Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. User Info Menu

    Eigenartiges Ultraschallbild- Hilfe!!!!!!

    Hallo,

    ich hoffe, dass mir jemand helfen kann. Ich hatte gestern abend leichten braunen Ausfluss und bin heute zu meinem Arzt gegangen. Er meinte, dass der Ausfluss nicht schlimm sei, hat aber trotzdem nachgesehen und erst einmal endlos lange gebraucht, bis er das Herz hat schlagen sehen. Er meinte, dass der Fötus so gedreht sei, dass er das Herz nicht sofort hat schlagen sehen. Dann habe ich mir das Ultraschallbild angesehen und der Fötus sah ganz eigenartig aus, irgendwie wie ein dreieckiger Haufen, also man konnte keine Form erkennen. Daraufhin habe ich den FA gefragt und er meinte, ja, das sehe in der Tat merkwürdig aus, aber könnte an der Stellung liegen und dass man erst, wenn er aus dem Urlaub wieder da ist, mehr sagen könnte. Ich solle es trotzdem erst einmal optimistisch sehen. Tja, kann ich aber nicht mehr.... Vielleicht hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen? Eigentlich bin ich vom Kalender her 8+1, FA meinte aber eher 7+3.... Am Anfang gab es auch nur Theater, da zunächst Verdacht auf ELS bestand. Dann wurde Entwarnung gegeben, da man das kleine plötzlich dann doch gesehen hat, dann haben wir uns gefreut und dann das....Bin total verunsichert und könnte nur heulen.
    Alles fing damit an, dass es ewig nicht geklappt hatte mit dem schwanger werden, mein Freund ließ ein Spermiogramm machen, welches vernichtend war und dann bin ich trotzdem schwanger geworden und jetzt das. Weiß nicht mehr weiter, habe total Angst, dass das kleine fehlgebildet ist und nicht lebensfähig.
    Vielleicht kann mir ja von euch jemand helfen?

    Lg Fretti

  2. Inaktiver User

    AW: Eigenartiges Ultraschallbild- Hilfe!!!!!!

    Wenn Du so verunsichert bist - geh zu einem zweiten Arzt und lass dort noch einmal ein US machen.

  3. User Info Menu

    AW: Eigenartiges Ultraschallbild- Hilfe!!!!!!

    fretti: leider kann wohl niemand von uns das ultraschallbild beurteilen. das müsste wohl der arzt tun. und ich weiss nicht, wieviel erfahrung deiner hat und wie gut sein gerät ist, welches er benutzt. vielleicht macht es ja sinn, wenn du dir noch bei einem anderen arzt oder in einer klinik eine zweitmeinung holen würdest. aber ich denke, es ist noch zu früh, um eine fehlbildung zu sehen...... gerade wenn du erst 7+3 bist.
    aber bevor du dich absolut wahnsinnig machst - geh einfach noch zu jemandem anderen........
    der bräunliche ausfluss muss nichts schlechtes bedeuten......... das gibt es wohl noch relativ oft.

    dir viel kraft und geduld
    NANA
    mit kleinem prinzen (01.2010) - einer kleinen trödel(wunder)tüte (03.2012)
    und einer Seele irgendwo im universum

  4. User Info Menu

    AW: Eigenartiges Ultraschallbild- Hilfe!!!!!!

    Da mag ich mich meiner Vorschreiberin anschließen. Das ist allemal besser, als über die Feiertage nur am Grübeln zu sein.
    ABER: Bei uns sah es zu dem Zeitpunkt auch nicht wirklich "geordnet" aus auf dem US-Bildchen. Wenn der Doc dann noch ein älteres Gerät hat ...(unseres war supermodern)...

    Ich drück dich und freue mich, wenn wir hier wieder von dir hören!

  5. VIP

    User Info Menu

    AW: Eigenartiges Ultraschallbild- Hilfe!!!!!!

    7+3 ist auch noch nicht viel zu sehen. insbesondere nicht bei einem normalen ultraschallgerät.

    ein weiterer arztbesuch könnte entspannen oder auch nicht - denn was ist, wenn dessen ultraschallgerät ähnliches niveau hat?

    vergiss nicht, dass du guter hoffnung bist. das ist auch das einzige, was man tun kann. selbst wenn man jetzt feststellen könnte, dass das kind evtl. eine fehlbildung hat oder nicht lebensfähig ist - was könntest du tun?

    ein kind zu haben bedeutet auch in dunkelster nacht die hoffnung nicht zu verlieren.

    ich wünsche dir, dass du guter hoffnung sein kannst und alles gute.
    Immer nur zu meckern auf das blöde Scheißsystem, das ist schön bequem, du bist nicht Teil der Lösung, du bist selber das Problem und feige außerdem, sei nicht so unsportlich, es geht nicht ohne dich, so funktioniert das nicht, es geht nicht ohne dich
    Die Ärzte

  6. Inaktiver User

    AW: Eigenartiges Ultraschallbild- Hilfe!!!!!!

    Zitat Zitat von xanidae Beitrag anzeigen
    ein kind zu haben bedeutet auch in dunkelster nacht die hoffnung nicht zu verlieren.
    Das ist ein wirklich schöner Satz !!

    Alles Gute für Dich !!

  7. User Info Menu

    AW: Eigenartiges Ultraschallbild- Hilfe!!!!!!

    Hallo Fretti!

    Ähnlich war es bei mir! In der 8.Woche Schmierblutung. Sofort zum Arzt, bzw.ins Krankenhaus, da ich davor eine Fehlgeburt hatte und dies ein zweites Mal verhindern wollte! Die waren alle total lieb, haben geschallt und es war alles in ordnung! Das Klümpchen etwas ist heute 17 Monate ;)

    Geh zu einem anderen Arzt um dich abzusichern oder fahre ins Krankenhaus!
    Halt uns auf dem laufenden...

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •