+ Antworten
Seite 13 von 921 ErsteErste ... 311121314152363113513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 9207
  1. Avatar von burgerqueen
    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    1.324

    AW: Januarbabys 2014

    Tulipali und Benina: Oh wie schön, herzlichen Glückwunsch zu den tollen Terminen !
    (Springinkerl erinnert mich irgendwie an die kleine Nudel vom Regentropfen Paule Platsch ?! Süßer Name - oder Arbeitstitel)

    Dragonlady, oje, Gute Besserung ! Das muss man echt nicht haben Kann da auch ein Lied von singen, hatte bisher in dieser Schwangerschaft auch schon einige Attacken und ebenfalls so gehofft, dass es während der SS aufhört. Ich hab nun straff Magnesium genommen und Massagen verschrieben bekommen, seither bild ich mir ein, dass es besser geworden ist, aber wills nicht zu laut sagen .
    Was mich auch sehr nervt sind die Pickel die ich seit Beginn der SS bekommen hab und sie nicht wieder loskriege, seh aus wie in der Pubertät..ich hoffe, das gibt sich bald mal wieder. Heisst es nicht, in der Schwangerschaft ist eine Frau besonders schön ?!

    Ich wünsch Euch was !!
    LG die BQ
    Geändert von burgerqueen (02.07.2013 um 18:30 Uhr)

  2. Inaktiver User

    AW: Januarbabys 2014

    Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Terminen.
    Mein Ersttrimersterscreening ist am 15.7. Ich hänge ja allen anderen um 2 wcohen hinterher.
    Und dann gehts erstmal für 3 Wochen in den Urlaub

    Zitat Zitat von Dragonlady Beitrag anzeigen

    Mehr gibts erstmal nicht mehr von mir, mein grosser Traum, dass man während einer Schwangerschaft keine Migräneatacken mehr hat, ist leider endgültig geplatzt - es geht los und ich vergrabe mich jetzt im Dunklen und versuche irgendwie zu überleben.
    Geht mir genauso ist echt fies wenn man nichts einnehmen kann

    Was mich auch sehr nervt sind die Pickel die ich seit Beginn der SS bekommen hab und sie nicht wieder loskriege, seh aus wie in der Pubertät..ich hoffe, das gibt sich bald mal wieder. Heisst es nicht, in der Schwangerschaft ist eine Frau besonders schön ?!
    Hier auch Pickel und fettige Harre von besonderer Schöhnheit merke ich nichts


  3. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    1.050

    AW: Januarbabys 2014

    Hier auch! Unreine Haut zum Abwinken! Komischerweise wandert das Ganze: Erst Rücken, dann Dekoltee (oh wie schreibt man das jetzt, naja Ihr wisst was ich meine), und jetzt vor allem meine arme Stirn!!!
    Ich komme mir auch vor wie in der Pubertät! Von wegen Waschlotion hilft

    Hoffe das bleibt die einzige Sorge

  4. Inaktiver User

    AW: Januarbabys 2014

    Zitat Zitat von burgerqueen Beitrag anzeigen
    Heisst es nicht, in der Schwangerschaft ist eine Frau besonders schön ?!
    Vielleicht bekommt Ihr ja alle Mädels - angeblich "rauben" die der Mutter die Schönheit. Bei meiner ersten Schwangerschaft behauptete meine Mutter auch ganz früh, dass es wohl ein Mädchen wird, weil ich einen hartnäckigen Pickel hatte... leider hatte sie auch noch recht... aber gut, bei einer 50:50-Chance ist das richtig Raten ja nicht so schwer.

    Ich stelle mich dann also mal auf einen Jungen ein, denn ich habe eine wirklich gute Haut im Moment, kriege auch dauernd Komplimente (obwohl "es" ja noch niemand weiß) und auch meine Haare vermehren sich reichlich, so dass ich langsam eine richtig tolle Frisur hab. Allerdings ist es dann umso bitterer, wenn die dann wieder ausfallen und man irgendwann auf den Teppich im Bad verzichten kann.


    Dragonlady, Dir wünsche ich gute Besserung!! Und allen anderen, dass Pickel wirklich Euer einziges Problem bleiben...Ist sicher doof, Wolkenschaf, dass Du so spät dran bist, aber die Zeit vergeht ja wirklich soo schnell, bald hast Du auch die ersten 12 Wochen geschafft. Und dann ist schon fast ein Drittel um.

    Liebe Grüße
    Tulipali (immer noch sehr gut drauf für einen gewöhnlichen Dienstag mit besonders miesem Fernsehprogramm und der Aussicht auf einen seeehr arbeitsreichen Mittwoch)

  5. Avatar von burgerqueen
    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    1.324

    AW: Januarbabys 2014

    Tulipali, na da bin ich ja froh, dass ich arbeiten darf, wenn eh nichts gescheites im Fernsehen kommt . Aber ich lass mich gern von Deiner guten Laune anstecken, auch wenn ich noch paar Stündchen im Büro hocken darf
    Aber es könnte schon hinkommen mit den Mädels, sowas hab ich auch schon gehört..kann mich auch nicht erinnern so ne pickelige Haut bei meinem Söhnchen gehabt zu haben. Aber wie gesagt, hab von der vorherigen SS eh fast alles schonwieder vergessen. Mit den Haaren hab ich aber keine Probleme (bisher), fettig war mal ne Weile, hat sich aber wieder eingerenkt. Pickel bei mir am Hals, Dekol..., Wangen, Kinn, Nacken...schrecklich. Aber natürlich gibts wirklich schlimmeres !

  6. Inaktiver User

    AW: Januarbabys 2014


    Vielleicht bekommt Ihr ja alle Mädels - angeblich "rauben" die der Mutter die Schönheit. Bei meiner ersten Schwangerschaft behauptete meine Mutter auch ganz früh, dass es wohl ein Mädchen wird, weil ich einen hartnäckigen Pickel hatte... leider hatte sie auch noch recht... aber gut, bei einer 50:50-Chance ist das richtig Raten ja nicht so schwer.

    Ich glaube das ist ein Mythos aus einer Zeit in der Mädchen weniger Wert waren

  7. Inaktiver User

    AW: Januarbabys 2014

    Oh, interessant, darauf wäre ich gar nicht gekommen! Aber ich war heute auch wieder überrascht, dass der Arzt zwar gesehen hat, welches Geschlecht unser Kind hat, es uns aber nicht verraten wollte, weil in den letzten zwei Jahren ein neues Gesetz verabschiedet wurde, dass Eltern das erst ab der vollendeten 14. SSW erfahren dürfen. Da geht es nämlich auch darum, dass man Abtreibungen wegen eines "unerwünschten" Geschlechts verhindern will. Fand ich krass, dass es so etwas geben muss. Mitten in Europa! Bei meiner Tochter, also Ende 2010, hatte er es uns noch verraten, aber da war das Gesetz wohl noch nicht durch oder es war bis dahin nur eine EU-Richtlinie oder ... keine Ahnung. Aber heute hat er echt dicht gehalten - fand ich gemein. Ich hätte es echt höchstens Euch erzählt

  8. Inaktiver User

    AW: Januarbabys 2014

    @tuliapi

    Aber Abtreibungen sind doch nur bis zur 12. Woche erlaubt, wieso darf man es dann bis zur vollendeten 14. Woche nicht sagen

  9. Inaktiver User

    AW: Januarbabys 2014

    @Wolkenschaf: Das habe ich auch gerade nochmal gegoogelt. Offensichtlich gibt es zwei Möglichkeiten, eine SSW zu definieren. Entweder ab dem Zeitpunkt der letzten Periode oder ab dem Zeitpunkt der Befruchtung. Wenn der Gesetzgeber von der 12. SSW spricht, dann meint er immer "12. Woche ab Befruchtung" - also etwa 14. Woche ab der letzten Mens. Deshalb ist in Deutschland auch eigentlich eine Abtreibung bis zur vollendeten 14. Woche ab der letzten Periode erlaubt (obwohl im Gesetz steht: Bis zur 12. Woche - aber eben ab Befruchtung).

    Gleiches gilt halt dann auch für das Gendiagnostikgesetz, auch hier sind es nach der üblichen Rechnung dann eben 14 SSW, die vollendet sein müssen.

    Ganz ehrlich - ich bin ja in vielen Dingen liberal eingestellt, aber ich habe gerade heute nochmal mit meinem Mann darüber gesprochen, wie unfassbar wir es finden, dass es erlaubt ist, dieses fertige kleine Menschlein, das wir heute gesehen haben, noch "auszuschaben", ohne dass es wirklich sehr triftige Gründe dafür geben muss. Ich gebe ja zu - hätte man mir gesagt, dass das Baby kein Gehirn hat oder sonst irgendeine ganz schlimme Fehlbildung ohne Überlebenschance, hätte ich vielleicht auch nochmal nachgedacht. Aber "nur" wegen eines Downsyndroms oder weil es gerade nicht so passt? Tut mir leid, ich will niemandem zu nahe treten, ich bin auch nicht religiös oder sonstwie fundamentalistisch, aber mit so einem Super-Trouper-Ultraschallgerät bekommt man halt echt eine sehr genaue Vorstellung davon, dass da schon ein richtiger kleiner Mensch in uns lebt. Und irgendwie hatten mein Mann und ich da heute beide den gleichen Gedanken, nämlich, dass es uns unvorstellbar erscheint, in diesem Stadium noch abzutreiben (wobei man sich jetzt darüber streiten kann, ob es in der 7. Woche so einen großen Unterschied macht - es ging mir mehr so ums Gefühl. Aber natürlich ist es etwas anderes, wenn man sein Wunschkind betrachtet oder eben einen gefühlten "Unfall".

    Sorry for offtopic. Wie gesagt, ich will da niemandem zu nahe treten, nur meine wirklich sehr starken Empfindungen heute mit Euch teilen.

    @burgerqueen: Wow, Du musst ja echt lange arbeiten... aber dafür fängst Du erst später an, oder? Bleibt das bei Dir auch so? Ich glaube, nach 20 Uhr darf man als Schwangere doch nicht mehr beschäftigt werden, oder?

  10. Avatar von burgerqueen
    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    1.324

    AW: Januarbabys 2014

    Tulipali: ich unterschreib Deinen Post voll und ganz !!!

    Ich fange diese Woche auch erst halb 4 an zu arbeiten (hab 2 Schichten), also regulär 8 Stunden. Das würde aber natürlich anders werden, wenn ich es auf Arbeit bekanntgebe...wäre dann sicher nur noch von 11.30 bis 20 Uhr, wenn mein Chef der Meinung ist, dass es ihm so trotzdem was nützt. Muss normalerweise auch ab und zu Sonntags, was dann natürlich auch wegfallen würde. Bin noch bissl gespalten, ob ichs diese Woche noch oder erst nächste nach der Untersuchung sage. Trau mich nich, weil is ja schon erstmal n personeller Einschnitt für meinen Chef.

    So, aber nun ist erstmal Feierabend ! Gute Nacht !

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •