+ Antworten
Seite 1 von 111 1231151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 1106

Thema: Zwillinge!!!


  1. Registriert seit
    12.10.2011
    Beiträge
    108

    Zwillinge!!!

    Hallo ihr lieben,

    da ich im Mai 2012 Zwillinge erwarte und mich diese Nachricht ziemlich überwältigt hat und sich mir tausend Fragen auftun, bin ich auf der Suche nach Kontakt zu anderen Zwillingsschwangeren oder -mamas. Ich würde mich sehr über ein bisschen Austausch freuen!

    Liebe Grüße
    Geändert von Talea1982 (18.09.2013 um 15:45 Uhr)

  2. Avatar von -dolcezza-
    Registriert seit
    09.12.2008
    Beiträge
    549

    AW: Zwillinge 2012

    ja! hier!! meine werden bald 2 Jahre alt! ich meld mich nach der arbeit nochmal!
    seit 11/2009 stolze Zwillingsmama vom gemischten Doppel

  3. Avatar von Historia02
    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    7.056

    AW: Zwillinge 2012

    Guck mal hier:
    http://bfriends.brigitte.de/foren/ge...ngsthread.html

    Der Strang ist zwar schon älter, aber ich glaube, dort herrscht noch Austausch.


  4. Registriert seit
    12.10.2011
    Beiträge
    108

    AW: Zwillinge 2012

    Ah prima, vielen Dank, da hab ich ja was zu lesen
    Sollte noch jemand schwanger sein mit Zwillis freu ich mich trotzdem über Nachrichten!

  5. Avatar von kathy79
    Registriert seit
    02.10.2009
    Beiträge
    1.311

    AW: Zwillinge 2012

    Liebe Muizenberg,

    herzlichen Glückwunsch zu Deiner Zwillingsschwangerschaft!

    Ich bin zwar nicht schwanger mit Zwillingen, aber meine beiden sind inzwischen 3,5 Jahre alt. Wenn Du Fragen hast, kannst Du Dich gerne am mich wenden. Ich habe mal irgendwo den Spruch gehört:

    Zwillinge, nur halb so schlimm wie erwartet, aber doppelt so schon.

    Und den kann ich so unterschreiben.

    Alles Gute weiterhin,
    lG, kathy
    Max und Moritz
    2008
    Mariechen
    2012


  6. Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    290

    AW: Zwillinge 2012

    Herzlichen Glückwunsch Muizenberg zur Zwillingsschwangerschaft
    Ich schließe mich Kathys Meinung an
    Ich habe Anfang diesen Jahres mein Zwillingspärchen bekommen und es lief alles gut. Wenn ich mit anderen Müttern gesprochen habe, hatten die mit ihrem einen Kind auch nicht weniger Stress als ich.
    Klar ist es gut, wenn man sich für den Anfang ein bisschen Entlastung organisieren kann. Meine Putzfrau, die einmal in der Woche kommt und Grundreinigung (2h) macht, ist Gold wert. Dafür hätte mir Zeit gefehlt. Denn ungestörte Zeit tagsüber, in der beide Babys gleichzeitig schlafen, ist knapp und kostbar.
    Ansonsten: mach dir jetzt keinen Stress, genieß die Schwangerschaft.
    Wenn du Fragen hast: her damit!
    Liebe Grüße, Jasna

  7. Avatar von -dolcezza-
    Registriert seit
    09.12.2008
    Beiträge
    549

    AW: Zwillinge 2012

    hallo!

    Ich kann mich den anderen nur anschliessen, die zwillinge sind das beste, was mir passieren konnte. Auch bei mir ist alles gut gelaufen, ich hab sie bis in die 38. woche ausgetragen, der bub hatte 3 kg, das mädchen 2,7. beide bestens entwickelt, sie durften gleich bei mir bleiben.
    klar, es war stressig am anfang, aber das wäre es wohl mit einem kind auch gewesen.
    wichtig für mich ist das familiäre netzwerk. wenn dir jemand die kleinen 2 stunden abnimmt und spazieren geht und du dich aufs ohr hauen kannst. oder eine putzhilfe, wie jasna schon schrieb- organísation ist alles. spann alle ein, dir dir helfen können und wollen und sei dir nicht zu schade, einfach zu fragen!
    ich wünsch dir alles, alles gute! geniess es!
    und bei fragen- einfach raus damit

    lg
    dolce
    seit 11/2009 stolze Zwillingsmama vom gemischten Doppel


  8. Registriert seit
    12.10.2011
    Beiträge
    108

    AW: Zwillinge 2012

    Hallo ihr lieben,

    Danke für Eure Nachrichten, hatte total vergessen, nochmal reinzuschauen

    Schön, dass ihr alle Eure Zwillinge als Segen angenommen habt, bei mir war die Nachricht erst ein Schock, aber jetzt freue ich mich auch und nehme es als großartiges Geschenk an.
    Jetzt tun sich natürlich tausend Fragen auf...ich weiß es ist noch früh, ET ist erst im Mai (wahrscheinlich früher als ET!?) aber ich mache mir schon einige Gedanken. Vielleicht stelle ich einfach mal meine Fragen hier rein und wenn ihr gute Tipps habt würde ich mich über Antworten seeehr freuen!!!

    -kann man in einem "normalen" Krankenhaus entbinden oder nehmen die erst ab einer bestimmten SSW bei Zwillingen an?
    -wie klappt das mit dem Stillen von zwei Babies?
    -wie habt ihr die Schlafsituation gelöst? Im Elternbett, erst in einem Kinderbett zusammen am Elternbett stehend/ab wann in eigenes Bett etc.
    -welche Kinderwagen habt/hattet ihr?
    -habt ihr spezielle Tipps???

    DAAAAAANKE!!! Ein schönes Wochenende für Euch!!!

  9. Avatar von Schokojule
    Registriert seit
    26.10.2006
    Beiträge
    611

    AW: Zwillinge 2012

    Hallo Muizenberg,

    erstmal auch von mir herzlichen Glückwunsch zur Zwillingssschwangerschaft!

    Bin auch noch unerfahren, unsere Zwillinge sind Ende Juli geboren, unser erster Sohn ist bald 3,5 Jahre alt. Bis jetzt sind die beiden wirklch pflegeleicht, hatte es mir vieel schlimmer vorgestellt. War auch erst ein Schock, aber dann hab ich mich gefreut und mir immer gesagt, dass es schon irgendwie alles klappen wrd. Optimismus und positiver Grundgedanke ist denk ich das wichtigste! Es ist schön mit den beiden, tagsüber wenn ich alleine mit den 3 Kindern bin aber echt anstrengend, vor allem allerdings der "Große".

    Vielleicht kann ich schon ein paar von deinen Fragen beantworten.
    - Ja, du kannst in einem normalen Krankenhaus entbinden. Wir hatten 2 zur Auswahl. Das eine hat gesagt, ab Ende der 32. ssw (glaub ich) können wir dahin kommen, die hatten allerdings auch eine Kinderintensiv, nur sie sind nicht Perinatalzentrum (siehe Wikipedia). Wir haben uns dann für das andere entschieden, dass so ein Zentrum ist, einfach weil wir dachten, dass die besser sind falls die Zwillinge zu früh kommen, was ja sehr oft der Fall ist. Bei uns allerdings nicht (nur 6 Tage vor ET und mir gings bis zum Schluss sehr gut) und im Nachhinein wär ich lieber in dem anderen KH gewesen. Könnte das jetzt noch weiter erklären, aber das führt zu weit. Kann es dir aber gerne nochmal erklären wenn du es wissen willst.
    Aus heutiger Sicht würde ich mir das Krankenhaus aussuchen, das mir am besten gefällt, aber das andere auch besichtigen und dort dann hinfahren, falls sie wirklich viel zu früh rauswollten.
    - Stillen von 2 Babies kann ich nicht viel zu sagen, da ich nur unseren Sohn stille und unsere Tochter bekommt die Flasche. sie musste wegen einer Neugeboreneninfektion erst noch im KH bleiben, bekam dort auch schon tlw. die Flasche und ich hatte einfach nicht genug Energie um die Milchproduktion dann entsprechend zu steigern bzw. sie trank dann auch einfach nicht so gut an der Brust. Aber viele stillen beide Zwillinge (gibt sogar ein Buch extra darüber), etnweder gleichzeitig oder nacheinander. Ich fand als ich noch beide gestillt hab gleichzeitig doof, da unhandlich, keine Hand mehr frei und ich wußte dann gar nicht wen ich anschauen sollte, fühlte mich dann hin und her gerissen.
    - wir haben eine Art großes Babybay gebaut, aus einen normalen Babybett (70x140) eine Seite abgebaut, unten mit nem Rundholz stabilisiert, für den Lattenrost neue Löcher gebaut so dass es auf einer Höhe mit unseren Matratzen ist, mit Kabelbindern (glaub ich...) an unserem Bett befestigt und die äußere Seite mit Schaumstoff (hab ich extra bestellt, war aber billig) aufgefüllt so dass zwischen den Matratzen kein großer Spalt oder so ist. Da liegen sie zurzeit noch beide quer nebeneinander drin und es ist super so.
    - Kinderwagen haben wir den Easywalker Duo und ich liebe ihn, fährt super, leicht zusammenzuklappen, allerdings recht teuer. Wobei das sind glaub ich wohl fast alle Zwillingskinderwagen... Glaube Mountainbuggy und TFK sind auch beliebt als Zwillingswagen.
    - Tips kann ich ja noch nicht soviele beitragen, da noch frische Zwillingsmami :-) Aber falls Ihr auf 2 Etagen wohnt (ist bei uns so), würd ich unten nen Laufstall hinstellen zum schlafen tagsüber, so dass du nicht ständig rauf und runter musst. haben einen 120x120 und 2 ikea matratzen reingelegt. und eine wickelmöglichkeit auf jeder etage ist super. für fläschchen hab ich noch nen vaporisator besorgt (hatten wir gar nicht vom 1. kind), da ich fand das dauerte ansonsten einfach zu lange und war zu viel aufwand und den cool twister zum fläschen zubereiten.

    so, das war jetzt aber lang für den ersten beitrag hier, sorry! gute nacht!
    Das Leben schenken erleben,
    das geschenkte Leben aufleben sehen
    ist das Größte im Leben,
    was man erleben kann.


  10. Avatar von Schokokeks
    Registriert seit
    05.03.2004
    Beiträge
    920

    AW: Zwillinge 2012

    Hallo Schokojule,

    wow, genau so einen Bericht wie Deinen hier habe ich glaube ich gebraucht im Moment! Das hört sich super an, Entbindung eine Woche vor ET (spontan?), Dir ging es gut, und die Beiden sind recht pflegeleicht. Der ET für meine Zwillinge ist an Weihnachten, und ich würde mir sehnlichst wünschen, dass sie auch erst eine Woche oder 10 Tage vorher auf die Welt kommen. Bisher geht es mir auch gut, die beginnenden Wassereinlagerungen nerven, aber ich kann mich nicht beklagen.

    und ich freue mich wirklich, mal so einen schönen Bericht zu lesen! Ich schaue auch häufig in ein Zwillingsforum, und dort habe ich den Eindruck, dass die Mehrzahl ab der 35. SSW entbindet. Das fände ich persönlich auch etwas früh. Morgen beginnt für mich die 33. SSW.

    Muizenberg, auch von mir noch Glückwünsche! Erfahrungen habe ich noch nicht, da die Beiden noch im Bauch sind, aber viele Deiner Fragen ebenfalls. Wir werden die zwei in ein 70*140 cm Gitterbett legen zu Beginn (das wir noch nicht besitzen, ähäm) und haben den Mountain Buggy gekauft. Mein Freund war total begeistert von dem Modell und hat sich trotz des Preises (war der teuerste der Zwillingswagen, die wir angeschaut haben) nicht davon abbringen lassen, den zu kaufen. Zur Entbindung werde ich auch in ein KH mit einer Neointensivstation gehen; das aber vor allem deshalb, weil der Chef der Geburtsklinik ein Mehrlingsexperte ist.

    Viele Grüße und alles Gute, Schoko

+ Antworten
Seite 1 von 111 1231151101 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •