und die Großen sind genervt
    Hoffe dass die Kleine bald eigene Freundschaften knüpft

  4. Avatar von celestial_nutcake
    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    1.553

    AW: Januarbabys 2014

    Hey, schön, dass hier mal wieder was los ist und schön, euch alle zu lesen!

    Thema Veränderungen: ich denke, sie gehören zum Leben dazu und genau daran sollte sich ein Kind von Anfang an gewöhnen (im Rahmen des Zumutbaren natürlich ). Wir ziehen dieses Jahr noch um (ganz in die Nähe) und da hat Piepschen überhaupt kein Problem mit, sie freut sich auf ihr wesentlich größeres Zimmer etc.

    Thema Ordnung: ich bin leider ne Schlampe und hasse mein Chaos aber gleichzeitig so sehr. Ich hätte es so gerne so viel ordentlicher, schaffe das aber irgendwie nicht wirklich.

    Thema Kurse: Luuca, da erinnerst du mich an eine Szene, über die ich heute noch lachen muss... als Piepschen neun Monate alt war, fragte mich eine andere Mama mal, was Piepschen denn schon für Kurse gemacht hätte. Ich so, "noch gar keinen". Und die Mama: "Was?? Dein Kind ist schon neun Monate alt und hat noch KEINEN einzigen Kurs gemacht?" Die war so richtig, richtig entsetzt, ich könnte mich echt heute noch wegschmeißen. Vielleicht sollte sie mal mit dir reden.
    Ansonsten sind wir beim Thema Kurse heute an einem Punkt, den ich eigentlich nie wollte: mir ist es eigentlich zu viel, was wir machen, da ihr aber alles so einen Riesenspaß macht, will ich ihr auch nichts davon wegnehmen... seit letzter Woche hat sie mit einem Aufbauschwimmkurs begonnen, da ihr das Schwimmen echt sehr viel Spaß macht und sie das mittlerweile auch richtig gut kann.
    Ansonsten geht sie einmal die Woche zum Singen, was ich eigentlich nur mal so kurz mit ihr ausprobieren wollte, aber da sie da auch so gerne hingeht, machen wir halt auch weiter... und dann ist noch einmal die Woche Musikschule, wo sie im Oktober mit Blockflöte anfängt.

    Wegen des Schwimmkurses war ich gestern mit ihr beim Friseur und habe ihr einen Bob schneiden lassen... ich finde das sehr süß an ihr, auch wenn ich die langen Haare auch sehr mochte und wir sie auch sicher wieder wachsen lassen. Im Sommer sind sie schon wieder fast lang. Aber ihr hättet mal meinen Mann sehen sollen, als er gestern Abend nach Hause kam, der hätte fast geheult, als er sie gesehen hat. Ich hätte unserem Mädchen "ihren Charakter weggenommen", hat er gesagt. Na ja, man kann es auch übertreiben.

  5. Avatar von Wolkenschaf3
    Registriert seit
    21.04.2015
    Beiträge
    5.575

    AW: Januarbabys 2014

    Meine hat übrigens jetzt eine Antirosa Phase und möchte am liebsten schwarz tragen


  6. Registriert seit
    30.09.2009
    Beiträge
    2.173

    AW: Januarbabys 2014

    Huhu!

    Wir kommen gerade aus dem Urlaub zurück und hatten so eine Verlängerung des Sommers.

    Wie ist denn bei Euren Kindern? Unserer geht ja in so Miniclubs von Hotels gar nicht, obwohl er sieht, dass andere Kinder hingehen und es interessante Dinge gibt. Nicht falsch verstehen, wir wollen ihn nicht dahin abschieben, aber bevor er sich langweilt...

    Mittlerweile ist der zweite Zahn ausgefallen (auf dem Heimflug) und unser Kind ist ein Vorschulkind. Da jongliere ich jetzt mit Terminen und Kursen, da die Vorschulgruppe einiges anbietet. Bisher war Zwerg ja beim Kinderturnen, das werden wir jetzt wohl aufgeben. Erst heute früh habe ich mit meinem Mann diskutiert, ob er zur Musikschule soll, aber mein Mann - früher selbst Musiklehrer, er spielt mehrere Instrumente - meint, dass da noch die Motorik fehlt. Ich erinnere mich, dass ich selbst als Vorschulkind schon begonnen habe, Klavier zu spielen - oder das, was man so nennt. Ob ich das mit 5 wirklich konnte, weiß ich nicht mehr.

    Also keine Musikschule momentan. Aber wir tendieren dazu, ihn vielleicht Klavier mit einem Privatlehrer lernen zu lassen, eventuell ab dem Frühjahr. Mich verunsichert nur, dass viele seiner Freunde in vorauseilendem Gehorsam (?) zur Musikschule gehen.

    Im März hat er Schwimmkurs, hier sind die Termine echt rar.

    Unordnung: Sagen wir mal so, hätte ich meinen Mann nicht, wäre hier kein Chaos.

    Im Übrigen merke ich gerade sehr, dass man nicht zu viel Zeug anschaffen sollte. Wir müssen nach einem Erbfall gerade ein ganzes Haus leer räumen und obwohl eigentlich nur "normale" Sachen drin sind, scheint dies nicht zu schaffen zu sein.

    Ich werde nach und nach schauen, was ich in meinem Haushalt wirklich brauche und alles andere loswerden. Hier steht auch immer noch der Buggy, den ich heute gleich mal bei eBay Kleinanzeigen inseriert habe. Irgendwie vergehen die Tage, da bleibt so viel liegen...

    Und der Kindergarten bekommt nächste Woche eine Tasche voller Kleinkindspielzeug plus Windeln, die wir nicht mehr brauchen.

  7. Avatar von celestial_nutcake
    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    1.553

    AW: Januarbabys 2014

    Hey, wir sind auf Seite 2 gerutscht! Das geht gar nicht!

    Wie geht es euch?

    Mich würde mal total interessieren, was ihr euren Kindern so zu Weihnachten schenkt? Ich bin da dieses Jahr nämlich echt völlig planlos, wir haben schon so viel Kram hier rumstehen.....


  8. Registriert seit
    30.11.2016
    Beiträge
    264

    AW: Januarbabys 2014

    Huhu.

    Unser Äffchen bekommt zu Weihnachten von der gesamten Familie ein Kettcar.
    Ansonsten bekommt er 2 wieso weshalb warum Bücher, ein Lego Technik Teil und den ohnezahn von Playmobil.

    Ansonsten bin ich nicht auf dem aktuellen Stand der Dinge, Sorry!
    Wir haben schon 2 Milchzähne verloren, der dritte wackelt. 2 bleibende sind schon da, die 6er Zähne sind auch schon durch. Er spielt Fußball mit Leidenschaft und wird immer selbstständiger 😢
    Schwimmen kann er, Abzeichen haben wir aber nicht gemacht. Fahrrad fahren zählt auch zu seinen Hobbies.

    Und er wird großer Bruder 😅 darauf freut er sich aktuell am meisten.

    Liebe Grüße!
    30.01.2014 - an der Hand
    Feburar 2017

  9. Moderation Avatar von Stina
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    7.770

    AW: Januarbabys 2014

    Wie schön, wait! Das freut mich sehr für Euch! Wann denn?

    (Ich antworte später noch ausführlicher zu den Geschenken)
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft

  10. Avatar von Wolkenschaf3
    Registriert seit
    21.04.2015
    Beiträge
    5.575

    AW: Januarbabys 2014

    Zitat Zitat von celestial_nutcake Beitrag anzeigen
    Hey, wir sind auf Seite 2 gerutscht! Das geht gar nicht!

    Mich würde mal total interessieren, was ihr euren Kindern so zu Weihnachten schenkt? Ich bin da dieses Jahr nämlich echt völlig planlos, wir haben schon so viel Kram hier rumstehen.....
    wir sind da auch gerade sehr Planlos.
    bis jetzt habe ich nur Kola steine gekauft, die sie sich gewünscht hat, vielleicht noch ein Roller, ich weiß es nicht genau.

    Wir gehen ja Mitte Januar zwei Monate auf reisen und irgendwie ist da Weihnachten gefühlt nebensächlich.
    Ein neues Fahrrad soll es wohl zum Geburtstag geben, aber kaufen werden wir es wohl erst im Frühling wenn wir wieder da sind.

    wir hatten gerade Drama mit Schwimmabzeichen. Sie macht ja einen weiterführenden Kurs im Verein. Und da haben jetzt schon viele Kinder das Bronzeabzeichen gemacht. sie schafft aber die 200m, die man dafür schwimmen soll noch nicht ganz und war dann völlig aufgelöst. Jetzt will sie dass wir mit ihr üben gehen. sie ist ziemlich ehrgeizig bei sowas. War schon beim Seepferdchen so.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •