Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. User Info Menu

    Impfung + Schwanger

    Ich bin Neu hier und ziehmlich Verzweifelt. Hoffe auf Hilfe oder bereits selber gemachte Erfahrungsberichte. Ich wurde vor paar Tagen geimpft, so ziehmlich alles wurde aufgefrischt. Jetzt bin ich evt. Schwanger, habe grosse Angst, das dem Kind was passieren könnte usw. Mach mir grosse sorgen. Stimmt es auch, dass man nach ner Impfung drei Monate verhüten soll. Die Meinungen sind Unterschiedlich :-( Bitte meldet euch, würd mich freuen.

  2. User Info Menu

    AW: Impfung + Schwanger

    Hallo Eisblume,

    soweit ich informiert bin, sollte man nur bei der Masern-Mumps-Röteln-Impfung 3 Monate nicht schwanger werden, da dies ein Lebendimpfstoff ist.

    Wogegen wurdest du denn geimpft?

    LG

    Schokoline

  3. User Info Menu

    AW: Impfung + Schwanger

    Auch leider gegen Masern, Röteln und Mumps :-(.

  4. User Info Menu

    AW: Impfung + Schwanger

    Hallo Eisblume,

    wie weit bist Du denn im Zyklus? Kannst Du schon einen Test machen?

    Ich würde erst einmal nicht in Panik geraten. Wenn es eine Auffrischimpfung war hattest Du ja schon Antikörper und auch so ist eine Lebendimpfung mit einer Infektion nicht vergleichbar. Wenn Du sicher weisst, dass Du schwanger bist, kannst Du ja Deinen Arzt fragen.

    Ansonsten ist ein entscheidender Grund, warum im ersten Trimester von Impfungen abgeraten wird: in dieser Zeit sind Fehlgeburten häufig und kein Impfstoffhersteller möchte, dass durch eventuelle Koinzidenz von Impfung und Fehlgeburt Fragen zu seinem Präparat laut werden...

    Hier schrieb mir mal eine Userin: schwanger sein heisst "Guter Hoffnung" sein. :Blume:

    Alles Gute,

    Minstrel

  5. User Info Menu

    AW: Impfung + Schwanger

    Ist es dann gefährlicher, wenn man erst geimpft wird und Schwanger wird oder bereits Schwanger ist?
    Ne reicht noch nicht für nen Test, bissl früh. Hat jemand bestimmte Erfahrungen oder ähnliche Situation. Mach mir so grosse Sorgen ...
    Danke :-), lieb von dir.

  6. User Info Menu

    AW: Impfung + Schwanger

    Wenn es noch so früh ist brauchst Du Dir glaube ich keine Gedanken machen. So früh geht es noch nach dem Alles- oder Nichtsprinzip und ganz viele befruchtete Eier gehen ganz am Anfang wieder ab weil sie nicht lebensfähig sind oder durch irgendwas aus der Umwelt geschädigt wurden. Im Zweifelsfall wird sich also gar keine Schwangerschaft entwickeln, wenn doch hat die Impfung noch keinen Einfluß
    “May your choices reflect your hopes and not your fears“ (Nelson Mandela)

  7. User Info Menu

    AW: Impfung + Schwanger

    Zitat Zitat von Eisblume86 Beitrag anzeigen
    Ist es dann gefährlicher, wenn man erst geimpft wird und Schwanger wird oder bereits Schwanger ist?
    Ne reicht noch nicht für nen Test, bissl früh. Hat jemand bestimmte Erfahrungen oder ähnliche Situation. Mach mir so grosse Sorgen ...
    Danke :-), lieb von dir.
    Ich denke, es besteht halt die Möglichkeit, dass bei einem Lebendimpfstoff immer eine gewisse Anzahl der Viren im Blut der Mutter nachweisbar sind. Es gibt aber im Netz keine nachweisbaren Daten darüber, ob ein Impfstoff das ungeborene Kind schädigt.

    Aber wie Minstrel schon schrieb: Schwanger sein bedeutet = voll guter Hoffnung

    Mach erstmal in Ruhe den Test, noch steht ja nichts fest.

    Knuddel...
    In allen Dingen ist hoffen besser als verzweifeln
    Johann Wolfgang von Goethe

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •