+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

  1. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    170

    frage zu einem namen

    hallo!

    darf ich hier eine frage zu einem namen stellen? was verbindet ihr mit dem namen henri, deutsch ausgesprochen?

    bisher fand ich ihn immer eher altdeutsch und habe ihn mit eher konservativer herkunft verbunden, freundinnen sagten aber, sie empfänden ihn eher wie den namen kevin.

    ich weiß, dass einiges persönliches empfinden ist und möchte keinen angreifen, aber es ist ja nachgewiesen, dass bestimmte namen von bestimmten "schichten" häufiger gewählt werden. ihr kennt bestimmt viele knirpse und habt eine vorstellung vom namensträger henris. :) würde mich sehr interessieren.

    danke.

  2. Avatar von Lizzie64
    Registriert seit
    05.11.2001
    Beiträge
    22.116

    AW: frage zu einem namen

    also, ich sehe henri nicht in der kevin-ecke - eher in der gegenüberliegenden (der emil-ecke) .

    aber vielleicht doch eher die schreibweise "henry"? "henri" mit "i" ist die französische schreibweise. die "y"-variante ist dann eher englisch, aber ich zumindest empfinde sie als neutraler!

    mir gefällt der name jedenfalls (und ich bin eher streng, was das angeht)!
    Hoffentlich ist dieser einhornverkitschte Niedlichkeitsterror bald vorbei.
    © moi

    Der Neoliberalismus lässt die Gehirne der Jungen großflächig verschimmeln.
    Henning Venske

  3. Inaktiver User

    AW: frage zu einem namen

    Kannst auch ein k dranhängen, dann isses ein Henrik ...


  4. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    170

    AW: frage zu einem namen

    danke für die ersten einschätzungen.

    hatte ihn auch eher bei emil gesehen und war daher sehr überrascht. kenne nur leider keine knirpse, die so heißen, sodass man einen kleinen eindruck hat.

    würdet ihr denn auf die idee kommen, ihn englisch auszusprechen oder ist das naheliegend?


  5. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    170

    AW: frage zu einem namen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Kannst auch ein k dranhängen, dann isses ein Henrik ...

  6. Avatar von Lizzie64
    Registriert seit
    05.11.2001
    Beiträge
    22.116

    AW: frage zu einem namen

    Zitat Zitat von kathy-lynn Beitrag anzeigen
    würdet ihr denn auf die idee kommen, ihn englisch auszusprechen oder ist das naheliegend?
    also, ich (aber ich bin ein sprach-freak und vermutlich nicht repräsentativ für die breite masse) würde ihn außerhalb englischsprachiger länder nicht englisch aussprechen. es ist ja ohnehin nur die aussprache des "r", das da den unterschied macht.

    es gab vor ungefähr 100 jahren schon mal so eine welle in deutschland, eigentlich englische vornamen zu geben, deren aussprache in beiden sprachen fast identisch ist. mir gefällt das. damals waren es sicher auch henry, dann z.b. jenny, fanny, emily, james (in norddeutschland vor allem), mary, und wohl noch ein paar andere.

    den tipp mit dem henri-k finde ich jetzt übrigens am thema vorbei.
    Hoffentlich ist dieser einhornverkitschte Niedlichkeitsterror bald vorbei.
    © moi

    Der Neoliberalismus lässt die Gehirne der Jungen großflächig verschimmeln.
    Henning Venske


  7. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    170

    AW: frage zu einem namen

    Zitat Zitat von Lizzie64 Beitrag anzeigen
    also, ich (aber ich bin ein sprach-freak und vermutlich nicht repräsentativ für die breite masse) würde ihn außerhalb englischsprachiger länder nicht englisch aussprechen. es ist ja ohnehin nur die aussprache des "r", das da den unterschied macht.

    es gab vor ungefähr 100 jahren schon mal so eine welle in deutschland, eigentlich englische vornamen zu geben, deren aussprache in beiden sprachen fast identisch ist. mir gefällt das. damals waren es sicher auch henry, dann z.b. jenny, fanny, emily, james (in norddeutschland vor allem), mary, und wohl noch ein paar andere.

    den tipp mit dem henri-k finde ich jetzt übrigens am thema vorbei.
    danke, das ist interessant.

    ich finde, dass henrik ein völlig anderer name ist und hatte es eher als lustige bemerkung aufgefasst. wenn es ernst gemeint war, ist henrik "besser" als henri für euch?


  8. Registriert seit
    07.05.2012
    Beiträge
    224

    AW: frage zu einem namen

    Henrik find ich persönlich nicht so doll. Das klingt nordeuropäisch und ist ja ach so modern momentan...
    Henri find ich ganz gut, würd ich eher in die Friedhelm-Ecke stecken. (Falls Friedhelm 'ne Ecke hat...) Hab mal 'nen Henri kennengelernt der war so Ende vierzig und ich hab' mich gewundert dass so ein junger Mann so heißt. ;)
    Seit 13.01.13 um 18:36 zu zweit mit Püppi

  9. Inaktiver User

    AW: frage zu einem namen

    Henrik ist ebenso wie Henri oder Henry eine Variante von Heinrich.
    Also nix mit "völlig anderer Name"...
    Aber zur Beruhigung aller: Ja, es war nur als spaßige Bemerkung gedacht, wir hatten nämlich damals im Spielkreis alle Varianten: einen Henry, einen Henrik und einen Hendrik..... das fiel mir bei der Fragestellung dann eben ein.
    Besser oder schlechter finde ich keine Variante, ich finde, wie ein Name wirkt, ist auch sehr abhängig davon, wie er zum Nachnamen klingt.
    Übrigens: einer meiner Cousins (inzwischen um die 50) heißt Henry (wurde allerdings immer "deutsch" ausgesprochen), mein vor vielen Jahren verstorbener Nachbar (wäre inzwischen über 90) auch ein Henry (ebenfalls deutsch gesprochen).
    So neu wie z.B. Kevin ist dieser Name also im deutschsprachigen Raum nicht.
    Von daher: Ja, auch eher "Emil" als "Kevin"-Ecke ...

  10. Avatar von Louette
    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    2.406

    AW: frage zu einem namen

    Henri/Henry würde ich auch in der Emil-/Akademikerecke zuordnen als der Kevinecke. Aussprache auf keinen Fall englisch, wenn nicht deutsch, dann allenfalls französisch, aber ich bin ziemlich frankophil.
    Ich kenne, glaube ich, keinen Henry, habe aber den Eindruck, dass der Name ein bisschen im.Kommen ist.

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •